Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.04.2012, 17:48
  #1
Gruni69
Neuling
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 4
Standard unsere Katzen giften sich an seit der Kastra!

Hallo alle! Unsere beiden Damen wurden gestern und heute kastriert (die Tierärztin macht nicht zwei an einem Tag) und nun fauchen und giften sie sich an! Weiß jemand ob das normal ist und sich wieder gibt? Es sind Geschwister und vor dem Eingriff haben die sich super verstanden!
Gruni69 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 04.04.2012, 17:56
  #2
Ina1964
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Köln-Bonn
Beiträge: 5.714
Standard

Mach Dir keine Sorgen, dass gibt sich spätestens in ein paar Tagen wieder. Die beiden haben eine OP hinter sich, sicher auch Schmerzen und sind irritiert. Behandle sie wie immer, verwöhn sie im Moment ruhig ein wenig. Wenn die beiden an zwei verschiedenen Tagen in der Praxis waren, riecht jeweils die betreffende Katze auch ganz anders und wird von der daheimgebliebenen Katze nicht mehr am vertrauten Geruch erkannt.

Alles Gute und gute Besserung für die beiden!
__________________
Gruß
Ina
Ina1964 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 02:55
  #3
Quasy
Forenprofi
 
Quasy
 
Registriert seit: 2009
Ort: Badisch Sibirien
Alter: 26
Beiträge: 10.317
Standard

Hallo Gruni69

Und, haben die zwei Damen die Kastration soweit gut überstanden und sind wieder fit?
Die Tierärztin macht keine zwei Kastrationen am Tag? Komisch. Aber ist hier ja nicht das Thema.

Also folgendes: Die Damen sind sicher noch ein bisschen verwirrt. Die Narkose, die Wunde, das Blackout...dazu die anderen Gerüche (nach Desinfektionsspray, Tierarztpraxis, Tierärztin, etc.)... das alles ist sehr ungewohnt und sie brauchen sicher noch ein, zwei Tage um sich wieder zu akklimatisieren.

Mach' Dir keine Sorgen. Dass sie noch ein bisschen neben der Rolle sind und sich angiften ist nicht schlimm, eher normal. Das gibt sich in einigen Tagen sicher wieder und der Alltag kehrt zurück. Gerade, wenn sie sich vorher gut verstanden haben kannst du die Sache ganz positiv betrachten.

Verwöhne sie einfach ein paar Tage und dann ist alles wieder beim Alten

Grüße und gute Besserung den Damen
__________________

Tinka, Mia, Jeannie, Biggie, Jannis
Quasy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.04.2012, 09:34
  #4
intensiv-sis
Forenprofi
 
intensiv-sis
 
Registriert seit: 2011
Ort: nähe Darmstadt
Alter: 29
Beiträge: 1.879
Standard

Meine Beiden haben sich nach der Kastra auch angefaucht, wo es vorher ein tolles Team war. Hat so 2-3 Tage gedauert, bis sie nicht mehr nach TA und Op gerochen haben, sondern wie "normal". Gerade Vivi hat viel gefaucht, wohl aber um sich zu wehren, denn sie hatte wahrscheinlich mehr Schmerzen mit Bauchschnitt als Yankee, der direkt wieder toben wollte.
Jetzt sind 4 Wochen rum und sie kleben wieder aneinander =)
__________________
Intensiv-sis mit

Vivi, Yankee & Bayou
und Sternenkater Grisu <3
intensiv-sis ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Wichtig" bitte helfen , seit gestern prügeln sich unsere Kater tierlieb93 Katzen Sonstiges 2 24.09.2013 00:03
Katze übergibt sich, frisst seit 2 Tagen kaum - nach Kastra bunte_giraffe Sexualität 7 18.03.2012 17:45
Unsere Ehemänner/Partner und unsere Katzen....ein Thema für sich Anni2011 Katzen Sonstiges 43 20.11.2011 18:53
Katzen fauchen sich Nach Kastra total an MyPolly Sexualität 5 07.11.2010 20:27

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:08 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.