Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.08.2011, 11:37
  #1
JackyG
Benutzer
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 74
Standard Von wegen zwei Katzen sind besser ...

... es ist nicht nur besser, es ist wunderschön die Beiden zu beobachten, wie sie miteinander toben, sich putzen, kuscheln, spielen usw usw usw ...

Ich habe es anfangs auch nicht geglaubt, aber jetzt wo ich es sehe, da weiss ich, dass ich meiner Katze niemals gerecht geworden wäre, denn ich kann nicht übers Sofa toben oder unter den Schrank krabbeln und sie dann fangen wenn sie vorbeiläuft.

ABER eine Sachen muss ich dochmal sagen, mir wurde immer gesagt, wenn ich eine zweite Katze anschaffe, dann hört Lissy auf Blödsinn zu machen...

Ja es stimmt Lissy macht keinen Blödsinn mehr, aber dafür macht Balu Blödsinn und Lissy guckt zu ^^ oder sie arbeiten im Team. Lissy macht die Schubladen auf und Balu holt die Schachtel mit den Leckerlies raus und wenn ich um die Ecke komme sitzt Lissy auf dem Boden und guckt als wolle sie sagen: " Dieser freche Balu, was der wieder macht" ^^

Und DAS finde ich dann wiederrum so süß, dass ich nicht mal mehr böse sein kann...

Also es ist wirklich besser mindestens zwei Katzen zu haben.

Wollt ich nur mal so von mir geben und euch ein schönes WE wünschen.
JackyG ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 12.08.2011, 11:48
  #2
HappyKerky
Forenprofi
 
HappyKerky
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 37
Beiträge: 10.965
Standard

Ich musste jetzt echt schmunzeln, da bist du ja quasi vom Regen in die Traufe gekommen mit Balu

Es freut mich aber, dass alles so gut klappt bei euch. Dir auch noch ein schönes Wochenende
__________________
Casta e Pura
HappyKerky ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 12:07
  #3
shymna
Forenprofi
 
shymna
 
Registriert seit: 2011
Ort: NRW
Alter: 37
Beiträge: 1.385
Standard

Hallo
schön das du so viel Spass mit den Beiden hast. Weisst du wann Balu mit dem Blödsinn machen aufhört? Wenn die dritte im Bunde kommt
__________________
Liebe Grüße

Eva mit Zitrönchen Holly und Linus Grottenolm

.......und öhm wer ist denn das? Elvis on Board!
shymna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 12:16
  #4
Ati
Erfahrener Benutzer
 
Ati
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Beiträge: 138
Standard

Zitat:
Zitat von JackyG Beitrag anzeigen
ABER eine Sachen muss ich dochmal sagen, mir wurde immer gesagt, wenn ich eine zweite Katze anschaffe, dann hört Lissy auf Blödsinn zu machen...
Ja es stimmt Lissy macht keinen Blödsinn mehr, aber dafür macht Balu Blödsinn und Lissy guckt zu ^^
Aber ich finde hier sollte man noch positiv erwähnen, dass sie offensichtlich nicht doppelt so viel Blödsinn machen. Also ist es unterm Strich nur Gewinn!
__________________
P.S. Nein, ich lese nicht Korrektur. :-p
Ati ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 12:30
  #5
Kathrin81
Erfahrener Benutzer
 
Kathrin81
 
Registriert seit: 2008
Ort: Ba-Wü
Beiträge: 473
Standard

I Like
__________________
Liebe Grüße
Kathrin81 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 12:34
  #6
Minou123
Erfahrener Benutzer
 
Minou123
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 648
Standard

Naja, erziehen muss sie trotzdem noch, auch wenns zwei sind.

Meinen habe ich heute morgen, bevor ich zur Arbeit ging, 5 Minuten zugeguckt, wie sie sich geprügelt haben, ist ganz interessant zu beobachten.
Minou123 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 12:43
  #7
Lotti1260
Erfahrener Benutzer
 
Lotti1260
 
Registriert seit: 2011
Ort: Strausberg
Alter: 33
Beiträge: 146
Standard

Hehe das kann ich nur unterschreiben...

Wollte anfangs auch nur eine - hab mich dann aber doch für zwei Brüder (12 Wochen alt) entschlossen... Und ich kann mit voller Überzeugung sagen, dass das die einzig richtige Entscheidung war und es mir das Herz gebrochen hätte, wenn ich nur einen genommen hätte... Sie gehören einfach zusammen und allein schon beim spielen wird mehr als deutlich, dass ein Mensch keinen Katzenkumpel ersetzen kann!!! Schmusen tuen sie am liebsten mit uns und Spielen miteinander... Aber schmusen geht auch nur, wenn der andere in Sichtweite ist... Sonst geht das große Jammern nach dem Bruder los (der aber auch innerhalb von Sekunden parat steht :-) )

Von daher: sowohl dem Menschen als auch dem Tier zuliebe immer mind. 2 Tierchen nehmen.

Lg Rona + Fred + Barney
Lotti1260 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 12:52
  #8
Shelune
Erfahrener Benutzer
 
Shelune
 
Registriert seit: 2011
Ort: Rheinland-Pfalz
Alter: 31
Beiträge: 311
Standard

Das stimmt... ich denk auch jedes Mal, wenn ich meinen beiden zusehe, dass es eigentlich an Tierquälerei grenzt, wenn man ein Kitten allein hält.
__________________


Viele Grüße von Tina mit Diego und Sammy.
Shelune ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 13:00
  #9
krissi007
Forenprofi
 
krissi007
 
Registriert seit: 2009
Ort: OHV
Beiträge: 7.991
Standard

Und wisst Ihr was noch schöner ist als zwei Katzen?
DREI KATZEN

Euch allen schönes Wochenende
__________________
lg
krissi

Elli, Floyd († 29.12.2014), Chester und der Willi
krissi007 ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 12.08.2011, 13:07
  #10
stern84
Forenprofi
 
stern84
 
Registriert seit: 2009
Ort: Bochum
Alter: 35
Beiträge: 3.109
Standard

I LIKE

kann ich nur zustimmen...
__________________
Liebe Grüße
Sandra mit den Fellnasen Mireya&Luna
stern84 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 13:21
  #11
Viva Hollandia
Erfahrener Benutzer
 
Viva Hollandia
 
Registriert seit: 2010
Ort: Enschede
Alter: 31
Beiträge: 441
Standard

Das hast du wirklich schön geschrieben Jacky!
Und ich stimme dir voll und ganz zu!
__________________
A child replied to an adult who wondered aloud why animal lives are shorter than human lives:
"Everybody is born so they can learn how to live a good life loving everybody and being nice. Animals already know how to do this, so they don't have to stay as long."
Animals in Spirit - Penelope Smith
Viva Hollandia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 22:30
  #12
Mariann
Erfahrener Benutzer
 
Mariann
 
Registriert seit: 2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 250
Standard Genau drei oder vier....

Es gibt nix schöneres als die kleinen Fellchen zu beobachten. Wenn ich mir vorstelle, dass es Menschen gibt die diese Lebewesen tot treten (wie bei uns ein Bauer) dann packt mich die kalte Wut. Deshalb bin ich auch so glücklich dass es wieder zwei geschafft haben (ein kleiner Kater von dem hatte sich in meinen Garten geschleppt, einer ist von einer Mauer in unseren Garten gefallen).
Heute sind die beiden quitschlebendig und wenn die mir hinterher rennen kämpfen oder mit unseren drei Hunden fangen spielen, dann denke ich immer, wie schön das Leben sein kann MIT TIEREN
Mariann
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
NOKIA-0711 106.jpg (101,7 KB, 22x aufgerufen)
Dateityp: jpg
NOKIA-0711 088.jpg (89,2 KB, 20x aufgerufen)
Dateityp: jpg
NOKIA-0711 095.jpg (90,8 KB, 20x aufgerufen)
Mariann ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 12.08.2011, 23:22
  #13
Tilly
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Ort: Mittelfranken
Beiträge: 199
Standard

Jaa, es ist einfach toll.

Ich hab zwar keine Geschwisterkitten, aber zwei Kitten, die im Tierheim schon zusammen in einem Raum waren und sich da schon liebten und hassten (je nach Stimmung).

Ich find's auch zu süß, wenn die beiden zusammen hier unterwegs sind.

Die zwei glucken auch ständig zusammen.

Nur geschlafen wird getrennt. Tagsüber meistens im Puppenbett, Katze oben, Kater unten (ich krieg schon Angst, wenn die größer werden, muss ich irgendwie noch mal nach nem festeren Boden suchen) und nachts Katze bei meinem Mann, Katerchen bei Muttern

Aber hin und wieder erwisch ich sie auch schlafend zusammengekuschelt auf der Eckbank in der Küche. Da geht mir auch immer das Herz auf.
Tilly ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2011, 00:25
  #14
Catma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von krissi007 Beitrag anzeigen
Und wisst Ihr was noch schöner ist als zwei Katzen?
DREI KATZEN

Euch allen schönes Wochenende
Ich sage nur: 4 Katzen

Bei mir hat es gleich mit 2 angefangen - ich wollte nur eine haben, aber das TH meinte "Nö. An Berufstätige geben wir wenn dann nur 2 Katzen ab"
Ohne lange nachzudenken fand ich das irgendwie logisch... Ich hatte zwar höllische Angst, dass mir 2 Katzen einfach "zu viel" sind (fragt mich nicht, warum ), aber es musste einfach sein...
Als ich die 2 (damals noch Carlos und Sternchenkater Jeremy) dann miteinander erlebt hatte, dachte ich, wie kann überhaupt nur 1 Mensch auf die Idee kommen, sie alleine halten zu wollen...

Dann kam das Katzenforum und ich war froh, dass ich nicht schreiben musste "ich hab ne Einzelkatze" *puh*

Dann kamen ganz unverhofft Chico und Orlando dazu und ich sage in vollster Inbrunst der Überzeugung: 2 Katzen sind das absolute Minimum

Ok, es ist für den katzenverrückten Menschen toll, aber ich meine auch, dass es für die Katzen besser ist, je mehr sie sind - vorusgesetzt, der Platz ist vorhanden, so dass sie sich auch mal aus dem Weg gehen können, es sind ja keine Rudeltiere...

Die 2 "Neuen" sind schon seit Februar hier und ich freue mich immer noch wie doof, dass ich 4 Tiger hier habe

Geändert von Catma (13.08.2011 um 00:29 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2011, 00:44
  #15
Zwillingsmami
Forenprofi
 
Zwillingsmami
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Alter: 54
Beiträge: 8.249
Standard

Das kann ich nur bestätigen! Meine Zwillinge verstehen sich super, da passt kein Blatt Papier dazwischen. Es ist so schön zu sehen, wie liebevoll sie miteinander umgehen, wie sie gemeinsam kuscheln, spielen, toben, raufen, sich gegenseitig putzen etc. Das kann ein Mensch bei aller Liebe nicht ersetzen. Und ich mag gar nicht daran denken, wie es gewesen wäre, wenn man sie getrennt und in Einzelhaltung vermittelt hätte ...

Eigentlich brauche ich gar keinen Fernseher mehr, weil ich Bonnie & Sammy so gerne beobachte. Sie bringen mich ganz oft zum Lachen, und es wird nie langweilig! Manchmal gehen sie sogar gemeinsam aufs Klo!

Aber obwohl die beiden so eine enge Beziehung zueinander haben, sind sie doch sehr menschenbezogen. Sie kommen oft zum Schmusen zu mir, holen sich ein paar Streicheleinheiten ab oder legen sich einfach nur neben mich und schnurren. Ich kann nur jedem dazu raten, mindestens zwei Katzen zu adoptieren!
__________________


Schnurrige Grüße von Bonnie & Sammy, meinem "dynamischen Duo"!

"Liebet die Tiere! Ihnen gab Gott ein Ahnen des Gedankens und eine harmlose ungetrübte Freude. Die trübet ihnen nicht, quält sie nicht und nehmt ihnen nicht die Lust am Dasein,
stellt euch nicht gegen Gottes Gedanken! Mensch überhebe dich nicht über die Tiere: Sie sind ja sündlos, du aber in all deiner Herrlichkeit
bringst die Erde zum eitern durch dein Erscheinen auf ihr, oh weh, fast ein jeder von uns!"
(Dostojewski)

Geändert von Zwillingsmami (13.08.2011 um 01:01 Uhr)
Zwillingsmami ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Schau mir in die Augen | Nächstes Thema: Mist !!! »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Warum zwei Katzen besser sind als eine! Neol Die Anfänger 2954 Gestern 14:13
Eine oder zwei Katzen, was ist besser ???? joylinchen Verhalten und Erziehung 4 02.03.2015 07:38
Katzen weggeben wegen Allergie... Wie schnell wird es besser? He1avisa Allergie 73 01.08.2014 14:38
sind 3 katzen besser als 2? gänseblümchen07 Die Anfänger 8 08.08.2012 12:08
zwei sind besser als eine!!!! kätzchen87 Wohnungskatzen 1 14.11.2009 08:32

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:51 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.