Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 23.08.2014, 19:52
  #1
Alumea
Erfahrener Benutzer
 
Alumea
 
Registriert seit: 2014
Ort: Grafschaft Bad Bentheim
Alter: 27
Beiträge: 263
Standard Neue Kitten, die erste Nacht

Hallo zusammen,

Seit heute sind wir stolze Besitzer zweier 16 wochen alten Kitten. Bisher war alles schön. Sie haben die Wohnung ausgiebig erkundet, waren klein und groß, haben gefressen und getrunken und auch schon mit uns und miteinander getobt. Jetzt geht es aber auf den Abend zu. Wie ist das die ersten Nächte? Wir möchten Sie ungern in der Wohnung schon alleine/unbeaufsichtigt rumlaufen lassen.

Gruß
Alu und Samtpfoten
Alumea ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 23.08.2014, 19:56
  #2
Cha Ginger
Forenprofi
 
Cha Ginger
 
Registriert seit: 2014
Ort: im hohen Norden :)
Beiträge: 3.986
Standard

Hallöchen

GW zum Zuwachs deiner 2 Fellnasen....

Wenn du soweit alles Katzen-sicher gemacht hast (das nichts schlimmes passieren kann), dann würde ich alle Räume zugänglich lassen/machen.
Deine Mäuse sollen schließlich nachts auch noch einmal alles ausgiebig erkunden dürfen. Gerade nachts, wenn alles schläft, wirds doch erst recht spannend
__________________
Liebste Grüße von Lisa mit dem Trio


- Zeit, die man mit Katzen verbringt, ist niemals verschwendet. (by Colette) -
Cha Ginger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 19:58
  #3
metalbabe
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Alter: 36
Beiträge: 26
Standard

Ich würde die Kleinen einfach machen lassen. Findus hat sich irgendwann hingelegt und gepennt und Felix auch, bzw. ich hab ihn rumwandern lassen, auch ohne Aufsicht.

Ich meine, willste jetzt Wachdienst einteilen? Die merken ja auch wenn´s ruhiger wird. Bei Zimmern, wo ich sie wirklich nicht gern allein drin haben wollte, hab ich einfach die Türe zugemacht.


Schönen Gruß in die Grafschaft, ich bin dort geboren und hab dort bis zum 13. Geburtstag gewohnt
metalbabe ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 20:01
  #4
Majanne
Forenprofi
 
Majanne
 
Registriert seit: 2010
Ort: Rhede
Alter: 50
Beiträge: 1.412
Standard

Glückwunsch zum Zuwachs!
Ihr solltet euch ganz schnell und heute noch entscheiden, Katzen im Bett oder nicht.
Wenn nicht, sofort heute Nacht Tür im Schlafzimmer zu!
Aber die meisten bringens nicht übers Herz....
Unbeaufsichtigt sind sie doch eh, irgendwann müsst ihr doch schlafen...
__________________

Wehe dem Menschen, wenn nur ein einziges Tier im Weltgericht sitzt.
Majanne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 20:17
  #5
Alumea
Erfahrener Benutzer
 
Alumea
 
Registriert seit: 2014
Ort: Grafschaft Bad Bentheim
Alter: 27
Beiträge: 263
Standard

Hm okay dann werden wir sie wohl mal machen lassen :P

Ach ja und dann mal gleich noch eine Frage: die beiden maunzen im Moment sehr viel und streunen so "suchend" durch die Wohnung. Kann es sein das sie noch Mama suchen? Ist ja immerhin der erste tag ohne sie.
Alumea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 20:20
  #6
Cha Ginger
Forenprofi
 
Cha Ginger
 
Registriert seit: 2014
Ort: im hohen Norden :)
Beiträge: 3.986
Standard

Zitat:
Zitat von Alumea Beitrag anzeigen
Hm okay dann werden wir sie wohl mal machen lassen :P

Ach ja und dann mal gleich noch eine Frage: die beiden maunzen im Moment sehr viel und streunen so "suchend" durch die Wohnung. Kann es sein das sie noch Mama suchen? Ist ja immerhin der erste tag ohne sie.
Ja, das kann sein.

Das "Suchen" lässt in der Regel ab dem 3. - 4. Tag nach. Also so war es bei uns.
Die ersten paar Tage sind immer sehr aufregend und so ganz ohne Mama und den restlichen Geschwistern (falls vorhanden) sehr komisch.
Meine zwei Kater haben zwar nicht gemaunzt, aber das typische "Mamasuchen" haben sie gemacht.

Ich habe viel mit ihnen gesprochen und sie erst einmal in Ruhe gelassen (die ersten 3 Tage) und danach ging das Geschmuse auch schon los und "Mama" war quasi schon "vergessen" (das klingt so böse )
Cha Ginger ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 20:25
  #7
Barbarossa
Forenprofi
 
Barbarossa
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 20.679
Standard

Zitat:
Zitat von Alumea Beitrag anzeigen
die beiden maunzen im Moment sehr viel und streunen so "suchend" durch die Wohnung.
Haben sie evtl. wieder Hunger oder bekommen sie so viel Futter wie sie möchten?
__________________
Viele Grüße
von meinen Sternchen Matzi 01.05.98-05.05.14 und Moritz 01.05.98-25.11.16, von Tinka und von mir


Im Garten der Zeit wächst die Blume des Trostes (rumänisches Sprichwort)
Barbarossa ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 20:56
  #8
Alumea
Erfahrener Benutzer
 
Alumea
 
Registriert seit: 2014
Ort: Grafschaft Bad Bentheim
Alter: 27
Beiträge: 263
Standard

Ne also Hunger können sie eigentlich nicht haben. haben beide schon ausgiebig gefresssen und Napf ist jetzt erstmal auch gut gefüllt solange sie noch wachsen.
Alumea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 23.08.2014, 20:58
  #9
Cha Ginger
Forenprofi
 
Cha Ginger
 
Registriert seit: 2014
Ort: im hohen Norden :)
Beiträge: 3.986
Standard

Zitat:
Zitat von Alumea Beitrag anzeigen
Ne also Hunger können sie eigentlich nicht haben. haben beide schon ausgiebig gefresssen und Napf ist jetzt erstmal auch gut gefüllt solange sie noch wachsen.
Perfekt
Cha Ginger ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 24.08.2014, 10:15
  #10
Alumea
Erfahrener Benutzer
 
Alumea
 
Registriert seit: 2014
Ort: Grafschaft Bad Bentheim
Alter: 27
Beiträge: 263
Standard

So mal ein kleines update.
Sie durften also gestern Abend frei rumwuseln. Haben sie die erste halbe stunde auch gemacht und ausgiebig sich umgeschaut. Dann war die Müdigkeit doch zu groß und die beiden haben es sich bei uns im schlafzimmer gemütlich gemacht. Also ist die bett oder nicht frage auch schon geklärt
Alumea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 24.08.2014, 10:17
  #11
Cha Ginger
Forenprofi
 
Cha Ginger
 
Registriert seit: 2014
Ort: im hohen Norden :)
Beiträge: 3.986
Standard

Zitat:
Zitat von Alumea Beitrag anzeigen
So mal ein kleines update.
Sie durften also gestern Abend frei rumwuseln. Haben sie die erste halbe stunde auch gemacht und ausgiebig sich umgeschaut. Dann war die Müdigkeit doch zu groß und die beiden haben es sich bei uns im schlafzimmer gemütlich gemacht. Also ist die bett oder nicht frage auch schon geklärt
Hihi, wie süß Na dann habt ihr jetzt immer 2 Fellknäule mit im Bett
Cha Ginger ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

allein sein, kitten, nacht

« Vorheriges Thema: Neues von der Front ;) | Nächstes Thema: Butter anstelle Katzengras? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
die erste Nacht ohne Katze.. Shadowfigure Freigänger 9 19.09.2011 10:22
Erste Nacht Glitzi Die Anfänger 11 01.02.2010 10:06
Erste Nacht nicht zu Hause Sabine3578 Freigänger 27 19.11.2008 21:53

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:13 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.