Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.08.2014, 09:18
  #16
Jessue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Ort: Monschau
Beiträge: 1.537
Standard

huhu!

Nur, weil der Züchter auf der HP "Rassekatze" dran schreibt, heißt das ja noch lan nicht, dass er das auch dürfte/dass das korrekt ist.
Wenn ich an meine beiden nun Rassekatze dran schreiben würde würden sie davon ja auch keine. Bzw Benni evtl schon, da weiß ich es sclicht nicht. ^^

Und Katzen, bei denen solche "Fehler" auftreten sind ja immernoch Rassekatzen, aber auf Grund dieser "Fehler" eben nicht zur Zucht zugelassen, da man diese eben ausmerzen möchte.

Wie schauts denn nun aus? Hast du dich schon auf die lange überfälle Partnersuche gemacht? Einzelhaltung ist auch für Rassekatzen eine Qual. Und das macht den Züchter schon absolut unseriös: Kein einziger seriöser Züchter auf Erden gibt ein Kitten alleine ab. Kitten müssen zwingend immer mit anderen Kitten aufwachsen-
Jessue ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.08.2014, 09:23
  #17
Sae_
Benutzer
 
Sae_
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 90
Standard

Zitat:
Zitat von roberto10 Beitrag anzeigen
vielleicht kann mich da jemand aufklären.
Setz dich doch am besten mir der Züchterin in Verbindung. Sie kann dir eine genaue Auskunft geben und deine Fragen beantworten.

Soweit ich weiß darf man mit einer, als Liebhabertier gekauften Rassekatze, nicht züchten. Schau mal in deinem "Kaufvertrag" nach.

Zitat:
Zitat von roberto10 Beitrag anzeigen
jetzt habe ich einen, habe aber keine rassekatze
Deine Katze ist doch trotzdem eine Rassekatze, eben nur nicht zur Zucht zugelassen. Warum du aber von Beginn an keinen Stammbaum erhalten hast verstehe ich nicht. Müsste eigentlich jedes Tier vom Züchter haben, bzw. dann auch an den Abnehmer ausgehändigt werden.
__________________
Liebe Grüße von Charly & Carlo und Sae
Sae_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 09:25
  #18
Nike74
ausgelatschter Turnschuh
 
Nike74
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 8.924
Standard

Menschen die eine Schmusekatze wollen, sollten sich lieber ein Stofftier kaufen..

Da wird sich eher um Rasse Sorge gemacht, anstatt zu schauen das die Katze artgerecht leben darf...
__________________

“Oh, I could spend my life having this conversation – look – please try to understand before one of us dies"- John Cleese
Was ist guter Tierschutz / schlechter Tierschutz ?..sachliche Infos ohne Bilder und Vereinszugehörigkeit *klick*
Nike74 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 09:34
  #19
Katzenpack
Forenprofi
 
Katzenpack
 
Registriert seit: 2010
Ort: Brandenburg
Beiträge: 6.010
Standard

Zitat:
Zitat von roberto10 Beitrag anzeigen
laut stammbaum wurde da nichts fremdes eingekreuzt.
Linie 1 wurde in 4.gen. BRI ns 2264 mit BRI ns 2264 ergebnis XLH ns 2264 (BRI) - warum ? dadurch hat der Vater auch XLH ns 2264 (BRI)
Linie 2 ist durch alle generationen BRI ns 2264 bis zur Mutter - das ergebnis aus XLH ns 2264 (BRI) und BRI ns 2264 ist XSH ns 2264 (BRI) = unsere.
heist das es wurde genetisch einmal bei der zucht ein tier mit längeren fell geboren (XLH) und dadurch ist unsere katze nicht für die zucht zugelassen. wobei auch die anderen tiere (XLH) in linie 1 auf den züchter webportalen als zuchttiere präsentiert werden (auch mit auszeichnungen). ich versteh die logig irgendwie nicht.
weiters dachte ich nur eine rassekatze hat einen stammbaumnachweis. jetzt habe ich einen, habe aber keine rassekatze. vielleicht kann mich da jemand aufklären.

lg
roberto
Ich gebe zu, dass ich mich bei den Briten nicht besonders gut auskenne, aber sind langhaarige Vertreter der Rasse nicht Highlander? Irgendetwas kann da nicht hin hauen... Ist der Stammbaum auf Pawpeds?

Wie schon mehrmals angemerkt, setzte Dich ruhig nocheinmal mit der Züchterin in Verbindung und kläre Deine Fragen ab.

Und da die Frage schon mehrmals kam: Lebt das Fellchen allein bei euch oder nicht? Wenn ja, solltet ihr wirklich über eine Kumpelin nachdenken, Katzen sind sehr soziale Tiere, die Artgenossen zum glücklich Sein brauchen !

Zitat:
Zitat von Sae_ Beitrag anzeigen
Deine Katze ist doch trotzdem eine Rassekatze, eben nur nicht zur Zucht zugelassen. Warum du aber von Beginn an keinen Stammbaum erhalten hast verstehe ich nicht. Müsste eigentlich jedes Tier vom Züchter haben, bzw. dann auch an den Abnehmer ausgehändigt werden.
Das wird unterschiedlich gehandhabt - ich kenne es so, dass einige Züchter den Stambaum einbehalten, so lange die Katze noch nicht kastriert wurde. Sobald man einen Nachweis erbracht hat, dass Katz kastriert wurde, bekommt man den zugeschickt.

In der heutigen Zeit würde ich einen Frühkastration aber immer vorziehen.
__________________
Liebe Grüße von Anja und dem Chaostrupp


Rettet den Apostroph!

Geändert von Katzenpack (28.08.2014 um 09:36 Uhr)
Katzenpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 09:35
  #20
Sae_
Benutzer
 
Sae_
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 90
Standard

Roberto: Habt ihr euch denn mal Gedanken darüber gemacht eine Freundin zu holen? Damit würdet für eurer Katze wirklich einen Gefallen machen!
Und bitte schnell kastrieren lassen. Deine Katze leidet bei jeder Rolligkeit
Sae_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 09:37
  #21
Sae_
Benutzer
 
Sae_
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 90
Standard

Zitat:
Zitat von Katzenpack Beitrag anzeigen
Das wird unterschiedlich gehandhabt - ich kenne es so, dass einige Züchter den Stambaum einbehalten, so lange die Katze noch nicht kastriert wurde. Sobald man einen Nachweis erbracht hat, dass Katz kastriert wurde, bekommt man den zugeschickt.

In der heutigen Zeit würde ich einen Frühkastration aber immer vorziehen.
Ok, das macht dann auch Sinn.
Bin ich auch dafür
Sae_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 09:47
  #22
Feuerkopf
Erfahrener Benutzer
 
Feuerkopf
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 982
Standard

Zitat:
Zitat von roberto10 Beitrag anzeigen
wir kauften die katze mit dem eigentlichen sinn sie als schmusekatze zu benutzen.
lg
Echt jetzt? BENUTZEN? Als Schmusekatze benutzen?
Und deine Frau hast du dir ausgesucht um sie zur Zucht zu benutzen? Oder um sie als Putzfrau zu benutzen? Oder auch als Schmusekatze zu benutzen?

Irgendwie fällt mir dazu gar nix mehr ein, wie lieblos man über ein Tier sprechen kann...
__________________

Liebe Grüße von
Sonja aka Dosi aka MIAAAAUUUUUU!,
Mimi, aka Runter vom Kühlschrank aka Mäuschen und
Rusty, aka Baby aka Pascha aka Intelligenzmonster
Smoky, aka Silver aka Haushaltskater
Sooty, mein Sternchen, wir vermissen dich.
(Sig erstellt mit http://www.cartoonizemypet.com/catoonizer/#.Uxbit_l5PEk)
Feuerkopf ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 10:28
  #23
roberto10
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von Feuerkopf Beitrag anzeigen
Echt jetzt? BENUTZEN? Als Schmusekatze benutzen?
Und deine Frau hast du dir ausgesucht um sie zur Zucht zu benutzen? Oder um sie als Putzfrau zu benutzen? Oder auch als Schmusekatze zu benutzen?

Irgendwie fällt mir dazu gar nix mehr ein, wie lieblos man über ein Tier sprechen kann...
und mein auto hab ich mir gekauft um es zum fahren zu benutzen - wirklich interessant wieviel zeit sich manche leute nehmen nur um die rechtschreibung zu kritisieren.

lg
roberto
roberto10 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 10:31
  #24
Feuerkopf
Erfahrener Benutzer
 
Feuerkopf
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 982
Standard

Wirklich interessant wie wenig Zeit DU DIR nimmst, um die Beiträge zu lesen in denen es darum geht, dass deine Katze einen gleichgeschlechtlichen Partner braucht...
Feuerkopf ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 28.08.2014, 10:39
  #25
Kalintje
Forenprofi
 
Kalintje
 
Registriert seit: 2012
Ort: Amsterdam
Beiträge: 9.773
Standard

Das kann ja sowieso kein seriöser Züchter gewesen sein, der eine Katze in Einzelhaltung verkauft hat.

Es Wäre wohl besser diesen Züchter bzw. de Verband direkt zu kontaktieren, und dort seine Fragen zu stellen.
__________________
"'Ignorance more frequently begets confidence than does knowledge" (Charles Darwin)

Never argue with an idiot, they will only drag you down to their level and then beat you with experience. (Unbekannt)
Kalintje ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 10:42
  #26
Sae_
Benutzer
 
Sae_
 
Registriert seit: 2014
Ort: Stuttgart
Beiträge: 90
Standard

Zitat:
Zitat von roberto10 Beitrag anzeigen
wirklich interessant wieviel zeit sich manche leute nehmen nur um die rechtschreibung zu kritisieren.
Roberto, es geht doch nicht darum. Man macht sich hier eben Sorgen um das Wohl der Tiere. Es stimmt, du hast es ein bisschen unglücklich formuliert. Es ist tatsächlich bewiesen, dass Katzen in Einzelhaltung leiden, ebenso wie unkastrierte Katzen.
Du kannst dich hier im Forum gerne zu diesen Themen genau einlesen.

Möchtest du denn noch auf meine vorherige Frage zum Thema 2.-Katze und Kastration antworten?
Sae_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 11:11
  #27
Jessue
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Ort: Monschau
Beiträge: 1.537
Standard

Ich denk nicht, dass da eine Antwort kommen wird... wie schon geschrieben wurde, das Auto wird zum fahren benutzt, die Katze zum Schmusen und wenn möglich Geld verdienen durch Kittenverkauf... habt ihr euch schonmal Gedanken um artgerechte Haltung von Autos gemacht? Eben... Gebrauchsgegenstände haben keine Ansprüche zu stellen.
Jessue ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 11:11
  #28
roberto10
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von Sae_ Beitrag anzeigen
Roberto, es geht doch nicht darum. Man macht sich hier eben Sorgen um das Wohl der Tiere. Es stimmt, du hast es ein bisschen unglücklich formuliert. Es ist tatsächlich bewiesen, dass Katzen in Einzelhaltung leiden, ebenso wie unkastrierte Katzen.
Du kannst dich hier im Forum gerne zu diesen Themen genau einlesen.

Möchtest du denn noch auf meine vorherige Frage zum Thema 2.-Katze und Kastration antworten?
wir haben eine zweite katze (kastriert)

Zitat:
Zitat von Sae_ Beitrag anzeigen
Setz dich doch am besten mir der Züchterin in Verbindung. Sie kann dir eine genaue Auskunft geben und deine Fragen beantworten.

Soweit ich weiß darf man mit einer, als Liebhabertier gekauften Rassekatze, nicht züchten. Schau mal in deinem "Kaufvertrag" nach.


Deine Katze ist doch trotzdem eine Rassekatze, eben nur nicht zur Zucht zugelassen. Warum du aber von Beginn an keinen Stammbaum erhalten hast verstehe ich nicht. Müsste eigentlich jedes Tier vom Züchter haben, bzw. dann auch an den Abnehmer ausgehändigt werden.
1) werden wir auf jeden fall machen

2)wenn wir einen Betrag aufzahlen (wurde beim abschluss vereinbart) dürfen wir züchten.

3)das ist nicht das eigentliche problem - es gibt einen stammbaum (FIFE) nur gibt es da eben die besagten einträge und dadurch lt. stammbaum nicht anerkannte rasse. gibt es jetzt für nichtrassekatzen auch stammbaumauszüge ? und wieso haben die BRI (XLH) im stammbaumauszug auch züchten dürfen wenn es doch auch nicht anerkannte rassen sind.

und alle sind BRI ns 2264 nur wurden sie im stammbaumauszug zu XLH ns 2264 (BRI)

lg
roberto
roberto10 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 11:20
  #29
Menki
Forenprofi
 
Menki
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Alter: 57
Beiträge: 1.621
Standard

Handelt es sich denn bestimmt um eine nicht anerkannte Rasse oder nur um eine nicht anerkannte Farbe?

Soweit ich weiß, gibt es bei bestimmten Rassen Farben, die nicht zugelassen sind, das hat dann aber nichts mit der Rasse zu tun.
__________________
Gruss von Marion mit Kleintier (14), Hoppskopp (11), Stella (6), Cosimo (6) und Sternchen Menki

Die Hauptdarsteller
Der Katzengarten

Menki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.08.2014, 11:39
  #30
Katzenpack
Forenprofi
 
Katzenpack
 
Registriert seit: 2010
Ort: Brandenburg
Beiträge: 6.010
Standard

Schön, also ist das Fräulein nicht alleine! Du glaubst gar nicht, wie viele Leute meinen, dass man Katzen auch sehr gut alleine in Wohnungshaltung haben kann...


Zitat:
Zitat von Menki Beitrag anzeigen
Handelt es sich denn bestimmt um eine nicht anerkannte Rasse oder nur um eine nicht anerkannte Farbe?

Soweit ich weiß, gibt es bei bestimmten Rassen Farben, die nicht zugelassen sind, das hat dann aber nichts mit der Rasse zu tun.
Das habe ich auch schon überlegt. Aber woher soll die Farbe dann kommen? Ob irgendwann mal Perser eingekreuzt wurden (wegen des Langhaar-Gens)?

Deswegen auch meine Frage, ob der Stammi auf Pawpeds ist - da kann man sich ja durchklicken bis zur allerersten Katze.
Katzenpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
warum gehen Züchter nicht offen mit den Eigenarten ihrer Rasse um? Feenmond Züchterbereich 76 01.05.2015 10:01
rasse oder doch nicht? an die experten dini703 Katzenrassen 7 01.03.2014 15:11
was fuer eine Rasse ist mein huebsches kitten? miyu-amaya Katzenrassen 23 30.08.2011 22:46
Rasse? Mix? Hauskatze? ... Ich weiß es nicht Kagura Katzenrassen 10 20.08.2010 20:53

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:50 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.