Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.04.2012, 07:31
  #1
Upserle
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Nord Baden
Beiträge: 486
Standard 3. Katze- Aber welcher Charakter?

Hallo,

einige haben es ja mit bekommen mein Kater ist nach längerer Krankheit verstorben. Nun bleiben noch 2 Katzen zurück, die aber vom Charakter unterschiedlicher nicht sein könnten.

Aimée ist eine sehr schüchterne, zurüchhaltende, "faule" Katze, Sheela hingegen ist stürmisch, aufgeschlossen und hyperaktiv, d.h. sie will immer Spielen und Raufen und Toben und Unsinn machen. Aimée macht zwar ab und an mit, aber für Sheela viel zu wenig. Nun zieht sich Aimée immer mehr zurück und Sheela demoliert meine Wohnung beim Toben, dies war nie der Fall als sie zu dritt waren.

Beide Katzen sind nun Schätzungsweise 10-11 Monate, wobei Sheela sich wie ein Kater im Kittenalter verhält und Aimée wie eine 8 jährige Katze. Dies ist ja alles nicht schlimm und wäre mir ja egal. ABER ich sehe, dass die beiden leiden und zwar die eine, dass niemand mit ihr tobt, ich spiele zwar viel mit ihr, bin aber eben kein Ersatz und Aimée, dass die keine Ruhe mehr bekommt, ich gebe ihr zwar Rückzugsmöglichkeiten, aber da kommt Sheela auch hin.

Auch wollen beide nicht mehr raus, denn es sind Freigänger, gut Aimée geht und ging nur auf die Terasse, wenn ich auch draußen bin, aber Sheela tobte immer auf dem Feld hinter meiner Terasse, macht sie nun auch nicht mehr.

Ich hoffe die Vorgeschichte reicht um eueren Rat zu bekommen.

Meine Frage wäre: Welches Alter sollte die 3. Katze/Kater haben und welchen Charakter? (eher wild wie Sheela oder ruhig wie Aimée)

Ich möchte die Katze aus dem Tierschutz holen, wie alle Katzen, aber erstmal sollte ich ja wissen, was ich genau suche. Meinem Freund wäre aus irgendwelchen dubiosen Gründen ein Kater lieber. (Damit er nicht so viele Weiber in der Wohnung hat, kann sich aber auch mit einer weiteren Katze anfreunden)

Vielen Dank für eure Hilfe.
__________________
Das höchste Glück des Lebens besteht in der Überzeugung geliebt zu werden. (Viktor Hugo)

Es grüßen die Katzen Baltasar, Aimée und Sheela.

Geändert von Upserle (30.04.2012 um 07:33 Uhr)
Upserle ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.04.2012, 08:31
  #2
AnBiMi
Pinkelkatzen-Versteherin
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.964
Standard

Hallo,

also, grundsätzlich rät man dazu, gleichgeschlechtliche Tiere zusammen wohnen zu lassen.

Es ist aber keine in Stein gemeißelte Regel!

Hat das bisherige Dreiergespann denn funktioniert?

Falls ja, würde ich mich auf die Suche nach einem Tier begeben, dass einen ähnlichen Charakter hat, wie der verstorbene Kater. Unabhängig davon, ob es eine Kätzin oder ein Kater wird.

Weiterhin meine ich, dass es wohl wichtiger wäre dem aktiven Mädchen bei euch einen Raufkumpel zu holen als dem inaktiveren Mädel einen weiteren Schmuser, weil zwei Raufer, die sich miteinander beschäftigen für das schüchternere Mädchen leichter zu ertragen wären.

Mit 10-11 Monaten sind die beiden gerade auch in einer sehr aktiven Entwicklungsphase. Da ist jemand, der mit rauft, sicher sehr willkommen.

Mal sehen, was die anderen noch schreiben!
Vielleicht hat ja schon jemand Erfahrungen in so einem Fall?
__________________
Viele Grüße, Anja
---------------------------------
"Erfahrung ist gar nichts. Man kann seine Sache auch 35 Jahre lang schlecht machen" (Kurt Tucholsky)

"Protestpinkeln" ist keine wissenschaftlich tragbare Diagnose!

Niveau sieht nur von unten aus wie Arroganz

Ich bin verantwortlich für das, was ich schreibe. Nicht für das, was Du verstehst
AnBiMi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Unsere beiden machen uns Sorgen | Nächstes Thema: BKH Kitten - futter und anderes »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welcher Charakter würde passen? Sabsi1980 Eine Katze zieht ein 17 08.05.2012 17:09
Zuwachs...aber welcher? Yogi71 Die Anfänger 23 12.02.2012 16:35
Ein Petfun muss her - aber welcher und wie Paty Kratzmöbel und Co. 8 26.12.2011 18:14
Tierschutzbund.....aber welcher? pruppi Katzen Sonstiges 8 28.03.2008 17:50

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:55 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.