Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.02.2018, 19:25   #1
Hoftiger
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 6
Standard Möchte dieses Jahr Katzenpapa werden:)

Guten Abend
wie es schon in der Überschrift steht möchte ich dieses Jahr zwei Katzen ein zuhause geben.
Werde mir damit etwas Zeit lassen da ich erst sehr viel lesen möchte darüber.
Meine Frau weiß von meinem vorhaben noch nichts,auch nicht das ich mich hier angemeldet habe.
Keine Angst,meine Frau wird vor Freude Luftsprünge machen.Es wird für Sie eine Überraschung,daher muss ich sogut es geht alles geheim halten.
Meine Frau hatte vor ca.25Jahre schonmal zwei Hauskatzen.
So kurz zu den Katzen:
Es sollen reine Wohnungskatzen sein.Vom Vermieter habe ich mir schon das ok geholt.
Zwei Katzen sollen es sein da ich von Einzelhaltung bei Katzen nichts halte.
Züchter kommt für mich nicht in die Tüte.Werde sie aus einem Tierheim holen da warten genug die ein schönes zuhause suchen da bin ich mir sicher.
Tierarzt sind zwei bei uns in der Nähe.
Wir haben eine ca.130m2 große Wohnung auf zwei Ebenen.

Einen großen Katzenbaum mit zwei oder drei Höhlen werde ich selber bauen.
Da hätte ich die erste Frage:Wie befestige ich das Seil am Stamm??
Der Stamm wird aus Birke oder Buche sein.
So das war es fürs erste.
Grüße
Hoftiger ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.02.2018, 19:37   #2
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.189
Standard

Herzlich willkommen!

Wenn du einen Naturholzstamm umwickelst, ist es wichtig, die Rinde komplett zu entfernen. Sonst bröckelt die irgendwann, und dann wird das Sisal locker und rutscht ab.

Zum befestigen vom Seil, normalerweise wird das geklebt. Ich habe bisher hauptsächlich feste Papprollen umwickelt, dafür nehm ich doppelseitiges Klebeband. So ca. alle 8 cm einen Streifen rum. Du mußt auf jeden Fall seeeehr fest wickeln, und spätestens nach 3 Umwicklungen mit einem kleinen Hammer nachklopfen, damit es auch wirklich lückenlos liegt. Sonst rutscht es später ganz sicher ab.

Das wickeln ist nicht ganz einfach. Das Sisal dreht sich ein, du kannst praktisch nicht das Sisal um den Stamm wickeln, sonder du mußt den Stamm drehen. Ausnahme, dein Stamm steht. Dann mußt du mit dem Seil außenrum traben...

Ist wirklich ziemlich viel und ziemlich doofe Arbeit. Und geht bei einem schweren Stamm ganz sicher nicht alleine. Da sind sogar 3 Leute nicht schlecht, 2 zum drehen, einer zum wickeln und klopfen.

Du kannst auch Naturholzstämme verwenden, die evtl. nur teilweise umwickelt werden. Wenn die Katzen am Holz kratzen dürfen/sollen, ist aber ein weicheres Holz besser. So harte Holzsorten werden nicht so gerne zum kratzen angenommen.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 19:47   #3
Hoftiger
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 6
Standard

@Starfairy:
Danke für die Info.
Also es wird ein Naturstamm.Ich könnte auch Pappelstämme aus der Krone bekommen.Pappel ist ja eher Weichholz und na klar sollen(dürfen) sie dran rum kratzen daher werde ich ein paar stellen frei lassen.
Über die Arbeit mache ich mir echt keinen Kopf auch wenn es nicht einfach wird.Habe genug Helfer dafür aufm Hof.
Der Stamm wird ca.250 cm hoch also fast bis unter die Decke.
Werde wie Du geschrieben hast die Rinde entfernen,trocknen lassen.Habe nur bedenken das das Klebeband auf dem Holz nicht hält,kann mich auch irren.
Werde es mal an einem Probestück ausprobieren.
Danke für die Info.
Grüße
Hoftiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 20:06   #4
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 58
Beiträge: 11.905
Standard

Herzlich willkommen hier im Forum

Hier findet man so viele Tipps und Informationen rund um die Katze und nicht nur um die

Versuchs mal mit Heißklebepistole Damit haben wir gute Ergebnisse und es hält recht gut

Schön dass du zwei Fellchen aus dem Tierschutz ein Zuhause geben möchtest - meine drei sind auch aus dem Tierschutz. Und vor allem toll dass du dich vorher informierst
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 20:12   #5
Hoftiger
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 6
Standard

@Patyanke schön
Also informieren sollte man sich schon.
Da gibt es ja etliche Sachen zu beachten egal ob Futter/Kosten für Tierarzt,wieviel Katzenklos welches Spielzeug,Krankheiten und und und.
Möchte ja das kleinen Fellnasen sich wohl fühlen.
Der Katzenbaum wird eine kleine Herausforderung aber egal,wird schon klappen.
Besten dank für die Infos.
Grüße
Hoftiger ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 18.02.2018, 20:20   #6
Schnurr13
Forenprofi
 
Schnurr13
 
Registriert seit: 2015
Ort: Sesamstraße
Beiträge: 6.170
Standard

Super, ein Mann mit einem guten Plan.

Du kannst sogar hier im Forum die entzückensten Fellnasen entdecken. Hier gíbt es einen Bereich für Notfellchen.
__________________
Über uns: Die Herren des Hauses
Sonnenkönig Elmo, Herr von und zu Fluff, Sir Lemmy von Katz


"In früheren Zeiten wurden Katzen als Götter verehrt; das haben sie nicht vergessen."
Terry Pratchett
Schnurr13 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 20:37   #7
Hoftiger
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 6
Standard

@Schnurr13anke Dir
Lese mich hier gerade langsam ein.
Werde dabei nix überstürzen.
Und ja ein Mann.
Ich mag nein falsch ich liebe Katzen.
Wir haben hier aufm Hof drei frei laufenden Katzen.Wenn die mich sehen flippen die fast aus.
Dafür gibt es vermutlich einen Grund:
Vor zwei Jahren hatte ich die drei als Babys auf dem Heuboden das erste mal gesehen.
Vom Jäger der Hund hatte die Mutter gerissen.Habe ich leider auch gesehen.
Also habe ich schnell meinen Boss und Vermieter gefragt ob ich um die drei kümmern darf und er hat das ok gegeben in der Hoffnung das die drei ein paar Mäuse aufm Hof fanngen.
Seitdem hängen die mir am Bein wenn ich komme.Ich liebe die drei und die mich.Haben es sau gut hier aufm Hof.
Ich mache morgen von den mal ein Bild.
Grüße
Hoftiger ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.02.2018, 20:44   #8
Paty
Forenprofi
 
Paty
 
Registriert seit: 2010
Ort: LKR NEA
Alter: 58
Beiträge: 11.905
Standard

Super, wir haben hier einige Männer - wenn auch in der Unterzahl

Egal wie rau es hier manchmal zugeht - eines haben wir alle gemeinsam, wir lieben unsere Fellchen
Paty ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 25.02.2018, 22:40   #9
Yve-Bln.
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Berlin
Beiträge: 1
Standard Neuling 2.0

Hallo,

Ich schließe mich Dir an. Ich bin auch neu, sowohl hier, als auch als zukünftige Katzenmama.

Ich habe schon jede Menge gelesen u. ehem. Katzenbesitzer gelöchert. Was man alles zu beachten hat, aber ein bisl Bammel bleibt doch.

Nachdem ich alle Fragen mit ja beantwortet habe, bin ich jetzt dran, meine 55 qm Wohnung mit Balkon katzensicher zu machen.

Ich habe mich auch dafür entschieden, 2 Katzen / Kater aus dem Tierheim / Tierschutz zu nehmen.

Ich hätte aber noch ein paar Fragen an die Comunity. Vielleicht weißt ihr ja weiter. Welche Pflanzen sind giftig für die Süßen? Ich haben Palmen, Klivia, Efeutute, Weihnachtskatus, Aloe. Müssen die alle weg?

Und.. wenn man doch mal 1 Wochenende woanders ist, reichen da Futterautomaten? Bei mir sieht es nämlich mau aus mit Personen, die vorbeikommen können. Da muss ich erst Kontakte mit Gleichgesinnten knüpfen..

LG Yve aus Bln.
Yve-Bln. ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 26.02.2018, 09:56   #10
tigerlili
Forenprofi
 
tigerlili
 
Registriert seit: 2006
Ort: 31... Lehrte
Alter: 53
Beiträge: 9.681
Standard

Hallo, wie schön, gleich 2 Neulinge! Kratzbaum selber umwickeln ist echt Arbeit, hab ich auch schon gemacht. Macht aber auch Spaß!

Deine 3 Hofkatzen dürfen nicht rein? Sind aber kastriert, oder?

@Yve, ein Futterautomat sollte nur eine Notlösung sein. Trockenfutter ist sowieso nicht gut, und Nassfutter hält sich nicht. Lieber jemanden bitten, zu füttern. Es gibt so viele Berliner hier im Forum und sogar einen Katzenstammtisch.... Oder eben eine Pension.
__________________
Gabi
Schwutz, Socke, Niki, Carlos, Mütze, Ankor und der Fund-Fluse
https://lh3.googleusercontent.com/-p0L5vRjIo1k/Tl_HDC3Lh4I/AAAAAAAAF28/5a7G_cMhLbY/s144/RIMG0013.JPG
Lili(+21.2.05)Tiger(+11.7.09)Luna(+26.9.17)

STREETCATS ADVENTSKALENDER 2018
Streetcats Interessentenbogen
Meine Tierschutzprojekte-ein Bericht, ständig aktualisiert im Eingangspost die derzeit suchenden Fellchen

Geändert von tigerlili (26.02.2018 um 09:59 Uhr)
tigerlili ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Will junger Katzenpapa werden ;) hanZ Die Anfänger 147 08.07.2013 18:45
Dieses Jahr ist es echt zum Heulen.... Sieben Tierschutz - Allgemein 29 22.09.2010 09:01
Dieses Jahr keine Mäuse??? Pinschi Freigänger 13 27.05.2009 08:58

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:56 Uhr.