Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.08.2011, 20:43
  #1
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Frage wird mein Kater nnoch zutraulich??

Ich bin seid knapp 2 Wochen Besitzer eines Katers..Der vorherige Besitzer hat mir erzählt das er sehr schmusenbedürftig ist und sehr zutraulich.Aber davon merke ich nix.
Wenn er in seiner Box liegt kann ich ihn streicheln aber sonst nicht.
Liegt zwar immer in meiner Nähe aber sobald ich mich bewege rennt er weg..
Der Kater is schon 2 Jahre alt..Kann es daran liegen das er noch nich so zutraulich ist??
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 17.08.2011, 20:50
  #2
dayday4
Schneeflockenklau
 
dayday4
 
Registriert seit: 2008
Ort: Im Grünen
Beiträge: 27.339
Standard

Lass dem Kerlchen doch einfach Zeit.

Er hat einen Umzug zu verkraften. Er wurde in eine völlig fremde Umgebung mit fremden Menschen gesetzt. Es ist für ihn alles fremd und sicher auch noch beängstigend.

Lass ihm die Zeit die er braucht und bedränge ihn nicht. Er wird sich sicher bald einleben und sich dann auch von dir knuddeln lassen. Für das Kerlchen ist gerade eine Welt zusammengebrochen. Das muss er erst mal verarbeiten.
dayday4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 21:06
  #3
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard

Vielen DANK für Ihre Antwort..

Ich werde Ihm die Zeit geben die er braucht..

Geändert von Trudy1988 (17.08.2011 um 21:08 Uhr)
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 21:11
  #4
Kimber
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen
Alter: 39
Beiträge: 2.481
Standard

Das wird dauern. Einfach ganz in Ruhe lassen, nicht bedrängen. Langsame Bewegungen, wenn er sonst Angst hat. Einfach abwarten, bis er von sich aus kommt.
Vorlesen oder sowas in der Art kann helfen, dass er sich an die Stimme gewöhnt. Nie direkt in die Augen sehen, Katzen empfinden sowas als Bedrohung. Ihn anblinzeln ist gut, das ist sowas wie Lächeln.

Warum wurde er denn abgegeben? Hast Du noch andere Katzen? Hatte der Kater vorher Katzengesellschaft?
__________________
Viele Grüße von Kimber mit Nikita, Romeo, Kennedy und Jack Sparrow
Kimber ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 17.08.2011, 21:18
  #5
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard

Weil der ehemalige Besitzer umgezogen ist und ihn nich mitnehmen konnte..
Ne er war schon immer allein,also ohne weitere Katzen,und ist es bei mir auch..

Danke für denn Tipp mit dem vorlesen..Werd ich dann mal machen..
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 16:23
  #6
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard

DANKE für eure Ratschläge.. Dann werd ich mal GEDULD,GEDULD,GEDULD und nochmal GEDULD haben..
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 19:47
  #7
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard welches Futter??

Ich habe hier im Forum oft gelesen das nur Trockenfutter nich gesund ist,aber die Vorbesitzerin meines Katers hat mir gesagt er frisst nur Trockenfutter..

wie oft darf ich ihm denn Trockenfutter geben??
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 19:55
  #8
Balli
Forenprofi
 
Balli
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 8.466
Standard

Zitat:
Zitat von Trudy1988 Beitrag anzeigen
Ich bin seid knapp 2 Wochen Besitzer eines Katers..Der vorherige Besitzer hat mir erzählt das er sehr schmusenbedürftig ist und sehr zutraulich.Aber davon merke ich nix.
Wenn er in seiner Box liegt kann ich ihn streicheln aber sonst nicht.
Liegt zwar immer in meiner Nähe aber sobald ich mich bewege rennt er weg..
Der Kater is schon 2 Jahre alt..Kann es daran liegen das er noch nich so zutraulich ist??
Lebte das Kerlchen alleine bei der Vorbesitzerin oder gabs dort noch andere Katzen?
__________________
12 Katzen??? 12 Katzen!!! Plus den weltbesten aller Hunde ♥
Mein Blog: Klick

Was du schon immer über artgerechte Katzenernährung wissen wolltest, findest du hier: KlickKlack
Balli ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 20:30
  #9
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard

Das Kerlchen lebte dort auch alleine..
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 18.08.2011, 20:42
  #10
Kimber
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Hessen
Alter: 39
Beiträge: 2.481
Standard

Du solltest schauen, dass Du einen Katzenfreund für ihn findest. Katzen sind keine Einzelgänger. Mit 2 Jahren läßt der sich wunderbar vergesellschaften. Wäre das machbar?
__________________
Viele Grüße von Kimber mit Nikita, Romeo, Kennedy und Jack Sparrow
Kimber ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2011, 22:42
  #11
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard

Der Vorbesitzer hat es versucht ihn mit anderen Katzen/Katern zusammen zuhalten und das ging nich gut..Und ich habe auch nich wirklich denn Platz für 2 Mietzen..
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 13:26
  #12
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard

Danke..naja dann werde ich ihm schonmal ab und zu nassfutter geben..und wenn er denn richtig eingelebt hat werd ich so langsam ganz umstellen..
DANKE für denn tollen rat..
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:23
  #13
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard

"Vorlesen oder sowas in der Art kann helfen, dass er sich an die Stimme gewöhnt. Nie direkt in die Augen sehen, Katzen empfinden sowas als Bedrohung. Ihn anblinzeln ist gut, das ist sowas wie Lächeln."

Wenn ich ihm vorlese liegt er in seiner box und sieht immer wieder zu mir.
wenn er mich ansieht-blinzel ich ihm zu..

vielen dank für diesen tip-..
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2011, 15:27
  #14
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard

is doch selbst verständlich,will ja schließlich das aus meinem kater ein schmusekater wird..
sonst würdde ich ja nich um rat fragen..
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 22.08.2011, 20:48
  #15
Trudy1988
Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Lübbenau (spreewald)
Alter: 31
Beiträge: 32
Standard bin mir unsicher..

es läuft jetz recht gut mit meinem kater,wenn ich ihm fressen in napf mache kommt er schon an..und auch so ist er jetz öfter in meiner nähe..
aber wenn ich ihn dann streichel drückt er seinen rückren gegen meine hand,was soll das bedeuten??
und außerdem manchmal mautzt er 2-3 mal,was er dann von mir will weiß ich nich,wenn ich dann aufsteh geht er an keinen bestimmten platz,zeig ich ihm er soll aufs sofa komm,macht er auch nich..Was kann dieses miauen bedeuten??er macht es immer nur abends..

DANKE schonmal für eure tipps und tricks..
Trudy1988 ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Kater wird fremdgefüttert !! Catgirl86 Freigänger 21 31.07.2013 13:04
Wird mein Kater blind? Mautelix Augen, Ohren, Zähne... 3 18.07.2012 17:11
Mein kater wird NIE satt! Aliceduman Ernährung Sonstiges 41 03.01.2012 03:24
kater zu zutraulich littlegoldenlady Verhalten und Erziehung 4 20.11.2011 12:36
13 Wo altes BKH Katerchen - was kann man tun, damit er zutraulich und kuschelig wird? jessy7 Die Anfänger 16 25.05.2010 16:51

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:52 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.