Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.11.2017, 15:00   #11
FaithCiara
Forenprofi
 
FaithCiara
 
Registriert seit: 2012
Ort: Hessen
Alter: 23
Beiträge: 1.166
Standard

Wenn ich (oder eine Person generell) schon 1000 - 1200 € mit vernünftiger Komplettanschaffung rechne(t), dann werdet ihr bei reinrassigen Bengalen mit Stammbaum und pipapo mit 2000 € null hinkommen.

Es gibt auf Pfelgestellen und in Tierheimen so viele wunderschöne Katzen.
Schau doch mal im Notfellchen Thread oder in Tierheimen.
__________________

Für immer in meinem Herzen ♥


Katzen können mein Leben auf eine Art bereichern, wie es nichts anderes jemals könnte.
FaithCiara ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 21.11.2017, 15:44   #12
CasaLea
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Erlangen
Beiträge: 385
Standard

Hallo Aristide,

die andren haben ja schon alles Wichtige geschrieben zu Auf-keinen-Fall-Einzelkatze und Bengals an sich.

Ein Münchner Bekannter hatte sich auch mal für Bengals interessiert (und dann doch Abstand genommen) ... wenn ich mich recht erinnere, sprach er von Preisen, die deutlich über 1.000 Euro lagen. Aber das ist sicher regional verschieden.

Zitat:
Zitat von Aristide Beitrag anzeigen
Meine Fragen sind gibt es noch andere Rassen, die ähnlich aussehen mit diesem Jaguar Muster? ...
Ja gibt es: nämlich die Ocicat - mit dem Vorteil, dass diese Rasse völlig frei von Wildkatzen-Einkreuzungen ist.

Die kosten aber auch ganz gut Geld (sind relativ selten) ... u.g. Züchterin schreibt, dass ihre Liebertiere 1.000-1.300 Euronen kosten.

Hier ein Filmchen über die Rasse von Hund Katze Maus:
http://www.ocicat-stars.de/html/medien.html
CasaLea ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 16:57   #13
Aristide
Neuling
 
Aristide
 
Registriert seit: 2017
Ort: Bonn
Alter: 24
Beiträge: 15
Standard

Danke für die vielen Antworten.

Was die Ausstattung angeht kann ich sehr vieles selber bauen. Auch Spielzeug usw.

Wir wollen wirklich eine Katze die optisch was her macht. Ich weiß das es im Tierheim auch gute Katzen gibt usw aber für uns kommt das eher nicht in Frage. Ich weiß da kann man viel diskutieren aber wir haben uns da festgelegt.

Wenn die Katze aktiver ist stört mich das nicht so. Wir sind selber sehr aktiv ^^
Aristide ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 17:07   #14
handicat
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 959
Standard

Zitat:
Zitat von Aristide Beitrag anzeigen

Wir wollen wirklich eine Katze die optisch was her macht. Ich weiß das es im Tierheim auch gute Katzen gibt usw aber für uns kommt das eher nicht in Frage. Ich weiß da kann man viel diskutieren aber wir haben uns da festgelegt.

Mit eurer Einstellung würdet ihr z.B. in unserem Tierheim auch gar keine Katze bekommen.
Ich weiß nicht ob du wirklich so denkst oder ob du provozieren möchtest. Ich hoffe aber letzteres
__________________
Liebe Grüße von Beate
mit Charly, Ayleen und Aimee (das A-Team ), Whisky und meinen Sternchen Karlchen, Elisa, Gismo und Kasimir
handicat ist gerade online   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 17:07   #15
Birkenreh
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 1.685
Standard

Vergiß´nicht, daß eine Katze bis zu 20 Jahren alt werden kann. Selbst wenn sie in höherem Alter ruhiger wird - schaffst Du das 10 - 15 Jahre lang, sie in der Wohnung angemessen zu beschäftigen? Hast Du dann noch Lust zu dieser intensiven Zuwendung und dem hohen Level an Beschäftigung, das Du liefern mußt? Das ist im übrigen kein Hund, mit dem man viel unternehmen und den man in sein aktives Leben einbeziehen kann.
Birkenreh ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 17:12   #16
Knilch
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 398
Standard

Wenn ihr euch das gut überlegt und die Katzen aus einer seriösen Quelle bezieht ist das doch in ordnung. Seriöse Züchter beraten die Kunden eh und geben ihre Tiere nur ein ein gutes Zuhause ab.

Bei Schnäppchen sollte man eben nur sehr vorsichtig sein, oft wird an der Gesundheit der Tiere gespart.
Knilch ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 17:13   #17
limmi
Benutzer
 
limmi
 
Registriert seit: 2017
Alter: 31
Beiträge: 88
Standard

Wenn ich dein Alter sehe denke ich dabei auch an Kleinkinder... Das geht schneller als man denkt und ist auch eine tolle Sache. .

Aver es wären dann nicht die ersten Katzen die im Tierheim landen (oder einzeln verkauft werden), weil Mama Angst ums Kleinkind hat.

Gerade bei eurem Rassenwunsch.

Nur mal so als Denkanstoß.

WIE KONNTEST DU NUR?

Lest euch dass mal zusammen durch.
limmi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 17:19   #18
Tri-Isi
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nähe Marburg
Beiträge: 601
Standard

Zitat:
Zitat von Aristide Beitrag anzeigen

Wenn die Katze aktiver ist stört mich das nicht so. Wir sind selber sehr aktiv ^^
eure Katze wird aber kaum mit euch joggen, schwimmen, skifahren oder ähnliches

ich hoffe, du nimmst dir die Denkanstöße zu Herzen und nehmt dann wenigstens 2 Katzen....
ihr wollt doch sicher auch mal in Urlaub fahren, oder ????
Tri-Isi ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 17:21   #19
Latifa
Erfahrener Benutzer
 
Latifa
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 496
Standard

Zitat:
Zitat von Aristide Beitrag anzeigen
Danke für die vielen Antworten.

Was die Ausstattung angeht kann ich sehr vieles selber bauen. Auch Spielzeug usw.

Wir wollen wirklich eine Katze die optisch was her macht. Ich weiß das es im Tierheim auch gute Katzen gibt usw aber für uns kommt das eher nicht in Frage. Ich weiß da kann man viel diskutieren aber wir haben uns da festgelegt.

Wenn die Katze aktiver ist stört mich das nicht so. Wir sind selber sehr aktiv ^^
Du schreibst immer noch von "einer Katze". Wenn es wirklich unbedingt Bengalen werden sollen, dann nehmt trotzdem bitte unbedingt zwei.
__________________
Bina mit Lilly, Candy, Jakob, Jamie, Samu(Fiv+) und der kleinen Jiji. Und Jacky, Flo und Zampi, die ich bis ans Ende meiner Tage liebe und vermisse.
Latifa ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2017, 17:28   #20
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 51.027
Standard

Zitat:
Zitat von Aristide Beitrag anzeigen
Wir wollen wirklich eine Katze die optisch was her macht.

Wenn die Katze aktiver ist stört mich das nicht so. Wir sind selber sehr aktiv ^^
Offenbar interessieren Euch die Bedürfnisse der Katze überhaupt nicht, sondern nur Eure Bedürfnisse. Denn sonst wäre doch mittlerweile bei Euch angekommen, dass "eine Katze" ein absolutes no go ist.

In dem Fall kauft Euch doch lieber ein paar schicke Designer-Fummel, die machen optisch auch was her, ohne dass ein Tier darunter leiden muss. Eine Katze als Statussymbol? Finde ich alles andere als prickelnd.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist gerade online   Mit Zitat antworten
Antwort



Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bengal katze zieht ein efinka1987 Eine Katze zieht ein 56 22.12.2015 08:34
Bengal Katze MacTiger Glückspilze 0 02.01.2012 22:26
Bengal & MaineCoon in Berlin, Bengal in der Ostschweiz Ingale Glückspilze 7 01.12.2010 09:47
Ich möchte eine neue Katze - Am liebsten Bengal oder T.Angorra - Nur woher ? hausser Die Anfänger 237 15.01.2010 23:42

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:48 Uhr.