Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Das Revier > Das stille Örtchen

Das stille Örtchen Alles über Katzenstreu, Toiletten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.11.2018, 06:41   #1
Mr. Freddy
Neuling
 
Registriert seit: 2018
Ort: Mannheim
Alter: 28
Beiträge: 10
Standard Klo wird als Bett benutzt?!

Hallo zusammen,

eine meiner Katzen hat eine äußerst merkwürdige Angewohnheit. Ich reinige das Klo täglich, 2-3 mal die Woche wird es außerdem gründlich ausgewaschen.

Eine meiner Katzen hat jedoch die Angewohnheit, das frisch gesäuberte Klo als Bett zu benutzen?! Sie legt sich dann richtig ins Streu auf den Bauch und chillt.
Natürlich macht sie das nur wenn das Klo frisch gereinigt und noch nicht benutzt wurde.

Habt ihr sowas auch schonmal erlebt? Ich kann mir vorstellen, dass sie das Streu einfach sehr angenehm zum liegen findet, wie im Sand am Strand liegen
Soll ich versuchen dagegen was zu unternehmen? Sie macht es ja wirklich nur bei einem frisch gereinigten Klo, von daher find ichs nicht ganz so schlimm. Merkwürdig ist es jedoch allemal
Mr. Freddy ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.11.2018, 07:01   #2
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 24.445
Standard

Manfred hat bei uns auf der Veranda auch immer auf dem bis dahin komplett unbenutzten Katzenklo geschlafen, als er noch Streuner war, obwohl da auch 2 Bettchen standen.
Dann hat er wohl mal in höchster Not erkannt, daß das Klo die einzige Stelle war, wo er seine ihm drückende Notdurft verscharren konnte und hat von Stund' an den wahren Sinn des Klos erkannt und entsprechend genutzt. Ich denke, wir hatten da wohl aus Versehen die Verandatür geschlossen gehabt und waren weg.

Solange die Katze kein Streu frißt, finde ich ihr Verhalten in Ordnung und nicht besorgniserregend. Das Streu scheint ja auch zu wärmen und sich angenehm anzufühlen.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 08:29   #3
jasmine
Forenprofi
 
jasmine
 
Registriert seit: 2008
Ort: Altbach
Alter: 55
Beiträge: 1.537
Standard

Mein Sternenkater Gismo hatte immer die Angewohnheit, wenn ich das Katzenclo mit frischen Streu gefühlt habe, hat er die hälfte des Streu wieder rausgeholt und sich auf dem Boden verstreuten Streu herrlich drin gewälzt.

Das war dann imer sein Wellnessprogramm
__________________
Jasmine mit Nikita und Emmi

Gismo und Eddie im Herzen
jasmine ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 15.11.2018, 11:03   #4
Ronjakatze
Erfahrener Benutzer
 
Ronjakatze
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hohenbrunn
Alter: 56
Beiträge: 918
Standard

Außer dem "Dreck", den die Mieze mit ihrem Fell raus tragen wird, finde ich ihr Verhalten nicht schlimm.
Denn wenn das Klo erstmal eingeweiht ist, scheint sie es ja nicht mehr zu machen.
__________________
Liebe Grüße

Susanne

mit den "Plüschpopos" Emma, Felix & Paulchen, "Koboldhund" Polly, den Herzens-Sternchen Silvester, Otti & Hubs und den anderen Sternentieren für immer im Herzen
Ronjakatze ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2018, 03:33   #5
Ladyhexe
Forenprofi
 
Ladyhexe
 
Registriert seit: 2014
Ort: Berlin-Reinickendorf
Beiträge: 1.755
Standard

Von Taskali habe ich gelernt, daß das Streu sehr schnell nach der Katze riecht und ein Sicherheitsgefühl vermittelt. Kein Handlungsbedarf.
__________________
Ela und Glücksschmied

____________________________________
Kinder und Katzen bereiten die gleichen Glücks- wie Sorgenmomente.
Ladyhexe ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2018, 05:18   #6
Starfairy
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 7.271
Standard

Meine Pica schläft auch öfter im Klo. Wobei sie da möglichst grobe Streu bevorzugt.
Was habe ich mich damals gewundert, als ich mal grobes Streu ausprobiert habe. Und die Pica kommt, guckt, und macht es sich bequem.

Und wenn ein Gewitter im Anzug ist, kommt sie reingerast und verschwindet blitzartig im Klo. Und kommt erst wieder raus, wenn das Gewitter so 50 km weg ist.
Starfairy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 16.11.2018, 08:28   #7
doppelpack
Forenprofi
 
doppelpack
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 33.050
Standard

Wenn das nur bei frischer Streu gemacht wird, finde ich das nicht bedenklich. Wenn es bei benutzter passiert, dann bedeutet das nahezu immer, dass die Katze extremen Stress hat. Dann sollte man schauen, was genau die Stressfaktoren sind.
__________________

Mehr Fotos von uns? Guck' doch mal hier: https://www.katzen-forum.net/galerie...mo-feivel.html
doppelpack ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 16:00   #8
loewe_sechzig
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 49
Standard

Seit ich die Streu gewechselt habe, legt sich meine Freigängerin sobald sie ins Haus kommt immer zuerst für einige Sekunden ins Klo und wuselt sich im Glück, das ist schon zu einem Ritual geworden.

Was mich nur stutzig macht:
Dies ist ihr 2. Winter, vorher hat sie zumindest im Winter täglich auf ihr Klo gemacht.
Seit diesem Winter macht sie vielleicht 1,2 mal im Monat auf ihr Klo, egal ob groß oder klein.
Das hebt sie sich immer für draußen auf.

Sie ist gesund, mäkelt nicht und es fehlt ihr an nichts. Sie möchte einfach lieber draußen machen.
Da sie zeitweise bis zu 14 Stunden drinnen ist, frage ich mich, wie lange können sich denn Katzen ihr Geschäft verdrücken?
Wie gesagt, sie mäkelt nicht, möchte nicht raus.
Hat sich bei ihr einfach eingeschlichen, dass sie nur draußen machen möchte.
Sie hat verschiedene Streu, nutzt diese auch aber eben ganz selten.

Nur habe ich noch nirgends gelesen Wielange eine Katze sich denn ihr Geschäft anhalten kann.
Dies stört mich nicht, ist jedoch reines Interesse und ich habe diesbezüglich noch nichts gelesen.

Geändert von loewe_sechzig (02.02.2019 um 16:02 Uhr)
loewe_sechzig ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 18:13   #9
BilBal
Forenprofi
 
BilBal
 
Registriert seit: 2014
Beiträge: 2.795
Standard

Mein Balin wälzt sich auch immer, wenn das Klo frisch gemacht ist im Streu, findet er wohl ganz toll.
__________________
LG Marion & die Rabaukenbrüder
BilBal ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.02.2019, 18:45   #10
Rickie
Forenprofi
 
Rickie
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 24.445
Standard

Keine Ahnung, wie lange Katzen aushalten können. Ich kann nur von einigen Extremsituationen berichten.
Als Olja aus Omsk zu uns flog (mit Flugpaten), war sie ca 22 h unterwegs und ihr Kennel war blitzsauber.
Als wir selber mit Katzen umgezogen sind, waren wir 32 h unterwegs (Transatlantik), ein Kater und 2 Katzen hatten blitzsaubere Kennel. Das fand ich schon grenzwertig, auch, wenn man bedenkt, daß im Flugzeug sehr trockene Luft ist.

Du kannst ja mal Sand oder Erde nehmen, evtl. auch Laub dazu geben, statt Streu. Aber wenn die "Waldkapelle" bevorzugt wird, finde ich da nichts Schlimmes dran.
__________________
Rickie ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 05.02.2019, 15:49   #11
loewe_sechzig
Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 49
Standard

Nein im Gegenteil, ich bin sehr froh wenn alles draußen verrichtet wird.

Ist wirklich ganz selten, dass sie auf das Klo macht, obwohl sie jeden Tag kurz reinliegt.

Wundert mich nur wie gut die „Selbstbeherrschung“ ist.
Wie gesagt, sie könnte jederzeit überall, auch nach draußen.
loewe_sechzig ist offline   Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Suche: Grobkörniges, nicht stinkende Streu | Nächstes Thema: Ablauf Katzenkloreinigung »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Katze weibl. 19 1/2 Jahre uriniert in Bett u. setzt Kot untern Bett ab-warum? Ciarra2808 Die Anfänger 20 30.01.2016 14:07
HILFE - wird ins Bett gepinkelt Conny64 Unsauberkeit 10 15.06.2010 13:19
Mein Bett wird als Katzenklo benutzt Karbolmaus Unsauberkeit 4 08.05.2010 11:56
Plötzlich wird das Bett zum Klo :-( nathy2012 Unsauberkeit 9 03.01.2010 08:03

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 09:40 Uhr.