Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2015, 10:47
  #136
Vincent0507
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 105
Standard

Hallo Heike!

Habe heute deinen Thread hier entdeckt u. dachte zu Anfang, hä, das kommt mir doch alles bekannt vor.. zwei Jäger, die Hundenamen usw. Nachdem ich dann mal auf deine Signatur geachtet habe, wusste ich Bescheid :-)

Ich kenne dich seit Jahren aus dem Retriever-Forum, bin dort auch seit über zehn Jahren angemeldet, schreibe aber wenig, genau so wie hier

Es ist schon witzig, ich habe auch mit Katzen nie was am Hut gehabt, habe nun seit ca. einem halben Jahr zwei u. bin auch ganz verliebt in diese zauberhaften Wesen.

Dass du toll schreiben kannst, weiß ich ja, aber diese Geschichte ist besonders schön und ich freue mich darauf, noch mehr von dir zu lesen!
Vincent0507 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.12.2015, 23:01
  #137
Indiana Jones
Benutzer
 
Registriert seit: 2014
Ort: aufm Land
Beiträge: 38
Standard

Um mich wirklich aktiv zu beteiligen fehlt mir leider wirklich die Zeit. Ich wollte noch ein kurzes Update schreiben und mich tausendfach bedanken für die wirklich tollen Tipps die ich erhalten habe und hoffe Ihr seit nicht böse das ich das Forum eben genau dafür genutzt habe und mich nun mehr oder weniger verabschieden muss.

Coopa ist nach nun 1 Jahr bei uns nicht mehr wieder zu erkennen. Sie lässt sich ständig und immer anfassen. Sucht von sich aus den Kontakt. Ist eine Mäusejägerin vor dem Herrn und putzt somit akurat unsere Scheune und alles drumrum. Während Sir Lenny doch lieber desöfteren im Haus ist, abchillt, aufm Sofa schläft oder wahlweise auch bei den Hunden....

Nein, der Wachtel liegt nicht auf Lenny drauf, sieht nur so aus



Abends liegt Coopa nun gerne auf meine Schoß



bessere Fotos habe ich nicht, obwohl ich sie jederzeit nah ablichten könnte. Leider fehlt die Zeit dafür. Was schade ist denn sie ist eine wunderschöne Plüschmaus geworden mit elend langem Fell.

Mittlerweile kann ich sie sogar von der Erde aus auf den Arm nehmen und kuscheln. Sie steckt dann den Kopf in meine Armbeuge und schnurrt vor sich hin.

Wer mir das vor einem Jahr gesagt hätte, dem hätte ich einen Vogel gezeigt. Niemals hätte ich das geglaubt.

Jeden Abend, eine Stunde nach Dunkelheit, kommen beide Katzen von alleine rein. Ich muss sie nicht mehr rufen. Köder? Frischfleisch. Sie bekommen jeden Abend Lammherzen oder Hühnchen und ihre L-freie Milch.

Wir sind überglücklich mit den beiden und immer noch stetig dankbar dass irgendwer uns Lenny geschickt hat. Wenn er nicht wäre, ich weiß nicht was mit Coopa passiert wäre. Ob sie dann immer noch unterm Schreibtisch gelebt hätte oder einfach auf und davon....?

Niemals wieder würde ich nur eine Katze halten. Egal was man für kluge Ratschläge von vermeintlichen Katzenkennern erhält. Für uns bleibt es unseren Erfahrungen nach weiterhin falsch eine Katze alleine zu halten. Als ich meinen Mann jedoch nach einer dritten fragte (Himmel, ich liebe tatsächlich Katzen ) hat er aber dankend abgelehnt. Okay, es war kein wirklich akuter Notfall die Kleine und sie konnte Gott sei Dank bei einer Freundin bleiben, aber im Fall der Fälle hätte ich sie dennoch einfach dazu geholt.

Katzen sind so wunderbare Tiere, ich versteh echt nicht warum ich das nie gesehen habe. Gut das es anders kam und ich gezwungen war Ja zu Katzen zu sagen.
__________________
liebe Grüße, Heike
mit Katze Coopa und Kater Lenny
sowie den Hunden Jamie, Aston und Indiana
dazu noch 9 Hühner, 2 Kaninchen und 4 Schafe
Indiana Jones ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2015, 23:27
  #138
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.389
Standard

Heike, ich freue mich sehr, mal wieder was von Euch zu lesen, auch wenn es natürlich schade ist, dass es ein Abschied werden soll.

Und ich finde die Entwicklung bei Euch ganz wunderbar, aber das hat auch ganz viel damit zu tun, dass Ihr Coppa und auch Lenny die Zeit und den Raum gegeben habt, ihr Tempo selbst zu bestimmen.

Ich wünsche Euch alles Gute und - man sieht sich immer zweimal im Leben
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2015, 23:32
  #139
seven
Forenprofi
 
seven
 
Registriert seit: 2011
Ort: Ba-Wü
Alter: 51
Beiträge: 2.704
Standard

Schön zu hören, dass es euch so gut geht. Ein richtiges Happy End!
seven ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.12.2015, 10:13
  #140
Mäuseplatz
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Ort: Maushausen
Beiträge: 3.304
Standard

Eure Geschichte war mit das Schönste, was ich je in diesem Forum gelesen habe. Die Enwicklung von Lenny und Cooper/ Coopa () haben mich sehr berührt und die beiden hatten das Glück ihres Lebens, dass sie zu euch gekommen sind.

Ich wünsche euch eine wunderbare Zukunft.
Mäuseplatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Futter | Nächstes Thema: Bindung zur Katze zu schlecht? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Extrem scheuer Kater -Tipps? Sissi152 Verhalten und Erziehung 1 09.01.2015 00:32
extrem geschwollene Pfoto mit schwarzem "Schorf"/Ausschlag? nichts hilft - was nun? made Äußere Krankheiten 36 29.01.2014 12:57
Extrem Scheuer Kater Blackcat70 Spezielle Notfellchen 1 13.08.2013 15:30
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 10:46
Scheuer Kater und Kind/Baby Sox Verhalten und Erziehung 1 09.12.2011 13:37

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:22 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.