Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.10.2011, 20:21
  #1
A-p-i-z
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Offene Küche

Hallo ihr Lieben,

ich hoffe diese Frage wurde nicht schon zig mal beantwortet - aber über die Suchfuktion habe ich nicht wirklich was gefunden. Suchbegriffe waren: Herd und abdecken.

Also ganz genau geht es mir darum, das ich eine offene Küche habe, und möchte mich ja gut auf die Katzenhaltung vorbereiten. Daher die Frage: Bringen diese Glasabdeckungen für den Herd etwas gegen "heiße" Pfoten? Da gibt es ja echt ganz ansehnliche Exemplare...

Mich persönlich stört es nicht, wenn Katzen in der Küche sind, weil ich mein Essen ja sowieso nicht direkt auf die Arbeitsfläche lege, und die meisten öffentlichen Gebäude sind unhygienischer als ne Katze...

Habe hier auch schon gelesen, das viele die Töpfe mit kaltem Wasser füllen, und auf dem Herd stehen lassen, schön und gut, aber füllt ihr sämmtliches Essen vor dem Essen in Schüsseln (auch Suppen und Eintöpfe?), um dann wieder den Topf mit kaltem Wasser auf den Herd zu stellen? Ist vielleicht "ordinär", aber bei uns kommt alles im Topf auf dem Tisch, sonst hätte ich täglich 2 Spülmaschinen voll - ich liebe das kochen, und bei mir glüht meist nicht nur eine Herdplatte oder gar die Mikrowelle (die ist eher Deko)...

Liebe Grüße
Steffi
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.10.2011, 20:29
  #2
Tuxedo
Erfahrener Benutzer
 
Tuxedo
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 786
Standard

Also, Töpfe stelle ich in den Backofen, weil unsere Katzen verbotenerweise auch schon versucht (und geschafft) haben, Deckel von den Töpfen zu stoßen.

Meinen Herd habe ich allerdings noch nie abgedeckt. So lange sind die Platten nicht extrem heiß - zumindest meine haben sich noch nie die Pfoten verbrannt.
__________________
Es wäre dumm, sich über die Welt zu ärgern.
Sie kümmert sich nicht darum.
Marc Aurelius (röm. Kaiser 121 - 180 n. Chr.)
Tuxedo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 20:32
  #3
Kaly
Forenprofi
 
Kaly
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9.241
Standard

Zitat:
Zitat von A-p-i-z Beitrag anzeigen
Habe hier auch schon gelesen, das viele die Töpfe mit kaltem Wasser füllen, und auf dem Herd stehen lassen
Jep, so mache ich es auch. Das Risiko ist mir einfach zu groß.
Allerdings koche ich nicht sooo häufig.
__________________
Freundliche Grüße von Claudia
Kaly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 20:40
  #4
*TJ*
Forenprofi
 
*TJ*
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nord-Trøndelag, Norwegen
Beiträge: 11.503
Standard

meine katzen gehen in der küche ein und aus, werden dort auch gefüttert und springen auch oft auf die Arbeitsfläche. sie tapsen auch schon mal über den Herd, wenn die Herdplatten kalt sind. Noch nie jedoch hat eine meiner Katzen anstalten gemacht auf die heisse Herdplatte zu tapsen!
Ich koche täglich. Wenn das Essen fertig ist kommen die Tøpfe auf den Tisch und die heissen Herdplatten bleiben so wie sie sind, ich stell da nix drauf
__________________
***meet me in a land of hope and dreams***


Ich esse Fleisch, ich gehe auf die Jagd und schiesse Tiere zum Nahrungserwerb, ich angel auch zum Nahrungserwerb Fisch, ich esse Walfleisch und meine Katzen sind Freigänger. Wenn du damit ein Problem hast, tu uns beiden einen Gefallen und setz mich auf Ignorieren! Danke!
*TJ* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 20:44
  #5
Dorothea
Erfahrener Benutzer
 
Dorothea
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 478
Standard

Zitat:
Zitat von *TJ* Beitrag anzeigen
meine katzen gehen in der küche ein und aus, werden dort auch gefüttert und springen auch oft auf die Arbeitsfläche. sie tapsen auch schon mal über den Herd, wenn die Herdplatten kalt sind. Noch nie jedoch hat eine meiner Katzen anstalten gemacht auf die heisse Herdplatte zu tapsen!
Ich koche täglich. Wenn das Essen fertig ist kommen die Tøpfe auf den Tisch und die heissen Herdplatten bleiben so wie sie sind, ich stell da nix drauf
Dem kann ich nur zustimmen. Auch meine Katzen gehen in der Küche ein und aus - und keine hat sich je die Pfoten verbrannt. Ich stell auch die Töpfe auf den Tisch - und nicht mit Wasser gefüllt auf den Herd. Und WENN sie sich verbrennen sollten, wäre es eine Lehre, oder? Aber wie gesagt, in so vielen Jahren sind sie nie über den Herd gelaufen wenn noch eine Platte heiß war. Merkwürdig? Oder Instinkt?
__________________
Liebe Grüße von Dorothea
Dorothea ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 20:55
  #6
carloS
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.554
Standard

hi,

also ich hatte schon katzen, die dusslig genug waren, von unten direkt auf die herdplatte zu springen - wenn sie oben sind balancieren sie aussenrum, dann merken sie die hitze, aber trotzdem, ich stelle einen topf/töpfe mit wasser auf die heissen platten ( meistens, kommt darauf an, wer sich gerade in der küche herumtreibt ).

entweder den benutzten zum einweichen, oder einen extra abdecktopf. mehr als eine platte ist bei uns allerdings selten an, und die kennen katzingers inzwischen, ist immer die selbe. trotzdem.....

lg
marion
__________________
seamos realistas y hagamos lo imposible
ernesto rafael guevara de la serna
carloS ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 20:58
  #7
Kaly
Forenprofi
 
Kaly
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9.241
Standard

Zitat:
Zitat von carloS Beitrag anzeigen
also ich hatte schon katzen, die dusslig genug waren, von unten direkt auf die herdplatte zu springen
Hier genauso.
Kaly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 21:21
  #8
*TJ*
Forenprofi
 
*TJ*
 
Registriert seit: 2009
Ort: Nord-Trøndelag, Norwegen
Beiträge: 11.503
Standard

Zitat:
Zitat von Kaly Beitrag anzeigen
Allerdings koche ich nicht sooo häufig.
vieleicht ist das der grund bei uns ist der Herd täglich in betrieb, auch meist mehrere Platten. Gut møglich, dass auch meine Katzen mal ohne das ich es gesehen habe vom Boden direkt auf den Herd gesprungen sind. Aber das ist zum einen umständlich da ja da noch der Bügel vom Backofen vorsteht und die Landung ist glaube ich auch bei kaltem Herd nicht so prickelnd auf der glatten Glasplatte. Ich hab so einen Stunt jedenfalls noch nie gesehen, meine Katzen springen immer nur auf die Arbeitsplatte neben den Herd und über den Herd drüber laufen tun sie zwar oft, aber nie wenn dieser heiss ist
*TJ* ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 21:27
  #9
louve1975
Forenprofi
 
louve1975
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 44
Beiträge: 3.053
Standard

Ich habe auch immer Wasser in die Töpfe gemacht und die dann auf die Platten gestellt. Und wenn der Herd nicht in gebrauch war hatte ich da auch Glasplatten drauf.
Allerdings ist die Küch inzwischen zu, da Edward es sich zur Lebensaufgabe gemacht hat alles was auf der Arbeitsplatte steht runter zu werfen.
__________________
louve1975 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 17.10.2011, 21:33
  #10
Jule390
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 29.456
Standard

Wir haben sowas: http://www.amazon.de/s/ref=nb_sb_ss_...tten+ceranfeld

Platten aus hitzebeständigem Glas.
Jule390 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.10.2011, 21:36
  #11
Kaly
Forenprofi
 
Kaly
 
Registriert seit: 2009
Ort: Berlin
Beiträge: 9.241
Standard

Zitat:
Zitat von *TJ* Beitrag anzeigen
vieleicht ist das der grund
Möchte ich nicht abstreiten.
Kaly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 11:13
  #12
Shaya
Erfahrener Benutzer
 
Shaya
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kassel
Alter: 41
Beiträge: 621
Standard

Huhu,

wir haben einen Induktionsherd, bei dem ja zum Glück die Platten nur sehr kurz "nachglühen" kann ich jedem empfehlen, aus wegen der Stromersparnis.
Bei uns ist es so: Kochen, Herd aus, Töpfe auf den Tisch, Essen. Während des Essens ist es viel interessanter bei uns vorm Tisch zu sitzen, als auf den Herd zu springen. Wenn wir fertig mit essen sind, dann sind die Platten schon lange wieder kalt.
Wir dürften niemals Töpfe dort stehen lassen, weil die beiden es über das Touch-Feld schaffen den Herd anzustellen... Zum Glück werden die Platten ja nur heiß, wenn Töpfe drauf stehen (bzw. sie Metallkontakt haben).

LG
Shaya ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 11:19
  #13
Meli'
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Ort: Herrenberg
Alter: 32
Beiträge: 3.664
Standard

Bei uns dürfen die Katzen auch in der Küche ein- und ausgehen, auch auf den Arbeitsflächen rumhüpfen. Allerdings nicht wenn ich koche. Da bin ich ganz streng und mittlerweile haben sie es auch verstanden.

Ansonsten - bei mir kommt das Essen auch im Topf auf den Tisch. Aber wenn ich ne Pfanne oder so nicht mehr brauche, wird die auch mit ein bisschen Wasser gefüllt und auf die heiße Platte gestellt.

Bei uns ist es auch so wie bei Shaya: Es ist für die Miezen viel interessanter uns beim Essen zuzusehen, als auf dem Herd rumzurennen. Außerdem gibt es eh meist zeitgleich Katzen- und Menschenfutter (keine Sorge, ich vertausch die Teller nicht ).

Ich würde mir an deiner Stelle keine Gedanken machen. Vertrau einfach drauf, dass die Miezen so helle sind und nicht auf dem heißen Herd rumlaufen.
__________________

"Ladys, schüttelt euren Speck. Wer keinen Speck hat, schüttelt die Haare. Wer keine Haare mehr hat, schüttelt das Brillengestell." Peter Fox
"Lieber Peter, ich kann alle drei schütteln!"
Meli' ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 11:23
  #14
Fluppes
Forenprofi
 
Fluppes
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 7.107
Standard

Zitat:
Zitat von Dorothea Beitrag anzeigen
Und WENN sie sich verbrennen sollten, wäre es eine Lehre, oder?
Sehr witzig. Hast Du Dir mal die Finger an einer heißen Herdplatte verbrannt, obwohl Du sie nur 0,005 Sek. drauf hattest? Sehr schmerzhaft, einige Tage lang und die Blasen waren auch nicht zu verachten, nur zur Info. Muß man es darauf ankommen lassen?

Meine Katze ist mal, als ich gerade die Nudeln abgeschüttet habe, von unten direkt auf die Herdplatte gesprungen. Da ich es aus dem Augenwinkel gesehen habe und direkt geschrien hab wie ein Brüllaffe, sprang sie sofort wieder runter. Nix passiert.

Und zum Koordinationsproblem: Stell doch einen sauberen Topf mit Wasser so lange auf die Herdplatte, wenn Du die Gebrauchten auf den Tisch stellst. Die kannst Du ja hinterher einfach nur wieder abtrocknen und in den Schrank stellen
__________________
________________________________

Wir sind der Weg
Die Toten Hosen
Fluppes ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.10.2011, 11:30
  #15
Janosch
Forenprofi
 
Janosch
 
Registriert seit: 2008
Ort: Irgendwo im südlichen Kohlenpott
Beiträge: 8.159
Standard

Zitat:
Zitat von Fluppes Beitrag anzeigen
Stell doch einen sauberen Topf mit Wasser so lange auf die Herdplatte....
So mache ich das auch immer, so lange wie der Herd noch 'nachglüht'.

Bis jetzt hat sich noch keiner die Pfoten verbrannt, obwohl Ozzy sehr gerne auf den Herd springt um zu gucken was da oben abgeht.


Zitat:
Zitat von Dorothea
Und WENN sie sich verbrennen sollten, wäre es eine Lehre, oder?
Nein, ist es meistens nicht.
Einer der Kater meiner Schwester hat sich mal die Pfote verbrannt als er auf den Herd sprang.
Das hat ihn im nachhinein nicht davon abgehalten, dort wieder und wieder hoch zu springen.
__________________
Liebe Grüße - Vera
Mohrle, Söckchen, Leni, Minnie, Janosch, Trinie, Bella, Ozzy und Hope hinter dem Regenbogen
Janosch ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Offene Küche wie macht ihr das ? Gurke Die Sicherheit 33 23.12.2014 21:42
Wohn-Essbereich, offene Küche + Katzen?? KittenCircus Wohnungskatzen 31 28.10.2013 10:09
Offene Stellen nicole070274 Äußere Krankheiten 4 06.04.2012 16:05
offene wunde petit_fleur Äußere Krankheiten 6 17.09.2009 18:19

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 14:23 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.