Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.06.2015, 20:22
  #16
Casuzze
Erfahrener Benutzer
 
Casuzze
 
Registriert seit: 2015
Ort: Herten
Alter: 38
Beiträge: 153
Standard

Mikesch1:
Also ich möchte den kleinen Jones nicht ins Tierheim abschieben, das fänd ich echt fies. Schon seine echte Mami wollte ihn nicht, da soll ich (seine Ersatzmami) ihn auch wieder abgeben? Und irgendwann wiederholen ... so viele "Wechsel" sind doch bestimmt nicht gut für ihn???

Und später kann er doch immer noch kätzisch lernen von einem gut sozialisierten anderen Kitten, oder?

Davon abgesehen ... welches verantwortungsvolle Tierheim setzt ein krankes Kitten mit unbekannter Herkunft zu einem anderen Wurf? Damit er alle anderen auch ansteckt? Er hat immer noch den Katzenschnupfen, musste erst heute wieder zum Tierarzt weil ein Auge immer noch leicht entzündet ist ...

Danke Manuela, ich tu mein bestes!
Casuzze ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.06.2015, 20:26
  #17
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.929
Standard

Das ist viel zu lange. Wenn er einigermaßen fit ist, hole sofort einen Kumpel.
Jeder Tag alleine ist ein Tag zuviel! Guck dich bitte jetzt schon um.
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2015, 20:41
  #18
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.675
Standard

Zitat:
Zitat von Casuzze Beitrag anzeigen
Er sollte doch sicher am besten einen gleichaltrigen Kumpel bekommen, oder? Darum dachte ich zu warten, bis er die 12 Wochen erreicht hat und mir dann ein zweites Kitten dazu hole?

Er ist doch jetzt noch so klein und zart, da wäre es doch nicht gut schon einen so viel älteren/größeren Kater (12 Wochen oder älter) dazu zu holen?
also der grundgedanke ist gut, abr bis zur 12. woche musst du nicht warten, keinesfalls. erst einmal muss der kleine wutz gesund sein und stabil, dann erkundige dich im TS nach einem anderen zwerg.

etwas älter darf der dann sein, das verwächst sich rasch

ich denke, wenn er so ca. 8 wochen alt ist, sollte das allmählich passieren. wie schwer ist der kleine kerl denn?
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ H E L P ! ! ! ♥


huhu babies - imo, kleiner muck, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.06.2015, 22:38
  #19
Jorun
Forenprofi
 
Jorun
 
Registriert seit: 2010
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Beiträge: 7.473
Standard

Wenn er gesund ist, kannst Du ihm ruhig nen 12 Wochen alten Kumpel zusetzen, die paar Wochen Interschied machen rein gar nix.

Mein Quack war 8 Wochen und Merlin ca. 5 bis 6 Monate (es gab damals kein 12 Wochen altes Kitten zur Abgabe). Der 'Große' hat dem Mini alles beigebracht ... die 2 waren ein Herz und ne Seele.
__________________
Viele Grüße,
Jorun

Jorun ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 08:29
  #20
Casuzze
Erfahrener Benutzer
 
Casuzze
 
Registriert seit: 2015
Ort: Herten
Alter: 38
Beiträge: 153
Standard

Gestern musste ich leider noch mal zum Tierarzt, der Katzenschnupfen ist immer noch nicht überstanden. Ein Auge ist wieder/immer noch leicht entzündet. Er soll weiterhin seine Augentropfen nehmen und hat eine Schmerzspritze bekommen ... morgen Kontrolle. Hoffentlich wird es bald besser!
Gestern beim Tierarzt gewogen ... 510 g hat er nun. Für sein Alter (er müsste jetzt in seiner 5. Woche sein) ist das ja in Ordnung. Mal abwarten, wie er sich weiter entwickelt.
Casuzze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 10:16
  #21
chrissie
Forenprofi
 
chrissie
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.506
Standard

Zitat:
Zitat von Casuzze Beitrag anzeigen
Gestern musste ich leider noch mal zum Tierarzt, der Katzenschnupfen ist immer noch nicht überstanden. Ein Auge ist wieder/immer noch leicht entzündet. Er soll weiterhin seine Augentropfen nehmen und hat eine Schmerzspritze bekommen ... morgen Kontrolle. Hoffentlich wird es bald besser!
Gestern beim Tierarzt gewogen ... 510 g hat er nun. Für sein Alter (er müsste jetzt in seiner 5. Woche sein) ist das ja in Ordnung. Mal abwarten, wie er sich weiter entwickelt.
Der arme Kerl.
Auf dem Foto sieht er ja noch richtig wie ein Baby aus.
Süß ist er
__________________


The only limits are the limits of your imagination. Dream up the kind of world you want to live in - dream out loud. At high volume!
(Bono, 31/12/89)

Geändert von chrissie (30.06.2015 um 10:24 Uhr)
chrissie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 10:23
  #22
Margitsina
Forenprofi
 
Margitsina
 
Registriert seit: 2013
Ort: 35305 Grünberg
Beiträge: 4.929
Standard

Du darfst auf keinen Fall mit dem zweitkater warten!
Jeder Tag alleine ist ein Tag zuviel.
Margitsina ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 10:25
  #23
chrissie
Forenprofi
 
chrissie
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.506
Standard

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Du darfst auf keinen Fall mit dem zweitkater warten!
Jeder Tag alleine ist ein Tag zuviel.
Also so lang der Kater Katzenschnupfen hat, würd ich da auch keine zweite Katze dazusetzen!
Die neue Katze schleppt doch auch Viren/Bakterien mit rein, was sicherlich nicht gut ist für den Kleinen, so lange er krank ist.
Er wird es überleben, wenn er keinen Kumpel hat, so lange er nicht gesund ist!

Wie kann man immer so radikal seine Meinung durchsetzen wollen, ohne einmal nachzudenken???
Das erinnert mich extremst an diese Satzbausteinmailantworten von Telefonprovidern, eBay Kundenservice, o.ä., da hat man
auch das Gefühl, die drücken einfach irgendwelche Tastenkombinationen um Antworten zu verschicken, ohne über den Inhalt
der Antworten nachzudenken. In 95% der Fälle passt bei denen die Antwort auf die gestellte Frage nämlich auch nicht....
__________________


The only limits are the limits of your imagination. Dream up the kind of world you want to live in - dream out loud. At high volume!
(Bono, 31/12/89)

Geändert von chrissie (30.06.2015 um 10:29 Uhr)
chrissie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 10:29
  #24
minna e
Forenprofi
 
minna e
 
Registriert seit: 2010
Ort: Pümeranzenhausen :)
Alter: 51
Beiträge: 25.675
Standard

Zitat:
Zitat von Margitsina Beitrag anzeigen
Du darfst auf keinen Fall mit dem zweitkater warten!
Jeder Tag alleine ist ein Tag zuviel.
liest du auch, bevor du deine standart- tipps gibst?

der kleine IST KRANK
__________________


martina & bunte bande

sechs jahre arbeit im tierheim prägen - man möge mir einige garstigkeiten verzeihen


♥ H E L P ! ! ! ♥


huhu babies - imo, kleiner muck, baby, sina, santo - ich knuddel euch

● DAS LEBEN IST KEIN PONYSCHLECKEN! ●
minna e ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 30.06.2015, 10:32
  #25
chrissie
Forenprofi
 
chrissie
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 3.506
Standard

Zitat:
Zitat von minna e Beitrag anzeigen
liest du auch, bevor du deine standart- tipps gibst?

der kleine IST KRANK
Ich glaub, sie ist Call-Center-Agent. Das Antwortverhalten kann man dann privat nicht abschalten
__________________


The only limits are the limits of your imagination. Dream up the kind of world you want to live in - dream out loud. At high volume!
(Bono, 31/12/89)
chrissie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 13:16
  #26
Casuzze
Erfahrener Benutzer
 
Casuzze
 
Registriert seit: 2015
Ort: Herten
Alter: 38
Beiträge: 153
Standard

Danke euch allen schon mal für eure Antworten (auch für die vielleicht etwas weniger hilfreichen)!

Vielleicht auch zur Beruhigung der Allgemeinheit kann ich sagen, dass ich heute Kontakt mit unserem hieisgen Tierschutz (per E-Mail) aufgenommen habe. Dabei habe ich meine Situation erklärt und auch schon angekündigt, dass ich gerne nach dem OK durch den TA einen zweiten Kater im "passenden" Alter aufnehmen möchte. Bin schon gespannt auf die Antwort ...
Casuzze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 13:24
  #27
Willi2014
Forenprofi
 
Willi2014
 
Registriert seit: 2015
Ort: Rheinland
Beiträge: 16.681
Standard

Ist der Kleine goldig

Drücke Euch weiterhin ganz fest die Daumen!!
Willi2014 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 13:24
  #28
Moment-a
Forenprofi
 
Moment-a
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 19.351
Standard

Hallo Casuzze,

im TH Herne bzw. in den Pflegestellen warten auch viele Kitten auf ein Zuhause.

http://tierheim.unikomplex.de/index....gesucht/katzen


Ich bin mir sicher, das Du das passende Gegenstück zu dem kleinen roten Ritter finden wirst
__________________
Viele Grüße
Claudia
Moment-a ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 14:03
  #29
nikita
Forenprofi
 
nikita
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.282
Standard

Hallo casuzze,

ich würde auf keinen Fall einen zweiten Kater dazunehmen, solange der Kleine nicht auskuriert ist von seinem Katzenschnupfen und seine erste Impfung (Seuche/Schnupfen) hat.
Frühestens eine Woche nach dieser ersten Impfung würde ich einen Kumpel holen. Dem Kleinen fehlt die Muttermilch, sein Immunsystem ist vermutlich gar nicht richtig vorhanden, er kämpft bereits mit Katzenschnupfen.

Ich kann nur ganz dringend darauf hinweisen, dass es in diesen Fällen böse nach hinten losgehen kann, wenn er zusätzlich den Keimen ausgesetzt wird, die jedes Katzenkitten mit sich herumträgt, auch wenn es augenscheinlich gesund erscheint. Und ganz besonders, wenn dieses Kitten aus dem Tierheim oder von einer Groß-Pflegestelle kommt. Es wird auf jeden Fall zusätzliche Erreger einschleppen, die Jones jetzt garantiert nicht brauchen kann.

Und den Kleinen ins Tierheim, eine Kittengruppe oder sonstwohin zu bringen, ist mit Sicherheit noch gefährlicher.

Auch wenn es nicht optimal ist, die Situation ist jetzt eben so, Priorität hat, dass Jones komplett gesund wird, dann entwurmt wird, eine Woche später (frühestens mit 8-10 Wochen) seine Impfung bekommt und wieder eine Woche später kann ein ebenfalls geimpftes Kitten einziehen.

Beide Kitten sollten vorher auf FIV/Leukose getestet werden, damit es keine bösen Überraschungen gibt.
Und die Defizite, die vielleicht entstehen, wird er auch mit 12 Wochen noch schnell aufholen, sobald er Gesellschaft von einem gut sozialisierten, geimpften und getesteten Kitten bekommt.
__________________


Liebe Grüße von mir, mit Hündin Kira, Kater Ivan und Katze Paula.
Immer im Herzen Sternchen Luna (19.10.2003 - 30.03.2011)
nikita ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.06.2015, 14:23
  #30
Casuzze
Erfahrener Benutzer
 
Casuzze
 
Registriert seit: 2015
Ort: Herten
Alter: 38
Beiträge: 153
Standard

Hallo nikita,
genau so habe ich mir das ja auch gedacht. Aber hier wird ja sofort gedrängt eine zweite Katze dazu zu holen ... war etwas verunsichert. Ich will dem Kleinen ja nicht noch mehr schaden. Aber Jones ist echt aufgeweckt und ich glaube auch, dass er alles nachholen kann, wenn der Katzenkumpel dazu kommt. Ja, der Beginn seines Lebens ist sicher nicht optimal gelaufen, aber bald wird ja alles gut.
Casuzze ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: 8 Jahre alter Tierheim Kater | Nächstes Thema: Merkt eine Katze wenn Ihr Kumpel tot ist? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Findelkind Polle Die Anfänger 6 09.06.2015 22:35
Das Findelkind julia8392 Eine Katze zieht ein 6 21.06.2014 01:29
Findelkind Mixed Die Anfänger 11 05.01.2014 16:32
Katzenbaby - Findelkind 2-3 Wochen alt Ellilein Eine Katze zieht ein 4 13.08.2010 14:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 21:45 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.