Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Das stille Örtchen

Das stille Örtchen Alles über Katzenstreu, Toiletten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 26.01.2011, 20:13
  #1
Katsching
Benutzer
 
Katsching
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 86
Frage Darf ein Kaklo nach einer Woche schon müffeln? (benutzen Biocats Micro)

Hallo!

Wir haben unsere beiden Fellnasen jetzt seit 5 Tagen und ebenso die beiden Kaklos in Benutzung. Befüllt wurden beide ausgiebig mit dem Gimpet Biocats Micro (blaue Papiertüte). Morgens und abends werden beide Klos mit einer feinen Schaufel gesäubert. (Sind Haubenklos mit Deckel+Filter und Klappe)
Bin ja absoluter Neuling, aber mir ist da direkt störend aufgefallen, dass die Bröckchen leicht brechen bzw. kleine Krümel übrig bleiben, die durch die Löcher der Schaufel fallen.

Nun ist es aber so, dass beide Klos nach 5 Tagen riechen und zwar auch wenn man vorbeigeht
Mein Mann wollte jetzt unbedingt mal weißes grobes Klumpstreu versuchen, also haben wir damit ein Klo befüllt. Das wird nun von beiden gemieden

Was meint ihr: ist ein gewisser Geruch nach 5 Tagen akzeptabel oder das Streu einfach schlecht oder soll man das nach einer Woche schon runderneuern? Habe ja in einigen Freds schon gelesen, dass ihr das Streu 2-4 Wochen drinlasst

Und wie kann ich die beiden dazu bringen das grobe Streu zu benutzen? Einfach hälfte hälfte mixen? Will jetzt die 9€ nicht umsonst ausgegeben haben
Katsching ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 26.01.2011, 20:15
  #2
amylein
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.803
Standard

Mal was anderes.. wenn ihr den Geruch so stark riecht - überleg bitte wie stark der Geruch in dem Klo sein muss .. macht bitte wenigstens die Klappe weg, Katzen sind so reinliche Tiere, du wolltest auch nicht in so ein kleines Häuschen wo es so stinkt.. ..

Ich benutze Extreme Classic und den Sand wechsel ich alle 2-3 Monate. Hier riecht nichts. ..

Kenne eurer Streu nicht aber wenn die Klumpen auseinanderfallen würde ich mich nach einem anderen Streu umschauen.
amylein ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:16
  #3
gisisami
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 68
Beiträge: 14.557
Standard

Hallo,
nö ist nicht richtig und es ist auch nicht in Ordnung, wenn das Klumpstreu sein soll - das es so fix auseinander fällt.

LG
gisisami ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:31
  #4
Katsching
Benutzer
 
Katsching
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 86
Standard

Zitat:
Zitat von amylein Beitrag anzeigen
Mal was anderes.. wenn ihr den Geruch so stark riecht - überleg bitte wie stark der Geruch in dem Klo sein muss .. macht bitte wenigstens die Klappe weg, Katzen sind so reinliche Tiere, du wolltest auch nicht in so ein kleines Häuschen wo es so stinkt.. ..

Ich benutze Extreme Classic und den Sand wechsel ich alle 2-3 Monate. Hier riecht nichts. ..

Kenne eurer Streu nicht aber wenn die Klumpen auseinanderfallen würde ich mich nach einem anderen Streu umschauen.
Das denke ich mir auch, aber die beiden scharren ziemlich stark und ich habe rund um die Klos trotz Klappe schon einen Strand. Ich weiß nicht, ob das ohne Klappe gut geht
Katsching ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:31
  #5
Möhrle
Forenprofi
 
Möhrle
 
Registriert seit: 2010
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 36
Beiträge: 1.236
Standard

Ich nehm Cat&Clean, das ist auch sehr fein.
Wir haben das Streu immer 4 Wochen drin und es riecht nichts. Probier doch das mal...
__________________
Es grüßen Samson, Minauser, Zizou, Phil und Dosine
Möhrle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:32
  #6
amylein
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.803
Standard

Zitat:
Zitat von Katsching Beitrag anzeigen
Das denke ich mir auch, aber die beiden scharren ziemlich stark und ich habe rund um die Klos trotz Klappe schon einen Strand. Ich weiß nicht, ob das ohne Klappe gut geht

Meine scharren auch ziemlich stark - ich hab keine Klappe, nichtmal ne Haube. Dann saugt man eben jeden Tag mal kurz ums Klo.

Wie gesagt, du wolltest in dem Gestank sicher auch nicht aufs Klo gehen. Da muss man eben auch mal in den sauren Apfel beißen - der Katzen zuliebe

Steck einfach 5x am Tag dein Kopf durch die Klappe - und dann überleg dir nochmal ob du das deinen Katzen wirklich antun willst ;D - und dabei bitte noch bedenken, dass die Katzennase viel feiner als unsere ist..
amylein ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:35
  #7
Katsching
Benutzer
 
Katsching
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 86
Standard

Gut, das Gimpet taugt da wohl echt nix

Aber nochmal wegen dem groben Streu: denkt ihr es bringt was beide Klos damit komplett zu befüllen, wenn die schon das eine meiden?
Oder muss ich damit rechnen, dass die zwei die Klos dann boykottieren?

Typisch Mann wieder: lässt sich von so ner ollen Werbung und der hübschen Werbung beeinflussen
Katsching ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:37
  #8
Möhrle
Forenprofi
 
Möhrle
 
Registriert seit: 2010
Ort: Schleswig-Holstein
Alter: 36
Beiträge: 1.236
Standard

Du kannst versuchen das alte Streu und das Neue mal zu mischen. Vielleicht nehmen sie es dann an...
Beide mit dem Neuen zu befüllen würd ich nicht riskieren.
Oder du kaufst eben ein anderes feines Streu...
Möhrle ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:38
  #9
*stella*
Forenprofi
 
*stella*
 
Registriert seit: 2008
Ort: im auenland
Alter: 52
Beiträge: 6.694
Standard

wir benutzen auch das biocats micro, haben aktuell 4 toiletten für 6 katzen und hier müffelt auch nach 4 wochen nix.

das streu wird von unseren katzen sehr gut akzeptiert, die klumpenbildung ist sehr gut und der preis ist bezahlbar. für uns daher ein gutes streu.

das vielgepriesene cböp fand ich zwar vom geruch her (riecht irgendwie nach wald) ganz toll, aber die klumpenbildung ist mangelhaft und das wichtigste: zwei meiner katzen mögen es nicht und pieseln lieber woanders hin.

und jetzt mein tipp: streu höher ein und besorge dir eine schaufel mit kleineren löchern. das problem mit den klein übrig gebliebenen bröckchen hatten wir nämlich auch und dank einer feineren schaufel nun nicht mehr.
__________________
*** Silke mit Lotte, Pelle, Michel, Pippi, Greta, Ida, Skrollan und Matze - Stina, Fiete, Molle und Taffy für immer im Herzen ***
*stella* ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 26.01.2011, 20:38
  #10
Katsching
Benutzer
 
Katsching
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 86
Standard

Zitat:
Zitat von amylein Beitrag anzeigen
Meine scharren auch ziemlich stark - ich hab keine Klappe, nichtmal ne Haube. Dann saugt man eben jeden Tag mal kurz ums Klo.

Wie gesagt, du wolltest in dem Gestank sicher auch nicht aufs Klo gehen. Da muss man eben auch mal in den sauren Apfel beißen - der Katzen zuliebe

Steck einfach 5x am Tag dein Kopf durch die Klappe - und dann überleg dir nochmal ob du das deinen Katzen wirklich antun willst ;D - und dabei bitte noch bedenken, dass die Katzennase viel feiner als unsere ist..
Haste Recht Blöd ist bei uns nur das Parkett, da wird es automatisch überall hin getragen.
Ich werd mal Ausschau nach nem Vorläger halten, der sollte wohl helfen Dann werden auch die Klappen entsorgt
Katsching ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:42
  #11
amylein
Forenprofi
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 2.803
Standard

Zitat:
Zitat von Katsching Beitrag anzeigen
Haste Recht Blöd ist bei uns nur das Parkett, da wird es automatisch überall hin getragen.
Ich werd mal Ausschau nach nem Vorläger halten, der sollte wohl helfen Dann werden auch die Klappen entsorgt
Wieso soll durch das Parkett der Sand überall hingetragen werden? Wieso liegt das am Boden Versteh ich jetzt grad nicht

Ich hab im Bad fließen und der Rest der Wohnung ist mit Laminat ausgelegt, der Sand bleibt nur im Bad.
amylein ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:43
  #12
Katsching
Benutzer
 
Katsching
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 86
Standard

Zitat:
Zitat von *stella* Beitrag anzeigen
wir benutzen auch das biocats micro, haben aktuell 4 toiletten für 6 katzen und hier müffelt auch nach 4 wochen nix.

das streu wird von unseren katzen sehr gut akzeptiert, die klumpenbildung ist sehr gut und der preis ist bezahlbar. für uns daher ein gutes streu.

das vielgepriesene cböp fand ich zwar vom geruch her (riecht irgendwie nach wald) ganz toll, aber die klumpenbildung ist mangelhaft und das wichtigste: zwei meiner katzen mögen es nicht und pieseln lieber woanders hin.

und jetzt mein tipp: streu höher ein und besorge dir eine schaufel mit kleineren löchern. das problem mit den klein übrig gebliebenen bröckchen hatten wir nämlich auch und dank einer feineren schaufel nun nicht mehr.
Die Sache ist ja, dass ich mir extra die Mühe gemacht habe auch die kleinen Krümelchen auszusortieren. Und die Füllung beträgt gute 5 cm, viel mehr schafft die Wanne von der Höhe her leider nicht

Aber selbst wenn ich die Streu durchgesiebt habe, behält das Streu an sich leider diesen fiesen Geruch
Katsching ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:47
  #13
Katsching
Benutzer
 
Katsching
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 86
Standard

Zitat:
Zitat von amylein Beitrag anzeigen
Wieso soll durch das Parkett der Sand überall hingetragen werden? Wieso liegt das am Boden Versteh ich jetzt grad nicht

Ich hab im Bad fließen und der Rest der Wohnung ist mit Laminat ausgelegt, der Sand bleibt nur im Bad.
Das ist lackiert (ist eine Mietwohnung also nicht unsere Idee) und dadurch ziemlich glatt und rutschig. Dadurch verteilen die beiden das allein vom Vorbeigehen rundum.
Das andere Klo steht im Flur und dort haben wir Laminat. Und da wird es tatsächlich nicht so verteilt Ich denke mal das liegt an der leichten Struktur des Laminats
Katsching ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 20:52
  #14
Katsching
Benutzer
 
Katsching
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 86
Standard

Zitat:
Zitat von Karthaeuser1 Beitrag anzeigen
Darf ich mal fragen was du fütterst?
Na klar

Bekommen bisher Nafu von Real Nature und Schmusy.
Katsching ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.01.2011, 21:08
  #15
die_ananas
Forenprofi
 
die_ananas
 
Registriert seit: 2010
Ort: Sachsen-Anhalt
Alter: 30
Beiträge: 1.751
Standard

Ich misch das Biocats Micro mit Natusan und hier müffelt und zerbröselt nix... (KaKlo genau neben dem Sofa)...im Badezimmer hab ich nur das Biocats drin, da bröselt es zwar manchmal aber müffeln tut auch nix...aber sowas is eh immer individuell...Cats Best hat hier z.B. gestunken wie Hölle...
die_ananas ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Die xte Frage nach dem richtigen Streu... | Nächstes Thema: Dog's best Hundeeinstreu »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katzenklo stinkt schon nach einer Woche Spatzkindmutter Das stille Örtchen 121 06.02.2014 14:20
Junger Birmamix kränkelt nun schon seit einer Woche Patrick1402 Ungewöhnliche Beobachtungen 28 16.10.2013 21:30
Baggi darf nun seit einer Woche raus. flocke Freigänger 3 21.05.2010 16:53
die bunte bande testet biocats micro und premiere sensitive minna e Das stille Örtchen 23 06.04.2010 19:01
Nach einer Woche justi Eine Katze zieht ein 13 20.04.2008 06:10

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:47 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.