Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.11.2015, 19:02
  #31
Rina1996
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Ort: Gerade in Peru (Iquitos)
Alter: 23
Beiträge: 8
Standard

Es gibt Neuigkeiten!!
Ich bin gestern,weil mir das alles keine Ruhe gelassen hat zu einem Tierarzt gefahren und hab ihn gefragt ob er aufzuchtsmilch hat, dieser meinte nur das er das nicht hat und meinte ich soll es mal bei einem anderen probieren.
Also bin ich los zum nächsten, welcher auch keine hatte,aber meinte,das ein tierladen das bestimmt hat. 4 tierläden später hatte ich dann endlich diese verdammte Milch gefunden)
Natürlich hab ich das dann direkt als ich zuhause war zubereitet, aber die kleine wollte das partout nicht essen, kann man irgendwas falsch machen bei der Zubereitung?

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie man ein photo hochladen kann
Rina1996 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.11.2015, 19:18
  #32
ÄnniAwesome
Forenprofi
 
ÄnniAwesome
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.037
Standard

Na ja, man kann sie theoretisch zu dick/dünn anrühren, aber das würde man dann höchstens am Kot merken. Zu heiß/kalt kann ein Grund sein, dass sie es nicht wollen. Oder einfach, weil es ungewohnt ist. Auf jedenfall musst du sie irgendwie in das Kleine reinbekommen, sonst ist es bald nicht mehr. Das geht so ratzfatz bei so Kleinen :/
Zur Not gut fixieren und mit der Spritze reinzwängen, auch wenn's (dir) wehtut.
__________________
Windige Grüße von Ersatzmami Änni und ihren Scheißerchen Ludwig & Nero!

ÄnniAwesome ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.11.2015, 19:27
  #33
Aine
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 390
Standard

Zitat:
Zitat von Faulaffenschaf Beitrag anzeigen
Bis das Paket ankommt, ist die Katze ausgewachsen

Wie alt ist das Teilchen denn?
- sind die Ohren noch verklebt?
- sind die Augen schon geöffnet
- krabbelt/ läuft das Teilchen schon mit gestreckten beinen oder robbt es noch
über den Boden?
- Sieht der Schwanz aus, wie eine Flaschenbürste auf Speed und hüpft es mit allen vieren gleichzeitig diagonal durch die Gegend?
Wenn du kein Bild machen kannst, vielleicht die Fragen beantworten, dann können die erfahrenen User das Alter besser einschätzen.

Mit reinzwängen würde ich vorsichtig sein, es darf nicht in den Atemwegen landen oder gar in der Lunge.
Aine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.11.2015, 10:38
  #34
PolPi
Forenprofi
 
PolPi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.241
Standard

Zitat:
Zitat von Rina1996 Beitrag anzeigen
Es gibt Neuigkeiten!!
Ich bin gestern,weil mir das alles keine Ruhe gelassen hat zu einem Tierarzt gefahren und hab ihn gefragt ob er aufzuchtsmilch hat, dieser meinte nur das er das nicht hat und meinte ich soll es mal bei einem anderen probieren.
Also bin ich los zum nächsten, welcher auch keine hatte,aber meinte,das ein tierladen das bestimmt hat. 4 tierläden später hatte ich dann endlich diese verdammte Milch gefunden)
Natürlich hab ich das dann direkt als ich zuhause war zubereitet, aber die kleine wollte das partout nicht essen, kann man irgendwas falsch machen bei der Zubereitung?

Ich hab ehrlich gesagt keine Ahnung wie man ein photo hochladen kann
Warum bist du denn nicht direkt zum Tierarzt gefahren?! Ich dachte, es würde keinen in deiner Umgebung geben und somit auch keine Chance auf anständige Aufzuchtsmilch. Bei so Kleinteilen zählt doch jeder Tag

Naja. Jetzt hast du ja welche zuhause. Vielleicht ist es einfach ungewohnt für das Kätzchen. Du musst aber wirklich vorsichtig versuchen, sie zum trinken zu animieren.

Hat der Tierarzt das Kitten untersucht? Wie alt ist es und in welchem gesundheitlichen Zustand?
__________________
All you need is love....and a cat!
PolPi ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.12.2015, 19:54
  #35
Rina1996
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Ort: Gerade in Peru (Iquitos)
Alter: 23
Beiträge: 8
Standard

Da bin ich wieder
Tut mir leid das ich mich zwischenzeitlich nicht zu den fragen gemeldet habe,aber ich hatte Probleme mit dem Internet hier.

Der kleinen geht es super! Sie frisst den ganzen Tag und geht jetzt sogar schon dazu über festes Futter zu sich zu nehmen mein 3 Monate alter Kater,welchen ich auch damals von der Straße geholt habe ,kümmert sich super um die kleine, er spielt mit ihr ,kuschelt und macht sogar öfters ihren po sauber. Er gurrt sogar die ganze Zeit wie eine Mutter Katze ( gibt es schwule Kater? ). Und da jetzt eine mitfreiwillige samt kätzchen zu mir und meinen gasteltern gezogen ist,hat die kleine sogar eine fast gleichalte spielkameradin.

Danke für all die Gedanken die ihr euch gemacht habt und für die Ratschläge!!
LG
Rina1996 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 08:28
  #36
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.270
Standard

Hey,

Keine Ahnung ob das schon wer geschrieben hat,
aber du kannst der kleinen auch ganz normale Milch geben, am Besten in Verbindung mit LactasePulver welches du vorher in die Milch mischst und es auflöst.

Als ich 10 war haben wir auch ein sehr junges Kitten gefunden (ich kann dir nicht sagen wie alt es war, ich lgaube sie hatte gerade erst die Augen auf gemacht), wir mussten es mit der Flasche aufziehen und haben ihm normale Kuhmilch gegeben (ich wusste nicht, dass die das nicht verträgt) die Kleine ist super gewachsen, einziges Problem war, ihr Bauch ist super dick geworden (Wegen der Lactose) wir hatten sie sie einpaar Wochen (vielleicht auch eonpaar Monate, sie hat irgendwan die Flasche nicht mehr gebraucht).
Ihre Geschwister wurden von anderen versorgt und haben es leider nicht geschaft. (Dies hatte aber echt andere Gründe) Unserer 'Lisa' ging es bis auf den Bauch und den damit verbundenen Durchfall super. Nach ner Zeit habe ich auch angefangen ihr Fleisch von meinem essen anzubieten, dass mochte sie auch.
Zumindest kannst du so die gröbste Zeit überbrücken.
Dann wurde sie mir leider das 3. mal geklaut und ich habe sie nicht wieder gefunden. Vermutet wurde, dass sie von der Heimleiterin an Bekannte übergeben wurde.
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 09:03
  #37
IchundIch
Exote über 60-ig
 
IchundIch
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 2.178
Standard

Zitat:
aber du kannst der kleinen auch ganz normale Milch geben, am Besten in Verbindung mit LactasePulver welches du vorher in die Milch mischst und es auflöst.
Dein Tip ist schlecht, sehr schlecht, man gibt keine "normale" Milch, schon gar nicht solch jungen Kitten.
Durchfall schwächt die Kleinen enorm, sie haben dadurch Flüssigkeitsverlust, sie können dadurch rasch weg sterben.
Zumal denke ich, bekommt sie Lactase Pulver noch weniger als Kitten-Aufzuchtmilch
IchundIch ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 09:52
  #38
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.270
Standard

Zitat:
Zitat von IchundIch Beitrag anzeigen
Dein Tip ist schlecht, sehr schlecht, man gibt keine "normale" Milch, schon gar nicht solch jungen Kitten.
Durchfall schwächt die Kleinen enorm, sie haben dadurch Flüssigkeitsverlust, sie können dadurch rasch weg sterben.
Zumal denke ich, bekommt sie Lactase Pulver noch weniger als Kitten-Aufzuchtmilch
Falsch, Ihr nichts zu geben, weil Kuhmilch nicht ideal ist ist schlechter. Wie gesagt, mir ist bewusst, dass Kuhmilch nicht ideal ist, aber mit der nötigen umsogung ist das möglich. Meine Lisa war auch so groß geworden, dass sie keine Milch mehr gebraucht hat und sie war wahrscheinlich nicht älter als das Kitten da jetzt. Und Lisa hat auch nur Kuhmilch bekommen, ich bin mir sicher, dass der Bauch irgendwann nicht mehr dick gewesen wäre und die Kleine gut gewachsen ist dannach
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 12:00
  #39
Jaboticaba
Forenprofi
 
Jaboticaba
 
Registriert seit: 2013
Ort: Osterzgebirge
Beiträge: 3.564
Standard

Zitat:
Zitat von Inai Beitrag anzeigen
Falsch, Ihr nichts zu geben, weil Kuhmilch nicht ideal ist ist schlechter. Wie gesagt, mir ist bewusst, dass Kuhmilch nicht ideal ist, aber mit der nötigen umsogung ist das möglich. Meine Lisa war auch so groß geworden, dass sie keine Milch mehr gebraucht hat und sie war wahrscheinlich nicht älter als das Kitten da jetzt. Und Lisa hat auch nur Kuhmilch bekommen, ich bin mir sicher, dass der Bauch irgendwann nicht mehr dick gewesen wäre und die Kleine gut gewachsen ist dannach
Soweit ich verstanden habe, hat Rina eine Quelle für Aufzuchtsmilch aufgetan, sie sollte auf jeden Fall dabei bleiben. Und wenn das Kleine jetzt schon zu festem Futter übergeht, lieber nicht herumexperimimentieren.
__________________
LG

Hanne mit José, Max und Maika



Freddy (31.08.2013 - 29.10.2016), mein Augenstern, du bleibst unvergessen.

Rúbio, du warst meine erste grosse Katzenliebe.
Jaboticaba ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 02.12.2015, 12:02
  #40
Jaboticaba
Forenprofi
 
Jaboticaba
 
Registriert seit: 2013
Ort: Osterzgebirge
Beiträge: 3.564
Standard

Rina,

Foto hochladen ist am besten via picr.de: Link hier einstellen und auf Antworten klicken.
__________________
LG

Hanne mit José, Max und Maika



Freddy (31.08.2013 - 29.10.2016), mein Augenstern, du bleibst unvergessen.

Rúbio, du warst meine erste grosse Katzenliebe.
Jaboticaba ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 02.12.2015, 12:27
  #41
Inai
Forenprofi
 
Inai
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2.270
Standard

Zitat:
Zitat von Jaboticaba Beitrag anzeigen
Soweit ich verstanden habe, hat Rina eine Quelle für Aufzuchtsmilch aufgetan, sie sollte auf jeden Fall dabei bleiben. Und wenn das Kleine jetzt schon zu festem Futter übergeht, lieber nicht herumexperimimentieren.
Ah k,

ich hatte nur den Anfang gelesen da stand noch, dass sie nichts hatte. Hatte leider nicht die Zeit den ganzen Thread durch zu gehen
Inai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 01:34
  #42
Rina1996
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Ort: Gerade in Peru (Iquitos)
Alter: 23
Beiträge: 8
Standard

Ich hoffe das Bild wird angezeigt
Ansonsten, wie gesagt ,läuft alles super mit der kleinen! Keine Probleme mit dem Futter, ich habe ihr jetzt immer diese aufzuchtsmilch mit Kondensmilch gemischt, weil es anders nicht geht und ich so keine Probleme damit habe. Sie frisst jetzt immer gekochtes huhn, weil ich es nicht einsehe richtiges nassfutter zu kaufen ( kostet das 4 fache wie in Deutschland).
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
IMG_20151201_123820.jpg (87,5 KB, 91x aufgerufen)
Rina1996 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 02:23
  #43
Aine
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 390
Standard

Sie ist ja noch sehr winzig, ich drücke dir auf alle Fälle die Daumen, das es ihr weiterhin so gut geht.
Ist der große dein 3monate alte Kater? Wie süß er sich um das Kleine kümmert

Vielleicht kannst du mit den Rezepten was anfangen, habe ich per Zufall gefunden und gleich an dich gedacht.


Päppelrezepte
Aine ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 02:29
  #44
Rina1996
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Ort: Gerade in Peru (Iquitos)
Alter: 23
Beiträge: 8
Standard

Hier nochmal ein photo von allen.
Die beiden großen orangen sind Kater, cielo habe ich gefunden als er ca 6 Wochen alt war, jetzt ist er fast 4 Monate alt. Tierra ist mir vor 3 Wochen zu gelaufen und will seitdem partout nicht wieder gehen
Die kleine weiße ist von meiner Freundin, welche nun bei mir eingezogen ist und ist nun auch schon ca 7 Wochen alt, wir haben sie mit 5 Wochen gefunden.
Und natürlich die kleine suri um die es hier geht
Alle vertragen sich super und stress gibt es eigentlich nur beim Futter, weil halt alle die Erfahrung gemacht haben wie es sich mit mangelernährung lebt und deswegen extrem futterneidisch sind
Meine Freundin und ich wollen gucken, ob es möglich ist, 2 der Katzen mit nach Deutschland zu nehmen wenn wir nächstes Jahr fliegen. Die anderen wollen wir kastrieren lassen und für sie ein neues zuhause finden.
( mal gucken ob wir einen Tierarzt finden und wie teuer das dann wird )
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
IMG_20151202_191608.jpg (82,1 KB, 87x aufgerufen)
Rina1996 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.12.2015, 10:52
  #45
PolPi
Forenprofi
 
PolPi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.241
Standard

Süße Truppe habt ihr da. Und toll, dass ihr euch so gut kümmert

Wenn ihr nur gekochtes verfüttern wollt, müsst ihr schauen, dass alle benötigten Nährstoffe enthalten sind. Ich glaube, das mit dem barfen und so ist nicht ganz so einfach. Aber da kannst du dich hier im Forum ja auch gut einlesen.
__________________
All you need is love....and a cat!
PolPi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

aufzucht, auslandsaufenthalt, kitten

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Pflegestelle für 7 Wochen junges Kitten gesucht blossom Pflegestellen-Börse 1 19.09.2014 22:35
4-5 Wochen junges Kitten gefunden Odiluna Kitten 50 04.07.2014 17:25
Kitten gefunden ca 3 Wochen alt weiss nichts von Katzen!!! UmmHamza Die Anfänger 34 30.09.2013 14:24
6 Wochen junges Kätzchen..... freddysmum Katzen Sonstiges 28 15.04.2011 10:10
9 Wochen junges Katerchen pinkelt überall hin Robert|F Unsauberkeit 35 05.02.2011 10:12

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:43 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.