Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.09.2017, 22:09   #21
Die_Tados
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 60
Standard

Zitat:
Zitat von Sandm@n64 Beitrag anzeigen
Hi,

du schreibst sie und die Kater, heißt das ihr nehmt alle drei?
Nein leider nur einen.
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 22.09.2017, 22:09   #22
Die_Tados
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 60
Standard

Zitat:
Zitat von Sunflower82 Beitrag anzeigen
Warum haben sie dann bisher erst eine Impfung?

Ich glaub ich persönlich würde kein Kitten zu mir nehmen, dass erst einmal geimpft ist.
Gute Frage. Werde ich morgen nochmal hinterfragen.
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 22:13   #23
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Die_Tados Beitrag anzeigen
Nein leider nur einen.


Hätte ich mutig und toll gefunden.

Schaut sie euch in Ruhe an und nehmt den von dem ihr das Gefühl habt er ist im Verhalten Ösi am ähnlichsten.

Ich drück die Daumen das alles gut geht.
  Mit Zitat antworten
Alt 22.09.2017, 22:16   #24
Die_Tados
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 60
Standard

Zitat:
Zitat von Sandm@n64 Beitrag anzeigen


Hätte ich mutig und toll gefunden.

Schaut sie euch in Ruhe an und nehmt den von dem ihr das Gefühl habt er ist im Verhalten Ösi am ähnlichsten.

Ich drück die Daumen das alles gut geht.
Wir haben Zeit und unseren Ösi konnten wir gut kennen lernen. Ich denke mal das muss man vor Ort entscheiden und für 3 Katzen braucht man eine größere Wohnung oder Haus. Vielleicht kann ich da aber noch etwas vermitteln, schauen wir mal.

Geändert von Die_Tados (22.09.2017 um 23:00 Uhr)
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2017, 08:56   #25
Die_Tados
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 60
Standard

So Leute. Seit gestern ist Tag 1 und ich weiß nicht ob ich das richtige getan habe. Die Abgabe war trotzdem sehr seriös in meinen Augen. Er ist 2x geimpft, entwurmt und entfloht. Leider hat er kleine Problem mit den Augen. Wo ich Ihn abgeholt habe, war kaum was zu sehen. Zunge und After war normal. Durch den Stress tränen jetzt aber die Augen. Er niest aber nicht und hat keinen Schnupfen. Er war heute morgen auf Toilette, also stubenrein ist er. Der Stuhlgang war weich mittelbraun, aber kein Durchfall. Er hat gestern gut gefressen und dabei so geschmatzt, so dass er jetzt "Schmatzi" heißt. Das hat meine Familie so entschieden. Die Übergabemodalitäten liefen sehr korrekt ab. Ich hab den Impfpass bekommen, die Kodierung wird auf meinen Namen gemeldet und das mit dem leicht tränenden Augen steht auch in dem Abgabevertrag. Ich habe sogar ein Rückgaberecht???? Nun gut. Beim ersten Kontakt haben beide nicht geknurrt und gefaucht.

Mein Fazit:

Die Unsicherheit die bleibt ist, das richtige getan zu haben, da unser Kater sehr auf die Familie geprägt ist. Ich habe Angst das er nicht der absolut freundliche Schmusekater bleibt der er ja jetzt ist.
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 27.09.2017, 11:42   #26
Solaria
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 276
Standard

Mach dir keine Sorgen das wird schon.
Klar im ersten Moment ist der Neuankömmling für Ösi jetzt natürlich interessanter als ihr, aber das legt sich auch irgendwann.
Er wird trotzdem noch eure Streicheleinheiten genießen.
Und wer weiß, vielleicht ist Schmatzi ja auch total verschmußt.
__________________
Liebe Grüße von Solaria
... mit Diva Tammy, Würstchen Zorro, Pummelfee Kira und dem Wirbelwind Robbie
Solaria ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 07:57   #27
Die_Tados
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 60
Standard

Am Tag 2 ist der Große (Ösi) sehr gelassen. Der kleine hat sein Versteck verlassen und erkundet Teil der Wohnung. Groß und laut geknurrt wurde noch gar nicht. Ganz wenig gefaucht, wobei ich den kleinen in Verdacht habe. Der Ösi sitzt da und beobachtet. Die Pfoten wurden bis jetzt kaum benutzt. Es gab einen zögerliches Pfoten Kontakt. Der Kleine gurrt jetzt unter der Wohnzimmercouch. Eine Mischung zwischen Taubengurren und Miau. Der Ösi verfolgt Ihn, "seinem" Revier. Ich hoffe das ich den Kleinen zu greifen bekomme, den ich wollte nochmal zum Tierarzt, wegen des rechten Auges , was immer noch ein klein wenig tränt. Niesen tut er weiterhin nicht und die Nase ist normal. Nun dann schauen wir mal weiter.

Jetzt haben sie gerade Fressen bekommen. Der Kleine bedient sich an beiden Näpfen und der Große zickt nicht rum. Das habe ich irgenwie anders gelesen. Na ja nicht so schlimm, schauen wir mal weiter. Ansonsten toben sie jetzt mehr, der Große ist aber nicht aggressiv. Eher ein Beobachter.

Geändert von Die_Tados (28.09.2017 um 10:28 Uhr)
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2017, 17:28   #28
DreiM
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 906
Standard

Das klingt doch alles sehr gut und das mit dem Auge wird hoffentlich auch nichts schlimmes sein.

Ich setz mal gleich ein *Abo*
DreiM ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 08:00   #29
Die_Tados
Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 60
Standard

Zitat:
Zitat von DreiM Beitrag anzeigen
Das klingt doch alles sehr gut und das mit dem Auge wird hoffentlich auch nichts schlimmes sein.

Ich setz mal gleich ein *Abo*
Ich hoffe nicht. Und wenn den kleinen Scheisser geben wir nicht mehr her.

Tag 3 und ich stelle fest das ich zwar liebe, aber auch irgendwie verrückte Kitten habe. Sie verstehen sich super miteinander. Aber im Gegensatz zu dem im Internet gelesenen, gehen beide auf ein Katzenklo ( ich habe aber 2!!), ohne zu meckern und zu fauchen und sie klauen sich gegenseitig das Fressen. Der Große toleriert das, geht aber auch wider rum beim Kleinen ans Futter. Auch wenn die Futternäpfe voneinander entfernt sind. Also weiß ich nicht ob ich das weiter beobachten soll oder etwas unternehmen soll? Achso den Kratzbaum teilen sie sich auch noch (..und ja ich habe 3).
Die_Tados ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2017, 08:29   #30
Solaria
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 276
Standard

Machen lassen.
Solange jeder satt wird ist alles in Ordnung.
Bei mir stehen alle 4 Näpfe nebeneinander und die Katzen rotieren während des Futterns

Das zweite Klo würde ich trotzdem nicht entfernen.
Kann sein, dass sie das noch ändert und irgendwann doch mitbenutzt wird.
__________________
Liebe Grüße von Solaria
... mit Diva Tammy, Würstchen Zorro, Pummelfee Kira und dem Wirbelwind Robbie
Solaria ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kitten; scheu;zweitkatze

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Neuer Mitbewohner Vanee Die Anfänger 39 23.06.2011 12:53
Neuer Mitbewohner Elu Verhalten und Erziehung 6 25.04.2010 12:51
Neuer Mitbewohner Barbarossa Freigänger 45 27.02.2007 20:10

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:23 Uhr.