Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.04.2012, 13:51
  #16
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Zitat:
Zitat von Katzengeli Beitrag anzeigen
Bei der Paarung verbeißt sich der Kater auch im Nacken der Kätzin um sie am Weglaufen zu hindern
und ihr seine Männlichkeit zu zeigen.
Ja, und deswegen wäre ich mir sicher unsicher - auch bei so jungen ungestümen Miezen - was ist denn nun damit gemeint

Denn theoretisch "könnte" die Geschlechtsreife ja schon beginnen, oder? Und das Verhalten ist doch ähnlich, wenn nicht sogar gleich, hm?
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 19.04.2012, 13:56
  #17
NeueKatzenmama
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 49
Standard

Aber dieses Verhalten haben sie ja schon mit 8 Wochen gezeigt,....
Da sind die kleinen doch noch nicht geschlechtsreif, oder?
Das geht doch nicht,.. *grübel*

Denke dann eher,das es machtkämpfe sind,oder?
NeueKatzenmama ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 13:59
  #18
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Ja, wahrscheinlich
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 14:24
  #19
Mia1202
Erfahrener Benutzer
 
Mia1202
 
Registriert seit: 2012
Ort: NRW
Beiträge: 249
Standard

hallo neuekatzenmama

ich bin auch erst vor kurzem katzenmama geworden, hab zwei 14wochen alte kätzchen
erzähl mal wie es beim tierarzt war wenn du gehst, ob er da was ausdrücken musste...

wünsche dir noch viel spaß hier im forum
Mia1202 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 17:20
  #20
Lady_Rowena
Notfellchen-Team
 
Lady_Rowena
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.967
Standard

Ich würd deine Kleinen jetzt bald kastrieren lassen, wenn sie schon ca. 16 Wochen alt sind, sind das 4 Monate und da würde ich maximal noch einen Monat warten. Bzw. halt jetzt nen Termin machen und dann wird sich zeigen, wann das ist.
Wie hier schon angesprochen wurde: Es gibt eine Frühkastration, davon spricht man wenn die Kleinen noch unter 16 Wochen alt sind. Und wie gesagt wurde: Wenn das geht, geht das bei deinen jetzt auch

Zitat:
Kann man Würmer kriegen,auch wenn entwurmt geworden ist?
Ja, mit einer Entwurmung gehts du nur gegen die aktuellen Würmer/den aktuellen Wurmbefall vor. Das schützt nicht vor erneutem Befall Es ist also was ganz anderes als eine Impfung
Wurmeier kannst du übrigens auch von draußen mit in die Wohnung bringen, z.B. durch Schuhe. Da brauch man nur auf der Straße irgendwo hingetreten zu sein, wo die Eier waren und schon bringt man den Katzen was mit Die putzen sich den lieben, langen Tag- voíla.

Du kannst aber eine Kotprobe abgeben und auf Würmer/Wurmeier untersuchen lassen beim TA. Sollten es welche sein, lässt du entwurmen. Wenn nicht, dann lass es. Du schluckst ja auch keine Medikamente, weil du z.B. demnächst Kopfschmerzen kriegen könntest


Aber nochmal: Lass dich bei der Kastration nicht bequatschen. Zu früh geht nicht- nur zu spät. Und ich möchte kein Geschwisterpärchen haben, wo der Junge seine Schwester deckt
Ansonsten hört sich dein TA ja vernünftig an Aber im Alter kanns schonmal passieren, dass man denkt: man hat ja viel Erfahrung und von daher liege ich, was die Kastration angeht auch richtig

LG
Lady_Rowena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 22:09
  #21
NeueKatzenmama
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 49
Standard

@Mia1202: Ich sag dir/euch bescheid,was der Doc gesagt hat

@Lady_Rowena:
Danke dir,für deine Antwort. Was die Kastration angeht,sind wir einer Meinung. Ich will hier keine Inzucht betreiben und Kiki auch nicht von sonst einem Kater decken lassen. Die beiden werden recht zügig kastriert und wenn der Tierarzt,das nicht unterstützt,dann wechsel ich. Basta!
Wollte eigentlich nur nochmal eure Meinung dazu hören und fühle mich nun bestärkt!

Danke dir auch für die Erklärung bezüglich der Entwurmung. Dachte es wäre wie ne Impfung,.. nun bin ich schlauer!


Liebe Grüße
NeueKatzenmama ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 22:31
  #22
Lady_Rowena
Notfellchen-Team
 
Lady_Rowena
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.967
Standard

Zitat:
Zitat von NeueKatzenmama Beitrag anzeigen
Danke dir,für deine Antwort. Was die Kastration angeht,sind wir einer Meinung. Ich will hier keine Inzucht betreiben und Kiki auch nicht von sonst einem Kater decken lassen. Die beiden werden recht zügig kastriert und wenn der Tierarzt,das nicht unterstützt,dann wechsel ich. Basta!
Wollte eigentlich nur nochmal eure Meinung dazu hören und fühle mich nun bestärkt!

Danke dir auch für die Erklärung bezüglich der Entwurmung. Dachte es wäre wie ne Impfung,.. nun bin ich schlauer!


Liebe Grüße
Super, gern geschehen
Schön auch sowas zu lesen, auch dass du da konsequent scheinst- wenn der TA nicht mitspielst, dass du dann einfach zu nem anderen gehst

LG
Lady_Rowena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 08:04
  #23
NeueKatzenmama
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 49
Standard

Guten Morgen Zusammen!

Mhmm,.. einer der beiden hat Durchfall!
Gut das ich später den Arzttermin habe...

Beide sind so eigentlich ganz fit. Kiki ist momentan wählerisch was das essen angeht und rührt es teilweise nicht an. Dachte auch,das sie abgenommen hat, aber ich hab sie heute morgen gwogen und dem ist nicht so.
Vllt hatte sie auch nur ein wachstumsschub und wirkt deswegen etwas dünn,..????

Zu essen bekommen die beiden:
- Animonda vom Feinsten Baby Paté mit Wasser oder Katzenmilch verdünnt
- Animonda vom Feinsten Kitten Gefügel mit Wasser oder Katzenmilch verdünnt
- Animonda Carny Kitten (gemischte Sorten) auch verdünnt, aber mögen sie nicht so gerne
- Grau für Kitten... mögen sie auch nicht so gerne... habs verdünnt aber auch nicht verdünnt ihnen schon vorgesetzt
- Vet Concept .... mögen sie auch nicht so gerne... biete ich aber immer mal wieder an.

Und Trockenfutter ne Hand voll pro Katze. Kennen sie vom Vorbesitzer und Billy rührt manchmal kein Nassfutter an,wenn nicht auch Trockenfutter dabei ist.

Das Futter mit groben Stücken mögen sie nicht, obwohl ich es klein stampfe und verdünne.... naja,... verhungern lassen kann ich sie ja auch nicht, desewegen halt auch noch das Trockenfutter

Mal sehen,was der Arzt nachher sagt!
So sind sie beide Fit... haben Pfeffer im Hinter und rassen durch die Wohnung.
NeueKatzenmama ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.04.2012, 09:26
  #24
NeueKatzenmama
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 49
Standard

Okay,.. also keine Katzenmilch mehr. Mhmm, dachte es sei ungefährlich, sie bekommen ja auch nicht viel davon. Ich merke, ich muss noch viel lernen!

So.. hätte eigentlich um 10 Uhr einen Termin gehabt, aber es gibt einen Notfall wo er hin musste oder operieren musste (???) keine Ahnung. Seine Arzthelferin hat mich angerufen. Hab ihr gesagt, wie es den kleinen geht und sie hat mir auch gesagt,das ich die katzenmilch erstmal ganz weg lassen soll und das mit den Poporutschen beobachten soll (da ich es seit gestern morgen nicht mehr wahrgenommen habe!) Wenn der Arzt den Notfall schnell bearbeitet bekommt,wird mir bescheid gesagt.das ich vorbei kommen kann.
Ansonsten wird ein neuer Termin gemacht...
NeueKatzenmama ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 20.04.2012, 14:07
  #25
Lady_Rowena
Notfellchen-Team
 
Lady_Rowena
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.967
Standard

Hier im Forum haben eine Menge Leute geschrieben, dass ihre Katzen von Animonda Carny Durchfall kriegen.. vllt. ist das ja bei euch auch so?

LG
Lady_Rowena ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.04.2012, 18:10
  #26
NeueKatzenmama
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 49
Standard

Hallo ihr Lieben,

hier der aktuelle Lagebericht:

Billys Kotprobe ergab nix und auch sonst hat der Arzt nix entdeckt. Nachdem ich euch das mit dem Poporutscher geschrieben habe, habe ich ihn dabei auch nicht mehr erwischt. Wahrscheinlich hat er das einfach nur so gemacht
Ich soll es beobachten und dem Arzt dann bescheid geben!

Kiki ist leider krank. Der arzt vermutet erstmal das sie eine Magen-Darm Infektion hat. Er hat ihr spritzen gegeben und es sollte damit nun besser werden. Wenn nicht, muss weiter geguckt werden. Mach mir etwas sorgen!
Er hat ihren Bauch abgehört und da hat es wohl ziemlich gearbeitet... Temperatur hat sie keine!
Hoffentlich verbessert sich ihr zustand....

Grüße
Billy,Kiki und Nadine
NeueKatzenmama ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 07:57
  #27
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Moin!

Freut mich, dass der Billy gesund ist. Ich würde es aber auch weiter beobachten.

Dass Kiki krank ist, tut mir leid. Ich wünsche ihr gute Besserung. Das wird schon.
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 27.04.2012, 10:54
  #28
NeueKatzenmama
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 49
Standard

Danke dir für die Genesungswünsche!
NeueKatzenmama ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 01.05.2012, 13:28
  #29
NeueKatzenmama
Benutzer
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 49
Standard

Wollte kurz mal bescheid geben, das alle gesund und munter sind.
Kiki hat kein Durchfall mehr und Billy macht keine poporutscher (also,ich sehe sie nicht). Da der Arzt auch nichts festgestellt hat,denke ich,das es Billy gut geht!

Vielen Dank für eure Unterstützung!

Wir wünschen euch einen erholsamen Tag!

Grüße
Billy, Kiki und Nadine
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
IMG_0745.JPG (30,1 KB, 12x aufgerufen)
NeueKatzenmama ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: BKH Kitten - futter und anderes | Nächstes Thema: Ich glaube sie fühlt sich *Sauwohl* »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mal ein paar Fragen ninabianca Trächtigkeit, Geburt & Aufzucht 50 10.08.2012 18:37
Ein paar Fragen Michi768 Die Anfänger 4 18.07.2012 19:19
Ein paar Fragen Ninuciouse Verhalten und Erziehung 8 21.05.2012 10:40
Ein paar kurze Fragen an Euch...bitte ein paar kurze Antworten ! SILKCHEN Sonstige Krankheiten 4 14.12.2008 22:10

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:59 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.