Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.05.2014, 11:14
  #16
*Bailey*
Erfahrener Benutzer
 
*Bailey*
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 955
Standard

Muss - sie und viele andere - mal bisschen in Schutz nehmen.

Frag nen TA, da findest sicher auch etliche die das OK finden wenn sie so früh von der Mama weg kommen.
Tierschutzgesetz findets ja auch ab der 8ten Woche iO

Sicher guckt nur ein Bruchteil VOR dem Katzeneinzug in div. Foren,....


Hier ist es leider noch immer gang und gäbe das die mit 6-8 Wochen abgegeben werden - wurde ja immer so gemacht....


Unlängst hat einer WIEDER ab der 3ten Woche vermittelt weil die ja sooo zahm werden und Leute das wollen
*Bailey* ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 29.05.2014, 11:20
  #17
Musepuckel
Forenprofi
 
Musepuckel
 
Registriert seit: 2011
Ort: In Katzenhausen
Alter: 51
Beiträge: 13.106
Standard

Naja, will ich gar nicht abstreiten, aber man sollte sich doch mehrere Meinungen einholen und die meisten Leute lesen sich bei jedem Mist stundenlang im Internet ein, nur bei der Tieranschaffung und Haltung anscheinend weniger und das macht mich sauer.
Die kennen ihr iPhone besser als ihr Haustier.
__________________
Musepuckel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 11:23
  #18
Drachenauge21
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 26
Standard

Puuh

wo bitte steht das ich mich über Katzenhaltung vorher nicht Infomiert habe ?

Mir ist auch bewusst, das viel vom Kater vererbt wird.

Ich habe legentlich gefragt ob man schon erkennt ob sie den Schwanz bekommt.

Und Rassen sind mir egal, bin eigentlich wegen ihren Bruder hingefahren, aber sie war auf meinen Arm und wollte nicht mehr weg, so wurde es eben sie.


Verkauft wäre sie an diesen Tag so oder so.

Sie hatte bis den Tag weder Kitten futter noch ein TA gesehen, keine entwurmung, trotz aussenhaltung .. einfach nichts.
Da ist es immerhin besser sie kommt zu mir, die ihre Kittenfutter gibt, sich um sie kümmert und mit ihr direkt am nächsten Tag zu TA fährt.
Wenn ich den Platz hätte, hätte ich alle mit genommen.

Sie ist nun unsere Zweite....


Ich finds echt schade, das ihr auf Menschen und Situation rumhackt, die ihr nicht erlebt. Ihr wisst nicht wie die MAus ihr lebt, wieviel Infos ich bereits hatte und wie sie lebte bevor sie zu mir kam.

Und mal ehrlich, als Katzenneuling, der ggf nen Fehler gemacht hat, würde ich nun aufhören mir Informationen zu holen. Da man ja total abschreckt hier
Drachenauge21 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 11:37
  #19
Havanna=^^=
Forenprofi
 
Havanna=^^=
 
Registriert seit: 2013
Ort: Marburg
Beiträge: 5.300
Standard

Kittenfutter ist unnötig.
Was fütterst du? Bei hochwertigem nassfutter braucht man keine kitten Ausgabe

Woher kommt das zweite Kitten?
__________________
Zorro "Angstbärchen" und klein-Havanna sowie meine Sternchen Mini, Mikado, Minka und die vermissten Tinka und Boris...ihr fehlt!

Havanna=^^= ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 11:38
  #20
Pustel
Forenprofi
 
Pustel
 
Registriert seit: 2013
Ort: im schönen Rheinland
Beiträge: 1.033
Standard

Ja, der Ton ist recht rau oft. Das finde ich auch.

Es geht halt um Lebwesen, die den Forumsmitgliedern sehr am herzen liegen, das merkt man immer.
__________________
Viele liebe Grüße
von mir, den Wollmäusen und unserem Nachtschatten


Statt die Katze zu verjagen, stell den Teller weg. (Japanische Weisheit)
Pustel ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 11:45
  #21
echo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

War der Vater ein Langhaarkater? Wenn ja, dann ist die kleine auch langhaarig, wenn nein, dann besteht zwar eine Chance auf Langhaarigkeit, aber eine größere auf eine Kurzhaarkatze.
 
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 11:50
  #22
Havanna=^^=
Forenprofi
 
Havanna=^^=
 
Registriert seit: 2013
Ort: Marburg
Beiträge: 5.300
Standard

Ok die Kleine ist jetzt ja da...versuchen wir mal das beste daraus zu machen.
Auch wenn ich nicht verstehe, wie man mit 32 so wenig informiert sein kann. Hättest du dir ein neues Handy gekauft, wäre dein Aufwand viel größer gewesen...

Also die Maus braucht ein zweites Kitten. 12 Wochen alt und gut sozialisiert.
Auch wenn du eine ältere Katze hast.
Es gibt weder Welpenschutz noch Mutter Gefühle bei Katzen. Ein erwachsenenes Tier und ein Kitten passen nicht zusammen.
Für die kleine Katze muss eine passende Freundin her.

Futter:
- kein Trockenfutter! Es ist nicht artgerecht und ungesund
- hochwertiges Nassfutter, so viel sie will (auch wenn es 1kg ist )

Zum TA musst du eh. Separiere die Katzen bis dahin! Du hast dir eine Wundertüte ins Haus geholt, die deiner anderen Katze tödliche Krankheiten mitbringen kann.

Wir sind hier nicht unbedingt freundlich zu den Usern. Es geht um die Katzen und nicht um deine Gefühle.
Aber wenn du fragen hast, her damit.
__________________
Zorro "Angstbärchen" und klein-Havanna sowie meine Sternchen Mini, Mikado, Minka und die vermissten Tinka und Boris...ihr fehlt!

Havanna=^^= ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 11:53
  #23
Leni
Forenprofi
 
Leni
 
Registriert seit: 2008
Ort: ganz im Süden
Alter: 50
Beiträge: 1.083
Standard

Das ist nicht so einfach. Kenne das hier auch vom Tierheim. Der Leiter ist Tierarzt.

Wenn da ein Katzenneuling kommt bekommt er direkt die Aussage, dass die Kitten mit 8 Wochen abgegeben werden können.

Und auch alleine.

Warum sollte dann der/die kunftige Besitzer noch in einem Forum nachfragen?
__________________
Herzliche Grüße,
Eure Leni und die Miezen

Geändert von Leni (29.05.2014 um 11:59 Uhr)
Leni ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 12:25
  #24
Drachenauge21
Neuling
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 26
Standard

Also das Glöckchen ist eine 15 wochen alte Strassenkatze aus der Ukraine.. sie wurde von dort mit ihren beiden Geschwistern geretten und hier ordentlich versogt..

ihre Geschwister wurden zusammen vermittelt und sie blieb alleine zurück


ich sehe eben kein verbrechen darin, einfach ne reine neugiere zu haben wie wohl der Schwanz aussehen wird ...


und ich sehe auch kein Verprechen darin ein Kitten, welches so oder so genau an den Tag weg soll, keine TA gesehen hat und Aldifutter für ausgewachsene Katzen bekommt. In ein liebevolles zuhause zu holen, wo sie entwurmt wird, untersucht wird , die Impfungen bekommt usw


Und ja, langhaarig soll der Papa wohl sein


Ich füttere Kitten Nassfutter... ich nehme verschiedene Marken zum einen damit sie sich nicht an eine bestimmte Marke gewöhnen zum anderen Teste ich noch was sie mögen und was nicht...

Glöckchen zb frisst eigentlich alles

aber Felicitas mag eine ganz bestimmte Sorte aus den Futterhaus nicht, da frisst sie lieber gar nichts...

andere Marken frisst sie zwar allerdings liebt sie Whiskas... aber Whiskas soll ja nun total schlecht sein, also such ich noch eine Sorte die sie genau sogerne frisst wie Whiskas aber Gesünder ist
Drachenauge21 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 29.05.2014, 12:36
  #25
Jay77
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 176
Standard

Süss die Katze :-) Aber Main Coon werden richtige " Kälber "
Jay77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 12:43
  #26
Hörnchen77
Forenprofi
 
Hörnchen77
 
Registriert seit: 2011
Ort: Bayern
Beiträge: 12.819
Standard

Sicher ist es kein Verbrechen.

Das Ding ist folgendes: Wenn du eine Anzeige siehst, wo so ein Mix-Kätzchen mit 8 Wochen nicht entwurmt und geimpft verkauft wird ... dann solltest du am besten dort gar nicht erst dort anrufen und hinfahren, um dich zu "verlieben".
Nur wenn solche Leute, die ihre Tiere unter solchen Bedingungen gewissenlos vermehren, und diese zu ihren Konditionen loswerden, dann werden sie immer so weiter machen.
Vermutlich ist die Mutter "Maine Coon" schon längst wieder trächtig und muss einfach nur funktionieren.
Rollen, werfen, aufziehen. Und das ganze scheinbar auch noch draußen und ohne entsprechende Gesundheitsvorsorge.

Das ist das, was dir die Beiträge sagen sollten.

*Seufz*
Natürlich ist das Kätzchen nun da. Besonders langhaarig scheint es mir nicht, aber wie es sich entwickelt musst du eh abwarten.
Hoffentlich bist du nicht enttäuscht, wenn es nicht so ist.
__________________


Mehr von uns ツ
Hörnchen77 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 12:46
  #27
kibris
Forenprofi
 
kibris
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.249
Standard

es wird unmöglich sein, an einem Mixtier mit Feldwaldwiesenmix?Kater eine mögliche Wahrscheinlcihkeit für eine Rasse des Vaters rauszufinden.
Haben Maine Coon einen besonderen Schwanz? Keine Ahnung. Aber ich würde vermuten, dass man das auch schon bei einem Kitten sehen könnte, oder? Dass deine Kleine zumindest längeres Fell hat, sieht man ja auch jetzt schon auf den Bildern.

Der raue Ton ist leider sehr abschreckend, das ist richtig. Wenn du hier mal rumblätterst, wirst du aber sehen, dass hier fast täglihc ähnlcihe Threads erstellt werden (z.b. wegen Unsauberkeit oder irgendwelchen anderen Fragen), und bei 90% der Halter ist es dann doch leider genauso, wie dir auch direkt unterstellt wurde. Insofern reagiert man dann hier halt leider auch gleich so ruppig... Problem ist dann natürlich auch, dass man durch Anfeindungen in den seltensten Fällen jemandem zum Umdenken bewegen kann...


Kittenfutter ist nicht nötig, aber gerade bis zur 12. Woche auch sicher keine Fehlinvestition. Füttere hochwertig und gib ihnen immer soviel, wie sie wollen. Bis zu einem Jahr nicht rationieren, selbst wenn am Tag dann auch mal 800gr drauf gehen können! Mögliche Markennamen findest du im Nassfutterbereich.
Auch wenn die auf den ersten Blick teurer erscheinen, sie machen schneller satt! und das ist bei so kleinen Fressmaschinen in spe durchaus hilfreich
ansonsten hoffe ich, deine mietzen sind gesund und vertragen sich gut!
kibris ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 12:48
  #28
kibris
Forenprofi
 
kibris
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.249
Standard

Zitat:
Zitat von Hörnchen77 Beitrag anzeigen
Besonders langhaarig scheint es mir nicht, aber wie es sich entwickelt musst du eh abwarten.
Hoffentlich bist du nicht enttäuscht, wenn es nicht so ist.
Also im Vergleich zu unseren Kurzhaarkitties von damals ist sie deutlich langhaariger. Aber richtig Maine Coon Langhaar wohl auch nicht, das stimmt.
kibris ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 12:49
  #29
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.900
Standard

Ich würde mir Gedanken wegen Katzenaids (FIV) und Leukose (Felv) machen- haben leider viele dieser Vermehrerkatzen und damit kannst du deine vorhandene tödlich anstecken.

Auch sind die Augen vom Kitten recht gerötet, das würde ich beobachten.

Von Maine Coon sehe ich nichts, vor allem wird dieses noch leicht struppige/puschelige Fell wschl zurückgehen. Ich frage mich allerdings auch, woher die Leute genau wissen wollen, welcher Kater auf ihrer Katze draufwar, wschl wurde sie von mehreren gedeckt.

Also, lass das Kitten unbedingt testen. Separiere deine Katze bis dahin, wenn deine nicht z.B. gegen FelV geimpft ist (könnte aber ja sein als Freigänger), von "wem" sprechen wir denn hier, wie alt ist die Katze wie ist der Impfstatus? Kastriert?

Ich hoffe, du hast keinen Cent für die Katze gezahlt, alles was jetzt noch kommt wird dich mehrere 100€ kosten.
__________________

Geändert von doppelpack (29.05.2014 um 12:52 Uhr)
doppelpack ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 29.05.2014, 12:57
  #30
Sansibar
Erfahrener Benutzer
 
Sansibar
 
Registriert seit: 2014
Ort: Hagen
Alter: 33
Beiträge: 116
Standard

Zitat:
und ich sehe auch kein Verprechen darin ein Kitten, welches so oder so genau an den Tag weg soll, keine TA gesehen hat und Aldifutter für ausgewachsene Katzen bekommt. In ein liebevolles zuhause zu holen, wo sie entwurmt wird, untersucht wird , die Impfungen bekommt usw
Und ich hoffe doch schwer, dass beide Kastriert werden???

Nur damit ich das jetzt richtig verstehe, Felicitas und Glöckchen: Glöckchen ist 15 Wochen alt und Felicitas ist auch erst ein paar Wochen alt?

Ok, dass würde dann ja sogar passen- zumindest, wenn ich es richtig verstanden habe.

Zum Futter: Kitten brauchen kein spezielles Kittenfutter, wenn du ihnen gutes Nassfutter anbietest. Gewöhn sie lieber direkt an gutes, hochwertiges Futter. Die Gesundheit der Beiden wird es dir danken. Schau dich doch mal im Ernährungsbereich um, da wirst du viele Beiträge zu gutem Futter finden.
__________________
Alles Liebe
Sansibar
Sansibar ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Katze abgehauen | Nächstes Thema: Katze ohne Futter/Wasser? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Rat - Main Coon Biebs Verhalten und Erziehung 20 15.10.2010 18:24
OKH und Main Coon? NataschaM Katzenrassen 32 02.06.2010 12:59
Main Coon/BKH mix Xeria Katzenrassen 7 26.10.2009 18:51
Ein Liebesbrief von Main Coon Katze an Main Coon oder Norweger Kater aus Köln Elferion Züchterbereich 21 01.02.2009 23:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 06:06 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.