Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Das stille Örtchen

Das stille Örtchen Alles über Katzenstreu, Toiletten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.08.2010, 13:08   #1
Hiro
Erfahrener Benutzer
 
Hiro
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 425
Standard "Was hast du mir meinem Klo gemacht?"

...mit der Frage in den Augen sah mich mein Kater gestern an, nachdem ich in einem der beiden Klos die Streu gegen CBÖP ausgetauscht habe. In dem anderen ist nach wie vor die alte Streu - Ultra-Klumpstreu von dm. Die fand ich soweit eigentlich ganz gut, allerdings hatte ich immer einen ziemlich hohem Verbrauch, was auf die Dauer doch ins Geld geht. Und da ich hier so viele begeisterte Berichte gelesen habe, wollte ich es doch einmal mit CBÖP ausprobieren.

Mein Ersturteil: riecht gut, sieht gut aus. Erster Pipiböller von Kira klebte gut zusammen und wirkte optisch kleiner als in der anderen Streu - aber vielleicht hat sie ja auch nur weniger gepinkelt... Werde ich weiter beobachten.

Kiras Urteil: groß ist die Begeisterung nicht, aber man kann reinpinkeln. Begeistertes rumbuddeln just for fun wie in der alten Streu gab es bisher noch nicht, aber auf jeden Fall hat sie ihre Geschäfte bisher verbuddelt.

Moglis Urteil: siehe oben. Riecht nicht wie Klo (auch nicht nachdem Kira drauf war), sieht komisch aus, geht ja mal gar nicht.

Jetzt meine Frage: wie schnell muss ich mich dem Urteil meines Katers beugen? Wie schnell ging es bei euch mit der Streuumstellung? Gibt es irgendwelche Tricks, um die zu erleichtern? Oder muss ich es einfach akzeptieren und neue Streu kaufen?
__________________
Hiro
mit Kira & Mogli


Hiro ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.08.2010, 13:24   #2
MioLeo
Forenprofi
 
MioLeo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Zürich
Beiträge: 4.162
Standard

ich kann nur meine CBÖP erfahrung berichten.
meine beiden haben reagiert wie dein kater.
etwas später war einer unsauber.
gebuddelt wurde garnicht.
kein kommentar also. wer geht schon gerne an pieksige steinchenstrände barfuss spazieren??

sonstige umstellungen mit sehr feinem streu: buddelbuddelbuddel-freu.



ich hoff, bei dir endet es besser als bei mir.
__________________
Liebe Grüsse von Sandra, Leo und Mio
MioLeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.08.2010, 13:31   #3
sitzwurst
Forenprofi
 
sitzwurst
 
Registriert seit: 2008
Ort: Brem
Alter: 42
Beiträge: 6.520
Standard

hier ging CBÖP auch gar nicht.
ich hatte 2 klos damit befüllt, zu dem zeitpunkt gab es nur emma und tabby, ich hatte es etwa 2 wochen im umlauf, als gino einzog, der zeigte mir mit seinen 15 wochen ganz genau, was er von diesem streu hielt; er machte in eine zimmerecke.
gsd hatte ich noch klumpstreu liegen und ich befüllte ein klo damit.
resultat war, dass alle 3 nur noch auf das betonitstreuklo gingen.

also verschenkte ich den rest vom CBÖP und seither gibts nur noch richtiges klumpstreu.
der kater hat übrigens nie wieder ausserhalb des klos sein geschäft gemacht.
dass trotzdem manchmal kacke rumliegt, ist ne andere geschichte
__________________
sitzwurst ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 10:51   #4
Hiro
Erfahrener Benutzer
 
Hiro
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 425
Standard

Zitat:
Zitat von luckika Beitrag anzeigen
Ich hab die Umstellung langsam gemacht. 1/4 neu, 3/4 alt, dann halb halb, dann 3/4 neu, 1/4 alt. Ging eigentlich ganz gut.
War "alt" bei dir auch eine ganz normale Klumpstreu?

Mogli verweigert immer noch, aber ich hab diesen Monat nicht mehr so viel Geld - da muss die Streu jetzt halt drinbleiben, gibt ja noch das zweite Klo mit Feinklumpstreu. Aber wenn mischen helfen würde... Hatte da bisher Hemmungen, weil die Streus halt so ganz unterschiedlich sind, dachte das geht wohl nicht gut.
__________________
Hiro
mit Kira & Mogli


Hiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 10:57   #5
Mondkatze
Forenprofi
 
Mondkatze
 
Registriert seit: 2010
Ort: Ostfriesland
Alter: 47
Beiträge: 5.968
Standard

Hm, bei uns gibt's auch CBÖP und es funktioniert gut. Wir wussten bei beiden Katzen nicht, was für Streu die Vorbesitzer benutzt hatten, aber beide sind ganz selbstverständlich auf da CBÖP draufgegangen und buddeln auch - manchmal sogar zu enthusiastisch und manchmal auch nur um zu buddeln, ohne was "zu machen". Vielleicht üssen sie sich einfach langsam dran gewöhnen.
__________________
Liebe Grüße von Mondkatze und Sensibelchen Kater, Prinzesschen Cassiopeia und Labertasche Leo

Ohne ein paar Katzenhaare an den Klamotten ist man nicht richtig angezogen.
Mein Fellnasentagebuch mit Pfotos
Mondkatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:04   #6
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.208
Standard

Zitat:
Zitat von Hiro Beitrag anzeigen
...mit der Frage in den Augen sah mich mein Kater gestern an, nachdem ich in einem der beiden Klos die Streu gegen CBÖP ausgetauscht habe. In dem anderen ist nach wie vor die alte Streu - Ultra-Klumpstreu von dm. Die fand ich soweit eigentlich ganz gut, allerdings hatte ich immer einen ziemlich hohem Verbrauch, was auf die Dauer doch ins Geld geht. Und da ich hier so viele begeisterte Berichte gelesen habe, wollte ich es doch einmal mit CBÖP ausprobieren.

Mein Ersturteil: riecht gut, sieht gut aus. Erster Pipiböller von Kira klebte gut zusammen und wirkte optisch kleiner als in der anderen Streu - aber vielleicht hat sie ja auch nur weniger gepinkelt... Werde ich weiter beobachten.

Kiras Urteil: groß ist die Begeisterung nicht, aber man kann reinpinkeln. Begeistertes rumbuddeln just for fun wie in der alten Streu gab es bisher noch nicht, aber auf jeden Fall hat sie ihre Geschäfte bisher verbuddelt.

Moglis Urteil: siehe oben. Riecht nicht wie Klo (auch nicht nachdem Kira drauf war), sieht komisch aus, geht ja mal gar nicht.

Jetzt meine Frage: wie schnell muss ich mich dem Urteil meines Katers beugen? Wie schnell ging es bei euch mit der Streuumstellung? Gibt es irgendwelche Tricks, um die zu erleichtern? Oder muss ich es einfach akzeptieren und neue Streu kaufen?
Meine Katzen hassen Cböp und würden Betonit immer vorziehen... ich habe jetzt seit 4 Wochen eine Toi mit nur Bböp stehen und eine mit einer Mischung aus Betonit und Cböp. So langsam aber sicher versuche ich das Betonit auszuschleichen, aber begeistert ist zumindest einer meiner Tiere überhaupt nicht davon.
Man sieht auch deutlich, dass die eine Toi zu 90% benutzt wird und die andere zu 10%
Ich hoffe, auf lange Sicht gesehen klappt das...

Edit: Von der Klumpenbildung gibt es beim Mischen kein Problem, das pappt zusammen
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:04   #7
gruen
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Alter: 99
Beiträge: 1.536
Standard

Zitat:
Zitat von Hiro Beitrag anzeigen
Aber wenn mischen helfen würde... Hatte da bisher Hemmungen, weil die Streus halt so ganz unterschiedlich sind, dachte das geht wohl nicht gut.
Ich habe in einer Toi einen Mix aus CBÖP und Biokats Mikro (sehr feines Bentonitstreu)... geht gut zusammen.
CBÖP alleine mögen weder ich noch meine Katzen, da ich aber noch gut 30 Liter hier hatte, habe ich das mischen angefangen
gruen ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 13.08.2010, 11:05   #8
Carlie86
Forenprofi
 
Carlie86
 
Registriert seit: 2008
Ort: zwischen Herforder Pils & Arminia Bielefeld
Alter: 32
Beiträge: 15.705
Standard

Da bin ich ja froh, dass unsere Katzen so unkompliziert sind Wir hatten auch erst Klumpstreu (das von Gut & Günstig) und sind dann irgendwann auf das CBÖP aufmerksam geworden, haben es gekauft, ins KaKlo geschüttet und es wurde sofort angenommen.

Im Notfall hätten wir ein zweites Klo wieder mit dem alten Streu befüllt aber das war gar nicht nötig

Ich drück dir die Daumen, dass deine Fellnasen sich noch dran gewöhnen.
__________________
Maike & die Chaosbande
Tapsy & Pebbles und Ruby
Patentante von Hellyo´s 4er-Bande

im Herzen Nala
Ich distanziere mich als Userin des katzen-forum.net von jeglichem Artikel und Post von pets.de
Carlie86 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.08.2010, 19:15   #9
Moggies
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2008
Ort: Rhein-Erft-Kreis
Beiträge: 431
Standard

Eine meiner Katzen hat es ganz abgelehnt und das große Geschäft haben beide lieber in der alten Klumpstreu gemacht. Nach Wochen ist sie dann auch mal reingegangen, aber ich habe keinen 2. Sack mehr gekauft, weil es mir auch zu sehr nach Pipi roch.
Moggies ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 18.08.2010, 20:55   #10
Hiro
Erfahrener Benutzer
 
Hiro
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 425
Standard

Vielleicht interessiert sich ja noch ein "Umstellwilliger" für einen Erfahrungsbericht, daher nun mal ein Update von meinen Kloverhältnissen.

Mogli hat am Wochenende angefangen, ins Klo mit CBÖP zu gehen. Verscharrt hat er erstmal nicht mehr; das habe ich heute abend daserste Mal wieder beobachtet, bisher allerdings eher ein symbolisches "einmal drüber und weg".
Verscharren tut dann meist Kira, auch für Mogli

Nachdem es also nicht mehr grundsätzlich abgelehnt wird, habe ich mich an weitere Umstellungen gewagt. Seit vorgestern fülle ich auch das andere Klo nach dem Reinigen mit CBÖP auf - mich hat die Streu bisher überzeugt, nun muss ich das nur noch meinen Katzen klarmachen

Bisher wird anstandslos auf beide Klos gegangen, allerdings ist im Hauptklo nach wie vor hauptsächlich Betonitstreu. Ich werde einfach so weiter auffüllen, irgendwann wird die Betonitstreu ja völlig "verklumpt" sein - ich hoffe, dass bis dann auch Mogli die Freude am scharren wiederentdeckt hat. Wenn nicht werde ich wohl ein Gewissensproblem haben - lieber die mir angenehmere Streu oder eine, bei der der Herr sein Buddelvergnügen hat?
__________________
Hiro
mit Kira & Mogli


Hiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 10:16   #11
MioLeo
Forenprofi
 
MioLeo
 
Registriert seit: 2009
Ort: Zürich
Beiträge: 4.162
Standard

huhu

ganz ehrlich, mir wär das zu heiss.
ich würd ein streu holen, bei dem beide ihr buddelvergnügen haben. klo soll was tolles sein. bei uns geht man sogar pipi/kacka machen und dann noch schnell ins andere rüber auch noch kurz rumschaufeln (was das für mich mit wischen heisst, sag ich jetzt nicht )..

warum findest du denn für dich das CBÖP so toll?
ich find jetzt weder die geruchsbindung, noch das klumpen sonderlich toll.. und der strandeffekt ist horrend. meine meinung.
wir haben hier das premiere excellent und ich bin begeistert. ich.

liebe grüsse
__________________
Liebe Grüsse von Sandra, Leo und Mio
MioLeo ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 10:53   #12
Hiro
Erfahrener Benutzer
 
Hiro
 
Registriert seit: 2010
Beiträge: 425
Standard

Hmm.
Ja, du hast schon recht.

Zum einen ist das CBÖP definitiv sparsamer als mein aktuelles Streu. Umstellen will ich also definitiv. Klumpen finde ich ok und Geruch und Strand sind besser als beim dm-Streu.

Was mich persönlich beim CBÖP überzeugt, ist neben dem Geruch (ich mag den Geruch nach frischen Sägespänen ) vor allem der Umweltaspekt - ist halt in der Herstellung und Entsorgung wesentlich weniger schädlich als Betonit oder Silikat. Das ist schon ein Argument für mich.

Aber ich werde das beobachten. Wenn ich den Eindruck habe, dass hier nicht mehr gerne aufs Klo gegangen und gebuddelt wird wegen der Streu, stelle ich wieder um. Dann werde ich die hier empfohlenen Betonitstreus ausprobieren. Das Premiere wahrscheinlich weniger (gibts nur im Fressnapf, oder? Ich hab leider kein Auto, wäre ein bisschen mühsam zu kaufen ), aber Primox/Golden Grey Masters wird hier ja sehr gelobt, das stände dann als nächstes auf der Probier-Liste.
__________________
Hiro
mit Kira & Mogli


Hiro ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 11:44   #13
Huibuh70
Erfahrener Benutzer
 
Huibuh70
 
Registriert seit: 2008
Ort: Rhld.Pfalz
Alter: 49
Beiträge: 620
Standard

Hallo,

hab hier gerade ne erfolgreiche Umstellung hinter mir, anfanga gab es noch 3 dann 2 dann nur noch 1 Klo mit dem alten Streu

einige gingen gleich rein ohne Probleme, einige haben sich etwas gesträubt aber nach und nach sind alle rein und jetzt wird es von allen akzeptiert
Huibuh70 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 19.08.2010, 14:34   #14
Tabby
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 590
Standard

Zitat:
Zitat von Hiro Beitrag anzeigen
....aber Primox/Golden Grey Masters wird hier ja sehr gelobt, das stände dann als nächstes auf der Probier-Liste.

Primox ist Golden Gray Master, nur aus privater Abfüllung von Futterinsel24.de
Tabby ist offline   Mit Zitat antworten

Alt 19.08.2010, 16:18   #15
Tabby
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 590
Standard

So, nachdem ihr nun alle gesagt habt, das das CBÖP doch klumpt hab ich heute nochmal welches zum ausprobieren gekauft. Normalerweise rennen meine beiden während oder nach des säuberns auf das Klo. Dieses mal gabs ein Pfötchenschütteln und abhauen. Seit nun 4 Stunden streunen die beiden abwechselnd ums Klo, Püppi geht auch mal drin rumscharren, aber das wars dann auch. Beide weigern sich aufs Klo zu gehen. Vielleicht riecht es einfach durch das Holz nicht nach Klo und sie wissen nicht, das sie da rein machen dürfen? Was soll ich denn nun machen?
Tabby ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Womit siebt ihr euer Streu? | Nächstes Thema: mach ich was falsch mit dem Streu? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Schreck im Urlaub - oder "Gut gemeint ist das Gegenteil von gut gemacht" Klütenkopp Sonstiges 17 13.07.2013 14:02
PLZ 45 Die 4 Brüder "Leonard", "Sheldon", "Ray" und "Howard" suchen Zuhause oder Pfl Kitty1 Glückspilze 21 25.06.2012 09:46
Seit unserer "Dummheit" wird in den Flur gemacht... Silke87 Unsauberkeit 33 19.08.2010 17:17

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:01 Uhr.


Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.