Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2015, 23:28
  #1
Miu1987
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Biberach an der Riss
Beiträge: 43
Standard Auswahl vom Tierarzt

Hallo liebe Foris!
Leider kann ich momentan nicht die Suchfunktion nutzen. Probiere daher meine Frage so kurz wie möglich in Worte zu fassen. Bisher war ich mit meiner TÄ zufrieden. Doch in Bezug auf das Thema Kastration sind wir uns nicht einig. Ich habe zwei junge Kätzchen die bald 5 Monate alt sind. Ich hab mich hier gut belesen und weiß inzwischen, dass es nicht gut ist wenn man bis zum 6. Monat wartet. Meine TÄ allerdings meint es wäre kein Problem da sie ja bisher Wohnungskatzen sind. Sie lässt sich auch nicht reinreden, obwohl meine Argumentationen nicht schlecht waren. (Verweise auf den Thread mit den Mythen rund um die Kastration ).
Was soll ich nun tun? Als meine TÄ im Urlaub war musste ich bereits zum Fliegerarzt, und bei dem hatte gänzlich den Eindruck das es nur um seinen Ertrag geht und nicht um das Wohl meiner Miezen.
Wie kann ich einen guten Tierarzt finden, ohne ihn erst testen zu müssen? Ich wohne auf dem Land und es ist etwas schwierig. Und ich möchte keine Angst haben müssen wenns um das Thema Kastration geht.
Glg Miu
Miu1987 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.09.2015, 23:40
  #2
Cynti
Erfahrener Benutzer
 
Cynti
 
Registriert seit: 2013
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 938
Standard

Das einzige, was mir einfällt, es gibt im Internet eine Bewertungsplattform für Ärzte/Tierärzte/Heilpraktiker usw.

Ich bin mir nicht sicher, ob ich verlinken darf, daher bitte benefind befragen

Schau doch mal, was in deiner Ecke viele und gute Bewertungen hat, und dann würde ich mich an Telefon schwingen und mich telefonisch durchfragen, wer kein Problem damit hat, bei 5 monatigen zu Kastrieren, ohne nen Zwergenaufstand zu starten
__________________
--

Grüsse
Diana und das 12-Pfoten-ABC: Amy, Bella und Cassy


nie vergessen: ----------------------------------------------------Kira. Für immer. In Liebe.

Tierschutz ist auch: Richtig Informieren ---> Merken ---> Weitererzählen..

--
Cynti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.09.2015, 23:44
  #3
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.389
Standard

Frag hier doch einfach mal unter Tierärzte, ob Dir jemand einen guten TA in Deiner Nähe empfehlen kann.

Es ist alles andere als einfach, vorab zu erkennen, ob ein TA wirklich gut ist. Du kannst einen TA finden, der mit fünf Monaten kastriert, der aber in vielen anderen Dingen medizinisch eine Pfeife ist.

Wichtig sind mir z.B. TÄ, die mir auf Augenhöhe begegnen und die Behandlung genau erklären und mit mir absprechen. Gar nicht gehen Tierärzte, die schneller die Spritze in die Katze hauen, als ich fragen kann, was da gespritzt wird.

Mit unserer neuen TÄ hatte ich einen "Vorstellungs"-Termin ohne Katzen vereinbart, um ihr auf den Zahn zu fühlen. Nur wusste ich halt schon genau, was ich fragen muss. Als Neuling mit Jungkatzen weiß man das eher nicht.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.09.2015, 00:01
  #4
Dominic
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 21
Standard

Kann dir auch nur den Rat geben hier im Forum dir einige in deiner Umgebung empfehlen zu lassen! Ich meine auch das es dazu einen Thread gibt wo User TA's empfehlen. (edit: Empfohlene TA'S)

Habe selber lange gesucht bis ich die richtigen TA's hatte! (2 TA's habe ich hier im Forum durch empfehlung kennen gelernt) Habe jetzt drei TA's wo ich sagen kann das diese kompetent sind und ich der Meinung bin, dass meine Schützlinge ihnen auch Wichtig sind (Tipsy, mein kleiner Ataxist lässt bei allen dreien immer das Herz Schmelzen weil er so drollig ist wenn er durch den Raum tapst )

Warum ich drei TA's habe ist ziemlich einfach: Wenn ich an einer Diagnose oder Behandlung zweifel habe, gehe ich zum nächsten um mehrere Meinungen zu haben. Ich musste schon früh lernen, dass kein TA alles wissen kann und deswegen ist IMHO eine kleine Auswahl an kompetenten TA's zu haben nicht falsch!

Geändert von Dominic (29.09.2015 um 00:04 Uhr)
Dominic ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.10.2015, 18:40
  #5
Miu1987
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Biberach an der Riss
Beiträge: 43
Standard

Huhu zusammen!
Bedanke mich (wenn auch etwas verspätet ) für eure Ratschläge! Hab mich nun umgehört in Tierkreisen und bin erstaunt darüber, dass es doch eine gute (wenn auch kleine) Auswahl an TÄ gibt, die m.M. nach etwas mehr Ahnung von Kastration haben. Im Internet wird man in meiner Gegend nicht so fündig was Bewertungen angeht, läuft eher alles über Mundpropaganda

LG Miu
Miu1987 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Merkt eine Katze wenn Ihr Kumpel tot ist? | Nächstes Thema: Mein Kater will mich fressen »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Auswahl von Auslandskatze Quinny Die Anfänger 55 10.01.2014 12:13
Holzspielzeug mit Auswahl lulu39 Spiel und Spaß 1 17.10.2013 21:14
Nassfutter Auswahl blaster619 Nassfutter 4 06.08.2013 13:27
Wer hilft mir bei der AUSWAHL !!! Kjess0 Die Anfänger 6 26.09.2011 01:03
Auswahl-Trauma Mafi Katzen Sonstiges 72 08.11.2008 02:44

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:01 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.