Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 18.04.2012, 15:08
  #1
Hefhalum
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 10
Frage Reichen 80qm für ein junges Geschwisterkneul

Huhu ihr lieben Katzenfreunde,

in zwei Wochen bekommen wir endlich unsere Momo und unsere Nala, wir freuen uns schon riesig. Wir fangen in 3 Monaten an, bei meinen Eltern umzubauen, dann haben wir mit drei Personen und zwei Fellnasen ca. 115qm. Zur zeit leben wir aber noch in einer 80qm Wohnung, wobei die beiden Mäuse nur mit Aufsicht in das Kinderzimmer dürfen(wegen Kleinspielzeug ect.). Meine Frage ist, ob die Größer der Wohnung reicht???

Haben eine offene Wohnküchen von ca. 25qm, da stehen zwei große Kratzbäume, Schlaf-/Versteckmöglichkeiten und und und. Dann unser Schlafzimmer von 15qm, was die Katzen mit nutzen dürfen und natürlich haben sie zum Bad, Flur ect. auch Zugang... Kinderzimmer wie gesagt nur unter Aufsicht.
Zur Wohnung kommt noch eine Loggia dazu die mit einem Netz abgesichert ist, da steht auch noch ein kleiner Katzenbaum drauf. Reicht das?? Wie gesagt wie fangen erst in 3 Monaten an und insg. wird alles so um die 6-7 Monate dauern......

Ich freu mich auf eure Antworten und evt. neue Ideen die ich umsetzten kann

Lieben Gruß eure Steffie

Geändert von Hefhalum (18.04.2012 um 15:10 Uhr)
Hefhalum ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 18.04.2012, 15:10
  #2
Anne89
Erfahrener Benutzer
 
Anne89
 
Registriert seit: 2011
Ort: Thüringen
Alter: 30
Beiträge: 515
Standard

Zitat:
Zitat von Hefhalum Beitrag anzeigen
Huhu ihr lieben Katzenfreunde,

in zwei Wochen bekommen wird endlich unsere Momo und unsere Nala, wir freuen uns schon riesig. Wir fangen in 3 Monaten an, bei meinen Eltern umzubauen, dann haben wir mit drei Personen und zwei Fellnasen ca. 115qm. Zur zeit leben wir aber noch in einer 80qm Wohnung, wobei die beiden Mäuse nur mit Aufsicht in das Kinderzimmer dürfen(wegen Kleinspielzeug ect.). Meine Frage ist, ob die Größer der Wohnug reicht???

Haben eine offene Wohnküchen von ca. 25qm, da stehen zwei große Kratzbäume, Schlaf-/Versteckmöglichkeiten und und und. Dann unser Schlafzimmer von 15qm, was die Katzen mit nutzen dürfen und natürlich haben sie zum Bad auch Zugang... Kinderzimmer wie gesagt nur unter Aufsicht.
Zur Wohnung kommt noch eine Loggia dazu die mit einem Netz abgesichert ist, da steht auch noch ein kleiner Katzenbaum drauf. Reicht das?? Wie gesagt wie fange erst in 3 Monaten an und insg. wird alles so um die 6-7 Monate dauern......

Ich freu mich auf eure Antworten und evt. neue Ideen die ich umsetzten kann

Lieben Gruß eure Steffie
das reicht locker keine sorge ... klingt doch nach einem schönen katzenzuhause
__________________
Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen, solange müssen Tiere fühlen, das MENSCHEN NICHT DENKEN ..!



*** Mogli, mein Sternchen, niemals werde ich dich vergessen! ***
Anne89 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 15:14
  #3
Kesti
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 43
Standard Wenn

sie viele Versteck- und Klettermöglichkeiten haben, reichen sogar kleinere Wohnungen. Wichtig ist noch, dass beide Katzen eine Rückzugsmöglichkeit haben.
Kesti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 15:26
  #4
Julyanne
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Ort: Portugal
Alter: 28
Beiträge: 1.024
Standard

bei solchen fragen fühle ich mich mit meinen 55qm immer ganz schlecht

klar reichen 80qm ... hauptsache, katzis haben was zum klettern
__________________

Liebe Grüße von Julyanne mit Dalia und Tiesto
Julyanne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 16:36
  #5
Hefhalum
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 10
Standard

Super da bin ich echt beruhigt, dann können die beiden ja kommen....Danke euch
Hefhalum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 16:51
  #6
Nai
Forenprofi
 
Nai
 
Registriert seit: 2010
Ort: Braunschweig
Alter: 37
Beiträge: 4.738
Standard

In einer 80qm Wohnung können die beiden ja super rennen und sich jagen - und wie du die Wohnung beschreibst klingt das prima.
Einzig das mit dem Kinderzimmer ist etwas heikel: sie werden vermutlich nicht verstehen, warum sie manchmal reindürfen und manchmal nicht. Also entweder immer auf oder immer zu wär definitiv besser. Mal so mal so kann zu Problemen führen.
Aber auch ohne das Kinderzimmer wär der Platz ausreichend.
__________________

Meine Diven: ~ Kerrigan & Kira ~ Und Streunerchen Peter

Schreibt's euch bitte hinter die Ohren:

Trockenfutter grenzt an Körperverletzung.
Kitten in Einzelhaltung ist Tierquälerei.
Nai ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 17:01
  #7
Bella88
Erfahrener Benutzer
 
Bella88
 
Registriert seit: 2012
Ort: Wien
Alter: 31
Beiträge: 558
Standard Willkommen im Forum :-)

natürlich reicht das, vorallem wenns so gut ausgestattet ist! meine Mädls haben 70qm zur verfügung, wobei die küche zu ist, wenn niemand daheim ist...also dann nur ca 60qm...
Viel Spaß mit den zweien!
__________________
Liebe Grüße,
Bella mit Pepsi & Cola


Es gibt kaum Leute die Katzen nicht Lieben, sondern nur Leute die Katzen nicht kennen.
Audry A. Hayes
Bella88 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.04.2012, 19:44
  #8
Hefhalum
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 10
Standard

dann werde ich mich erbamen und das Kinderzimmer offen lassen und nur Abends die tür schließen wenn meine kleine Tochter schläft!! Sie sollen sich richtig wohl fühlen...............
Hefhalum ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 00:48
  #9
Lady_Rowena
Notfellchen-Team
 
Lady_Rowena
 
Registriert seit: 2011
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 4.967
Standard

Wer sind denn eure Momo und Nala, wie alt sind sie, woher kommen sie?

LG
Lady_Rowena ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 19.04.2012, 01:01
  #10
Bea
Forenprofi
 
Bea
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 29.498
Standard

Zitat:
Zitat von Hefhalum Beitrag anzeigen
Super da bin ich echt beruhigt, dann können die beiden ja kommen....Danke euch
Klingt optimal - viel Spaß mit den neuen Mitbewohnern.
__________________
Grüßle von Bea



und Schmusebär Oskar im Herzen.

Rollt eine Kugel um die Ecke und fällt um.
Bea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 07:35
  #11
stern84
Forenprofi
 
stern84
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bochum
Alter: 35
Beiträge: 3.109
Standard

Hört sich doch super an...
brauchst du dir keine sorgen machen!!!
sie werden sich 100% bei euch wohl fühlen!
__________________
Liebe Grüße
Sandra mit den Fellnasen Mireya&Luna
stern84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 16:00
  #12
Einsteinchen
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6
Standard

Alles was unter 100 qm hat, ist - finde ich - zu klein für reine Wohnungshaltung. Unsere 3 Katzen nutzen die ihnen zur Verfügung stehenden 350 qm unseres Hauses vollkommen und dankbar aus...
Einsteinchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 16:15
  #13
Gino2006
Erfahrener Benutzer
 
Gino2006
 
Registriert seit: 2009
Ort: Oberhausen
Beiträge: 148
Standard

Jede Katze würde auch 2000m² voll und ganz ausnutzen wenn jemand so viel platz zur Verfügung hat...
Meine beiden wohnen mit mir auf knappen 45m²... Haben 2 Kratzbäume, Hängematten an der Wand, Katztonnen usw... Und das funktioniert auch...
__________________
http://up.picr.de/1752356.jpg
Gino2006 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 16:21
  #14
Julyanne
Forenprofi
 
Registriert seit: 2012
Ort: Portugal
Alter: 28
Beiträge: 1.024
Standard

ich denke auch, dass es auf ein paar quadratmeter in einer wohnung nicht ankommt. sicherlich ist ein langer flur zum rennen oder so toll, aber ob es wirklich einen unterschied macht, ob die wohnung 200qm und 10 zimmer hat, oder eben nur 2 oder 3 zimmer und 50qm ...
so oder so, es bleibt eine wohnung. kein freigang.
Julyanne ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.04.2012, 16:22
  #15
Einsteinchen
Neuling
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6
Standard

Wow 45 qm, 2 Katzen, reine Wohnungshaltung? Naja...

Dabei pocht hier doch jeder stets auf artgerechte Haltung...
Einsteinchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Spielen oder ernst? | Nächstes Thema: 2Ter Kater ist da ! »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Reichen 2 Sorten Nassfutter? archaeologica Nassfutter 12 02.02.2015 19:12
Erledigt: Junges Katzenduo sucht junges Katerchen Kitty-86 Glückspilze 29 04.04.2012 00:55
reichen zwei sorten nafu? Panya Nassfutter 7 26.04.2010 10:54
50g trockenfutter soll reichen?? katzenpfötchen Ernährung Sonstiges 5 24.12.2009 09:05
Reichen 200 € ? Bella Die Anfänger 229 09.11.2008 23:16

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:08 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.