Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.06.2014, 11:29
  #1
andreas-ibiza
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 12
Standard null plan von katzen

hallo,
ich bin andreas.
unsere familie, meine frau, meine 2 maedchen 8/10 und ich haben zuwachs bekommen.
katzenmama, ich denke mal selbst noch teenager, plus 2 babys, saeuglinge,(sagt man das so?)
alternative waere gewesen das der gaertner die 3 auch noch gekillt hat, die anderen 4 jungen hat er schon mit dem spaten erschlagen, konnte meine grosse tochter aber grad noch verhindern.

die erste nacht war echt aufregend, katzenmama hat mir das ganze haus vollgesch... trotzt katzenklo. und nonstop gemaunzt, hat anscheinend ihre babys im stress nicht gefunden.
die hatten sich zum tiefschlaf unter die couchdecke zurueckgezogen, statt in ihrem koerbchen zu naechtigen.
naja, nach 2 std suche, hab ich sie dann gefunden, und zurueck in ihr koerbchen, das war aber nicht mehr auf dem mama-radar, zuoft erfolglos geguckt.
fianlly hab ich sie dann auf den sessel zum schlafen gepackt, die sind noch nicht mal wachgewoden, aber mama hat sich erleichtert dazugelegt.
danke 3 std schlaf waren gesichert, bis ich zur arbeit musste.

aber, das ignorieren des katzenklos laesst nicht nach.
abgesehen von den 5 haeufchen, die ich in der nacht beseitigt habe, gabs dann heute morgen zum fruehstueck nochmals 3... mitten im wohnzimmer.

wie erklaer ich der katze das sie aufs klo soll? die hat noch nie in einem haus gewohnt, ist ne echt ibizenkiche landkatze (klo? was isn das??)

freu mich auf eure hilfe und ratschlaege.

lieben dank im vorraus

andreas
andreas-ibiza ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.06.2014, 11:34
  #2
Jule390
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 29.440
Standard

Hallo Andreas,
erstmal vielen Dank das ihr euch kümmert!

Ist die Katze sehr wild oder macht sie den Eindruck als wenn sie Menschen kennen würde?

Hat sie Durchfall? Bei der Menge an Kot, die Du beschreibst, könnte man das meinen.
Normal klingt das nicht.

Edit: den blöden Gärtner könnt ihr übrigens anzeigen!
Jule390 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 11:34
  #3
Jenni79
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo


sie kennt vermutlich kein Katzenstreu
befülle mal eine Box mit Sand und eine mit Erde
Vllt nimmt sie das an
 
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 11:35
  #4
andreas-ibiza
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Jenni79 Beitrag anzeigen
Hallo


sie kennt vermutlich kein Katzenstreu
befülle mal eine Box mit Sand und eine mit Erde
Vllt nimmt sie das an
prima idee, das wird sofort veranlasst. danke
andreas-ibiza ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 11:37
  #5
Arosa582
Forenprofi
 
Arosa582
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nordhessen
Beiträge: 3.461
Standard

Vielleicht könnt ihr die Katzenmama mit den Kitten separieren in einem Raum.

Stell ihnen dort alles auf. Klo, Essen etc. Nur wichtig diese beiden Sachen möglichst weit voneinander entfernen in dem Raum.

Wie alt sind denn die Kitten?

Ansonsten kannst du ja noch dies hier ausfüllen
http://www.katzen-forum.net/unsauber...auberkeit.html
__________________
Liebe Grüße von Katharina und dem Katertrio BlackJack, Armani und Picasso


Arosa582 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 11:42
  #6
andreas-ibiza
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Arosa582 Beitrag anzeigen
Vielleicht könnt ihr die Katzenmama mit den Kitten separieren in einem Raum.

Stell ihnen dort alles auf. Klo, Essen etc. Nur wichtig diese beiden Sachen möglichst weit voneinander entfernen in dem Raum.

Wie alt sind denn die Kitten?

Ansonsten kannst du ja noch dies hier ausfüllen
http://www.katzen-forum.net/unsauber...auberkeit.html
ich hab nicht den hauch einer ahnung wie alt die sind, ich vermute mal so um die 2 oder 3 wochen, augen sind auf, beide sehr lebhaft, und verspielt, einer richtig frech, hehe. das wird meiner.
gaestezimmer haben sie abgelehnt, lol.
sie sind sofort, nachdem es ruhig wurde im haus, ins wohnzimmer umgesiedelt.
katzenklo steht im bad, offene tuere, klar, 2tes katzenklo am babybett, die kleinen miezen sind auch reingegangen, haben aber mehr rausgeschmissen als drinnen gelassen.
naja, dafuer sinds babys.
mama saeugt sie noch. und fuer die mama haben wir trockenfutter und wasser in den flur aufgestellt, zwischen wohnzimmer, kinderzimmer und toilette.

wenns nicht so stinken wuerde, koennte ich mich ja auch ans aufwischen gewoehnen, solange es den viechern gut geht, kein problem, aber es stinkt halt richtig fies.
andreas-ibiza ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 11:46
  #7
Jonika
Forenprofi
 
Registriert seit: 2013
Ort: bei Schneverdingen
Beiträge: 1.831
Standard

Wie schön, daß du hierher gefunden hast und daß ihr euch kümmert! Eine tolle Tochter hast du! Herzlichen Glückwunsch dazu! Lies dich hier ein bißchen ein, du wirst hier immer viel Hilfe finden.
Für die Mieze wäre es sicher einfacher, wenn du sie erstmal in einem übersichtlichen Raum seperat setzen kannst. Sicher hat sie großen Streß, schließlich mußte sie wohl mit ansehen, wie ihre Kinder ermordet wurden und hatte mit Sicherheit selbst Todesangst, die Arme!
Wenns eine Streunerin war, hat sie keine guten Efahrungen mit Menschen gemacht und muß nun erstmal lernen, daß Zweibeiner auch nett sein können.
Viel Geduld ist da gefragt! Wenn sie in einem Extrazimmer wohnen kann, laßt sie erstmal ein bißchen zur Ruhe kommen. Dann kann vielleicht deine Tochter sich da ruhig hin setzen und ihr was vorlesen.

Zu dem Gärtner fällt mir gar nix ein. Auf jeden Fall anzeigen, wegen Verstioß gegen das Tierschutzgesetz

Oh, grad gesehen: Möglichst kein Trockenfutter! Lieber Naßfutter. Je hochwertiger, desto weniger Gestank. Lies mal im Ernährungsbereich ein bißchen.
Und kein Klumpstreu, die Zwerge könnten es fressen!
Jonika ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 11:48
  #8
Arosa582
Forenprofi
 
Arosa582
 
Registriert seit: 2013
Ort: Nordhessen
Beiträge: 3.461
Standard

Du kannst ruhig noch so 2 oder 3 Klos mehr aufstellen. Wenn sie grad in der Lernphase für die KaKlos sind, ist es wichtig dass diese immer schnell erreichbar sind. Sie vergessen das sonst im Spielwahn und dann ist schnell mal was passiert.

Zum Futter: Gebe der Katzenmama hochwertiges Nassfutter, kein Trockenfutter.
Arosa582 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 11:51
  #9
crow mountain crew
Forenprofi
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.312
Standard

Super dass ihr die Kätzchen gerettet habt!

Zitat:
Zitat von andreas-ibiza Beitrag anzeigen
fuer die mama haben wir trockenfutter und wasser in den flur aufgestellt, ...
Schau dass Du sie so schnell wie möglich auf Nassfutter umstellen kannst - Trockenfutter ist definitiv nicht sonderlich gesund für Katzen und die Mamakatze braucht grad wirklich sehr viel Energie um die Kleinen versorgen zu können.
Und wenn die Kleinen dann selbst mit normalem Futter anfangen wär's auch besser sie würden von Anfang an Nassfutter bekommen und garnicht erst mit Trockenfutter anfangen.

Könnt ihr zum Tierarzt mit der kleinen Familie? Oder noch besser den Tierarzt kommen lassen? Steht ja so einiges an: Entwurmen, Impfen usw...
__________________

~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Sorry für's Löschen der Bilder - ich möchte verhindern dass meine Bilder ohne mein ausdrückliches Einverständnis bei pets.de oder anderen "Kooperationspartnern" veröffentlicht werden.
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
crow mountain crew ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.06.2014, 13:02
  #10
andreas-ibiza
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Jule390 Beitrag anzeigen
Hallo Andreas,
erstmal vielen Dank das ihr euch kümmert!

Ist die Katze sehr wild oder macht sie den Eindruck als wenn sie Menschen kennen würde?

Hat sie Durchfall? Bei der Menge an Kot, die Du beschreibst, könnte man das meinen.
Normal klingt das nicht.

Edit: den blöden Gärtner könnt ihr übrigens anzeigen!
die 3 sind kerngesund... echte landkatzenmama halt.
in spanien wegen tierquaelerei? sorry, ich erhol mich grad von einem lachkramp.
kein land in europa ist negativer zu tieren eingestellt als spanier.
LEIDER
andreas-ibiza ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 13:05
  #11
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.944
Standard

Ja die Katzen sollten wirklich in einen Raum. Sowas wie Klo im Bad funktioniert wschl nicht, da die Katze sowieso mit der Situation überfordert ist.
Ich würde ihr also erstma nur eine kleine Fläche zur Verfügung stellen. Die Katze muss jetzt schnell sauber werden, damit sie Kitten das von ihr lernen, sonst hast du bald 3 Katzen, die alles vollmachen.
__________________
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 13:07
  #12
andreas-ibiza
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Jonika Beitrag anzeigen
Wie schön, daß du hierher gefunden hast und daß ihr euch kümmert! Eine tolle Tochter hast du! Herzlichen Glückwunsch dazu! Lies dich hier ein bißchen ein, du wirst hier immer viel Hilfe finden.
Für die Mieze wäre es sicher einfacher, wenn du sie erstmal in einem übersichtlichen Raum seperat setzen kannst. Sicher hat sie großen Streß, schließlich mußte sie wohl mit ansehen, wie ihre Kinder ermordet wurden und hatte mit Sicherheit selbst Todesangst, die Arme!
Wenns eine Streunerin war, hat sie keine guten Efahrungen mit Menschen gemacht und muß nun erstmal lernen, daß Zweibeiner auch nett sein können.
Viel Geduld ist da gefragt! Wenn sie in einem Extrazimmer wohnen kann, laßt sie erstmal ein bißchen zur Ruhe kommen. Dann kann vielleicht deine Tochter sich da ruhig hin setzen und ihr was vorlesen.

Zu dem Gärtner fällt mir gar nix ein. Auf jeden Fall anzeigen, wegen Verstioß gegen das Tierschutzgesetz

Oh, grad gesehen: Möglichst kein Trockenfutter! Lieber Naßfutter. Je hochwertiger, desto weniger Gestank. Lies mal im Ernährungsbereich ein bißchen.
Und kein Klumpstreu, die Zwerge könnten es fressen!
wie gesagt: anzeigen und spanien, 2 welten treffen aufeinander. zur rede gestellt meinte er nur, das sein anweisung des verwaltungsrates. cool... (ars.....er)
trockenfutter war das einzige was ich auf die schnelle bekommen hab.
kot ist matschig aber nciht nass, stress hat das arme tier mit sicherheit. seperater raum hab ich versucht, tuere aufgelassen, aber die waren null komma nix draussen, alle drei. wohnung angucken. so ne art maklerbesichtigungstermin, ziehen wir nun ein oder doch nciht, lol...
streu haben wir aus dem supermarkt, sieht aus wie sand, richt aber anders.
einlesen bin ich dabei, hab erstmal bei uns im restaurant rumgefragt, mein maedels aus dem service haben fast alle katzen oder hunde... aber die tipps sind halt eher , wie soll ich sagen, nciht so dolle qualifiziert, deshalb hab ich mich hier ja eingeloggt.

uebrigens schon mal danke an alle, toll wie ihr euch bemueht.

DANKE
andreas-ibiza ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 13:15
  #13
andreas-ibiza
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von Arosa582 Beitrag anzeigen
Du kannst ruhig noch so 2 oder 3 Klos mehr aufstellen. Wenn sie grad in der Lernphase für die KaKlos sind, ist es wichtig dass diese immer schnell erreichbar sind. Sie vergessen das sonst im Spielwahn und dann ist schnell mal was passiert.

Zum Futter: Gebe der Katzenmama hochwertiges Nassfutter, kein Trockenfutter.
2 klos haben wir aufgestellt, ein gekauftes, und ein selbstgebasteltes... karton mit folie und streu

machen wir noch eins mehr in die wohnung, kein problem
andreas-ibiza ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 13:16
  #14
andreas-ibiza
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von crow mountain crew Beitrag anzeigen
Super dass ihr die Kätzchen gerettet habt!


Schau dass Du sie so schnell wie möglich auf Nassfutter umstellen kannst - Trockenfutter ist definitiv nicht sonderlich gesund für Katzen und die Mamakatze braucht grad wirklich sehr viel Energie um die Kleinen versorgen zu können.
Und wenn die Kleinen dann selbst mit normalem Futter anfangen wär's auch besser sie würden von Anfang an Nassfutter bekommen und garnicht erst mit Trockenfutter anfangen.

Könnt ihr zum Tierarzt mit der kleinen Familie? Oder noch besser den Tierarzt kommen lassen? Steht ja so einiges an: Entwurmen, Impfen usw...
nassfutter bekommen wir ab montag, das war erstmal das einzige was zu bekommen war
andreas-ibiza ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.06.2014, 13:19
  #15
andreas-ibiza
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 12
Standard

Zitat:
Zitat von crow mountain crew Beitrag anzeigen
Super dass ihr die Kätzchen gerettet habt!


Schau dass Du sie so schnell wie möglich auf Nassfutter umstellen kannst - Trockenfutter ist definitiv nicht sonderlich gesund für Katzen und die Mamakatze braucht grad wirklich sehr viel Energie um die Kleinen versorgen zu können.
Und wenn die Kleinen dann selbst mit normalem Futter anfangen wär's auch besser sie würden von Anfang an Nassfutter bekommen und garnicht erst mit Trockenfutter anfangen.

Könnt ihr zum Tierarzt mit der kleinen Familie? Oder noch besser den Tierarzt kommen lassen? Steht ja so einiges an: Entwurmen, Impfen usw...
tierarzt kommen lassen? wir sind in spanien, ich hoffe der vetrinaer am ort guckt sich die katzen ueberhaupt an, aber ich moechte die erstmal ein paar tage zur ruhe kommen lassen.
alle drei machen einen topfitten eindruck, sehen nicht kraenklich aus, allerdings impfen muss sein. geht das in dem alter ueberhaupt schon? bei hunden war das irgendwas in der 6ten woche, soweit ich mich erinnere...

die katzenmama soll am besten auhc sterilisiert werden, und die kiddys sobald sie alt genug sind.

gibt genug unversorgte tiere hier auf der insel.
andreas-ibiza ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Zurück auf null? Mea88 Die Anfänger 41 12.10.2014 12:09
Flohalarm-u null Erfahrung!!! Selli Parasiten 41 29.06.2011 16:39
null information mala82 Tierärzte 16 04.03.2009 22:24
Erstmal Null-Diät Ela Verdauung 18 31.10.2007 08:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:58 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.