Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.04.2018, 10:16   #1
Rugochan
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 50
Standard Katze greift andere katze auf Klo an

Hallo,
ich habe seit ca einer Woche das Problem, das unser eines Kitten das andere plötzlich angreift wenn dieses auf das Katzenklo gehen will. Wir haben schon ein zweites Katzenklo gekauft allerdings greift sie das andere Kitten trotzdem noch an. Ich kann nicht einschätzen ob sie das ganze spielhaft oder ernst meint, manchmal liegt sie auch im Katzenklo weswegen ich glaube dass sie vll einfach denkt dass es plötzlich ihrs wäre Wir müssen jetzt meistens das gemobbte Kitten beschützen wenn sie aufs Klo will damit sie nicht jedes mal angegriffen wird. Ich habe langsam Angst dass sie bald gar nicht mehr aufs Katzenklo gehen will wenn sie weiterhin jedes mal angegriffen wird Hat jemand vielleicht Ideen wie man das ganze unterbinden kann? Wir können ja nicht 24h aufpassen.
Rugochan ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.04.2018, 10:24   #2
Sandm@n64
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.900
Standard

Hi,

wie alt sind die beiden jetzt?

Welches Geschlecht haben die Tiere?

Ist die mit den vermuteten gesundheitlichen Problemen Opfer oder Täter?

Wo stehen die Klos?
Sandm@n64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 10:29   #3
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 31.998
Standard

Sind es offene Klos oder welche mit Haube?
Wie alt sind die Tiere?
Wie greift ihr ein, wenn es dazu kommt?
Die Situation sollte man auf jeden Fall ernst nehmen, da stimme ich dir zu, sonst kann es zum Problem werden.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 10:42   #4
Rugochan
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 50
Standard

Zitat:
wie alt sind die beiden jetzt?

Welches Geschlecht haben die Tiere?

Ist die mit den vermuteten gesundheitlichen Problemen Opfer oder Täter?

Wo stehen die Klos?
Die beiden sind weiblich und Sora(die mit den Problemen) ist der Täter, wir waren mit ihr auch schon bei einer Tierklinik und haben ihr Blut untersuchen lassen, dort wurde uns gesagt dass bei ihren Blutwerten alles gut aussieht und es wurde uns ein Mittel zum verbessern der Darmflora gegeben. Sie meinten dass wir das Futter zuende füttern sollen und wenn sie nicht genug zunimmt noch mal vorbei kommen sollen um weitere Test zu machen (konnten wir am selben Tag nicht, da sie keinen nüchternen Magen hatte). Sie wiegt mittlerweile 2400g mit ca 22 Wochen.

Coco ist ca. 17 Wochen alt. Eigentlich verstehen sich die beiden sonst auch gut, sie kuscheln ab und zu zusammen und spielen zusammen, weswegen ich nicht verstehe wieso Sora das aufeinmal macht, sie hat aber auch allgemein sehr viel Energie in letzter Zeit



Zitat:
Sind es offene Klos oder welche mit Haube?
Wie alt sind die Tiere?
Wie greift ihr ein, wenn es dazu kommt?
Die Situation sollte man auf jeden Fall ernst nehmen, da stimme ich dir zu, sonst kann es zum Problem werden.
Die beiden sind wie oben erwähnt ca 22 und 17 Wochen. Die Klos sind welche mit Hauben, wir hatten schon überlegt sie abzunehmen aber vorher hatte es ja auch so geklappt deswegen verstehen wir nicht wieso es aufeinmal Probleme gibt die beiden sind vorher sogar schon mal gleichzeitig aufs Klo gegangen Wir nehmen Sora immer aus dem Klo raus wenn wir es mitbekommen dass sie wieder angegriffen hat und gehen mit ihr weg damit Coco inruhe aufs Klo gehen kann. Kann das ganze was mit einem neuen Katzenstreu zutun haben? Wir haben vor kurzem die Sorte gewechselt.
Rugochan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 10:47   #5
Rugochan
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 50
Standard

Achja die Klos stehen jeweils eins im Wohnzimmer in der Ecke und eins in unserem "Arbeitszimmer" zwischen Wand und Schreibtisch.
Rugochan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 10:48   #6
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 31.998
Standard

Dann würde ich die Hauben abnehmen, zum einen animieren Haubenklos zum Spiel („super, eine Höhle“) und zum anderen ist die Katze im Klo in der misslichen Lage, dass sie nur einen Fluchtweg hat und den Angreifer auch teilweise nicht sehen kann, beim offenen Klo sind es im besten Fall 4.
Die Situation würde ich so lösen, dass du Sora vom Klo verdrängst, wenn du merkst, Coco ist drauf oder will drauf. Sie soll lernen, dass sie sich dem Klo nicht zu nähern hat, wenn eine andere Katze drauf ist. Wenn du sie leicht körperlich (!) verscheuchst wirkt das auch mehr als wenn du sie hochnimmst und wegträgst.
Ist sie erstmal vom Klo weg (zeitliche Zäsur), dann kannst du auch ein Spiel oä. anbieten. Wichtig ist allerdings, dass du zB nicht die Katze mit der Spielangel vom Klo weglockst, dann würdest du sie für ihr schlechtes Verhalten belohnen.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 11:11   #7
Sandm@n64
Forenprofi
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.900
Standard

Ich schließe mich da mal an, als erstes die Hauben ab.
Haubenklos sind sowieso nicht für Katzen sondern für den Menschen gemacht und auf Dauer schränken sie die Tiere auch in ihrer Bewegungsfreiheit ein da sie im Grunde zu klein sind für kätzische Bedürfnisse.

Hinzu kommt, wie doppelpack schon geschrieben hat, gibt es nur einen Fluchtweg was dann eben schnell zu Klomobbing führen kann da es ein schönes Spiel ist vor dem einzigen Ausgang zu sitzen.

Hier noch ein Tipp.
http://haustierwir.blogspot.de/2011/...kte-regel.html
Sandm@n64 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 16:59   #8
Rugochan
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 50
Standard

Gut ich werde das dann mal versuchen danke für die Tipps und den Link
Rugochan ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 17:47   #9
tiedsche
Forenprofi
 
tiedsche
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 57
Beiträge: 15.908
Standard

Bei dem Link bitte drauf achten, dass sich kein frust aufbaut. Meist wird vergessen zu loben, zu loben und nochmal zu loben wenn sie was richtig machen
__________________
http://www.abload.de/img/2marylin1gscnonk1v.png
LG Moni & das Weibertrio Naris(7), Trielo(11)Kabisa(14) Unser 3-Mädels-Patchwork
Spanische Katzen suchen ein Zuhause http://www.katzenhilfe-samtpfoetchen.de/
tiedsche ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 10.04.2018, 21:33   #10
bootsmann67
Benutzer
 
bootsmann67
 
Registriert seit: 2017
Ort: Oberhausen, NRW
Alter: 51
Beiträge: 80
Standard

Halloechen!

Zitat:
Zitat von Rugochan Beitrag anzeigen
Hallo,
das unser eines Kitten das andere plötzlich angreift wenn dieses auf das Katzenklo gehen will. Wir haben schon ein zweites Katzenklo gekauft allerdings greift sie das andere Kitten trotzdem noch an.
Kommt "der Angriff" VOR dem Klo-Besuch? Sind solche "Angriffe" permanent oder eher sporadisch? Wie laufen solche "Angriffe" im Detail ab?
Von 10 Klogaengen - wieviele Male gibt es den beschriebenen Angriff? Bei 5 oder mehr, waere ich alarmiert!

Ich kenne die "Angriffe" von unseren Beiden hier - die wir nun aber eher als Spiel auffassen.
Hier laeuft es folgendermassen ab - wobei der Angreifer und der Angegriffene bunt wechseln :-)

Von 5-10 Klogaengen passiert es dann mal, das einer unserer Fellnasen hoert, das der/die Andere im Klo (wir haben 2 Klos) scharrt.
Dann wird schnell zu diesem Klo gerannt (geduckt) und sich seitlich neben dem Eingang postiert.
Steckt dann der Klogaenger die Nase raus, gibt es eins auf die Hirse :-)
Meisst gibt es dann ein kleines Pfotengefecht (3,4, 5 Schlaege ohne Kralle), BEIDE hauen, einer der Beiden gewinnt, und dann ist Ruhe.
Manchmal bleibt der Klo-Gaenger im Haubenklo kurz sitzen und dem Angreifer wird langweilig. Oder aber der Klo-Gaenger fluechtet (mit viel Streu im Schlepptau) und der Angreifer jagt hinterher... in der Regel bleibt es aber bei ein paar Meter gejage und dann ist wieder Ruhe.

Zu Anfang haben wir uns auch Sorgen gemacht. Wir hatten auch Angst, das der "Angegriffene" sich nachher nicht mehr aus Klo traut. aber da der Angreifer mal Paul, mal Chelsea ist und es nicht in einem Kampf-Getuemmel endet, sind wir uns sicher das es eine Art Spiel ist.

Zitat:
Zitat von Sandm@n64
Haubenklos sind sowieso nicht für Katzen sondern für den Menschen gemacht und auf Dauer schränken sie die Tiere auch in ihrer Bewegungsfreiheit ein da sie im Grunde zu klein sind für kätzische Bedürfnisse.
Dem wuerde ich persoenlich ein wenig widersprechen: es gibt auch XXL-Haubenklos, die fuer normale EHKS doch genuegend Platz bieten.
Auch wenn "fuer den Menschen gemacht", doch mit praktischen Nutzen:
unsere Luna war damals recht "tollpatschig" und konnte sogar aus einem offenen XXL-Klo UEBER den Rand pinkeln!
auch lese ich hier im Forum auch immer wieder von den "Super-Scharrern", die das halbe Klo ausbuddeln... teilweise so schlimm, das auch oft die IKEA-Box als Klo umfunktioniert wird - mit Dacheinstieg....

Olaf
bootsmann67 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Werbung:
zooplus.de

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater makiert nach Umzug und greift andere Katze an! HILFE!! blacktoast Unsauberkeit 16 15.02.2015 22:00
Katze greift Katze an - aber nur durch die Scheibe musicjunkie Die Anfänger 6 15.10.2014 20:58
Kater greift Katze an, Katze sehr ängstlich Zorno Wohnungskatzen 8 09.05.2014 21:17
Katze faucht und greift andere Katzen an Sahara86 Verhalten und Erziehung 1 22.10.2013 01:23
Unsere Katze greift jede Katze an die unser Grundstück betritt Loona Freigänger 14 29.03.2009 11:57

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:31 Uhr.