Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.06.2015, 19:10
  #1
Hanniba
Neuling
 
Registriert seit: 2015
Beiträge: 1
Standard Katzenkinder haben großen Drang nach Draußen

Hallo ihr Lieben!

Ich hab mich nun angemeldet um ein paar Erfahrungen von euch zu sammeln. Meine zwei kleinen Findus und Serafina sind jetzt knapp vier Monate alt. Tun gerade fleißig impfen und gechipt sind sie auch schon. Für mich wars ganz klar sie erst nach der Kastration raus zu lassen. Jetzt hab ich die beiden aber von einem Bauernhof. Sie sind draußen geboren und aufgewachsen und beide haben einen riesigen Drang nach draußen, da sie ja die Freiheit kennen. Sie sitzen dauernd am Fenster oder an der Tür und schreien kläglich. Beide.. und zwar laut und vorwurfsvoll! Ich weiß ich kann sie nicht raus lassen aber wie habt ihr das ausgehalten? Ich kann sie oft nicht einmal mit dem Lieblingsspielzeug ablenken und sobald man durch die Tür geht flitzt schon eine mit. Soll ich mal mit der leine mit ihnen raus? Aber dann wollen sie wohl gar nicht mehr drin bleiben? Oder muss ich da durch und hart bleiben? Ich kann mir nicht vorstellen dass es für sie leichter wird in den nächsten Monaten.. und ich kann mir auch mit 6 Monaten nicht vorstellen, dass die sich gegen die Riesenkater wehren können die bei uns in letzter Zeit so rum laufen. Würd mich über ähnliche Erfahrungen freuen! (Ich muss noch dazu sagen, dass ich Studentin bin und gerade jetzt sehr viel Zeit bei ihnen zu Hause verbring und dementsprechend das Gemaunze durchgehend höre) Quäl ich die zwei damit, dass sie an so schönen Tagen die Welt nur von drinnen sehen dürfen obwohl sie wissen wie toll es draußen ist?
Hanniba ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.06.2015, 19:51
  #2
catze
Erfahrener Benutzer
 
catze
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 575
Standard

Ich hatte das gleiche Problem. Auch meine Katzen sind draußen geboren und haben vom ersten Tag raus gedrängt. Lass sie bitte auf keinen Fall vor der Kastration raus!

Ich habe mit begleitetem Freigang angefangen, als sie 7 Monate alt waren. Wir haben ein Haus und es wurde sehr schwierig, morgens vor der Arbeit in den Garten zu gehen und die Meerschweinchen zu versorgen, da die beiden ständig versucht haben, auszubrechen. Der Katze ist das auch regelmäßig gelungen. Es wurde auch immer schwieriger, sie wieder einzufangen. Vor allem der Kater war auch unausgelastet, obwohl wir viel gespielt haben.

Da wir sehr ruhig wohnen, habe ich sie dann nachmittags und am Wochenende hinten in die Gärten gelassen. Zur Straße ist ein großes Hoftor und sie haben knapp 2 Monate gebraucht, bis sie verstanden haben, wie sie daran vorbei kommen.
Den ursprünglichen Plan, sie nur tagsüber raus zu lassen, musste ich allerdigs dran geben, darauf haben sie sich nicht eingelassen.
__________________
Liebe Grüße

catze
catze ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Kater hat ein drang nach draußen! Zagrato Verhalten und Erziehung 3 16.06.2014 07:51
Haben Freigänger draußen Katzenfreunde? Lucky_Kasim Freigänger 22 16.12.2013 11:03
Frust ablassen und Drang nach draußen... Struppi Verhalten und Erziehung 6 27.08.2010 14:18
Drang nach Draußen Amysa Die Anfänger 9 31.08.2008 10:40
drang nach draussen petit_fleur Wohnungskatzen 10 17.07.2008 17:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:35 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.