Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.05.2018, 01:29   #21
Grauer Brummer
Benutzer
 
Grauer Brummer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 82
Standard

Hallo Starfairy
Nein da war gar kein Fleck. Wenn ich all diese Dinge wüsste würde ich nicht nachfragen. Zum Beispiel das mit den blauen Augen wusste ich auch nicht,interessant. Das mir nun auch noch Sachen unterstellt werden finde ich unmöglich. Ich kann ja mal ein Foto oder besser gesagt zwei,eins ohne also als Sie ganz klein war zeigen und eins aktuell vielleicht könnt ihr das dann besser deuten. Mich stört es nicht ist sogar niedlich. Interessieren tut es mich schon was es ist.
__________________
Gruß, Petra Crissy Hoche Schoko Fiete Mickel Pängken Pulpo
Grauer Brummer ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.05.2018, 02:04   #22
Grauer Brummer
Benutzer
 
Grauer Brummer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 82
Standard

https://www.katzen-forum.net/attachm...1&d=1527465036
https://www.katzen-forum.net/attachm...1&d=1527465036
Mit den Bildern bekomme ich das nicht so gut hin, ich meine
die Striche die von der Mitte nach außen gehen im grauen Fell am Kinn sieht man die auf dem Bild schlecht. Die Augen tränen nicht, dass Fell ist dort an beiden Seiten dunkel falls jemand fragt. War erst auch heller.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg IMG-20180401-WA0015.jpg (171,7 KB, 115x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2018-05-28 01.48.24.jpg (51,5 KB, 105x aufgerufen)
__________________
Gruß, Petra Crissy Hoche Schoko Fiete Mickel Pängken Pulpo
Grauer Brummer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 02:12   #23
Arry
Forenprofi
 
Arry
 
Registriert seit: 2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.703
Standard

Zitat:
Zitat von Grauer Brummer Beitrag anzeigen
Nun ist sie endlich da und ich kann gar nicht mehr glauben,dass ich ohne Katze gelebt habe. Das ist wirklich nicht übertrieben. Ich bin jedes mal wieder begeistert,dass sie plüschiger als ihre Geschwister war, ist und,dass Gesicht ein wenig flacher und Pausbäckchen hat weiß ich ja.
Jetzt zu meiner Frage. Als mein Bruder zu Besuch war sagte der...oh eine british Langhaar du sagtest doch Kurzhaar.
Kann das sein?
Und kann sich die Fellfarbe und Muster verändern?
Sie wird immer bunter
Hi!
Ich habe das bisher selbst persönlich nur einmal bei Hunden gesehen, aber warum soll das halt nicht auch bei Katzen passieren?
Ein Rottweiler mit langem kuscheligem Löckchen-Fell. Mir wurde dann gesagt, das er eine Rückbildung war und sich deshalb nicht zur Zucht eignete. Eine Frau hatte ihn dann nach der Kastration gekauft und er wurde dort Familienhund.
Vielleicht ist das deinem Kleinen ja auch passiert, eine Rückbildung auf einen Zuchtvorfahren mit der keiner mehr gerechnet hat!
Aber im Endeffekt:
ist doch süß! Oder?
Wenn du jetzt mal einen Kumpel dazu kaufst, kannst du sie auch von weitem auseinanderhalten
Arry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 02:34   #24
Grauer Brummer
Benutzer
 
Grauer Brummer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 82
Standard

Auf jeden Fall ist sie damit wunderbar und es stört mich überhaupt nicht. Mich hat das nur interessiert mehr nicht. Ich habe vorher von jemand anderem die Frage beantwortet. Sie hat einen Kumpel und der ist schwarz (kumpeline ).
__________________
Gruß, Petra Crissy Hoche Schoko Fiete Mickel Pängken Pulpo
Grauer Brummer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 06:28   #25
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.163
Standard

Ich glaube, ich verstehe einfach nicht, welche Striche du meinst.

Aber auf jeden Fall ist da absolut nichts von einer Pointzeichnung zu sehen.

Hast du diese beiden Threads schon mal durchgesehen? Dort werden die Farben super erklärt.

Farblexikon

Bilder eurer Katzen fürs Farblexikon
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 28.05.2018, 07:37   #26
Grauer Brummer
Benutzer
 
Grauer Brummer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 82
Standard

Vielen Dank für diesen Link, da sind Bilder von diesen Flecken und man kann auch lesen, daß die im Kittenalter schwach sind. Rufinus Fleck heißen die vielleicht bekomme ich ja ein Bild in der Sonne hin. Und der sieht genauso aus wie bei Crissy.
__________________
Gruß, Petra Crissy Hoche Schoko Fiete Mickel Pängken Pulpo
Grauer Brummer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 07:43   #27
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.505
Standard

Zitat:
Zitat von Arry Beitrag anzeigen
Hi!
Ich habe das bisher selbst persönlich nur einmal bei Hunden gesehen, aber warum soll das halt nicht auch bei Katzen passieren?
Was genau meinst du mit "Warum soll das nicht bei Katzen passieren"? Was denn?

Grauer Brummer, eine Pointkatze hat wie schon gesagt immer blaue Augen. Allein daran kann man schon festmachen, dass deine Kleine kein Pointtier ist. So krass daneben würden die Züchter und Exzüchter, die ich hier kenne, nicht liegen. Entweder hat Dich der PN-Schreiber verar... und ist kein Züchter, oder mir wird himmelangst in Bezug auf seine Zucht, wenn er schon bei der Farbgenetik solch gravierende Schwierigkeiten hat.
Und Golden kann deine Kleine genausowenig sein, Goldene sind immer Agouti's, also Tabby-Katzen, während deine Kleine überall durchgefärbt ist und damit eine Non-Agouti ist (Kinn, Schurrhaarkissen etc.). Außerdem ist sie eine Torte, das gibts eher selten bei Goldenen (wird nicht forciert gezüchtet), und wenn dann wäre das Golden der Schwarzanteil Und dann kann da kein Lilac sein.
Eine typische Goldene sieht so aus:


BLH Kater Iggy (Itchy vom Stolpener Berg) von GamerCat in Black Golden Ticked Tabby


Auf dem Bildern, die du gezeigt hast, hat sie doch die Creme-Farbe schon an der gleichen Stelle als Baby, die hat sich nur intensiviert (aber nicht grundlegend geändert) und die Streifen im Creme sind wie schon von saurier geschrieben Geisterzeichnung.
Übrigens sehe ich kein Langhaar an ihr, sondern für mich sieht sie typisch Kurzhaar aus.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 08:18   #28
Grauer Brummer
Benutzer
 
Grauer Brummer
 
Registriert seit: 2018
Ort: Schleswig Holstein
Beiträge: 82
Standard

https://www.katzen-forum.net/attachm...1&d=1527487990
https://www.katzen-forum.net/attachm...1&d=1527487990
https://www.katzen-forum.net/attachm...1&d=1527487990
Ich habe sie jetzt mal von allen Seiten fotografiert.
Am ersten Bild kann man sehr gut sehen was ich meine. .glaub ich.
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg 2018-05-28 07.56.12.jpg (44,5 KB, 99x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2018-05-28 07.58.44.jpg (40,7 KB, 94x aufgerufen)
Dateityp: jpg 2018-05-25 10.19.07.jpg (160,6 KB, 100x aufgerufen)
__________________
Gruß, Petra Crissy Hoche Schoko Fiete Mickel Pängken Pulpo
Grauer Brummer ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 09:23   #29
Arry
Forenprofi
 
Arry
 
Registriert seit: 2015
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.703
Standard

Zitat:
Zitat von dieMiffy Beitrag anzeigen
Was genau meinst du mit "Warum soll das nicht bei Katzen passieren"? Was denn?

LAch!
ich hab die ganze Zeit gedacht, es ging um langes Fell bei einer Kurzhaarkatzenrasse!
Aber vielleicht war es auch einfach nur zu spät in de Nacht, das ich die ganze Diskussion um Flecken auf der Nase, lilac, shadow was nicht all total übersehen habe.
Ich wollte eigentlich nur nett und behilflich sein, mehr nicht
Heute Morgen bin ich ausgeschlafen und stellte halt fest, das es schon 3 Seiten mit Erklärungen und diskussionen gibt.

Und ach ja: einfach weils schön ist: mehrrrrrrr Fotoooooooooooooooooooos!
Auch von der schwarzen Kumpeline! Ich liebe schwarze Katzen!
In dem Sinne trinke ich jetzt erst einmal einen Kaffee!

Geändert von Arry (28.05.2018 um 09:55 Uhr)
Arry ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2018, 09:39   #30
dieMiffy
Forenprofi
 
dieMiffy
 
Registriert seit: 2013
Ort: Jena
Alter: 34
Beiträge: 9.505
Standard

Zitat:
Zitat von Grauer Brummer Beitrag anzeigen
Vielen Dank für diesen Link, da sind Bilder von diesen Flecken und man kann auch lesen, daß die im Kittenalter schwach sind. Rufinus Fleck heißen die vielleicht bekomme ich ja ein Bild in der Sonne hin. Und der sieht genauso aus wie bei Crissy.
Nein, mit Rufismus hat das auch eher nichts zu tun

Zitat:
Zitat von Grauer Brummer Beitrag anzeigen
Am ersten Bild kann man sehr gut sehen was ich meine. .glaub ich.
Ehrlich gesagt weiß ich nicht was du meinst. Sie hatte als Baby ihre Creme-Flecken und sie hat sie jetzt noch.

Zitat:
Zitat von Arry Beitrag anzeigen
LAch!
ich hab die ganze Zeit gedacht, es ging um langes Fell bei einer Kurzhaarkatzenrasse!
Aber vielleicht war es auch einfach nur zu spät in de Nacht, das ich die ganze Diskussion um Glecken auf der nase, lilac, shadow was nicht all total übersehen habe.
Achso

Trotzdem würde Langhaar bei Paarung zweier Kurzhaarkatzen nicht "einfach so" entstehen. Dazu müssen es halt beide Kurzhaareltern genetisch tragen, d. h. auf beiden Seiten der Elternteile muss es Langhaarvorfahren geben. Und ob es die gibt, kann man ja ganz einfach am Stammbaum nachvollziehen.
dieMiffy ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Verdauungsstörungen, aber keiner weiß warum michimousee Ungewöhnliche Beobachtungen 13 23.11.2015 16:48
Hier ist der Wurm drin - aber warum nur? Käserolli Verhalten und Erziehung 4 21.12.2013 14:26
unsauber... aber warum? Imaflux Unsauberkeit 6 02.08.2013 12:22
Durchfall,aber warum? Romance Unsauberkeit 10 11.01.2013 11:06
Couch-Kratzer.. aber warum? Pueppie Verhalten und Erziehung 7 27.10.2009 16:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:07 Uhr.