Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Allgemeines Forum > Die Anfänger

Die Anfänger Hier finden Katzenneulinge Rat

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2011, 10:42
  #1
Schnurrli III
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 12
Frage Welches Futter!?

Hallo, wollte mal fragen welches Futter ihr eurer Katze so gebt und was darf im Futter darinn sein und was nicht? Würde mich um eure Antworten sehr freuen LG schnurrli
Schnurrli III ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 03.08.2011, 11:04
  #2
schattenkatz
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 840
Standard

Hallo Schnurrli,

wenn du mal weiter unten in der Kategorie Nassfutter schaust, findest du dort eine schöne Liste mit gutem und Mittelklasse Futter, das man problemlos verfüttern kann. Lies dich da doch am besten ein wenig ein.
__________________
Für alle, die nur EIN EINZIGES Kätzchen haben wollen und es ja soooooo großmütig mit 6-8 Wochen vom Bauernhof oder einem "Züchter" "gerettet" haben, folgendes Zitat:

Zitat:
As the exasperated chinese zookeeper said to the last male panda in the world: F*CK THAT!
Ben "Yahtzee" Croshaw (Zero punctuation)- Escapist Magazine
schattenkatz ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 11:10
  #3
Schnurrli III
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 12
Standard

Oh danke schön lg schnurrli
Schnurrli III ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 11:16
  #4
Bleiente
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Schnurrli,

mein alter Kater bekommt Rohkost mit zugesetzten Mineralien und Vitaminen.
Er hat Krebs und darf keine Kohlenhydrate bekommen.

Bei einer normalen Katze würde ich schauen:
- dass kein pflanzliches Eiweiss zugesetzt ist.
- dass wenig Kohlenhydrate enthalten sind.
- dass ordentlich Eiweiss und Fett im Futter ist. Beispiel 10%Re und 7%Rfe.
- dass es keine Mineralien-Bombe ist. 2% Rohasche find ich zu viel.
- dass min 70% Wasser enthalten ist .

Schau doch mal bei Ernährung vorbei und lern die Sprache die auf Etiketten steht.
Und mal ein paar Etiketten von schlechtem Futter lesen und die Werbetricks erkennen lernen. Ist auch irgendwie lustig dieses Hobby .

Bei 'Saftige Kroketten mit Thunfischsouce gefüllt' in einem Trockenfutter-Werbetext kann ich mich totlachen .

Gruss Andi
 
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 11:18
  #5
Schnurrli III
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 12
Standard

Danke ok jetzt weiß ich schon ein bisschen mehr und was drinne sein muss in dem Futter aber in welchem Futter ist das drinnen?
Schnurrli III ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 11:28
  #6
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Etiketten lesen, immer schön Etiketten lesen, und lernen
Schau doch gleich mal z.B. auf http://www.zooplus.de/ nach ein paar Futtermarken und lies dir die Zusammensetzungen durch. Zooplus hat sowohl hochwertiges Futter als auch Schrottfutter.

Zusätzlich zu dem, was Bleiente geschrieben hat: Minderwertiges Katzenfutter enthält oft nicht nur wenig Rohprotein (höchstens 8-9%), sondern auch noch Zucker / Karamell, Zusatzstoffe mit E-Nummern, pflanzliche Nebenerzeugnisse (= Müll) oder pflanzliche Eiweißextrakte (= Soja-Müll). Wenn du sowas auf einem Etikett liest, stell das Futter gleich wieder zurück ins Regal.

Im Supermarkt findest du kein gutes Futter, jedenfalls nicht bei den bekannten Marken aus der Werbung. Dieses Futter wird von großen Lebensmittelkonzernen hergestellt, die darin bequem und gewinnbringend ihre Produktionsabfälle entsorgen. Mit artgerechter Katzenernährung hat diese Pampe nur wenig zu tun.
Ein paar Discounter-Sorten sind akzeptabel - wenn du richtig gutes Futter willst, musst du aber in den Zoofachhandel gehen oder online einkaufen. Im Onlinehandel hast du mit Abstand die beste Auswahl.

Ach ja, und Trockenfutter ist allgemein keine artgerechte Katzenernährung.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 11:32
  #7
Thorbjoern
Forenprofi
 
Thorbjoern
 
Registriert seit: 2011
Ort: bei Pforzheim
Alter: 40
Beiträge: 2.149
Standard

Wichtig ist auch ein hoher Fleischanteil, also nicht nur diese homöopathischen 4 % wie bei Wiskas und der gleichen. Schau mal z.B. hier, das sind alles Mittelklasse und bessere Futtersorten. Und keine Sorge wegen dem Preis, Große Gebinde (z.B. 800g Dosen) sind im Verhältnis wieder billiger (Preis/Dose und Futtermenge/Katze, da besseres Futter gesünder und Nahrhafter ist).

Gruß

Thor
__________________
Katzenerziehung dauert genau 30 Sekunden, danach liest man ihr alle Wünsche von den Augen ab.

9 von 10 Stimmen in meinem Kopf sagen ich bin nicht verrückt, die 10te summt leise die Melodie von Tetris

Thorbjoern erklärt die (Computer)Welt

Nothing builds friendships like running wildly through the woods with a pissed off forest deity on your heels.
Thorbjoern ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 11:35
  #8
Schnurrli III
Neuer Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 12
Standard

Danke wow bei den vielen Sorten kann mann sich ja garnicht entscheiden naja mal sehen was der Katze schmeckt, lg Schnurrli
Schnurrli III ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 11:37
  #9
Thorbjoern
Forenprofi
 
Thorbjoern
 
Registriert seit: 2011
Ort: bei Pforzheim
Alter: 40
Beiträge: 2.149
Standard

Das wird sich bald zeigen. Bei uns wird Fisch verachtet (es sei denn, es ist eine Räuchermakrele und wird von Mutter geklaut )
Thorbjoern ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 03.08.2011, 11:57
  #10
Bleiente
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo Schnurrli,

kannst auch mal durch einen Fressnapf schauen und verschiedene Sorten mitnehmen. Beim Fressnapf kann man dann auch online bestellen.

Ich kaufe momentan kein Nassfutter weil der Kater Tiefkühlfleisch vom Tiermetzger bekommt. Also bin ich gerade nicht so informiert über die aktuellen Sorten.

Ich mach mal ein Beispiel wie ich das mit dem Etiketten entziffern gemacht habe:
Werbetext (ganz fett geschrieben): "Garantiert kein Eiweiss aus Soja !!!!!"
heisst übersetzt: garantiert billiges Eiweissextrakt aus Mais oder Weizen, wenig tierisches Eiweiss enthalten .

Zweites Beispiel: "natürliche Farbstoffe".
Das könnte karamellisierter Zucker sein damit das Futter schön braun aussieht.
Blöd, dass es keine Vorschrift ist Kohlenhydrate auf das Etikett zu schreiben.
Da aber jeder ein Handy im Fressnapf dabei hat kann man den Anteil selber ausrechnen: NfE = 100 - Re -Rfe - Ra - Rfa - Feuchtigkeit.
Wenn bei NfE 1% rauskommt kann maximal 1% Zucker+Stärke enthalten sein. Das ist jetzt kein Beinbruch.

Wenn aber 3% rauskommt und nicht beschrieben ist welche Pflanzen enthalten sind würde ich es nicht kaufen.

Gruss Andi

PS: Re=Roheiweiss, Rfe=Rohfett, Ra=Rohasche, Rfa=Rohfaser, NfE=Stickstoff-Freie Extraktstoffe (meist Kohlenhydrate)
Gern stehen auch die Abkürzungen auf den Dosen damit es wirklich keiner kapiert .

Geändert von Bleiente (03.08.2011 um 13:06 Uhr) Grund: Abkürzungen erläutert
 
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 12:07
  #11
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Andi, nur als Hinweis, deine Abkürzungen versteht kein Anfänger
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 12:11
  #12
Mikesch1
Foren-Nanny
 
Mikesch1
 
Registriert seit: 2010
Ort: Im Moin-Moin-Gebiet ;-)
Alter: 56
Beiträge: 18.641
Standard

Und ich auch nicht. Und bin kein blutiger Anfänger
__________________
Es grüßen Ole, Maya, Polly, Nico, Teddy, Cameron, Pflegis Moritz, Hasi und Tommy und natürlich ihr Personal
Unvergessen: mein Scheuchen Miezi + 23.11.2011, mein Sonnenschein Lilly + 22.12.2014 und die liebsten Oldies der Welt Tigerlilly + 20.10.2014 und Minkamaus + 11.03.2016 + Schätzchen Lasse + 12.08.2017 Klein Emma +24.05.2018

Darum bitte keine Einzelhaltung! ............. Tierleid-/quälerei melden - So gehts!
Gründe für die Kastration der Katze

www.katzenhilfe-bremen.de
Mikesch1 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 12:13
  #13
HappyKerky
Forenprofi
 
HappyKerky
 
Registriert seit: 2010
Ort: NRW
Alter: 37
Beiträge: 10.965
Standard

Zitat:
Zitat von Nonsequitur Beitrag anzeigen
Andi, nur als Hinweis, deine Abkürzungen versteht kein Anfänger
Ich habs aber auch nicht kapiert
__________________
Casta e Pura
HappyKerky ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 03.08.2011, 13:08
  #14
Bleiente
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallo,

ich hab die Abkürzungen editiert.
NfE find ich auch sehr lustig und es hat eine Weile gedauert bis ich rausbekommen hab was das schon wieder ist.

Der Link gibt noch mehr Verwirrung:
http://de.wikipedia.org/wiki/Futtermittelanalyse

Gruss Andi

Geändert von Bleiente (03.08.2011 um 13:11 Uhr)
 
Mit Zitat antworten
Alt 04.08.2011, 08:57
  #15
Ati
Erfahrener Benutzer
 
Ati
 
Registriert seit: 2011
Ort: Berlin
Beiträge: 106
Standard

Also bei uns gibts Almo Nature, Grau und Mac. Ab und zu die Beutel von Miamor. Unseren Katzen schmeckts. :-)
Animonda Carny lassen alle beide links liegen, da fangen sie lieber Fliegen
__________________
Liebe Grüße von Ati mit Katerchen & Pubi



P.S. Nein, ich lese nicht Korrektur. :-p
Ati ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: bin neu hier | Nächstes Thema: Wie viel Futter brauch man für 14 Tage ? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welches Futter strubel Ernährung Sonstiges 8 20.12.2013 16:15
Welches Futter? McLeodsDaughters Nassfutter 6 21.11.2013 20:17
welches futter oddness Nassfutter 9 18.07.2013 16:30
Welches Futter Bradley Nassfutter 10 20.04.2011 18:11
welches Futter ?! geeelika Nassfutter 24 20.05.2008 10:24

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:14 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.