Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.09.2015, 14:00   #1
mautzifee
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1
Standard Öko Katzenstreu - die Lösung vieler Probleme?

Guten Tag,

ich bin auf der Suche nach etwas Unterstützung bei unserem "kleinen" und doch sehr nervigen Problem - es geht um folgendes: Unser Kater (3) ist erst seit ein paar Wochen bei uns. Er hat sich super eingelebt und ist voller Tatendrang und Neugier. Spielerisch ist er sehr viel beschäftigt und auch sonst fühlt er sich hier sehr wohl.

"Leider" merkt man das auch ein wenig an seinem "Geschäft", dass er täglich verrichtet. Da die Situation in unserer Wohnung ein Katzenklo erfordert, suchen wir nun nach einer Möglichkeit, den Geruch etwas zu lindern und das ständige Wechseln zu reduzieren. Nun bin ich nach einiger Recherche auf dieses Öko Katzenstreu gestoßen, dass angeblich dabei helfen soll, meine Probleme zu lindern. Mir wurde im Supermarkt dazu geraten, das "Discounter-Streu" zu meiden. Nun frage ich mich natürlich, wie viel da dran ist und wollte mich erstmal im Internet ein wenig erkundigen.

Daher würde ich mich freuen, wenn ihr mir ein paar Tipps und Tricks geben könnt, was mein Problem betrifft und vielleicht bin ich mit meiner Wahl ja auch schon auf den richtigen Riecher gekommen.

Vielen Dank und Liebe Grüße
mautzifee ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.09.2015, 14:06   #2
teufeline
Forenprofi
 
teufeline
 
Registriert seit: 2008
Ort: Demnächst in OWL
Beiträge: 18.734
Standard

Bütte schön Wie ist die Cats Best Öko Plus Streu?
__________________
LG, Kordula


teufeline ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 14:14   #3
Lartherel
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 460
Standard

Hallo mautzifee,

willkommen hier im Forum.

Du bist etwas falsch abgebogen beim erstellen deines Threads

Im Bereich >Das stille Örtchen< findest du sehr viele Themen rund um das Katzenklo und Streu.

Hier wird das Cats Best Öko Streu benutzt, die Geruchsbildung ist ok.
Oft liegt es auch am Futter das gegeben wird. Was fütterst du den? Ist der Kater kastriert, meines Wissens riecht das Geschäft bei nicht kastrierten Tieren mehr.

Wie alt ist der Kater den, wie heißt er und sein Spielgefährte? Bilder sind hier auch immer willkommen.

Viele Grüße und viel Spaß und Erfolg bei der Suche nach dem "perfekten" Streu wünscht


Lartherel
Lartherel ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 14:16   #4
Niffindor
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Beiträge: 335
Standard

Irgendwie hab ich nicht verstanden, was genau dein Problem ist. (Ausschließlich der Geruch? Unsauberkeit?! Irgendwas anderes?)

WIR haben mit der verlinkten Streu nicht so gute Ergebnisse (mit einem von 2 Katern, der andere ist da super unproblematisch) gehabt: Es wurde schlecht bis gar nicht verbuddelt, müffelte dadurch schnell und war unbeliebt (bis hin zur Unsauberkeit).

Beliebter ist das Klumpstreu von Lidl (Coshida) hier und darin wird auch zuverlässiger verbuddelt. Seit wir das haben, gab es keine Unfälle außerhalb der Klos mehr (wir haben übrigens 4, auch im Schlafzimmer eins und da müffelt nix).
__________________


Den frühen Vogel fängt die Katz!
Niffindor ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 14:31   #5
Claxx
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Das hochgelobte
http://www.zooplus.de/feedback/shop/..._faelle/425027

wird auch oft zur herben Enttäuschung. Ich habe seit dem Ärger mit Cat's Best (waren zuletzt nur noch grobe Holzpellets!) alles mögliche probiert, besonders die feinen, mit und ohne Duft. Der Staub, auch bei den teuren, ist erheblich. Aber am schlimmsten: Pipi wird zu einem nassen Zementklumpen am Kloboden, die Schaufel wird extrem verdreckt, und der Strandeffekt ist noch viel schlimmer als bei CB.
Ich habe nun doch wieder CB gekauft, und siehe da, die Konsistenz ist locker wie ich sie von früher kenne, keine Pellets mehr. Geht doch.
Den Krümelzement mische ich nun unter das CB, in geringen Mengen, damit er wegkommt.
Ein geruchloses Katzenklo wird es nicht geben. Viel saubermachen und lüften, das hilft.
  Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 14:46   #6
kiska
Forenprofi
 
kiska
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 2.652
Standard

Zitat:
Zitat von mautzifee Beitrag anzeigen
Da die Situation in unserer Wohnung ein Katzenklo erfordert,
Wie meinst du das? Ein Katzenklo erfordert doch keine besondere Situation
Stelle einfach zwei Klos auf und benutze versuchsweise ein Klumpstreu.
kiska ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 14:50   #7
Jiu
Forenprofi
 
Jiu
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1.658
Standard

Huhu,

ich nutz Coshida und Lidl und finde es toll - kein anderes Streu, das ich getestet habe, wurde von den Katzen so gut angenommen, lässt sich so schön sieben und riecht so wenig.

Wobei es natürlich auch immer drauf ankommt, wie man die Katze ernährt, vielleicht solltet ihr das auch bedenken! Hier riecht man manche Futtersorten sehr deutlich (), andere fast gar nicht.
__________________
Viele Grüße von Jiu mit Chino und Filou. Unvergessen bleibt unser Hopey.
Jiu ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 15:05   #8
Eifelkater
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Rhein-Sieg-Kreis/ Windeck
Beiträge: 6.165
Standard

Zitat:
Zitat von Jiu Beitrag anzeigen
Huhu,

ich nutz Coshida und Lidl und finde es toll - kein anderes Streu, das ich getestet habe, wurde von den Katzen so gut angenommen, lässt sich so schön sieben und riecht so wenig.

Wobei es natürlich auch immer drauf ankommt, wie man die Katze ernährt, vielleicht solltet ihr das auch bedenken! Hier riecht man manche Futtersorten sehr deutlich (), andere fast gar nicht.

Dito......
Eifelkater ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 15:10   #9
kiska
Forenprofi
 
kiska
 
Registriert seit: 2009
Ort: NRW
Beiträge: 2.652
Standard

Wir haben Premiere excellent und mehrere Katzenklos und ... keine Probleme.
kiska ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 03.09.2015, 17:02   #10
MarDie
Forenprofi
 
MarDie
 
Registriert seit: 2013
Ort: Hessen
Beiträge: 1.900
Standard

Was genau ist jetzt das Problem? Der Geruch?
Wenn es extrem riecht, dann würde ich mal eine Kotprobe abgeben und untersuchen lassen.
Futter kann natürlich auch der Grund für unangenehm riechende Ausscheidungen sein. Was fütterst du denn?
Ich habe mit Öko-Streu auch keine allzu guten Erfahrungen gemacht. Seit einiger Zeit nehme ich das Premiere Sensitive vom Fressnapf. Damit bin ich sehr zufrieden und das Wichtigste: meine Katzen auch.
__________________
Liebe Grüße von Marion mit Maja und Koraly


Hier könnt ihr mehr über uns lesen

Die Sternenkatzen Mohrle (*1997 - 02.07.2013)
& und Minka (09.03.1998 - 10.06.2014) für immer in meinem Herzen. Ich liebe euch!
MarDie ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenstreu Probleme riecht übel nach einem Tag harley_davidson Das stille Örtchen 5 17.06.2015 08:40
Katzenhaltung - 2 Probleme eine Lösung? Tommy88 Die Anfänger 63 01.11.2014 19:22
Ist ein Kitten die Lösung? Alison Eine Katze zieht ein 36 07.08.2014 17:15
Lösung! maus150 Freigänger 1 29.04.2008 14:04
Nr. 4 - des Rätsels Lösung Ela Eine Katze zieht ein 99 06.07.2007 19:51

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:00 Uhr.