Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.04.2018, 12:23   #11
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 6.963
Standard

Na ja, wenn sie jetzt gerade zum krabbeln anfangen, brauchen sie wirklich noch nicht die ganze Wohnung.
Und da ist ein Welpenauslauf oder ein Kinderlaufstall schon eine gute Sache. Die Mama kann drüberspringen, die Kleinteile bleiben drin. Den Laufstall müßtest du aber mit irgendwas abdichten, die Stäbe sind zu weit auseinander für die Winzlinge.

Und wenn sie mobiler werden und bis sie rel. sicher die Toilette benutzen, laß sie in einem Zimmer.
Und nein, damit machst du den Kleinen ganz sicher keine Angst.

Das ihr die groß bringt, ohne das irgendwas kaputtgeht, ist fast aussichtslos. Kitten sind sehr einfallsreich, und im Pulk gleich nochmal mehr. Und ihr werdet sehr aufpassen müssen, wo ihr lauft, wo ihr euch hinsetzt, das die Türen zu sind, keine gekippten Fenster, keine offenen Fenster.

Bitte gebt die Kleinen nicht ab, bevor sie 12 Wochen alt sind. Und nicht in Einzelhaltung- ich weiß nicht, wie weit du dich auskennst.
Die Mutter kannst du kastrieren lassen, sobald die Kleinen selber fressen und damit auch mal einen Tag ohne Mama auskommen können.
Bei säugenden Kätzinnen würde ich heute nach einem Tierarzt suchen, der von der Flanke aus kastriert. Das dürfte für die Katze angenehmer sein, wenn die Kleinen dann gleich wieder trinken.

Und, falls die Mutter Freigängerin ist, bitte laß sie auf keinen Fall raus, bevor sie kastriert ist und die Jungen selber fressen. Die ist schneller wieder tragend, als du dir das vorstellen kannst.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 02.04.2018, 12:35   #12
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 52
Beiträge: 9.118
Standard

Zitat:
Zitat von Starfairy Beitrag anzeigen
Na ja, wenn sie jetzt gerade zum krabbeln anfangen, brauchen sie wirklich noch nicht die ganze Wohnung.
Und da ist ein Welpenauslauf oder ein Kinderlaufstall schon eine gute Sache. Die Mama kann drüberspringen, die Kleinteile bleiben drin. Den Laufstall müßtest du aber mit irgendwas abdichten, die Stäbe sind zu weit auseinander für die Winzlinge.

Und wenn sie mobiler werden und bis sie rel. sicher die Toilette benutzen, laß sie in einem Zimmer.
Und nein, damit machst du den Kleinen ganz sicher keine Angst.

Das ihr die groß bringt, ohne das irgendwas kaputtgeht, ist fast aussichtslos. Kitten sind sehr einfallsreich, und im Pulk gleich nochmal mehr. Und ihr werdet sehr aufpassen müssen, wo ihr lauft, wo ihr euch hinsetzt, das die Türen zu sind, keine gekippten Fenster, keine offenen Fenster.

Bitte gebt die Kleinen nicht ab, bevor sie 12 Wochen alt sind. Und nicht in Einzelhaltung- ich weiß nicht, wie weit du dich auskennst.
Die Mutter kannst du kastrieren lassen, sobald die Kleinen selber fressen und damit auch mal einen Tag ohne Mama auskommen können.
Bei säugenden Kätzinnen würde ich heute nach einem Tierarzt suchen, der von der Flanke aus kastriert. Das dürfte für die Katze angenehmer sein, wenn die Kleinen dann gleich wieder trinken.

Und, falls die Mutter Freigängerin ist, bitte laß sie auf keinen Fall raus, bevor sie kastriert ist und die Jungen selber fressen. Die ist schneller wieder tragend, als du dir das vorstellen kannst.
*unterschreib*

Kitten sind schon echt anstrengend, aber auch so entzückend. Und wenn man Glück hat, zerstören sie auch nicht sooo viel! zeig doch mal Bilder!
__________________
Gabi
Schwutz, Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor und der Fund-Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili(+21.2.05)Tiger(+11.7.09)Luna(+26.9.17)

gabi@streetcats.info
Streetcats Interessentenbogen
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen
tigerlili ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 12:36   #13
steff78
Forenprofi
 
Registriert seit: 2015
Ort: Am sachsenwald
Beiträge: 3.048
Standard






Wir hatten diesen 'Laufstall' angeschafft, der aber nie zugemacht wurde.
Geplant war, die Lütten da rein zu bringen, wenn die Haustür aufgeht, damit sie nicht stiften gehen, aber es war nie nötig.
In dem Ding stand ein kleiner Kratzbaum und gaaanz viel Spielzeug.
Aber wie gesagt, es war, im Nachhinein gesehen, ein unnötiger Kauf.
steff78 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.04.2018, 12:45   #14
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 23.402
Standard

Starfairy hat Dir gute Ratschlaege gegeben.

Ich wuerde ein uebersichtliches Zimmer so sichern, dass kein grosses Unheil angerichtet werden kann, dort eine Gittertuer anbringen und die Kleinen nebst Mutterkatze erst einmal dort lassen. Gittertuer ist besser als Tuer zu, weil sie Familienkontakt haben sollen.
Die Mutter kann kastriert werden, wenn die Kleinen 6 Wochen alt sind (wie erwaehnt, an der Flanke), die Kleinen bitte enetwurmen und mit spaetestens 10 Wochen zum ersten Mal impfen lassen.
Gib bitte die Kleinen kastriert ab, kann mit 12 Wochen geschehen, damit sich Dein Dilemma nicht wiederholt.

Mit 6 bis 7 Wochen wuerde ich den Kleinen die Wohnung allmaehlich, schrittweise zugaeglich machen. Ueberall Behelfsklos aufstellen, Gardinen hochstecken, ggf. Polstermoebel mit Deken schuetzen, Deko wegraeumen. Manche Katzenkinder sind recht friedlich, andere haben soviel Pfeffer im Hintern, wie Flusen im Kopf.

Nimm bitte erst mal kein Klumpstreu, manche Kleinen neigen dazu, das zu fressen. Nicht klumpendes oder so Holzpellets sind OK.

Kittenfutter brauchst Du nicht, Pate oder kleingedrueckte Stueckchen sind OK.
Wieviel Babys sind es denn? Evtl. der Mutter und den Kleinen Aufzuchtmilch (keine Katzenmilch) dazufuettern, vor allem, falls die Mutter recht duenn ist oder die Kleinen im Gewicht hinterher hinken.
Wiege sie regelmaessig, sie sollen pro Woche ca 100 g zunehmen. Mit 2 Wochen sollten sie gut 300 g wiegen.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neu Katzen-(haltung) Boo19 Die Anfänger 10 06.01.2016 21:46
Katzen Haltung in Mietwohnung Snoof2010 Wohnungskatzen 19 20.05.2015 17:03
2 ängstliche Katzen aus schlechter Haltung Flocke und Teddy Verhalten und Erziehung 41 14.09.2013 09:29
Soviele Katzen in schlechter Haltung... Mariko Katzen Sonstiges 30 11.01.2011 09:11

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:26 Uhr.