Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.08.2011, 15:55
  #1
jassy9381
Neuling
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 19
Standard Hoffentlich habe ich keinen Fehler gemacht

Hallo zusammen,

Vor 2 Tagen zog ein 5 Monate altes Katerchen bei uns ein, der eigentlich mit seiner Schwester einziehen sollte. Dies hat aus diversen Gründen nicht funktioniert und somit wäre er alleine gewesen, was wir nicht wollten.
Am 1. Tag war er sehr ängstlich, was ja normal ist, aber am Morgen ließ er sich schon streicheln und war sehr verschmust. Am Abend haben wir dann doch ein junges Notfellchen gefunden, welches noch sehr jung ist (alter unbekannt) aber serh aufgeweckt, aber auch noch etwas ungestüm.
Er war sehr interessiert, aber sie hat gefaucht und nach ihm "gehauen". Zu uns Menschen war sie aber sofort sehr zutraulich. Heute jagt sie ihn auch immer wieder, will auch mit ihm spielen (denke ich?) aber sie ist im Spiel noch sehr ungeschickt mit Krallen und Zähnen und er rennt nun immer weg. Wenn ich sie streichle, geht er beleidigt weg. Wenn ich mit ihm Spiele kommt sie sofort und nimmt ihm sein Spiezeug weg. Wenn einer AA ins Klo macht, muss der andere gleichdaneben machen, egal in welchem Klo.
Heute hab ich mir extra viel Zeit genommen, um mit ihm zu schmusen, damit er sich nicht vernachlässigt fühlt, aber ich habe Angst, dass die beiden sich nun immer gegenseitig versuchen auszustechen

Wer hat Tips und Ratschläge für mich, was ich tun kann, damit die beiden sich besser verstehen?
jassy9381 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.08.2011, 16:01
  #2
dayday4
Schneeflockenklau
 
dayday4
 
Registriert seit: 2008
Ort: Im Grünen
Beiträge: 27.339
Standard

Herzlich Willkommen

Nein. Du hast keinen Fehler gemacht. Im Gegenteil. Du hast alles richtig gemacht.

Was du tun kannst? Lass die beiden einfach machen. In ein paar Tagen sind sie sicher schon ein Herz und eine Seele. Bei so jungen Katzen ist eine Zusammenführung in der Regel in ein paar Tagen gegessen.

Mach dir keinen Kopf. Das wird mit den beiden. Ganz bestimmt
Du brauchst nur ein wenig Geduld
dayday4 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 16:07
  #3
jassy9381
Neuling
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 19
Standard

Na gottseidank
Habe extra 2 Klos aufgestellt weil mein Freund meinte, wenn einer mal ins Klo gemacht hat, würde der andere dann da nichtmehr reinmachen wollen. Aber nun macht jeder in jedes Klo, soll ich die beiden trotzdem aufgestellt lassen, oder kann ich eins wieder wegtun?
jassy9381 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 16:10
  #4
Gwion
Findnix
 
Registriert seit: 2008
Ort: Österreich
Beiträge: 35.233
Standard

Zitat:
Zitat von jassy9381 Beitrag anzeigen
Na gottseidank
Habe extra 2 Klos aufgestellt weil mein Freund meinte, wenn einer mal ins Klo gemacht hat, würde der andere dann da nichtmehr reinmachen wollen. Aber nun macht jeder in jedes Klo, soll ich die beiden trotzdem aufgestellt lassen, oder kann ich eins wieder wegtun?
Verteil sie ruhig .. grad kleine Katzen vergessen manchmal im Eifer des Spielens und Tobens, daß der Weg zum Klo auch noch dauert.

Wenn es nicht gebraucht wird und/oder sie älter werden, kannst du ja 1 wieder wegstellen.
Gwion ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.08.2011, 16:19
  #5
jassy9381
Neuling
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 19
Standard

Zitat:
Zitat von Gwion Beitrag anzeigen
Verteil sie ruhig .. grad kleine Katzen vergessen manchmal im Eifer des Spielens und Tobens, daß der Weg zum Klo auch noch dauert.

Wenn es nicht gebraucht wird und/oder sie älter werden, kannst du ja 1 wieder wegstellen.
Okay, habe eines im Bad und eines im Büro. Da gehen sie aber bisher nur rein, wenn jemand von uns drin ist, ansonsten ist das total uninteressant
Ich bin sehr gespannt, wie sich die beiden bei uns einleben und hoffe natürlich, dass sie sich wohl fühlen. Wir leben auf 90m² mit 2 großen (gesicherten) Balkonen und sie dürfen sich überall bewegen, ausser auf dem Esstisch, was sie natürlich heute schon sehr gefreut hat, denn da hat das draufspringen natürlich deshalb besonders spaß gemacht. Das einzige Spiel, das sie gemeinsam spielen war heute nämlich Esstisch-Springen :-)
jassy9381 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.08.2011, 12:29
  #6
Mariann
Erfahrener Benutzer
 
Mariann
 
Registriert seit: 2011
Ort: Ostfriesland
Beiträge: 250
Standard Zwei kleine Kitten

Herzlich willkommen im Club, genau so lebe ich im Moment auch wieder. Erst kam ein kleines Notfellchen (es war in unseren Garten gefallen, wahrscheinlich hat der Bauer die Anderen wieder totgetreten),
den Felix so nennen wir ihnS hab ich alle zwei stunden gefüttert. Und seit einer Woche kam noch ein Kleiner hinterher ein Oskar. erst war es nix mit großer Liebe,immer nur fauchen und angreifen aber dann....... heute liegen sie zusammen, fressen zusammen und gehen trotz vier Toiletten ( wir haben noch zwei Notfallkatzen vom letzten Jahr) auch auf eine Toilette und kämpfen natürlich auch wie die Wilden miteinander. es gibt nix schöneres als solche kleinen Wunder.

Dir alles alles gute mit deinen Beiden

Liebe Grüße aus Ostfriesland Mariann
Angehängte Grafiken
Dateityp: jpg
NOKIA-0711 095.jpg (90,8 KB, 26x aufgerufen)
Mariann ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Ungewissheit.... | Nächstes Thema: Unverhofft kam Maika - wir suchen Rat »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Habe ich einen Fehler gemacht? Chouchou81 Eine Katze zieht ein 13 02.05.2013 14:51
Fehler gemacht?! MiniKitty Eine Katze zieht ein 5 26.07.2012 21:27
Na hoffentlich haben die mal keinen Kater.... :-) Saymuhtome Tierschutz - Allgemein 0 14.06.2010 01:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 19:47 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.