Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.05.2012, 23:17
  #16
Macy
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 45
Standard

Das ist wohl Ansichtssache
Wir haben hier aus dem letzten Afghanistan Einsatz auch noch Reserven, aber sicher ist sicher. Jeder muss das so machen, wie er sich wohl fühlt, aber mein Ding wäre das halt so nichts
Macy ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 28.05.2012, 06:51
  #17
annecken
Forenprofi
 
annecken
 
Registriert seit: 2010
Ort: Lehrte
Beiträge: 1.043
Standard

Sicher sind 1200€ ( genau 1230,48) viel Geld. Aber 6 Katzen sind auch viel. Für eine wären es 205.08 jährlich minus 40 € Parasitenschutz (verbraucht man auch im Jahr), also noch 165.08.
Ich wäre nie darauf gekommen, eine Versicherung für die Katzen abzuschliessen, wenn Nachbarskatze nicht entwischt wäre. Sie wurde vom Auto angefahren, OP und Klinikaufenthalt beliefen sich auf gut 2000€. Es muss nicht, aber es kann passieren.
Doch das muss jeder letztendlich für sich entscheiden. Mir perönlich gibt es ein Gefühl der Sicherheit.
annecken ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 28.05.2012, 08:08
  #18
keg
Forenprofi
 
keg
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 1.290
Standard

Ich habe keine Versicherung, sondern spare auf ein Extra-Konto, 50 Euro pro Monat, was auch in etwas der Versicherungsbeitrag für meine 2 wäre.

Letztlich ist es wie bei vielen Versicherungen: Wenn es richtig dicke kommen würde, hätte sich eine Versicherung "gelohnt". Wenn nicht, also wenn die TA-Kosten geringer sind als der Versicherungsbeitrag, "gewinnt" der Versicherungsanbieter. Im Durchschnitt für alle Versicherten kann es sich nicht "lohnen", weil sonst für den Anbieter nichts mehr übrig bliebe.

Ich spare also lieber selbst, habe aber auch genügend Reserven. So habe ich das Geld selbst. Falls es nicht gebraucht wird, ist es damit immer noch da und nicht bei der Versicherung.

Ich kann aber verstehen, dass man, wenn eine 1000-Euro-Rechnung kommt, es vom Gefühl her gut findet, wenn das eine Versicherung bezahlt, auch wenn man vorher ebenso viel einbezahlt hat. Da ist nicht gleich so ein großer Betrag auf einmal weg.
keg ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

krankenversicherung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Krankenversicherung Wed Die Anfänger 3 22.04.2014 12:31
Ist Vollschutz Krankenversicherung bei Wohnungskatzen sinnvoll? Nachtigall Wohnungskatzen 85 22.02.2014 17:45
Krankenversicherung für Katzen sinnvoll? Fridolin und Ophelia Die Anfänger 7 24.09.2013 20:05
Krankenversicherung catty2 Tierärzte 8 07.04.2010 21:30
Krankenversicherung???? Samys_mum Katzen Sonstiges 3 18.11.2008 17:55

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.