Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.11.2011, 09:54
  #1
Lobot
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 1
Standard Werdende Mutter zugelaufen

Hallo Katzenfreunde,


ich habe hier ein etwas komplexeres Problem und würde euch um Rat bitten.

Meinen Eltern ist am Wochenende eine (wie sich nun herausgestellt hat) schwangere Katze (ca 1,5j) zugelaufen. Sie haben die Katze mit 3 Tagen Abstand beim Spazierengehen am Waldrand/Feld vorgefunden. Die kleine war unglaublich anhänglich und ist jedem Spaziergänger nachgelaufen. Sie ist weder tätowiert, noch gechipt.

Meine Eltern haben sie dann mitgenommen direkt den Tierschutz kontaktiert und einen Arzt aufgesucht. Die kleine ist soweit gesund und wird voraussichtlich in maximal 1-2 Wochen werfen.

Meine Eltern haben bereits 2 Katzen, von denen die kleine erst mal isoliert im Keller gehalten wird, da ein erstes Aufeinandertreffen mit unserem Großen zu Prügel geführt hat.

Leider ist es bisher nicht gelungen, den Besitzer zu finden (Zeitung, Tierschutz..) und die Tierheime in unsere Nähe nehmen Sie nicht auf.

Der Plan ist nun, die kleine bei uns auszunehmen und dann den Wurf später zu vermitteln.

Das Problem ist nun, dass meine Eltern kommende Woche in den Urlaub fahren und die Katzen nicht so intensiv betreut werden können, wie es nötig wäre. Ich würde Tags immer mal vorbeischauen und mein Bruder wäre spät Abends irgendwann da.

Der erste Plan war nun, die kleine erst mal über den Urlaub im Keller zu lassen. Da wäre sie versorgt und getrennt von den anderen beiden. Aber ich halte das für problematisch. Sollte die kleine tatsächlich innerhalb der nächsten Tage werfen, würde es wohl schwierig werden, sie dann oben in der Wohnung einzugewöhnen, wenn sie ihren Wurf betreuen muss. Aber man kann sie dann ja auch schlecht 1-2 Monate im Keller lassen, bis der Wurf abgegeben werden kann. Die Minis brauchen ja ein gescheites Umfeld für die Entwicklung...

Also wäre es vermutlich sinnvoll, dass man versucht, die werdende Mutter jetzt so schnell wie möglich oben einzugewöhnen, solange bis Mittwoch noch eine intensive Betreuung gewährleistet ist.

Wie denkt ihr darüber?

Gruß, Martin
Lobot ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.11.2011, 10:09
  #2
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Gibt es keinen TS oder Katzenhilfe bei euch, die die Maus aufnehmen kann?
Pflegestelle?
So wie es jetzt ist, ist es suboptimal.

Wer werid sich um Mutter und Kind(er) kümmern, wenn es Probleme gibt? Es zu einer Handaufzucht kommt?
Können sie den Urlaub nicht verschieben?

Warum kann man sie denn nicht "oben" in einen Raum unterbringen, damit die Kleinen später am Familienleben Anschluß finden?
Eine Zusammenführung mit einer fremden, potenten Katze, die demnächst auch Junge führt, halte ich eher für Zeitverschwendung.

Für alles übrige:
http://www.katzen-forum.net/traechti...daufzucht.html
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.11.2011, 10:51
  #3
Kimber
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen
Alter: 39
Beiträge: 2.481
Standard

Was ist das für ein Keller? Ein Wohnkeller, oder wirklich nur Keller? Wenn letzteres, geht das nicht. Dann müsst ihr einen Raum für sie frei machen.

Zusammen führen auf keinen Fall. Potente Katzen sind in der Rangfolge immer ganz oben, dann auch noch tragend - erst recht ganz oben. Und wenn sie dann die Kitten hat, gibt das richtig Stress. Es wäre auch gesundheitlich zu riskant für alle.

Aber es muss sich jemand regelmäßig um die Katze kümmern, nicht nur ein zwei Mal am Tag vorbei schauen. Wenn es unter der Geburt zu Komplikationen kommt, muss sie sofort zum TA. Da muss jemand anwesend sein.

Wenn das nicht geht, seht zu, dass ihr sie schnellstmöglich an einen Verein vermittelt, der sich kümmern kann.
__________________
Viele Grüße von Kimber mit Nikita, Romeo, Kennedy und Jack Sparrow
Kimber ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Werdende Katzenmama hat Fragen!! PyraLan Die Anfänger 15 30.05.2013 19:09
Werdende Katzenbesitzer Drachengirlie Die Anfänger 4 09.05.2010 10:55
Meiner Mutter ist eine Katze zugelaufen Hagweib Gefundene Katzen 13 13.02.2010 13:44

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:47 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.