Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.07.2013, 10:39
  #1
Soliacha
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 6
Standard Meine 2 Kitten...

Hallo,

Ich hätte da mal eine frage zu meinen 2 kitten
und zwar habe ich mir letzte woche dienstag einen kater geholt(14 wochen alt) und samstag dazu eine katze (12 wochen alt).
als sie aufeinander traffen haben sie sich anfangs ignoriert,frassen aber zusammen aus den näpfen.
Danach gab es gefauche und mein Kater ist der kleinen immer hinterher gerannt sind stehen geblieben und haben sich angefaucht.
Gestern ging es den mit dem kämpfen los sie lassen sich beide nicht in ruhe ausser beim essen.sie miauen,knurren und rennen quer durch die wohnung
und dazu kommt das sie uns auch die ganze zeit angreifen beißen und kratzen...
ist das denn normal das sie ständig aufeinander los gehen und sich nicht mal eine sekunde in ruhe lassen können?
bin am verzeifeln da man nicht mal mit den kuscheln kann da sie nur kratzen und beißen

Freue mich über antworten
Soliacha ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 01.07.2013, 10:57
  #2
Hexe89
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Buxtehude
Beiträge: 303
Standard

Hallo,

erstmal schön, dass du dir gleich zwei Kätzchen geholt hast.
Du hast eine Kombi ausgesucht, die unter Umständen sehr schwierig werden KANN... heißt nicht, dass es das werden muss!!!
Kater toben einfach anders als Katzen und es könnte passieren, dass deine Katze dann von ihrem Mann genervt ist

Wichtig ist, dass du die beiden möglichst schnell kastrieren lässt (sie sind schon alt genug!!!!) damit dir da nichts zwischen kommt... eine frühe Schwangerschaft ist absolut nicht wünschenswert!

Du hast, wenn ich es richtig verstanden habe, eine schnelle Zusammenführung a la Kennel ins Wohnzimmer, Türe auf, zwei Katzen in der Wohnung, gemacht, oder?
Für das Alter, meiner Meinung nach, vollkommen ok! Haben wir auch so gemacht, aber unsere sind gleichzeitig eingezogen. Dein Kater hatte sich alles schon erorbert und nun kommt da sone Zicke und will auch überall hin...

Du musst die beiden jetzt einschätzen: Verletzen sie sich ernsthaft beim "Kämpfen"? Fängt immer einer von beiden an den anderen zu "ärgern"? Wird auch beim Essen und/oder Klo geärgert?

Bei Kämpfen, die keine Verletzungen hervorrufen, aber echt heftig aussehen, handelt es sich um einfaches Spielen von Kitten, da wird dann auch mal gefaucht und geknurrt, einfach um zu zeigen, dass das jetzt doof war, aber meistens gehts dann gleich weiter...
Bei Kämpfen, wo sich einer verletzt solltest du dazwischen gehen, sollte es nicht besser werden, wird es hier Leute geben, die dir helfen können...

Beim Mobben beim Essen und Klo muss man unbedingt aufpassen! Das kann übel enden, aber da wird es, falls das der Fall ist, auch noch kompetentere Hilfe geben!

Habe Geduld und starke Nerven!
__________________
Liebe Grüße von Hexe89, Kali und Sam

Ein Leben ohne meine beiden Kater wäre für mich nicht mehr denkbar!
Hexe89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 11:07
  #3
Soliacha
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 6
Standard

danke für die schnelle antwort

Beim essen lassen sie sich in ruhe und wenn einer auf Kaklo ist guckt der eine zu

Sie sind beide nicht besser.fangen beide immer an zu ärgern


aber lässt es irgendwann nach das jagen durch die wohnung?Denn nachts kann das echt anstregend sein..

hab ja morgen einen termin beim tierarzt
Soliacha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 11:16
  #4
Lunalein
Erfahrener Benutzer
 
Lunalein
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 834
Standard

Zitat:
Zitat von Soliacha Beitrag anzeigen
aber lässt es irgendwann nach das jagen durch die wohnung?Denn nachts kann das echt anstregend sein..
Nein, das wird nicht besser. Das brauchen so kleine Katzen eben. Meine 2 sind über ein Jahr alt und jagen sich noch immer gerne durch die Wohnung. Damit muss man bei jungen Katzen rechnen.
Lunalein ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 11:22
  #5
Soliacha
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von Lunalein Beitrag anzeigen
Nein, das wird nicht besser. Das brauchen so kleine Katzen eben. Meine 2 sind über ein Jahr alt und jagen sich noch immer gerne durch die Wohnung. Damit muss man bei jungen Katzen rechnen.
hm...
Tagsüber stört mich das ja nicht haben eine sehr große wohung, aber nachts wenn sie auf uns rum springen und alles umwerfen wenn man schlafen will ist das nicht so toll


Naja die beiden haben sowieso nur unsinn im kopf halten einen ganz schön auf trab

was noch doof ist ist das sie mir an die kabeln knabbern
was soll ich dagegen denn tun ?ich kann nicht alle kabel verstecken und ich habe angst das sie irgendwann man einen strom schlag bekommen
Soliacha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 11:26
  #6
Kittymaus1105
Benutzer
 
Kittymaus1105
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 76
Standard

Ich hab das auch bei meinen ^^ Ronja ist jetzt 11 Monate und Kitty 16 /17 Monate alt... Katzen sind einfach Nachtaktiv. DIe beiden jagen sich jetzt zzt nicht mehr um 04:00 Morgens ^^ Bleibt gerade so bis um 24:00 dass kann ich noch gut aushalten

Keine Panik das wird alles irgendwann besser Und dass die zwei streiten das haben wir hier auch !! Da ist auch keine von beiden harmloser. Da wird auch mal rücksichtsvoll mit ausgefahrenen Krallen über Mami´s Gesicht gelaufen wenns schnell gehen muss... Und morgens wunder ich mich warum mein Kopfkissen blutflecken aufweist...
__________________
Es war, als hätt' der Himmel
Die Erde still geküsst,
Dass sie im Blütenschimmer
Von ihm nun träumen müsst.

Die Luft ging durch die Felder,
Die Ähren wogten sacht,
Es rauschten leis' die Wälder,
So sternklar war die Nacht.
Joseph von Eichendorff, 1837
Kittymaus1105 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 11:26
  #7
Lunalein
Erfahrener Benutzer
 
Lunalein
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 834
Standard

Zitat:
Zitat von Soliacha Beitrag anzeigen
hm...
Tagsüber stört mich das ja nicht haben eine sehr große wohung, aber nachts wenn sie auf uns rum springen und alles umwerfen wenn man schlafen will ist das nicht so toll
Du kannst versuchen sie am Abend müde zu spielen. Ob das 100% klappt kann ich dir nicht versprechen.
Lunalein ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 11:29
  #8
Soliacha
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 6
Standard

Achja die 2 sind schon süß
Da bin ich ja beruhigt das dass normal ist
Soliacha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 11:31
  #9
Soliacha
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 6
Standard

Zitat:
Zitat von Lunalein Beitrag anzeigen
Du kannst versuchen sie am Abend müde zu spielen. Ob das 100% klappt kann ich dir nicht versprechen.
Das mache ich ja aber kann schon bis zu 2 stunden dauern bis sie mal müde werden und irgendwann stehen sie ja nachts wieder auf

Ach denke das dass noch alles sich einpendelt
Soliacha ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 01.07.2013, 11:48
  #10
mchaggis
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 45
Standard

Da kann ich den anderen nur zustimmen. Meine beiden sind 6 und 8 Monate alt und jagen sich auch gerne unter gefauche und geknurre durch die Wohnung. Da gehts auch schonmal Nachts übers Bett oder über den Wohnzimmertisch das die Sachen durch die Gegend fliegen. Es wird sich aber auch "ruhig" gejagt.
Meine Freundin erschreckt sich immer über das gefauche. Aber verletzt wird hier niemand!

LG
mchaggis
mchaggis ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 12:15
  #11
Soliacha
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 6
Standard

Sie schlafen jetzt zusammen das ist doch schonmal was
Ich hatte bis jetzt Nur 2 Große katzen die aber leider verstorben sind
Und die 2 waren notfall katzen darum habe ich sie genommen.
aber es ist schon ein großer unterschied zwischen groß und klein.

danke für eure hilfe
Soliacha ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 12:33
  #12
abraka
Forenprofi
 
abraka
 
Registriert seit: 2012
Ort: bei München
Alter: 49
Beiträge: 6.376
Standard

Meine beiden sind jetzt 14 Monate .... und es wird auch mind 1x am Tag wie blöd gejagt. Dann wir gekloppt, dass es nur scheppert und die Haare fliegen.
Und kurz danach hat man sich wieder lieb

abraka ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 12:51
  #13
Hexe89
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2013
Ort: Buxtehude
Beiträge: 303
Standard

Meine beiden sind Maikätzchen aus dem letzten Jahr, also jetzt so 14 Monate ungefähr...

Die ersten Monate waren sehr sehr anstrengend und ich habe ALLES und wirklich alles von Regalen geräumt, was dekomäßig da war... Jetzt, wo sie nicht mehr ganz so tollpatschig sind und kontrollierter (zu mindest meistens) rumtoben fange ich an, dass ich langsam wieder was hin räume.
Seit etwa 3 oder 4 Wochen schlafen die beiden fast komplett durch nachdem sie das eine ganze Zeit nicht mehr gemacht haben. Zu meiner Aufstehzeit um 5 wird nochmal kurz geguckt ob auch alles ok ist bei Dosi und ob sie wirklich nicht aufstehen muss (sind ja Sommerferien ) und dann wird entweder gekuschelt und weiter geschlafen oder man geht aus dem Schlafzimmer und spielt draußen mit der Murmelbahn, schaut aus dem Fenster oder tobt ein bisschen rum.
Zwei mal haben die Tierchen mich netterweise schon geweckt als ich noch keine Ferien hatte... da hatte ich abends den Wecker vergessen zu stellen und um 5 waren sie da und haben mich sanft aus dem Schlaf geholt DA war ich vllt stolz auf die beiden

Im Moment wird hier auch wieder verstärkt getobt und die Fetzen fliegen nur so, aber solange beide anfangen ist es wirklich nur Spiel (deswegen hatte ich das gefragt!).
Hexe89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 12:53
  #14
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Zitat:
Zitat von Soliacha Beitrag anzeigen
was noch doof ist ist das sie mir an die kabeln knabbern
was soll ich dagegen denn tun ?ich kann nicht alle kabel verstecken und ich habe angst das sie irgendwann man einen strom schlag bekommen
Das kann auch passieren, wenn Du nichts dagegen unternimmst. Du musst die Kabel verstecken, wenn sie es machen. Es gibt so Kabeldinger, in die man sie verstecken kann.

So etwas z. B. http://www.amazon.de/Spiralschlauch-...f=pd_sim_diy_3
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.07.2013, 13:14
  #15
Frau Sue
Forenprofi
 
Frau Sue
 
Registriert seit: 2010
Ort: NDS
Beiträge: 12.045
Standard

Unsere sind nie wirklich an Kabel gegangen, aber wir haben trotzdem auch solche Kabelschläuche hier überall liegen.


Mal davon ab, dass Katz' da nicht mehr rankommt, sieht es auch viel schöner aus, als bunter Kabelsalat. ^^
__________________
LG von Sue mit Kreischekater Filou, Flummiwutz Finn und Fettmops Pepper


Zu Bildern und Geschichten des Trios geht es hier entlang.
Frau Sue ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Kann Katze von Hund sozialisiert werden? | Nächstes Thema: Kitten aneinander gewöhnen. »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine kitten :-( Brittchen Verdauung 28 11.07.2014 16:17
Meine Kitten Humpeln Barmixer Sonstige Krankheiten 14 26.05.2011 22:31

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.