Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.09.2015, 08:30
  #1
Mietzekätzchen92
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2
Frage 4 wochen altes kätzchen adoptiert

Hallo!
Mein Mann und ich haben ein nur 4 wochen altes kitten aufgenommen, da die mutter gestorben ist und die "züchterin" es aussetzten wollte
Ich weiß das es viel zu jung ist, aber langsam ist unser latein am ende.
Stubenrein ist die maus, frisst auch gut.
Allerdings ist die maus den ganzen tag am mauzen, extremst anhänglich und wild.
Woher weiß ich was sie braucht?

Wäre unendlich dankbar für jeden rat!
Mietzekätzchen92 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.09.2015, 08:33
  #2
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.931
Standard

Die Mutterkatze hatte nur ein Kitten??

Was wiegt es?

Habt ihr Ahnung von Aufzucht, das Kitten braucht ja noch Aufzuchtsmilch. Was füttert ihr wie oft am Tag?


Es schreit, weil es den sozialen Kontakt zur Mutter und Geschwistern vermisst. Es gibt sogar Kitten, die deswegen aufgeben und sterben. In diesem Alter ist diese Nähe sehr wichtig.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 08:45
  #3
Mietzekätzchen92
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 2
Standard

Nein es waren scheinbar mehrere, haben aber noch ein 6 wochen altes findelkind.
Die beiden verstehen sich super, kein futterneid und nichts.

Wiegen tut er jetzt ca 560g, ist auch körperlich total fit.
Haben erst aufzuchtsmilch gegeben, aber er hat das feste fressen bevorzugt.
Mietzekätzchen92 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 08:49
  #4
Lindalou
Neuling
 
Lindalou
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5
Standard

Hallo,

ganz schnell eine Zweitkatze holen. Eure Katze leider ganz ganz doll, weil es sich allein fühlt (obwohl ihr da seid und egal wie viel oder lange ihr da seid). Sie ist sehr sehr unglücklich und keine Menschenliebe, sei sie auch nicht so groß, kann das ändern.

Von einer anderen Katze kann sie dann auch viel für ihr Leben lernen. Es gibt hier verschiedene Beiträge, warum es wichtig ist, Katzen nicht allein zu halten.

Super das sie schon aufs Katzenklo geht, das kann sich aber auch wieder ändern wenn deine Katze solo bleibt. Sie kann sehr starke Störungen entwickeln und wieder unsauber werden oder Möbel zerstören.

Ich wünsche dir viel Erfolg :-)
Lindalou ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 08:53
  #5
Lindalou
Neuling
 
Lindalou
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 5
Standard

Ach so das mit der Zweitkatze hast du schon. Eine Katze, die schon sozialisiert ist wäre natürlich am Besten (für beide)

Ansonsten lass sie soviel fressen, bis sie platzen. Kitten sollen schaufeln können wann und so viel sie wollen :-)
Lindalou ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 08:59
  #6
Zefania
Forenprofi
 
Zefania
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 3.678
Standard

Spielt ihr viel mit beiden? Vielleicht ist ihr einfach langweilig?
__________________
Herzliche Grüße
Chucky im Herzen
Zefania ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 09:04
  #7
Moment-a
Forenprofi
 
Moment-a
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.354
Standard

Zitat:
Zitat von Mietzekätzchen92 Beitrag anzeigen
Mein Mann und ich haben ein nur 4 wochen altes kitten aufgenommen, da die mutter gestorben ist und die "züchterin" es aussetzten wollte
Zitat:
Zitat von Mietzekätzchen92 Beitrag anzeigen
Nein es waren scheinbar mehrere,
Und warum sollte ein Mensch ein vierwochen junges Kitten aussetzen, wenn es mehrere Kitten gibt?
__________________
Viele Grüße
Claudia
Moment-a ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 09:08
  #8
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.931
Standard

Und die anderen? Wurden dann ausgesetzt oder wie?

Ich schätze mal, dass das Kitten dann älter ist als 4 Wochen, wäre sonst schon sehr ungewöhnlich, dass es keine Milch mehr annehmen will.

Welches Futter gibst du denn und wie viel? So kleine Kitten haben einen ziemlich hohen Bedarf.


Gut, dass es noch ein anderes Kitten gibt - warum ist das auch erst 6 Wochen?- habt ihr nicht an Krankheiten gedacht (Katzenaids (FIV), Leukose (FelV) usw.). Vor allem, wenn die Mutter -angeblich- verstorben ist.
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.09.2015, 09:11
  #9
Moment-a
Forenprofi
 
Moment-a
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.354
Standard

Zitat:
Zitat von doppelpack Beitrag anzeigen
Gut, dass es noch ein anderes Kitten gibt - warum ist das auch erst 6 Wochen?- habt ihr nicht an Krankheiten gedacht (Katzenaids (FIV), Leukose (FelV) usw.). Vor allem, wenn die Mutter -angeblich- verstorben ist.
Vermutlich nicht. Es ist doch schön, wenn man einzelne Mini-Katzen-Babys rettet oder auch nur so nennt, weil es schön ist, kleine Mini-Katzen-Babys zu prägen.
Moment-a ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 27.09.2015, 09:38
  #10
Phillis
Erfahrener Benutzer
 
Phillis
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 452
Standard

Hallo Miezekätzchen,

mach doch mal ein Bld von den Beiden., dann gibt es Klarheit über das Alter der Kätchen.

Hast du sie dem TA vorgestellt? Sollte/ muss man bei Neuzugängen immer machen.

Hst Du Erfahrung mit der Aufzucht von Babyktzen?
__________________
Viele Grüße, Phillis & Pfoten
Phillis ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

kitten 4 wochen

« Vorheriges Thema: mehrere Fragen zur Haltung | Nächstes Thema: Alles falsch gemacht Freigang? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
9 - 10 Wochen altes Kätzchen aufnehmen? _unkas_ Die Anfänger 81 04.11.2014 18:19
6 Wochen altes Kätzchen... Kat-Face Die Anfänger 53 19.01.2013 15:39
Futtertipps für 12 Wochen altes Kätzchen *Leika40* Nassfutter 24 28.09.2010 10:00
Durchfall bei 12 Wochen altes Kätzchen Schnurrbacke Verdauung 15 07.09.2009 09:11
7-Wochen altes Kätzchen .... Knopka Die Anfänger 29 19.06.2009 11:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:15 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.