Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2008, 15:13   #16
Raupenmama
Gesperrt
 
Registriert seit: 2007
Ort: Zuhause
Beiträge: 7.007
Standard

Zitat:
Zitat von paule83 Beitrag anzeigen
!Ist es in Ordnung, wenn sie dann ein "Einzelkämpfer" bei mir wird?
Ich habe geregele Arbeitszeiten und würde mich sicher immer um sie kümmern, keine Frage!Nur sie ist eben 8std allein!
Geht das in Ordnung?
NEIN! Kitten zu Einzelhaft zu verurteilen ist verantwortungslose Tierquälerei!

edit.. ich seh schon, dass sich das Problem zu lösen scheint
Raupenmama ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.05.2008, 15:19   #17
Philipp23
Neuer Benutzer
 
Philipp23
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hamburg
Alter: 35
Beiträge: 21
Standard re

habe ich gerade richtig gelesen? zwei katzen = zwei katzenklos?
Philipp23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 15:20   #18
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Philipp23 Beitrag anzeigen
habe ich gerade richtig gelesen? zwei katzen = zwei katzenklos?
Jepp - eigentlich Minimum
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 15:25   #19
Philipp23
Neuer Benutzer
 
Philipp23
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hamburg
Alter: 35
Beiträge: 21
Standard re

okay... kein problem xD
Philipp23 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 15:29   #20
Engelchen03
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: im schönsten Land in Deutschlands Gau'n
Alter: 32
Beiträge: 332
Standard

Zitat:
Zitat von tiha Beitrag anzeigen
Jepp - eigentlich Minimum
ich hab für zwei auch nur eins, aber dafür Waschwannengrösse..
meine beiden hat das nie gestört das sie nur eins haben, da wurde sich abgewechselt oder auch mal zu zweit drauf gegangen.
Engelchen03 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 15:31   #21
pacara
Forenprofi
 
pacara
 
Registriert seit: 2008
Ort: anner Saar
Alter: 41
Beiträge: 3.421
Standard

wir haben auch nur eines, und das eigentlich nur "für alle Fälle", weil unsere ihre Geschäfte fast ausschließlich draußen verrichten.
Bei reinen Wohnungskatzen sieht das natürlich anders aus....

Salem war die ersten 3 Jahre auch Einzelkater, wir wußten es ebenfalls nicht besser. Nun ist er an anderen katzen gar nicht mehr interessiert...... und die Bude auseinandergenommen hat er uns damals auch, solange, bis wir in ein Haus mit Garten gezogen sind, und ihn rauslassen konnten. Von da an war Frieden
__________________
Liebe Grüße!





Mehr als die Vergangenheit interessiert mich die Zukunft, denn in ihr gedenke ich zu leben!(Albert Einstein)
pacara ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 15:36   #22
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Engelchen03 Beitrag anzeigen
ich hab für zwei auch nur eins, aber dafür Waschwannengrösse..
meine beiden hat das nie gestört das sie nur eins haben, da wurde sich abgewechselt oder auch mal zu zweit drauf gegangen.

Naja, Waschwannegröße sind ja zusagen 2 normale Klos...
  Mit Zitat antworten
Alt 19.05.2008, 15:45   #23
Coonaddict
Erfahrener Benutzer
 
Coonaddict
 
Registriert seit: 2008
Ort: Weiterstadt
Alter: 59
Beiträge: 1.096
Standard

Ich hatte vorher einen Einzelkater. Er hat mir an Weihnachten regelmäßig den Weihnachtsbaum abgeräumt und meine dünnen Vorhänge mussten auch dran glauben. Er war zwar nie 8 Stunden allein, aber ich konnte ihm auch nicht den Spielkameraden ersetzen.

Jetzt haben wir zwei Kater aus einem Wurf, und siehe da, der Weihnachtsbaum zum Beispiel ist kein Thema mehr.

Natürlich musst Du für zwei Katzen das Kaklo saubermachen, zwei Futternäpfe spülen, zwei haaren auch mehr als eine. Dafür sind sie aber nicht alleine und haben mehr Freude, und Du sicher auch - alleine wenn man beiden beim Spielen zuschaut!
__________________


http://img181.imageshack.us/img181/4484/sigww1.jpg
Liebe Grüße,
Birgit (alias Biggy) mit Armani und Anubis
Coonaddict ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 07:41   #24
NellasMiriel
die mit dem Nero tanzt
 
NellasMiriel
 
Registriert seit: 2006
Ort: Gundelfingen an der Donau
Alter: 53
Beiträge: 18.601
Standard

Hallo Paul - Herzlich willkommen!
Antworten hast Du genug - ich stimme dem "natürlich" zu....Zwei sind in der Regel besser als Eine....(ausser wie schon erwähnt - Einzelkatze aus dem Tierschutz....)
Bei Geschwistern kann ein KAKLO reichen....ich habe auch erst erweitert als Nummero 3 einzog....

Ansonsten versuch wirklich der besseren Erziehung der Kitten wegen sie erst zu nehmen wenn sie 12 Wochen alt sind (auch wenn die Mama grob ist - das gehört sich so und wird oft von Menschen fehlinterpretiert....) -erst dann sind sie ausreichend sozialisiert!

Ich finde toll, dass Du vorab nachfragst und Dich informierst....
Ein Buch welches mir anfangs viel half ist:Katzen für Dummies....

lg Heidi
__________________
stolze Patin von Fischi11´s Ludentier, Cäsar, Cuqui und Zahra
Nepi von Leann;

www.nellasmiriel.cms4people.de
NellasMiriel ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 20.05.2008, 14:05   #25
paule83
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Havelland, nähe Berlin
Beiträge: 13
Standard

Danke Danke, Leude!
Hab gestern mit mein Bekannten gesprochen!
Bekomme nun 2 Kitten!
paule83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 14:07   #26
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

He, SUPER !!! Herzlichen Glückwunsch
  Mit Zitat antworten
Alt 20.05.2008, 14:28   #27
Petra-01
Forenprofi
 
Petra-01
 
Registriert seit: 2007
Ort: Rhein-Ruhr-Gebiet
Beiträge: 15.635
Standard

Zitat:
Zitat von paule83 Beitrag anzeigen
Danke Danke, Leude!
Hab gestern mit mein Bekannten gesprochen!
Bekomme nun 2 Kitten!
Das ist sehr sehr schön!!!

Auch toll wäre wenn die Kleinen möglichst lange, am besten auch bis zur 12. Woche bei ihrer Mama bleiben könnten, sie lernen halt in der Zeit noch ganz viel, z.B. Sozialverhalten.

Und wenn sie dann da sind, gerne auch schon vorher, freuen wir uns total über Bilder der Schnuckis!!!!

Viel Spaß mit den Beiden schon mal und denke dran, Vorfreude soll ja die schönste Freude sein, áber das warten wird dann irgendwann lang.
__________________
Petra

In meinem Herzen und unvergessen,Indi mein Herzenskater, Paul der Beste für immer, der schöne Willie und "hi Maus" Ilse
Petra-01 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 13:53   #28
paule83
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Havelland, nähe Berlin
Beiträge: 13
Standard

Tachchen Freunde!
Danke, für die vielen Antworten, doch jetzt hab ich nen neues Problem,
der Besitzer will die Kitten nicht mehr behalten, da er selber Hunde hat, und diese nur schwer, von den Kitten abzuwenden sind!Es gibt auch noch andere Gründe, jedenfalls will er die Kitten sozusagen "endlich los werden"
Das heißt jetzt im Klartext, ich bekomme sie mit 7,5 Wochen!
Also es gibt keine Möglichkeit sie dazulassen...Jetzt is meine Frage,
was muss ich ändern bei der Aufzucht, im Gegensatz zu 12 Wöchigen?
Hab schon gelesen, bei 4 Wochen mit der Milch usw.., und dass das
Sozialverhalten beeinträchtigt wird..aber was muss ich eben jetzt beachten,
um so etwas zu vermeiden?
Mach mir echt Sorgen..
Danke schonmal fü die Antworten
paule83 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 14:03   #29
EmiliaGalotti
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 1.240
Standard

Hmm...ärgerlich...in dem Alter bekommen die noch so viel mit von der Mama, für einen guten Start ins Teenie-Leben...aber wenn er wirklich nicht mit sich reden lässt..was macht er denn wenn du dich weigerst??

Eine Option über die vielleicht noch ein paar weitere Leuts ihre Gedanken äußern könnten: vielleicht könntest du die Mama für einige Wochen mit zu dir nehmen? Aber ob der Stress für Mama es wert ist - da bin ich mir nicht sicher...

Trinken die Kleinen noch? Normalerweile gehen Kitten in dem Alter durchaus noch regelmäßig an die Milchbar, und es ist auch für die Mutter nicht gesund, wenn sie für ihre Milch so plötzlich keine Abnehmer hat..vielleicht kannst du ihn mit diesem Argument überzeugen?

Kann er nicht die Familie für die nächsten Wochen in ein hundefreies Zimmer verfrachten??
EmiliaGalotti ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 23.06.2008, 14:04   #30
tiha
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Kann Dir da leider nicht weiterhelfen. Würde Dir aber empfehlen, hierzu einen eigenen Thread zu eröffnen, weil unter dem jetzigen Titel ggf. nicht diejenigen angesprochen werden, die wirklich Ahnung davon haben.

Mach Dir nicht ganz soviel Sorgen. Es ist zwar unglücklich, aber es lässt sich ja nun mal leider nicht ändern. Aber sie werden es auch so schaffen, und sie sind ja auch zu zweit. Wünsch Dir viel Spaß mit den Kleinen
  Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Hi zusammen! Bin neu - und habe eine Frage! | Nächstes Thema: Einzug ins Hause :) »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer hat auch eine Tournee-Katze? Mrs. Kitty Freigänger 8 02.07.2013 12:08
Nur eine Sorte und Marke - in Ordnung? 20Die12 Nassfutter 9 20.02.2013 01:04
ein hund +eine katze auch ohne 2.katze glücklich? sila Vorbereitungen 17 03.05.2012 14:05
Will auch eine Katze,einige Fragen.. Romance Vorbereitungen 48 22.10.2010 16:30
Kitten für 6-10 Wochen allein mit erwachsener Katze in Ordnung? Maki Eine Katze zieht ein 6 29.09.2010 11:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 07:58 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.