Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.12.2017, 17:49
  #1
MAIK77
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard Giftige Pflanzen

Hallo. Morgen zieht unser erster kleiner BKH Kater bei uns ein. Er ist 12 Wochem alt. Wir haben alles eingerichtet. Allerdings stellen uns unsere Pflanzen noch vor ein Problem. Ich hoffe das ich hier Hilfe finde, ob giftige Pflanzen dabei sind. Ich habe einige Bilder angehängt. Vielen Dank schonmal. Grüße Maik
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
IMG-20171126-WA0007.jpg (100,1 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg
Screenshot_2017-12-01-17-45-45.jpg (133,6 KB, 29x aufgerufen)
MAIK77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.12.2017, 17:52
  #2
MAIK77
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Bild Nummer 2
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
Screenshot_2017-12-01-17-45-50.jpg (132,5 KB, 24x aufgerufen)
MAIK77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 17:57
  #3
MAIK77
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Weitere Bilder
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
Screenshot_2017-12-01-17-45-50.jpg (132,5 KB, 12x aufgerufen)
MAIK77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 18:01
  #4
MAIK77
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Leider lassen sich die anderen Bilder nicht hochladen
MAIK77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 19:01
  #5
_Jana_
Forenprofi
 
_Jana_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Münster
Alter: 29
Beiträge: 2.813
Standard

Leider kann ich bei den Pflanzen nicht weiterhelfen.

Aber: Zieht der Kleine bei euch alleine ein? Katzen sind keine Einzelgänger und sollten immer mindestens zu 2. gehalten werden. In diesem Fall ein weiterer kleiner Kater, der gleich alt ist.
Woher kommt er denn? Vom "Züchter"? Seriöse Züchter geben ihre Tiere nicht in Einzelhaltung ab.
__________________
Viele Grüße
Jana mit



Willy und Luna erzählen aus ihrem Leben


Raus ins Grüne!
_Jana_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2017, 20:21
  #6
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.365
Standard

Hey,

du kannst die Fotos bei picr.de hochladen.
Mindestens das 2. und 3. Photo sind Yukkapflanzen. Und die ist giftig für Katzen.

Sonst kannst du deine Pflanzen fotografieren, bei der Google Bildersuche nach dem Namen der Pflanze suchen und dann abgleichen ob es sich um eine für Katzen giftige Pflanze handelt.


Ich muss mich Jana noch anschließen. Lass den kleinen nicht alleine bei dir einziehen. Es ist schlecht für seine soziale Entwicklung und wenn er irgendwann anfängt euch und euer Haus auseinanderzunehmen, dann habt ihr ein echtes, nicht mehr zu behebendes, Problem.
__________________

Felilou & Sniebel & Gufa
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Warum Kastration unbedingt nötig ist.. | Nächstes Thema: Erstes Mal alleine Katzen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Giftige Pflanzen Catty007 Die Anfänger 8 24.05.2017 09:41
Giftige Pflanzen? ClemzMelly Wohnungskatzen 5 14.04.2013 14:24
giftige Pflanzen easy57 Ernährung Sonstiges 14 04.07.2011 12:24
Giftige Pflanzen Bex Die Anfänger 5 12.05.2009 15:21
Giftige Pflanzen MaryBerry14 Vorbereitungen 7 14.01.2009 23:06

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:36 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.