Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.07.2015, 17:08   #1
PinkyFelix
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Duisburg
Alter: 23
Beiträge: 31
Unglücklich Kater treibt mich in den Wahnsinn

Hallo Leute,
Habe im Mai einen kleinen Kater mit 8 Wochen zu mir genommen.
Viel zu früh doch als ich ihn geholt hatte, stand ich in einer Messi Bude und der kleine hatte Flöhe.
Im September wird er ein halbes Jahr und da steht die Kastration an.
Nun mein Problem:
Der kleine macht was er will. Er rennt durch die Wohnung wie Speedy Gonzalez und legt sich einfach nicht hin um zu schlafen. Er schmeisst alles runter was stehen kann und knabbert jegliche Sachen an.
Ich weiß nicht was ich noch machen soll, ich habe es mit klickern versucht. Ich habe es mit leckerlies auf dem kratzbaum versucht. Wir haben eine zweitkatze, aber die beißt er nur in den hals und springt auf sie. Ja er ist ein Rebell, aber ich habe keine Kontrolle über ihn. Methoden mit Wasser will ich nicht versuchen weil ich das für keine sinnvolle Methode halte.
Aber was kann ich noch tun? Wenn ich arbeiten bin, könnte ich nie beide Katzen zusammen lassen, er würde sie nur angreifen.
Er kann auch sehr liebenswert sein, wenn ich auf dem Bett sitze, ist er ruhig und möchte schmusen. Ich spiele auch häufig mit ihm, trotzdem rennt er los sobald ich versuche zu schlafen.
Was mache ich falsch?? Was muss ich ändern?? Was kann ich noch versuchen?
Ich habe jetzt seit längeren keinen guten Schlaf mehr gehabt, da er jede nacht durch die wohnung rennt als ob es kein Morgen gäbe.
Er ist müsste jetzt so um die 15 Oder 16 Wochen alt sein.
Auch wenn er mir den letzten Nerv raubt, abgeben will ich ihn nicht.
Ich hoffe ihr könnt mir helfen
PinkyFelix ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 27.07.2015, 17:13   #2
Arosa582
Forenprofi
 
Arosa582
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nordhessen
Beiträge: 3.312
Standard

Hallo,
erstmal tief durchatmen. Der kleine Kater ist altersgerecht nunmal sehr munter und möchte spielen, spielen und nochmals spielen.
Wie alt ist denn deine andere Katze? Wahrscheinlich schon älter, oder? da hat sie einfach keine Lust mit dem Jungspund zu spielen.

Hättest du eventuell die Möglichkeit, noch einen kleinen Kater aufzunehmen? Die können sich dann gegenseitig auslasten.

Ich weiß aus eigener Erfahrung wie das ist mit einem Jungkater. Sein Verhalten hat sich schlagartig geändert, als bei mir der 2. junge Kater eingezogen ist.
__________________
LG von Katharina und dem Kater-Trio


Arosa582 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 17:14   #3
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 52.312
Standard

Das Verhalten ist für ein Katerchen in dem Alter völlig normal. Es klingt auch so, als ob er nicht richtig ausgelastet ist. Wie alt ist die Zweitkatze? Ist es ein Kater oder eine Katze?
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 17:16   #4
PinkyFelix
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Duisburg
Alter: 23
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von Arosa582 Beitrag anzeigen
Hallo,
erstmal tief durchatmen. Der kleine Kater ist altersgerecht nunmal sehr munter und möchte spielen, spielen und nochmals spielen.
Wie alt ist denn deine andere Katze? Wahrscheinlich schon älter, oder? da hat sie einfach keine Lust mit dem Jungspund zu spielen.

Hättest du eventuell die Möglichkeit, noch einen kleinen Kater aufzunehmen? Die können sich dann gegenseitig auslasten.

Ich weiß aus eigener Erfahrung wie das ist mit einem Jungkater. Sein Verhalten hat sich schlagartig geändert, als bei mir der 2. junge Kater eingezogen ist.

Die andere Katze ist bereits 10 Jahre alt und man merkt es ihr an, dass sie genervt ist. Ich würde gerne noch einen kleinen Kater aufnehmen, jedoch reicht die quadratmeterzahl nicht für 3 Katzen. Das möchte ich ihnen nicht antun.
PinkyFelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 17:17   #5
Cat Fud
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Berlin
Beiträge: 4.967
Standard

Wie alt ist die Zweitkatze? Katzenkinder sind sozial und sollten nie allein gehalten werden, sondern mit Gleichaltrigen zusammen. Weil: siehe Überschrift.
Dass Katzenkinder Zeug runterwerfen und die Bude auf den Kopf stellen, ist doch eigentlich Allgemeinwissen, was hast du erwartet?
Cat Fud ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 17:18   #6
Havanna=^^=
Forenprofi
 
Havanna=^^=
 
Registriert seit: 2013
Ort: Marburg
Beiträge: 5.298
Standard

Dann würde ich ehrlich gesagt über die Vermittlung des Kleinen zu einem gleichalten Katerkumpel nachdenken.
__________________
Zorro "Angstbärchen" und klein-Havanna sowie meine Sternchen Mini, Mikado, Minka und die vermissten Tinka und Boris...ihr fehlt!

Havanna=^^= ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 17:19   #7
PinkyFelix
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Duisburg
Alter: 23
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Das Verhalten ist für ein Katerchen in dem Alter völlig normal. Es klingt auch so, als ob er nicht richtig ausgelastet ist. Wie alt ist die Zweitkatze? Ist es ein Kater oder eine Katze?
Die zweitkatze ist bereits 10 Jahre und ist auch sehr genervt von ihm. sie versucht sich immer lieb zu ihm zu sein. Wenn er sie angreift bleibt die locker und tut ihm nicjt weh. Sie sucht lieber das weite. Eine dritte kleine Katze ist leider nicht möglicj. Die wohnung wäre zu klein. Dann wären wir drei katzen und drei menschen ich spiele sehr viel mit ihm aber er bleibt einfach nicjt locker
PinkyFelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 17:21   #8
PinkyFelix
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Duisburg
Alter: 23
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von Havanna=^^= Beitrag anzeigen
Dann würde ich ehrlich gesagt über die Vermittlung des Kleinen zu einem gleichalten Katerkumpel nachdenken.
Muss ich ihn direkt abgeben? Gibt es da keine anderen Möglichkeiten? Habe den Kater in mein Herz geschlossen und er freut sich auch immer auf mich. Ich denke es würde mein Herz brechen. Aber wenn es keine andere Möglichkeit gibt, muss ich wirklich drüber nachdenken.
PinkyFelix ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 17:22   #9
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 52.312
Standard

Dann gibt es nur eine Möglichkeit: Sucht für den jungen Kater ein passendes Zuhause mit gleichaltriger Gesellschaft und für Eure ältere Katze eine soziale Katzendame im passenden Alter.

Ihr werdet definitiv nicht glücklich werden mit dieser Kombination. Wie schon gesagt, Eurer Katerchen ist kein Rebell, sondern völlig normal.

Wie viel Quadratmeter habt Ihr denn?
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 27.07.2015, 17:22   #10
PinkyFelix
Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Duisburg
Alter: 23
Beiträge: 31
Standard

Zitat:
Zitat von Cat Fud Beitrag anzeigen
Wie alt ist die Zweitkatze? Katzenkinder sind sozial und sollten nie allein gehalten werden, sondern mit Gleichaltrigen zusammen. Weil: siehe Überschrift.
Dass Katzenkinder Zeug runterwerfen und die Bude auf den Kopf stellen, ist doch eigentlich Allgemeinwissen, was hast du erwartet?
Das ist mir bewusst, dass er viel unsinn macht. Jedoch weiss er ganz genau das er das nicht darf. Er ärgert halt sehr gerne und ich nehme es auch hin
PinkyFelix ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

Stichworte
kaputt, kater, kitten, rebell, unsinn

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kater treibt mich morgens in den Wahnsinn... Babselhapsel Verhalten und Erziehung 26 03.04.2015 18:23
Kater treibt mich in den Wahnsinn... Milla312 Spiel und Spaß 4 03.11.2011 18:50
Der Kater treibt mich in den Wahnsinn.... Anterious Verhalten und Erziehung 6 23.01.2011 15:50
Kater rebelliert und treibt mich in den Wahnsinn!!! nanolunoharry Katzen Sonstiges 6 06.11.2008 10:17

Werbung:
Lucky Kitty Wasserstaubsauger Shop Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:46 Uhr.