Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.10.2012, 15:05
  #31
Kerstin1004
Forenprofi
 
Kerstin1004
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.181
Standard

Na dann herzlichen glückwunsch
__________________
Liebe Grüße von Kerstin mit Luna, Sunny und Gollum

Kerstin1004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 10.10.2012, 20:52
  #32
Blacky170612
Benutzer
 
Blacky170612
 
Registriert seit: 2012
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard

Vielen Dank für die antworten, es ist vollbracht... neben Blacky wohnt nun auch Layla bei uns. Nach 2 Tagen gefauche kommen sich beide laaaangsam näher.
Blacky170612 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 21:05
  #33
Lady_Rowena
Notfellchen-Team
 
Lady_Rowena
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.967
Standard

Dann alles Gute zur Vergesellschaftung

Darf ich fragen woher die kleine Layla jetzt kommt?
Und warum es doch ein Mädchen zu eurem Junge geworden ist?


LG
Lady_Rowena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 21:12
  #34
Blacky170612
Benutzer
 
Blacky170612
 
Registriert seit: 2012
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Lady_Rowena Beitrag anzeigen
Darf ich fragen woher die kleine Layla jetzt kommt?
Und warum es doch ein Mädchen zu eurem Junge geworden ist?


LG
Höm? Blacky ist doch auch ein Mädchen!
Layla kommt aus einer Privatzucht, aber nicht aus der ursprünglichen Anzeige.
Blacky170612 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 21:25
  #35
Lady_Rowena
Notfellchen-Team
 
Lady_Rowena
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.967
Standard

Zitat:
Zitat von Blacky170612 Beitrag anzeigen
Höm? Blacky ist doch auch ein Mädchen!
Oh- ich kenn den Namen nur für Jungs

Nichts für ungut für die "kleine Schwarze"


Zitat:
Zitat von Blacky170612 Beitrag anzeigen
Layla kommt aus einer Privatzucht, aber nicht aus der ursprünglichen Anzeige.
Also mit Papieren?


LG
Lady_Rowena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:03
  #36
Blacky170612
Benutzer
 
Blacky170612
 
Registriert seit: 2012
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard

Zitat:
Zitat von Lady_Rowena Beitrag anzeigen
Also mit Papieren?
LG
Die Eltern haben Papiere ja, Layla & Geschwister nicht
Ich brauche auch keine Papiere für die kleine (will ja auch nicht züchten), mir ist wichtig das sie gesund ist und sich hier gut einlebt.
Blacky170612 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:11
  #37
Lady_Rowena
Notfellchen-Team
 
Lady_Rowena
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.967
Standard

Damit hast du leider einen Vermehrer unterstützt und dir 20 Euro für Papiere gespart....

Denn wenn die Elterntiere Papiere haben, kriegen die Kleinen auch welche. Immer- wenn alles rechtens ist.

Wenn die Mutterkatze allerdings ausgebeutet wird und z.B. 2mal im Jahr Junge wirft, nicht ordentlich gehalten wird, keine Gesundheitsvorsorge hat o.ä., dann vergibt der Zuchtverband keine Papier, weil etwas faul ist.

Nur wenn etwas nicht stimmt, gibt es keine Papiere!


Die Papiere sind auch nicht als Zierde gedacht, sondern für dich der einzige Nachweis, dass die Tiere gesund sind und nicht z.B. von Inzestverpaarungen (Geschwister z.B.).

Du könntest also mit etwas Pech jetzt ein kleines Inzestkätzchen mit zig Genkrankheiten (die dich Geld kosten und der kleinen Katze das Leben schwermachen ) daheim sitzen haben, das es nicht gäbe, wenn die Leute nicht lieber "Kitten ohne Papiere, weil angeblich billiger" haben wollten.


Schade drum. Denn eigentlich hat die Sache mit den Papieren Hand und Fuß.


LG
Lady_Rowena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:40
  #38
Blacky170612
Benutzer
 
Blacky170612
 
Registriert seit: 2012
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard

Ich könnte aber auch ein Kätzchen haben was kerngesund ist, denn Inzest ist ausgeschlossen, es war der erste Wurf. Man Leute, man kann einem auch alles madig machen. Wenn ich das Theater hier alles lese...
Langsam komme ich mir vor wie im Kindergarten, tu dies nicht, tu das nicht, achte auf das und das und das..., sorry, das vergrault einem jegliche Lust überhaupt. Ja ich kann auch 1000 € in eine Edelkatze investieren, aber ich bin kein Promi und habe nur ein Normaleinkommen. Da kann ich nicht mal eben auf die schnelle 650 € pro Katze investieren... auch die anderen haben ein Leben verdient. Ich bin gerne für hilfreiche Tipps dankbar, lasse mir aber nicht vorschreiben, wie, wann, bei wem usw. ich mein Kätzchen zu holen habe. Dann braucht sich keiner wundern, das sich viele Leute nicht mehr melden, wenn sie mal was gefragt haben. Man kommt sich ja vor wie in einer Sekte. Auch die anderen armen Kätzchen haben eine Zukunft verdient und die Halter haben da eben mal anfragen. Man kommt sich ja wie verstoßen vor...
Blacky170612 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:43
  #39
Lady_Rowena
Notfellchen-Team
 
Lady_Rowena
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.967
Standard

Man kann Dinge auch kritisch hinterfragen
Lady_Rowena ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 10.10.2012, 22:45
  #40
puckih
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Beiträge: 9.484
Standard

Zitat:
Zitat von Blacky170612 Beitrag anzeigen
Ich könnte aber auch ein Kätzchen haben was kerngesund ist, denn Inzest ist ausgeschlossen, es war der erste Wurf. Man Leute, man kann einem auch alles madig machen. Wenn ich das Theater hier alles lese...
Langsam komme ich mir vor wie im Kindergarten, tu dies nicht, tu das nicht, achte auf das und das und das..., sorry, das vergrault einem jegliche Lust überhaupt. Ja ich kann auch 1000 € in eine Edelkatze investieren, aber ich bin kein Promi und habe nur ein Normaleinkommen. Da kann ich nicht mal eben auf die schnelle 650 € pro Katze investieren... auch die anderen haben ein Leben verdient. Ich bin gerne für hilfreiche Tipps dankbar, lasse mir aber nicht vorschreiben, wie, wann, bei wem usw. ich mein Kätzchen zu holen habe. Dann braucht sich keiner wundern, das sich viele Leute nicht mehr melden, wenn sie mal was gefragt haben. Man kommt sich ja vor wie in einer Sekte. Auch die anderen armen Kätzchen haben eine Zukunft verdient und die Halter haben da eben mal anfragen. Man kommt sich ja wie verstoßen vor...
Hättest du ein Tier aus dem Tierheim geholt wärst du billiger gewesen.
Edit: Die haben auch ein schönes Leben verdient.
puckih ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 22:53
  #41
Blacky170612
Benutzer
 
Blacky170612
 
Registriert seit: 2012
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard

Es haben alle Katzen ein schönes Leben verdient...
Blacky170612 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 10.10.2012, 23:04
  #42
Catma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Blacky170612 Beitrag anzeigen
Es haben alle Katzen ein schönes Leben verdient...
Ganz genau so ist es. Warum unterstützt du dann, was Vermehrer mit den Mutterkatzen machen?

Wenn man es gar nicht weiß, ok, dann sieht man nur das kleine süße Kittenbaby und möchte es haben...
...du bist hier aber toll informiert worden über das, was Vermehrer tun, da wundert es mich schon sehr, dass du das unterstützt

Wenn man nicht Unmengen von Euro für eine Zuchtkatze ausgeben kann/möchte, dann gibt es genug Alternativen, Tierschotzorgas, Tierheime, Pflegestellen etc, also du wusstest doch, dass es viele Alternativen gibt...

Geändert von Catma (10.10.2012 um 23:08 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 10:41
  #43
Blacky170612
Benutzer
 
Blacky170612
 
Registriert seit: 2012
Ort: Berlin
Beiträge: 32
Standard

Wer sagt denn, das es sogenannte Vermehrer sind? Ich sagte doch bereits, das es ein Erstwurf ist. Vielleicht bleibt es ja auch der einzige Wurf. Es kam ganz einfach zustande, denn eine Freundin schrieb mich an, als sie erfuhr, das ich Blacky habe und für sie einen Spielgefährten suche. Durch Zufall hatte ihre Freundin gerade diesen Wurf, wo ich dann hin bin und sie mitgenommen habe.
Blacky170612 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 11:01
  #44
Legolas
Forenprofi
 
Legolas
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hessen
Beiträge: 4.651
Standard

selbst wenn es nur ein Wurf ist haben die Leute VERMEHRT!!!!!!!! Es ist also ein Vermehrer...das kann man drehen wie man will.
Wirklich schade, wo der Tierschutz doch in Kitten "ertrinkt".....
__________________
LG Katharina
mit Legolas, Amadeus, Enrico und Nepomuk
Legolas ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.10.2012, 11:34
  #45
Kerstin1004
Forenprofi
 
Kerstin1004
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.181
Standard

Ich wünsche dir viel Spaß mit deinem neuen Mitbewohner und das sich deine beiden gut verstehen werden
Zeig doch mal Fotos, neugierig bin
__________________
Liebe Grüße von Kerstin mit Luna, Sunny und Gollum

Kerstin1004 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: 2 jährigen Stubentiger übernommen | Nächstes Thema: Sorge um Katzenbabys :( »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum immer gleichgeschlechtliche Partner sarahlein90 Die Anfänger 10 22.08.2014 13:03
Was ist besser Sanca Die Anfänger 11 19.10.2012 23:25
Was ist besser melles.w Eine Katze zieht ein 4 17.04.2010 09:22
was ist besser? tanja-34 Züchterbereich 6 22.05.2009 22:08
Welches ist besser Royal Canin ist besser? Angel21 Trockenfutter 11 23.02.2009 22:43

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:02 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.