Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.04.2012, 11:04
  #16
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 5.980
Standard

hier ein paar Raufeindruecke von Katze (getigert) und Kater (schwarz), leider nicht die beste Qualitaet, da Handyaufnahmen ......


Und so faengt es oft an ... sie liegt unter dem Teppich und attakiert dann aus dem Hinterhalt den Kater



halt ... hierbleiben ... nicht kneifen ... ich will KLPOPPEN und TOBEN !!!




Hehe ... auch dein Laserblick nuetz dir nix !!!!




da ... nimm dies ... knauf beiss ....


tchakka .. er versucht es immer mit soner Art Judogriff ... Schwitzkasten und dann auf die Seite drehen ... sie hat aber einen viel kleiner Drehkreis als er, da wendiger ..... hehe.

Geändert von AnnaAn (24.04.2012 um 11:27 Uhr)
AnnaAn ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 24.04.2012, 11:28
  #17
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 5.980
Standard

Zitat:
Zitat von Venca Beitrag anzeigen
Hihi, wie cool ist das denn? Geht der ganz allein auf Brautschau
ja, ich klapper hier die Tierschutzorganisationen ab und guck mich durchs Internet und was ist, ploetzlich steht sie bei uns in der Tuer und er knutscht sie ab. Tja, besser kann es nicht gehen.
AnnaAn ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 15:12
  #18
AnnaAn
Forenprofi
 
AnnaAn
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 5.980
Standard

ach uebrigens - ich kenne einen Fall von einem gemischten Geschwisterpaar, bei dem es nicht so gluecklich war, die beiden zusammenzulassen, obwohl sie Freigaenger waren.

Die Katze war irgendwie immer unterbuttert worden, der Kater war ihr total ueber! Sie wurde erst irgendwie gluecklich, als der Kater nicht mehr war.
AnnaAn ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 16:52
  #19
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Zitat:
Zitat von AnnaAn Beitrag anzeigen
hier ein paar Raufeindruecke von Katze (getigert) und Kater (schwarz), leider nicht die beste Qualitaet, da Handyaufnahmen ......

Trotz der nicht gaaanz so guten Qualität klasse Bilder! Ich liebe es, wenn die Mädels den Jungs zeigen, wo der Hammer hängt!
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 17:00
  #20
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Ich habe hier auch mehrere Kater-Katzen-Kobis. Das Wohnungstrio harmoniert perfekt (wobei Jeannie eine kleine Kampfsau ist. Die mag rüpelmäßig kloppen), Luise und Mozart leben eher nebeneinander her. Hatte auch schon Kater-Katzenkonstellationen (also ein Paar) die perfekt waren. Allerdings muss ich dazu sagen: Das waren alles erwachsene Katzen. Keine Jungspunde, Kitten, Halbstarke. Da habe ich die Erfahrung gemacht, dass Kater eher Kater zum raufen bevorzugen...oder das Mädchen muss dem schon stand halten.
Tendentiell würde ich sagen, ist bei erwachsenen Katzen das Geschlecht egal. Man hat die ausgeprägten Charaktere und kann sie besser einschätzen. Kitten entwickeln sich noch, deshalb gibt es in der "Pubertät" oft Stress.
Bei Kater-Katzenkombi (Kitten) empfehle ich eine möglichst frühe Kastration um ungewollten Nachwuchs zu vermeiden.
Grüße
__________________

Tinka, Mia, Jeannie, Biggie, Jannis
Quasy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 17:06
  #21
FeLuMaCo
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Ich habe zwei Mädels und einen Herren im Haus und es ist super!
Früher waren Felix und Lui zusammen. Felix ist kein typischer Kater, was ich dann schnell merkte, Lui verkloppte ihn immer. Lui musste dann leider eingeschläfert werden.
Dann kam Maja. Maja und Felix sind Und Coco zog im Oktober 2011 ein.
Maja und Coco zicken sich gern mal an - Weiber eben.
Auf Felix fliegen sie alle ab
Felix spielt wunderbar mit den Mädels, die Mädels lassen ihn sehr gern mitspielen!
Raufereien gibt es dann eher zwischen den Mädels

Ich denke, es kommt auf Katze/Kater an.
Bei Felix passt einfach kein Kater... bei anderen würde wiederum keine Katze zum Kater passen.

Vom Alter sind meine 3, 2, 1 Jahr alt und alle MEINZ
 
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 18:13
  #22
Grietje
Erfahrener Benutzer
 
Grietje
 
Registriert seit: 2012
Ort: Hoyerswerda
Alter: 28
Beiträge: 802
Standard

Hallo

Wir haben hier ein Geschwister-Kater-Katze-Pärchen! Und ich muss ehrlich sagen, ich würde mich immer wieder für die beiden entscheiden! Ich hab auch vorher gelesen, dass Kater-Kater und Katze-Katze meist besser ist, aber wenn ich unseren beiden 5 Monatigen so beim Spielen zugucke, kann ich nicht erkennen, dass es einem von beiden nicht gefällt! Meist ist hier sogar Neele (die Katze) diejenige, die den Angriff startet oder stänkert bis das Gekloppe endlich losgeht! Sie springt Nigel (Kater) auch gern mal aus dem Hinterhalt an!
Und wenn die beiden dann richtig raufen, quietscht jeder mal, aber sobald sie voneinander abgelassen haben, stürzen sie sich wieder aufeinander!

Ich hoffe mal, dass sie sich auch weiterhin so gut verstehen und so ausgeglichen spielen!

Was du aber auf jeden Fall beachten solltest, wenn es gemischtgeschlechtliche Miezen werden, ist es, sie rechtzeitig kastrieren zu lassen! Unsere beiden haben nächste Woche mit 5,5 Monaten ihren Kastra-Termin! Ich hab schon oft gelesen, dass viele, die nur gleichgeschlechtliche Miezen haben, ihre Süßen nicht so früh kastrieren lassen würden, aber grade bei Geschwistern geht eben Sicherheit einfach vor. Das solltest du nur so ein bisschen im Hinterkopf haben!
__________________
Grietje ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 25.04.2012, 20:12
  #23
EM2613
Forenprofi
 
EM2613
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.864
Standard

Ist interessant zu lesen das bei einigen die katze mehr die wilderer ist als der kater - ist bei mir auch so, sally hat es faustdick hinter den ohren, die geht ab wie "schmidts katze"

die jungs sind auch wild, aber gegen sally sind sie lahm

kloppt sich, greift von hinten an - immer attacke
__________________
Habe stets Respekt vor Dir selbst, Respekt vor anderen und übernimm Verantwortung für deine Taten.
EM2613 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 09:48
  #24
EM2613
Forenprofi
 
EM2613
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1.864
Standard

so wie du es beschreibst ist es bei uns ganz genauso

Allerdings sind meine Jungs jetzt 18 Monate und das Verhalten ist bei den Jungs stärker geworden (bezogen auf den Spieltrieb) seit Sally da ist....

Ich hoffe auch das es so bleibt (von ihrer Seite).
EM2613 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 26.04.2012, 17:31
  #25
Tempezzt
Erfahrener Benutzer
 
Tempezzt
 
Registriert seit: 2011
Ort: Wien
Beiträge: 375
Standard

Zitat:
Zitat von H_Birma Beitrag anzeigen
Oder wie würde ihr ein solchen Fall handhaben? Nehmen wir an ein Wurf hat 2 Kätzinnen und 2 Kater. Jedoch sieht man, dass sich Kater und Katze einfach besser verstehen. Würde Ihr trotzdem sagen, dass sich dies in zukunft bestimmt ändern wird und deshalb Gleichgeschlechtliche nehmen oder lässt ihr diese zusammen?

Freue mich auf eure Antworten
Ich habe ein Geschwisterpaar aus einer Zucht und die vertragen sich weltklasse und lieben sich ohne Ende.

Meine Züchterin hat beim Wurf darauf geachtet, welche zwei unzertrennlich waren und sich charakterlich am ähnlichsten sind. Also wenn Du ein gutes Gefühl bei der Züchterin hast, kannst du auch auf Ihre Erfahrungen vertrauen.

Bei dem Wurf, wo meine dabei waren gab es noch ein zweites Mädel, die wäre aber mit meiner kleinen Kampfratte richtig arm dran gewesen, bei der war der Kater dazu die einzig goldrichtige Entscheidung.

Lg Dana
Tempezzt ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: "Zwangsumsiedlung"??? | Nächstes Thema: Spielen oder ernst? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
älteres Katzenpaar gesucht, PLZ 2* Laju Gesuche 15 12.11.2014 19:48
Katzenpaar gesucht Meeow Gesuche 32 25.04.2014 14:24
Katzenpaar: Ein Kater verstorben - wie soll es weitergehen ? Mattes11 Wohnungskatzen 2 16.12.2013 20:16
Deutschland Duisburg- älteres Katzenpaar Filhyu Wohnungskatzen in Not 1 29.11.2013 22:21

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 23:35 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.