Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.08.2013, 18:00
  #1
shortski.
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 8
Frage Bandwürmer Katzenneuling

Hallo,

habe seit drei Wochen ein bald drei Monate altes Kätzchen in der Wohnung. Überall wo sie sich längere Zeit aufhält, hinterlässt sie sesamartige Körner. Anfangs dachte ich an Floheier doch nun habe ich gesehen, dass ihr ein weisser ca 3mm (ausgestreckt) langer Wurm aus dem Anus kroch, abwechselnd dick und dünn wurde und langsam ebenfalls zu einem dieser Körner erstarrte.

Ich panikiere wirklich vor dem Fuchsbandwurm, da der weisse Parasit ausgestreckt so aussah wie Google-Bilder von solchen und hier in Paris wohl eine gefährdete Gegend ist.

Jedenfalls kriechen scheinbar sehr viele Würmchen aus meinem Kätzchen und erstarren zu Sesamkörnern und ich habe Panik.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Wenn ja freue ich mich wirklich über jeden Rat, bin außer mir vor Sorge.

Gleich hänge ich ein Foto an.

Besten Dank und schönen Abend!

Shortski.
shortski. ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 25.08.2013, 18:12
  #2
Lakritzetaze
Erfahrener Benutzer
 
Lakritzetaze
 
Registriert seit: 2012
Ort: Walldorf
Beiträge: 834
Standard

Zitat:
Zitat von shortski. Beitrag anzeigen
doch nun habe ich gesehen, dass ihr ein weisser ca 3mm (ausgestreckt) langer Wurm aus dem Anus kroch, abwechselnd dick und dünn wurde und langsam ebenfalls zu einem dieser Körner erstarrte.

Ich panikiere wirklich vor dem Fuchsbandwurm, da der weisse Parasit ausgestreckt so aussah wie Google-Bilder von solchen und hier in Paris wohl eine gefährdete Gegend ist.

Jedenfalls kriechen scheinbar sehr viele Würmchen aus meinem Kätzchen und erstarren zu Sesamkörnern und ich habe Panik.

Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht? Wenn ja freue ich mich wirklich über jeden Rat, bin außer mir vor Sorge.

Gleich hänge ich ein Foto an.
Hallo,

ömm.. Du - Foto muss eigentlich nicht wirklich sein.
Warum schaust Du zu, wie Deiner Katze Würmer aus dem After kommen und gehst nicht zum Tierarzt?

Ja, so längliche Reiskörnchen, das sind Bandwürmer.
Ob ich da Erfahrung mit gemacht habe?
Als mein Zweitkater zu mir kam. Der war sehr verwurmt und das Wurmmittel hat ein paar Tage gebraucht, bis es restlos gewirkt hat.

Bitte mach da etwas, geh zum Tierarzt.
Würmer sind weder für Deine Katze noch für Dich gesund
Lakritzetaze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 18:28
  #3
shortski.
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 8
Standard achso

ich vergaß beizufügen, dass ich natürlich zum tierarzt gehen werde, das ist selbstverständlich und nicht das thema hier.
es sind keine reis-, sondern sesamkörner.
shortski. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 18:35
  #4
Lakritzetaze
Erfahrener Benutzer
 
Lakritzetaze
 
Registriert seit: 2012
Ort: Walldorf
Beiträge: 834
Standard

Zitat:
Zitat von shortski. Beitrag anzeigen
es sind keine reis-, sondern sesamkörner.
Sesamkörner sind winzig klein.
Lakritzetaze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 18:40
  #5
~Selena~
Forenprofi
 
~Selena~
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 2.772
Standard

Zitat:
Zitat von shortski. Beitrag anzeigen
ich vergaß beizufügen, dass ich natürlich zum tierarzt gehen werde, das ist selbstverständlich und nicht das thema hier.
es sind keine reis-, sondern sesamkörner.
doch, denn wenn

Zitat:
Zitat von shortski. Beitrag anzeigen
habe seit drei Wochen ein bald drei Monate altes Kätzchen in der Wohnung. Überall wo sie sich längere Zeit aufhält, hinterlässt sie sesamartige Körner. Anfangs dachte ich an Floheier doch nun habe ich gesehen, dass ihr ein weisser ca 3mm (ausgestreckt) langer Wurm aus dem Anus kroch...
warum warst du in den vergangenen 3 Wochen noch nicht beim TA?

und wenn die Kleine allein bei dir ist braucht sie, sobald sie gesund und grundimmunisiert ist einen kätzischen Sozialpartner.
__________________
liebe Grüsse Selena



Eine Schlammschlacht mit nem Schwein ist sinnlos - du wirst dreckig und das Schwein geniesst es.
~Selena~ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 18:42
  #6
shortski.
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 8
Standard Hier

ist das Bild der erstarrten Furchtobjekte
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
da ist der wurm drin.jpg (79,5 KB, 68x aufgerufen)
shortski. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 18:49
  #7
shortski.
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 8
Standard Herzlichen Dank

für Ihre Beiträge.
Ich glaube, Sie haben mich nicht richtig verstanden, da ich bloß gerne wüsste ob Sie bereits Erfahrungen mit solcherart Würmern gemacht haben, wie denen die auf dem Foto abgebildet sind.
shortski. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 18:50
  #8
Lakritzetaze
Erfahrener Benutzer
 
Lakritzetaze
 
Registriert seit: 2012
Ort: Walldorf
Beiträge: 834
Standard

Ja, shortski,

das sieht für mich wie Reiskörner aus.
Länglich, nicht rund.
Sesamkörner sind rund.
Zumindest die, die ich zum Kochen verwende, andere kenne ich nicht.

Aber ganz ehrlich, wenn meiner Katze soetwas aus dem After kommt, dann wäre ich vorgestern schon beim Tierarzt gewesen.

Und was möchtest Du jetzt für Erfahrungsberichte haben
Lakritzetaze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 19:10
  #9
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 5.994
Standard

ich hatte mal ne Katze, da kamen Würme vorne (beim Übergeben) und hinten (im Kot) raus .... einfach schnell entwurmen und gut ist ! das macht man doch so ... was willst du jetzt noch hören?
__________________
-


AnnaAn ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 25.08.2013, 19:17
  #10
shortski.
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 8
Standard gut

wenn man das nur so macht und sich nicht vor selbstansteckung oder lebensbedrohlichen krankheiten fürchten muss dann gehts einfach morgen los.

kann ja sein, dass es dazu unzähliges zu erzählen gibt
shortski. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 19:21
  #11
shortski.
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 8
Standard Was ich hören will?

"Direkt entwurmen (solange sie ansonsten fit sind)! Hol dir morgen am besten Flubenol vom TA oder nochmal nach Fragen ob es auch noch ein anderes Wurmmittel gibt, welcher er dir empfehlen würde! Und nimm am besten mal die Eier/Würmer mit und zeig ihm die.


Ich würde auch die Katzentoilette regelmäßig ausspülen und auch überall wo die Eier gefunden hast alles sauber machen."

Das ist zum Beispiel eine Antwort, die mir in einem anderen Forum hilfreicher vorkam
shortski. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 19:21
  #12
Maiglöckchen
Forenprofi
 
Maiglöckchen
 
Registriert seit: 2006
Ort: NRW
Beiträge: 54.338
Standard

Fuchsbandwurm kommt bei Katzen wohl gar nicht vor, das dürfte bei Dir der ganz stinknormale Durchschnittsbandwurm sein, den sich Katzen sehr schnell mal einfangen. Man nennt ihn auch Gurkenkernbandwurm, weil die Glieder Ähnlichkeit mit Gurkenkernen haben. Den hatten wir auch schon, kein Grund zur Panik.
__________________
Lieben Gruß von Hexe, Merlin und Haushälterin Silvia und Sternchen Mephisto für immer im Herzen.

Geändert von Maiglöckchen (25.08.2013 um 19:23 Uhr)
Maiglöckchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 19:33
  #13
Lakritzetaze
Erfahrener Benutzer
 
Lakritzetaze
 
Registriert seit: 2012
Ort: Walldorf
Beiträge: 834
Standard

Zitat:
Zitat von shortski. Beitrag anzeigen
"Direkt entwurmen (solange sie ansonsten fit sind)! Hol dir morgen am besten Flubenol vom TA oder nochmal nach Fragen ob es auch noch ein anderes Wurmmittel gibt, welcher er dir empfehlen würde! Und nimm am besten mal die Eier/Würmer mit und zeig ihm die.


Ich würde auch die Katzentoilette regelmäßig ausspülen und auch überall wo die Eier gefunden hast alles sauber machen."

Das ist zum Beispiel eine Antwort, die mir in einem anderen Forum hilfreicher vorkam
Hast Du den Rat befolgt?
Wenn der in einem anderen Forum hilfreich war, dann hat die Katze hoffentlich keine Würmer mehr

Zitat:
Zitat von shortski. Beitrag anzeigen
kann ja sein, dass es dazu unzähliges zu erzählen gibt
Was magst denn gerne zu Würmern erzählt haben?
Lakritzetaze ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 19:34
  #14
shortski.
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 8
Standard

Zitat:
Zitat von Maiglöckchen Beitrag anzeigen
Fuchsbandwurm kommt bei Katzen wohl gar nicht vor, das dürfte bei Dir der ganz stinknormale Durchschnittsbandwurm sein, den sich Katzen sehr schnell mal einfangen. Man nennt ihn auch Gurkenkernbandwurm, weil die Glieder Ähnlichkeit mit Gurkenkernen haben. Den hatten wir auch schon, kein Grund zur Panik.
Lieben herzlichen Dank für diese nette Antwort!!!!!
schönen Abend noch
shortski. ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.08.2013, 19:52
  #15
shortski.
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 8
Standard

Zitat:
Zitat von Lakritzetaze Beitrag anzeigen
Hast Du den Rat befolgt?
Wenn der in einem anderen Forum hilfreich war, dann hat die Katze hoffentlich keine Würmer mehr


Was magst denn gerne zu Würmern erzählt haben?
Danke für Deine Antworten, ich bitte Dich, Dich ihrer in Zukunft zu enthalten
shortski. ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Frage zu Milbemax bei Bandwürmer Cats2Love Parasiten 4 17.05.2012 20:12
Bandwürmer Michael Jackson1958 Parasiten 3 20.02.2011 13:50
Bandwürmer? Tila Innere Krankheiten 4 13.01.2011 16:23
Spulen- & Bandwürmer Sternenstaub Parasiten 21 29.11.2008 00:41
Bandwürmer usw. linny Parasiten 10 18.05.2008 18:40

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.