Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2013, 19:28
  #1
Frau Lillie
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2
Standard Katze schläft nur

Hallo zusammen,
meine erste Katze ist eine Fundkatze. Sie lebt seit dem 2. Januar in unserem Haus. Sie ist einem Ehepaar zugelaufen und hat herzzerreißend miaut. Das Paar hat die Katze ein paar Tage gefüttert und dann den Tierschutzverein eingeschalten. Da kam die Süsse in eine "Tierpension". Dort hat sie so viel Trockenfutter gefressen, dass die Leute dort meinten, dass sie schwanger ist. Der Tierarzt hat also einen Ultraschall gemacht und da waren keine Babys nur ganz viel Trockenfutter.
Jetzt ist Frau Lillie seit zwei Monaten bei mir. Total schüchtern. Wenn man im Wohnzimmer schnell läuft, dann ängstigt sie das. Sonst kann man sagen, dass sie sich im Wohnzimmer langsam eingewöhnt hat. Wir haben eine Katzenklappe zum Flur eingebaut, sodass sie auch die anderen Zimmer "einnehmen" kann. Die benutzt sie vielleicht einmal pro Tag um sich nach der "Besteigung" der zweiten oder dritten Etage irgendwo stundenlang von den Strapazen zu erholen. Der Tierarzt meint, dass sie muskulär etwas unterentwickelt ist. Nach anfänglichem Bärenhunger (1 x 400 gr-Dose und Trockenfutter nach belieben) hat sich der Heißhunger so langsam normalisiert. Was mir große Sorgen macht ist, dass sie fast nicht mehr auf die Couch hochkommt... Man schätzt die Katze nach den guten Zähnen auf ca. 3 bis 6 Jahre... Da wir nicht wissen, ob sie kastriert ist, wurde uns geraten mit dem Freigang zu warten, bis klar ist, ob sie rollig wird oder nicht. Am Wochenende haben wir dann mal die Tür zum Garten "vergessen" zuzumachen. Da hat sie sich 30 cm rausgetraut und geschnuppert und dann schnell wieder rein an ihr Plätzchen an der Heizung. Spieltrieb hat die Süsse überhaupt keinen. Einmal pro Tag versuche ich sie zu animieren... aber da kommt keine große Freude auf. Ich arbeite übrigens 60 % (Di - Do) und mache mir schon viel Gedanken, ob ich zu lange wegbin. Wenn ich aber zuhause bin, liegt sie auch nur auf ihren Lieblingsplätzen und döst den ganzen Tag. Ich habe ihr ein super schönes Kissen auf der Fensterbank gerichtet. Dort sass sie die ersten paar Tage auch super gern und hat rausgeschaut. Jetzt liegt sie am liebsten an der Heizung und wärmt ihre Füßchen... Ich habe eben Sorge, weil sie so bewegungsfaul ist und hoffe, dass der Freigang daran was ändert. Wobei große Hoffnung habe ich nicht. Ach und zum Schluss ... was ich super schön aber auch etwas seltsam finde... Frau Lillie liebt es mit uns vor dem Fernseher zu liegen und dann lässt sie sich stundenlang streicheln und kraulen - dabei wirft sie sich auf den Rücken und bietet total ihre Bauchseite an... völlig ergeben... und zwei Minuten später im Flur macht sie so als ob ich ein Monsterchen wäre...
Vielleicht trauert sie auch noch???
Vielleicht hat einer der "alten Hasen" ein paar Tipps für meine schüchterne Süsse...
Lg
Ursel
Frau Lillie ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.03.2013, 19:32
  #2
Königscobra
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 23.609
Standard

Blutuntersuchungen ( z. B. BB, SD etc. ) wurden gemacht ?

Viell. muss sie sich auch wirklich noch richtig eingewöhnen ?

Viell. kannst du ihr auch mit Feliway - Spray helfen ? Gibt es als Stecker für die Steckdose und setzt Duftstoffe frei, die es der Katze ermöglichen zu entspannen, sich besser einzuleben und sich besser wohlzufühlen.
Königscobra ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2013, 20:15
  #3
Frau Lillie
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 2
Standard

Hallo und danke für deine Meldung.
Sowohl der Tierschutzverein als auch ich haben alles nötige untersuchen lassen - nichts auffälliges - außer, dass die Katze muskulär schlecht drauf ist.
Ich hoffe auf den Frühling und den Freigang und meine Geduld und Liebe...
Schönen Abend...
Frau Lillie ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.03.2013, 20:26
  #4
Königscobra
Forenprofi
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 23.609
Standard

Dann schafft sie es wahrscheinlich kräftemässig noch gar nicht, mehr zu tun, als sie momentan macht.

Wird schon alles .
Königscobra ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

bewegungsarm, fundkatze, schlafen, schüchtern

« Vorheriges Thema: Catnip ("Katzenminze") | Nächstes Thema: Dritte Katze - Ja oder Nein? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bella schläft schläft nur und frisst nicht. steelo37 Freigänger 42 18.10.2014 14:01
Katze schläft viel // Katze kann nicht fressen, obwohl sie gerne möchte frecky75 Infektionskrankheiten 6 26.09.2013 16:38
Katze schläft heute nur dasfinchen Die Anfänger 27 21.09.2012 12:16
Katze (14) schläft fast nur Inki1956 Ungewöhnliche Beobachtungen 8 11.04.2012 22:43
Katze schläft zu viel sonnenschein30 Verhalten und Erziehung 4 07.10.2011 11:43

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 12:18 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.