Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.04.2018, 12:46   #1
marylyn
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Salzburg
Beiträge: 15
Standard Rocky bevorzugt nur Trockenfutter

Hallo!
Wir haben den Rocky erst seit einer Woche bei uns. Es ist meine erste Katze.
Meine Frage an die Gemeinschaft ist: der Süße will ausschließlich nur trocken Futter fressen, was wir ungesund finden. Der gesunde Futter mit hochem Fleischanteil rührt er kaum an. Der Kater kommt mir zu mager vor. Wie kann ich ihn dazu bringen mehr zu fressen und ein bisschen zunehmen?
Die Vorbesitzer sagen er sei gesund.
Ich bin für jede Antwort sehr dankbar.
marylyn ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.04.2018, 13:39   #2
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 55
Beiträge: 18.619
Standard

Hallo und herzlich Willkommen im Forum

Du kannst versuchen, ihn langsam auf Nassfutter umzustellen. Das bedeutet, einfach mit einem halben Teelöffel anfangen. Darauf ein paar Krümel TroFu. Schauen, wie er es annimmt und dann die Portion NaFu steigern. Und Du musst ausprobieren, was ihm eventuell schmecken könnte. Das Discounter Futter würde ich nicht geben, sondern gleich mit hochwertigen Futter beginnen. Ist zwar in kleinen Dosen/Tüten etwas teurer, aber sonst hängst Du ggf. an zucker- und Getreide enthaltenem Futter fest (wie z. B. Kitek**, Whisk**, Feli* etc.). Das kann schon ein paar Wochen oder Monate dauern. Gesünder ist es auf jeden Fall.

Wie alt ist Rocky? Ist er untergewichtig? Was wiegt er denn aktuell? Ist er Freigänger?
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 13:44   #3
yellowkitty
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.131
Standard

Wie alt ist dein Rocky denn?
Ist er allein bei dir?

Zum Thema Trockenfutter:
Ich finde es gut, dass du dir über die Ernährung Gedanken machst und das Trockenfutter in Frage stellst
Hast du das Trockenfutter jetzt immer stehen?
Falls ja würde ich das wegstellen und ihm nur noch das Nassfutter anbieten.
Anfangs kann man es auch mit Sorten probieren, die eigentlich nicht so toll sind, also z.B. Whiskas. Wenn er das dann frisst kann man langsam auf gesündere Marken umsteigen. - das würde ich aber nur machen, wenn er wirklich gar nichts essen mag.
Ich füttere immer mehrere Marken und Sorten im Wechsel, dann ist es nicht schlimm, wenn mal eine aus dem Sortiment genommen wird.
Grundsätzlich gilt: kein Zucker, kein Getreide, mind. 60% Fleischanteil (bestenfalls klar deklariert was drin ist).

Hast du einen Impfpass vom Vorbesitzer bekommen, wurde er entwurmt?
Wenn du dir da nicht sicher bist, würde ich Rocky beim Tierarzt vorstellen, klingt ein bisschen dubios das Ganze.
yellowkitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 14:53   #4
marylyn
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Salzburg
Beiträge: 15
Standard

Danke!
Er ist ein Perser, reiner Wohnungskater, 7 Jahre alt, total scheu, weil alles neu für ihn, Geräusche, Gerüchte und wir auch. Ich nehme an dass er ca einen Monat braucht bis er sich gewönnt. Ja, Impfpass hat er mitbekommen, 2 Impfungen gegen Tollwut sind drin ( 05.01.2017 und 05.02.2017)
Er kommt mir zu dünn vor, obwohl er ehe sehr klein und zierlich ist. Er wiegt ca 2kg 100g, aber es ist nicht sicher, wir können ihn nur schwer wiegen, er bleibt nicht auf der Waage.
Von seinen Vorbesitzern hat er whiskas Knuspertaschen, felix Knabber Mix und Purina Gourmet NaFu Päckchen mitbekommen und das frisst er. ABER im Zeug ist kaum was gutes drin.
Wir haben Real nature wilderness mit 99% Rind(so an der Packung steht)für ihn gekauft. Er frisst nur wirklich sehr sehr wenig davon(((
marylyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 15:07   #5
marylyn
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Salzburg
Beiträge: 15
Standard

Trocken Futter habe ich ihm weggenommen nach dem er den ganzen Schüssel davon fraß und musste sehr viel trinken. TroFu bekommt ab sofort nur als Leckerli.
marylyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 15:14   #6
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hi,

wenn er das Purina frisst würde ich das TroFu weglassen und ihm das Real Nature in wirklich kleinen Mengen untermischen und dann langsam die Menge steigern wenn er eine Mischung zuverlässig frisst.
Da das Tier dank seiner tollen Vorbesitzer nix richtiges kennen gelernt hat wirst du das sehr wahrscheinlich nur ganz langsam umstellen können.
Das ist das übliche Problem wenn Katz von klein auf bzw. über Jahre zu einseitig gefüttert wird.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.04.2018, 15:21   #7
marylyn
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Salzburg
Beiträge: 15
Standard

Ja, das habe ich mir auch gedacht. In meisten Dosen ist nur aromatisierter Mühl mit künstlichem Geschmacksverstärker für bessere Akzeptanz drin. Schon traurig((
marylyn ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 08:00   #8
yellowkitty
Forenprofi
 
Registriert seit: 2017
Ort: Österreich
Beiträge: 1.131
Standard

Ich würde Rocky trotzdem mal dem Tierarzt vorstellen, 2kg klingt finde ich schon recht wenig für einen ausgewachsenen Kater.
Bei den Impfungen sollte eigentlich auch Katzenschnupfen und Katzenseuche dabei sein, steht da nix drinnen?
Zeig den Impfpass unbedingt dem Tierarzt, der sollte sich damit auskennen. Ich würde zur Sicherheit auch über 3 Tage Kotproben sammeln und untersuchen lassen, nicht dass er Würmer hat.

Hatte er bei den Vorbesitzern einen Kumpel oder ist er immer schon alleine?
Katzen sind eigentlich recht gesellige Tiere, weshalb er sich über einen Katerkumpel zum raufen und kuscheln sicher freuen würde
Aber erstmal würde ich ihn durchchecken lassen, über alles andere kann man sich später noch Gedanken machen.
yellowkitty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 09:16   #9
FindusLuna
Erfahrener Benutzer
 
FindusLuna
 
Registriert seit: 2017
Ort: Schweiz
Alter: 26
Beiträge: 642
Standard

Hallo :-)

Ich schmeisse hier auch Mal ne Frage rein: Hast du die Blutwerte Mal checken lassen die letzte Zeit und den Tierarzt drüber schauen lassen? Es gibt verschiedene Gründe, weswegen eine Katze oder ein Kater so wenig Gewicht hat. Bei meinem ehemaligen Kater lag es an einer Schilddrüsenüberfunktion. Oder wie yellowkitty sagt, könnten es auch Würmer sein, Zahnschmerzen oder oder oder...

Da du gestern ja auch wegen dem Erbrechen einen Thread gemacht hast, würde ich jetzt wo ich das Gewicht weiss nochmals ein Auge mehr drauf haben, weil bei so nem zierlichen Kater, der so wenig wiegt, wie du es beschreibst, dehydriert er natürlich nochmals schneller. Ein Test wäre für dich hier, wenn du die Haut zwischen den Schultern leicht hochziehst und sie nicht direkt wieder zurück an den Platz geht, dann ist er schon leicht dehydriert.
FindusLuna ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 09:34   #10
Slimmys Frauli
Forenprofi
 
Slimmys Frauli
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 1.362
Standard

Hallo,
ein Tipp zum Wiegen: Stell dich selbst allein auf die Waage, dann mit Kater, dann hast du nicht das Problem, dass er zu schnell runterspringt und das Gewicht nicht genau angezeigt wird.
Bei einem Perser wird man wegen des Fells die Körperform leider schlecht erkennen können (wie schlank er darunter wirklich ist), aber der "Tasttest" ist auch immer gut: Kannst du beim Streicheln deutlich Rippen etc. spüren? Stehen die Beckenknochen heraus etc.?
__________________
Liebe Grüße von Slimmy und ihrem Frauli
Slimmys Frauli ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 09:52   #11
Catbert
Forenprofi
 
Catbert
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessische Bergstraße
Alter: 61
Beiträge: 1.440
Standard

Wenn es kein gesundheitliches Problem gibt, dann ist der Kater vermutlich mit dem Schritt nur Trockenfutter zu gesundem Nassfutter ohne Zwischenschritte überfordert. Probier mehrere Sorten Nassfutter aus - auch Katzen haben Vorlieben. Wir haben früher (auf Wunsch der Halter) ihre Katzen auch bei uns gefüttert - die eine ist einem wie ein Hündchen gefolgt, sobald man eine Tüte mit Brathähnchen in der Hand hatte, der andere war ein totaler Fan von Fisch und Schalentieren - roh, gekocht, als Feuchtfutter, ganz egal, Hauptsache Fisch. Nach dessen Tod konnte ich die ganzen Dosen ins Tierheim bringen, weil der Kater, der dann bei uns eingezogen ist, absolut keinen Fisch mochte. Auch die Konsistenz des Futters kann eine Rolle spielen - Mousse, Bröckchen, Soße ja oder nein. Und manchmal reicht ein kleiner Spritzer Flüssigleckerli überm Futter, um eine Katze davon zu überzeugen, dass man das Zeug tatsächlich fressen kann

Probier doch mal ein bisschen Rohfleisch. Unser Kater war ein Trockenfutter-Junkie, der hätte kein Feuchtfutter gebraucht (nur hat das böse Dosi auf der Trofu-Dose gehockt wie der Drache auf dem Schatz). Aber für ein bisschen Gulasch hat er alles andere stehen lassen. Fisch, Garnelen, Huhn, Rinderhack, Ei, Joghurt - alles, worauf andere Katzen teilweise so scharf sind, das ging absolut nicht an ihn, aber bei kleingeschnittenem Rindfleisch musste ich zusehen, dass ich meine Hand zügig wieder aus dem Napf bekam Also hat er einmal in der Woche eine Portion Mausäquivalente bekommen.
Catbert ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.04.2018, 11:04   #12
marylyn
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Salzburg
Beiträge: 15
Standard

Danke, mach ich! LG
marylyn ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Wie schlimm ist erbrechen | Nächstes Thema: Was ist das für eine Rasse? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Trockenfutter wird bevorzugt Malsi Verhalten und Erziehung 9 03.04.2018 14:46
Deutschland Lackfellchen bevorzugt Schnurr13 Gesuche 47 09.04.2017 20:09
Pärchen bevorzugt :) -Wien kaaathiieh Glückspilze 15 16.05.2012 11:19
entzückende Katzenbabys - bevorzugt Bayern streunerhof Glückspilze 6 24.06.2010 10:00
Kater bevorzugt CaninRoyal Moets-papa Trockenfutter 12 05.07.2009 15:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:25 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.