Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.02.2018, 15:56   #11
Akiri
Erfahrener Benutzer
 
Akiri
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 466
Standard

Hallo, die beiden sind wirklich bildhübsch.

Auf den ersten Blick sehen sie für 3,5 Monate sehen m.E. nicht mehr "kindlich" genug aus,mehr jugendlich. Aber das kann man auf zwei Fotos auch sehr schlecht bewerten, es kann also durchaus stimmen. Sie wirken tatsächlich älter/recht groß und nach allem, was du erzählt hast, erscheint mir die Herkunft mehr als dubios... Kein Impfen, keine Gesundheitskontrolle...

Ob Maine Coon oder nicht, ist im Prinzip egal, Rassekatzen sind es sowieso nicht und ja, auch EHK können so aussehen. Viel wichtiger fände ich die Kontrolle und nachträgliche Behandlung beim TA, da steht ne Menge (v.a. Kosten ) an. Impfen, Entwurmen, Tests auf ansteckende Krankheiten (würde ich auf jeden Fall bei ungeimpften Tieren machen) und Kastration an. Das würde mich eher beunruhigen, dass in der ganzen Zeit da nichts passiert ist. Gerade bei eventuell widersprüchlichen Angaben. Falls du eine Maine Coon drin vermutest , hätte ich sogar noch mehr Angst, weil dort Herzkrankheiten oft vererbt werden und bei solchen Vermehrerwürfen das gerade sehr verbreitet ist. Eigentlich wäre dann auch Herzschallen irgendwann dran...

So süß die beiden auch sind, da hat jemand ganz geschickt die Kosten auf andere abwälzen können, ohne irgendwas je für die Tiere getan zu haben außer Futter geben. Hoffe, die beiden sind gesundheitlich fit.
Akiri ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.02.2018, 15:59   #12
Pepper71
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Um Ulm herum 😉
Beiträge: 10
Standard

Gewicht beträgt 3 Kilo.

Ohren hab ich gecheckt, die sind sauber. Sie kratzen sich auch nicht auffällig.

Stehe bereits in Kontakt mit einer Tierärztin, nächste Woche darf ich bei ihr ein Entwurmungsmedikament abholen.

Die Woche drauf möchte ich sie durchchecken und impfen lassen.
Pepper71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 16:02   #13
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 22.993
Standard

Zitat:
Zitat von Pepper71 Beitrag anzeigen
Gewicht beträgt 3 Kilo.
Das kann fuer 5 bi 6 Monate sprechen, aber auch fuer 1 Jahr und aelter, nach oben im Alter offen.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 16:03   #14
Pepper71
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Um Ulm herum 😉
Beiträge: 10
Standard

Ich schätze die junge Frau als jemand ein der schon viel durchgemacht hat und sich daher lieber mit Tieren als mit Menschen umgibt.

Zum Thema impfen: lt. ihren Worten ist sie Impfgegnerin, ihre kleine Tochter ist auch nicht geimpft. Sie scheint jeglicher Schulmedizin kritisch.
Pepper71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 16:04   #15
Pepper71
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Um Ulm herum 😉
Beiträge: 10
Standard

uuups, total vergessen, sie haben definitiv noch die Milchzähne.
Pepper71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 16:07   #16
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 22.993
Standard

Zitat:
Zitat von Pepper71 Beitrag anzeigen
Zum Thema impfen: lt. ihren Worten ist sie Impfgegnerin, ihre kleine Tochter ist auch nicht geimpft.
Das ist ja auch in Ordnung, solange fast alle anderen Mitglieder der Gesellschaft ihre Kinder impfen lassen.
Und die Katzen mal zum TA zu bringen, ok, das kostet ja Geld.
Gegen Kastra ist sie dann wohl auch.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 16:07   #17
Freewolf
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 458
Standard

Zitat:
Zitat von Pepper71 Beitrag anzeigen
Ich schätze die junge Frau als jemand ein der schon viel durchgemacht hat und sich daher lieber mit Tieren als mit Menschen umgibt.

Zum Thema impfen: lt. ihren Worten ist sie Impfgegnerin, ihre kleine Tochter ist auch nicht geimpft. Sie scheint jeglicher Schulmedizin kritisch.
Sorry, aber sich lieber mit Tieren umgeben?
Dann müssten die Katzen anders aussehen und nicht so verwahrlost vom Fell her.
Freewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 16:09   #18
coinean
Forenprofi
 
Registriert seit: 2007
Ort: BaWü
Beiträge: 4.051
Standard

Woher weißt Du, daß sie noch alle Milchzähne haben?
Ich dachte, sie waren noch nicht beim TA...
coinean ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 16:13   #19
Pepper71
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Um Ulm herum 😉
Beiträge: 10
Standard

Denke bei ihr scheitert es bezgl. Kastration eher am Geld.

Die Mutter meiner Kitten ist schon wieder trächtig und auch sie braucht einen anderen Platz da sie auch nicht in die neue Wohnung mit kann. Die Besitzerin wollte sie dem Tierschutz übergeben.

Trotz allem Verständnis kann ich solche Menschen nicht verstehen, Tiere kosten Geld und dessen muss man sich von Anfang an bewusst sein.
Pepper71 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 04.02.2018, 16:18   #20
Pepper71
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Um Ulm herum 😉
Beiträge: 10
Standard

Das ist nicht meine erste Katze, hatte schon mehrere Katzen. Da die beiden sehr gutmütig sind durfte ich in den Mund schauen und stellte fest dass die Eckzähne sehr klein sind.

Mich hat die Angabe des Alters gestern einfach total unsicher gemacht, für mich passte das nicht. Hab komplett an meinem Katzenwissen gezweifelt.
Pepper71 ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:14 Uhr.