Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2017, 10:02   #21
Madgordon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Wolfurt / Vbg / Österreich
Beiträge: 204
Standard

Zitat:
Zitat von Annemone Beitrag anzeigen
Madgordon,
auch ich möchte hier nochmal eindringlich für eine Frühkastration plädieren.
Sechs Monate ist viel zu spät. Bitte, bitte, beteiligt euch nicht an dem Elend und lasst unbedingt frühkastrieren.
Wir werden dies dann beim ersten TA Besuch (Check Imfung usw.) abklären und einen Termin einholen.

Thx!

LG

Günter
Madgordon ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.11.2017, 10:21   #22
ottilie
Forenprofi
 
ottilie
 
Registriert seit: 2014
Ort: Mittelfranken
Alter: 55
Beiträge: 6.565
Standard

Hallo Günther,

Von mir auch noch herzlich Willkommen hier im Forum

Schön, dass bei euch gleich mindestens zwei kleine Katzen einziehen dürfen
Denk bitte auch noch mal über die Idee nach, das zweite Brüderchen mit dazu zu nehmen, denn sonst sitzt der kleine alleine bei den vor Besitzern, das wäre recht traurig.

Ich hänge dir auch mal folgenden Link dran, der war für viele schon sehr interessant :

Begrüssungspäckchen für Forums- und Katzenanfänger

Ich wünsche euch viel Freude mit den Kids
__________________
Liebe Grüße

Ottilie
ottilie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 12:02   #23
Madgordon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Wolfurt / Vbg / Österreich
Beiträge: 204
Standard

Kurze Frage bzgl Kratzbaum.

Meine Idee ist folgende.


Was ich fragen möchte, soll ich das obere Häuschen die 2. Öffnung weglassen damit es auch eher wie eine Höhle ist?

Zur Größe:

Grundfläche: 800x600 mm und ca 1600 mm hoch

LG

Günter
Angehängte Grafiken
Dateityp: png kratzbaum.png (35,9 KB, 71x aufgerufen)
Madgordon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 14:17   #24
RotePfoten
Erfahrener Benutzer
 
RotePfoten
 
Registriert seit: 2017
Ort: Köln
Alter: 55
Beiträge: 169
Standard

Eine schöne Idee, einen Kratzbaum selbst zu bauen.
Ob die Kleinen die angebotenen Höhlen und Schlafplätze auch nutzen steht aber auf einem anderen Blatt.
Sie suchen sich ihre Lieblingsplätze selbst - und das müssen nicht unbedingt die vom menschlichen Mitbewohner angedachten sein.

Meine haben z.B. die Höhlen des Kratzbaums gar nicht genutzt. Die offen stehen gelassene Transportboxen mit Handtüchern und Decke ausgestattet sowie einfache Kartons sind ihnen heute noch viel lieber. Auch der Platz hinter eine Kommode wird gerne genommen. Ebenso wie die in 2 m Höhe angebrachten Wandbetten eines mittlerweile gebauten Catwalks.
__________________
Es grüßen: Chester, George und Dosi


Geändert von RotePfoten (20.11.2017 um 14:23 Uhr) Grund: Ergänzung
RotePfoten ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 15:55   #25
Xena1
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 20
Standard

Zitat:
Zitat von RotePfoten Beitrag anzeigen
Kastra mit sechs Monaten ist vermutlich schon zu spät.
also ich les das immer wieder. Ist aber je nach Region gar nicht so einfach einen Tierarzt zu finden der viel früher kastriert. Ich hab bestimmt sechs Tierärzte angerufen und vor 5 Monaten hat das keiner gemacht. Unsere waren fast 6 Monate bei der Kastration und vorher war auch noch nichts an Rolligkeit oder so zu erkennen. Es geht die Welt echt nicht unter wenn es erst mit 6 Monaten gemacht wird. Bringt doch nix hier Panik zu machen, wenn der User am Ende keine Möglichkeit findet früher kastrieren zu lassen, wenn der Tierarzt selbst noch findet dass das Katergesicht erst ausgeprägt sein sollte (ja das wurde mir in einer Praxis so gesagt, dort waren wir dann nicht zur Kastration, die hätten es erst mit 8 Monaten gemacht).
Xena1 ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 20.11.2017, 16:16   #26
May Belle
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 1.364
Standard

Zitat:
Zitat von Xena1 Beitrag anzeigen
also ich les das immer wieder. Ist aber je nach Region gar nicht so einfach einen Tierarzt zu finden der viel früher kastriert. Ich hab bestimmt sechs Tierärzte angerufen und vor 5 Monaten hat das keiner gemacht. Unsere waren fast 6 Monate bei der Kastration und vorher war auch noch nichts an Rolligkeit oder so zu erkennen. Es geht die Welt echt nicht unter wenn es erst mit 6 Monaten gemacht wird. Bringt doch nix hier Panik zu machen, wenn der User am Ende keine Möglichkeit findet früher kastrieren zu lassen, wenn der Tierarzt selbst noch findet dass das Katergesicht erst ausgeprägt sein sollte (ja das wurde mir in einer Praxis so gesagt, dort waren wir dann nicht zur Kastration, die hätten es erst mit 8 Monaten gemacht).
Läuft gut bei dir ?

Nein, natürlich geht die Welt nicht unter, wenn eine Katze mit 6 Monaten 8 Welpen bekommt.
Ob die Katze stirbt und die Welpen, oder man die die Kurzen mit der Flasche aufziehen muss..., kann doch jeder, oder ?

Wenn man will, findet man einen Tierarzt; wer Ratten und Meerschweinchen kastrieren kann, kann Das auch bei jungen Katzen.

Katze mit 6 Monaten trächtig

Von einer Katze, die nicht....

Geändert von May Belle (20.11.2017 um 16:31 Uhr)
May Belle ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 16:34   #27
Madgordon
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Wolfurt / Vbg / Österreich
Beiträge: 204
Standard

Eine weitere Frage,

wenn wir die 2 holen, wohin sollen wir sie als Erstes in unserer Wohnung geben?

Oft lese ich dass man sie ins Katzenklo setzen soll. Stimmt das? Wenn ja, beide ins gleiche oder getrennt?

Oder sollen wir sie im Körbchen lassen und sie entscheiden selber wann sie raus wollen um die neue Umgebung zu erkunden?

Ich weiß es sind Noob Fragen, aber wir wollen den Anfang / Umstellung so leicht wie möglich für die beiden machen.

LG

Günter
Madgordon ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 16:56   #28
Xena1
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 20
Standard

@May Belle
nein ich hätte meine kleine Katze sicherlich keine Welpen bekommen lassen, wäre aber vorher doch was passiert dann wäre sie trotzdem kastriert worden.
Wir wohnen auf dem Dorf, die Tierärzte die ich abtelefoniert habe war schon der weitere Umkreis.
Es kann ja schon sein das manche Katzen auch mit 4 Monaten rollig werden, aber ist das wirklich meistens der Fall?
Nicht nur bei dem Thema empfinde ich es hier oft als sehr dogmatisch und leider oft auch als ein wenig realitätsfern. Ich weiß wie es ist wenn man für eine Sache brennt und aufklären will, so verschreckt man aber auch Neulinge.
Ein "läuft gut bei dir?" kann man einfach stecken lassen, das hilft keinem weiter.


@Madgordon
wir haben unsere einfach mit dem Transportkorb abgestellt und abgewartet. Das Katzenklo war in unmittelbarer Nähe und sie haben es prima von allein gefunden. Ansonsten kann man sie auch reinheben, wenn sie anfangen mit scharren.
Xena1 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 16:58   #29
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 24.068
Standard

Oje, May Belle, den 2. Thread, also Deinen, kannte ich noch gar nicht.

Xena,
nein, die Welt geht nicht davon unter, wenn immer wieder viel zu junge Katzen an der Traechtigkeit oder Geburt qualvoll krepieren, sieht man ja, ansonsten waere die Welt schon laengst untergegangen.
Aber ich wuenschte Dir ganz dringend, dass Du Dir mal in einem Auffangheim fuer obdachlose Katzen einige Monate lang mit ansehen muesstest, was sich da so abspielt. Oder mal bei einer richtig grossen Kastra-Aktion teilnehmen wuerdest, wieviel viel zu kleine Wutze da traechtig sind. Ob Du wohl dann immer noch so reden wuerdest?

Es gibt Tieraerzte, die Fruehkastra machen, also vor der 13. Lebenswoche. Mal im Zuechterbereich fragen, die koennen unter Garantie welche empfehlen. Und im TS gibt e auch welche.
Das mit dem Katergesicht ist sowas von Nonsens, aber je mehr traechtige Katzen es gibt, umso besser fuer die Tieraerztkasse.

Frettchen sind auch keine Mammute unter den Saeugern, und da muessen die TAs sehr frueh beizeiten kastrieren. Geht also alles.

TE,
sehr beliebte Schlafplaetze sind hier u.a. unsere Betten. Katzen, vor allem Katzenkinder, sind Katzen, da werdet Ihr so manchen Plan und so manche Vorstellung bald vergessen koennen.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2017, 17:02   #30
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 24.068
Standard

Hat sich jetzt ueberschnitten.

Zitat:
Zitat von Xena1 Beitrag anzeigen
Es kann ja schon sein das manche Katzen auch mit 4 Monaten rollig werden, aber ist das wirklich meistens der Fall?
Meist, also in sehr deutlich mehr als 50 % der Katzen, ist das nicht der Fall, aber auch nicht selten. Je besser der Ernaehrungszustand der letzten Generationen war, um so mehr verschiebt sich die Geschlechtsreife nach vorn, ist wie beim Menschen.

Meine Erfahrung ist leider nicht realitaetsfern, sondern beruht auf miterlebten Kastras von einigen tausend Faellen.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Nehmen meine Kitten zu wenig zu? blue69rose Die Anfänger 6 30.01.2017 10:23
Kitten mit Schnupfen nehmen? mysteeq20 Infektionskrankheiten 21 28.12.2016 00:05
Kitten will zahnpulver nicht nehmen Fly2002 Augen, Ohren, Zähne... 13 04.10.2014 22:36
Kitten zu uns nehmen? Entscheidungshilfe gesucht! kaddie Die Anfänger 25 10.08.2010 17:23
welche Kitten sollen wir nehmen? *TJ* Vorbereitungen 50 14.05.2010 11:13

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:52 Uhr.