Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.09.2011, 10:00
  #31
Mehl Würmchen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 10
Standard

Guten Morgen,

sorry dass ich erst jetzt schreibe, aber ich habe zuhause erst ab Morgen Internet und kann nur von der Arbeit aus schreiben.

Also erstmal danke für die vielen Antworten und Anregungen.

Es ist für mich nach wie vor eine schwere Entscheidung, auch wenn ich mich verliebt habe. Ich bekomme den Befund vom TA für beide Tiere mit.

Mein Herz sagt ganz eindeutig JA. Mein Kopf schwankt noch.

Wegen dem Stress und meinem Kind: Mein Kind ist ein sehr ruhiges Kind. Sicher tobt er auch gerne rum, aber grundsätzlich geht er mit Tieren sehr, sehr vorsichtig um und er ist auch eher so der Kuscheltyp, heisst, er kuschelt lieber und spielt ruhige Spiele, statt großartig rumzutoben. (das macht er im Kindergarten ja auch genug )

Ich denke, jedes Tier hat eine Chance verdient und wer weiss, wo sie sonst hinkommen? Die Pflegerin kommt mir schon sehr seriös vor, vor allem deshalb, weil sie so offen damit umgegangen ist, mir auch angeboten hat, trotz hohen TA Rechnungen, von der Reservierung zurückzutreten und mein Geld zurückzubekommen und auch zwei anderen Interessenten, die andere Kitten wollten, gesagt hat, dass sie sie nicht am geplanten Zeitpunkt abholen könnten, eben weil sie krank waren.
Ich fahre nachher vielleicht dahin und wenn ich die beiden mitnehme, würde mich die Pflegerin sogar nach Hause fahren (ich hab kein Auto), damit die Tiere nicht dem Stress vom Bus ausgesetzt sind.
Ich denke deshalb nicht, dass es ihr nur darum geht, die Tiere loszuwerden, sondern sie gesund und gut untergebracht zu wissen. Ich kann mit ihr offen über meine Ängste und bedenken reden und sie hilft mir dabei.

LG
Mehl Würmchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 30.09.2011, 10:12
  #32
dhalia
Erfahrener Benutzer
 
dhalia
 
Registriert seit: 2009
Ort: Gummersbach
Alter: 61
Beiträge: 172
Standard

ich weiss nicht was ich machen würde....aber Du hast Dich wohl irgendwie längst entschieden Du hast Dich verliebt und ich denk Du wirst die Beiden heut Abend wohl mitnehmen

kann Dir nur den Tipp geben gleich ein Katzensparbuch anzulegen auf das Du monatlich etwas einzahlst für TA und Medis....

bin gespannt was Du morgen schreibst
__________________
da es der Gesundheit förderlich sein soll,hab ich beschlossen glücklich zu sein.
dhalia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 10:22
  #33
Louis-Monty
Forenprofi
 
Louis-Monty
 
Registriert seit: 2010
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.678
Standard

Hi Mehl Würmchen,

ich wollte Dir nur sagen, dass ich es toll finde, dass Du Dich bevor die (oder andere) beiden Kätzchen bei Dir einziehen Gedanken machst und Dich informierst. Das macht bei Weitem nicht jeder Katzenneuling. Ich schließe daraus, dass Du verantwortungsbewusst bist und Deinen neuen Mitbewohnern das bestmöglichste Katzenleben bieten möchtest das es gibt (auch das sollte selbstverständlich sein, ist es leider aber nicht immer). Aus diesem Grund habe ich das Gefühl, dass es die beiden Kätzchen sehr gut bei Dir haben würden.

Die Entscheidung kann Dir keiner Abnehmen, aber irgendwie scheint sie eh schon gefallen zu sein, oder?
__________________
Lieben Gruß
Tanja mit Louis, Monty und Samson

Louis-Monty ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 11:01
  #34
Mehl Würmchen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 10
Standard

Jaaah, ich gebe es zu, ihr habt mich

Die Entscheidung ist schon gefallen, zu 90% jedenfalls. Wenn ich nachher da bin und auch sehe, dass die Katzen gesund sind, dann werden es wohl 100%

By the way: Sie hatten übrigens nur Augenausfluss und sonst nix. Also keine sehr schlimme Herpes Form.

Ich finde es hat eben viel mit Verantwortung zu tun, wenn man sich ein Tier holt, es werden Familienmitglieder, wie Kinder und demnach denke ich, sollte man sich so eine Entscheidung gut überlegen. ich bin aber eh ein Mensch, der sich vorher 1000 Gedanken macht, sich informiert und auch andere in die Entscheidungsfindung miteinbezieht, gerade Menschen, die sich mit der Materie besser auskennen als ich.

LG
Mehl Würmchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 11:27
  #35
Glückskatze2011
Forenprofi
 
Glückskatze2011
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 2.676
Standard

Zitat:
Zitat von Mehl Würmchen Beitrag anzeigen
Ich finde es hat eben viel mit Verantwortung zu tun, wenn man sich ein Tier holt, es werden Familienmitglieder, wie Kinder und demnach denke ich, sollte man sich so eine Entscheidung gut überlegen. ich bin aber eh ein Mensch, der sich vorher 1000 Gedanken macht, sich informiert und auch andere in die Entscheidungsfindung miteinbezieht, gerade Menschen, die sich mit der Materie besser auskennen als ich.

LG
Super Einstellung. Da kann ich nur noch viel Spaß mit den Zweien wünschen
__________________

Es grüßt Sarah mit Bonnie, Kim, Ventisca und Shitara
Clyde immer im ❤️
Glückskatze2011 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 12:15
  #36
hellyo
Forenprofi
 
hellyo
 
Registriert seit: 2008
Ort: Nordhessen
Alter: 48
Beiträge: 10.488
Standard

Ich denke, Du hast sehr genau überlegt und abgewogen und Dein Entschluss ist FÜR die Kitten.

Ist doch prima - ich wünsche Dir viel Spaß mit den Beiden und Deinem Sohn natürlich auch.

Ach ja, Fotos wären toll!
__________________
Ariane

mit der Bande Nobby, Sissi, Hugo & Rosalie und den Sternchen hinter dem Regenbogen

Özil wird gesucht - seit September 16 spurlos verschwunden.
hellyo ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 12:21
  #37
Mehl Würmchen
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 10
Standard

Also ich habe gerade mit der Pflegerin gesprochen und der Arzt hat ihr geraten noch eine Woche zu warten, bis sie wieder ganz fit sind.

Das finde ich gut, ich muss zwar noch eine Woche warten, aber die wird auch rumgehen. Immerhin sind die Katzen dann wieder soweit erholt und die Gefahr eines neuen Ausbruches ist weitgehend verhindert.

LG
Mehl Würmchen ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 30.09.2011, 22:17
  #38
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 8.249
Standard

Ich freue mich, dass Du die beiden nimmst!
__________________


Schnurrige Grüße von Bonnie & Sammy, meinem "dynamischen Duo"!

"Liebet die Tiere! Ihnen gab Gott ein Ahnen des Gedankens und eine harmlose ungetrübte Freude. Die trübet ihnen nicht, quält sie nicht und nehmt ihnen nicht die Lust am Dasein,
stellt euch nicht gegen Gottes Gedanken! Mensch überhebe dich nicht über die Tiere: Sie sind ja sündlos, du aber in all deiner Herrlichkeit
bringst die Erde zum eitern durch dein Erscheinen auf ihr, oh weh, fast ein jeder von uns!"
(Dostojewski)
Zwillingsmami ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: ich mach mir sorgen... | Nächstes Thema: Was für eine Mietzi ? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Scheu oder Angst wie kann ich ihn helfen LeoA Die Anfänger 7 08.12.2012 18:57
vielleicht möchte oder kann ja jemand helfen? Cooncat Katzen Sonstiges 0 03.09.2011 15:08
Eigentlich kann doch jeder im Tierschutz helfen, oder? Nicht registriert Tierschutz - Allgemein 36 16.08.2011 13:38

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 08:16 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.