Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > >
petSpot Netzwerk

Das stille Örtchen Alles über Katzenstreu, Toiletten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.06.2018, 12:50   #1
Zimt001
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 167
Standard Ab wann Katzenklo umstellen?

Hallo!
Ich habe eine Frage:
Wir haben zurzeit zwei Kitten zuhause und haben - damit der Weg nicht so lang ist - ein großes Klo im Badezimmer (was sie anfangs gar nicht angenommen haben) und eines im Wohnzimmer stehen (da sie sich da am meisten aufgehalten haben). Ein Katzenklo im Wohnzimmer stört natürlich schon ein wenig
Mittlerweile haben sich die Mäuse so eingelebt, dass sie frei - ohne sich zu verstecken -durch die Wohnung geistern.
Ab wann kann man das Klo aus dem Wohnzimmer zu dem anderen ins Bad stellen, ohne, dass ein Unglück passiert?

Liebe Grüße!
Zimt001 ist offline   Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 11.06.2018, 13:01   #2
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Gar nicht, der Sinn von mehreren KaKlos besteht unter anderem darin das sich die Tiere aus dem Weg gehen können.
Wenn jetzt beide in einem Raum sind fällt das weg und kann zu Spannungen führen oder das sich eins der Tiere einen anderen Platz sucht wenn der Partner schon im Bad ist.
Katzen ziehen keine Nummern.
Außerdem ist es so das Kot und Urin.absetzen kein einheitlicher Verhaltensablauf bei Katzen ist, sie machen in der Regel erst eins davon und gehen dann ein Stück weiter und erledigen das andere.
Ihr braucht für das zweite Klo einen anderen Platz als das Bad.
  Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 14:42   #3
fishii
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Franken
Beiträge: 133
Standard

Wir hatten auch lange Zeit 2 KaKlos im Wohnzimmer stehen als sie noch kleine Zwerge waren. Auch wenn sie überall rumwuseln wird das Klogehen doch bei Kitten oft "vergessen" oder muss dann auf einmal ganz schnell gehen.
Mit ca. 5 Monaten haben wir auf 1 Klo im Wozi & 1 im Keller umgeschwenkt. Mittlerweile (1 Jahr alt) stehen schon länger beide Klos im Keller & das klappt ohne Probleme. Natürlich nicht direkt nebeneinander sondern am entgegengesetzten Ende, dass sich die beiden aus dem Weg gehen können & ihre Geschäfte getrennt verrichten.
Notfalls einfach mal austesten
fishii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 16:10   #4
Pagiz
Neuling
 
Registriert seit: 2017
Beiträge: 6
Standard

Also ich muss sagen, ich bzw. meine Jungs haben kein Problem damit, dass 2 Klos im Bad nebeneinander stehen.
Ich habe noch ein drittes am anderen Ende der Wohnung, das wird aber so gut wie nie benutzt.

Als meine noch kleiner waren stand nur ein Klo im Bad und eins im Wohnzimmer, das habe ich umgestellt, da waren sie ca. 6 Monate alt.
Pagiz ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 11.06.2018, 17:05   #5
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Meine Jungs hatten bei der Vorbesitzerin auch kein Problem damit das sie zu zweit nur ein KaKlo hatten was sie nicht daran gehindert hat hier nachdem sie zwei Klos hatten diese auch kätzisch zu nutzen.

Klos im Keller ist auch so ein Ding, hast du auch ein Dixi Klo im Garten auf das du nur gehst?

Da wird sich über die Bedürfnisse der Katzen hinweg gesetzt, zum Teil weil man nicht die gerigste Ahnung hat und dieser bäh Kram weit weg soll.
Bis zu dem Tag wo man feststellt das die Toleranz für schlechtes Klomanagement auch bei Katzen Grenzen hat und Kot und Urin in der Wohnung landen.
Und dann kommen diese Hilfeschreie meine Katze ist unsauber und "ich versteh das nicht, wir machen das schon immer so".
Ich finde es richtig Klasse wenn hier Sachen weiter gegeben werden die bei jeder Verhaltenstherapeutin für Probleme bei Katzen ganz oben auf der Liste stehen wenn es um Unsauberkeit geht.

Aber schon ok, so gehen ihnen nie die Kunden aus.

Was ihr hier beschreibt könnt ihr bei Schroll, Hauschild und Co. nachlesen das es Murks ist.
  Mit Zitat antworten

Alt 12.06.2018, 03:20   #6
Catma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Zimt001 Beitrag anzeigen
Hallo!
Ich habe eine Frage:
Wir haben zurzeit zwei Kitten zuhause und haben - damit der Weg nicht so lang ist - ein großes Klo im Badezimmer (was sie anfangs gar nicht angenommen haben) und eines im Wohnzimmer stehen (da sie sich da am meisten aufgehalten haben). Ein Katzenklo im Wohnzimmer stört natürlich schon ein wenig
Mittlerweile haben sich die Mäuse so eingelebt, dass sie frei - ohne sich zu verstecken -durch die Wohnung geistern.
Ab wann kann man das Klo aus dem Wohnzimmer zu dem anderen ins Bad stellen, ohne, dass ein Unglück passiert?

Liebe Grüße!
Ich gehe mal davon aus, es sind Minikitten, also noch Babies, von daher würde ich erstmal eher noch mehr Klos in der Wohnung verteilen. Auch wenn die beiden längst stubenrein sind, kann es bei Minikitten vorkommen, dass sie nicht so schnell auf Klo finden, wie sie müssten...
Ok, das ist nicht so schön fürs designverwöhnte Auge, aber besser als sich über Flecken auf dem Sofa zu ärgern... Du musst die Wohnung nicht mit Katzenklos zupflastern, es reicht, wenn Du die beiden großen "Hauptklos" dort aufstellst, wo sie später gut stehen bleiben können, aber in getrennten Räumen und zusätzlich zB etwas größere Blumenuntersetzer mit Katzenstreu verteilst.
Wie bereits geschrieben wurde, Katzen trennen gern ihr großes und kleines Geschäft und wenn sie diese Möglichkeit nicht haben, riskierst du, dass sie sich andere Orte in der Wohnung suchen.
Also such lieber jetzt schon 2 feste Plätze für die beiden "Hauptklos" aus, zB eins im Bad, das andere in Küche oder Flur, auf jeden Fall leicht zugänglich.
Ob Du die zusätzlichen "Behelfsklos" aufstellen willst, musst du wissen, ich würds machen, wenn die Kitten noch arg jung sind. Ab wann reduzieren würde ich vom Verhalten der Kitten abhängig machen, du siehst dann ja, ob die "Behelfsklos" auch rege benutzt werden oder nicht und kannst sie dem entsprechend nach und nach reduzieren.

Geändert von Catma (12.06.2018 um 03:32 Uhr)
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 08:56   #7
fishii
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2017
Ort: Franken
Beiträge: 133
Standard

Zitat:
Zitat von Sandm@n64 Beitrag anzeigen
Klos im Keller ist auch so ein Ding, hast du auch ein Dixi Klo im Garten auf das du nur gehst?

Da wird sich über die Bedürfnisse der Katzen hinweg gesetzt, zum Teil weil man nicht die gerigste Ahnung hat und dieser bäh Kram weit weg soll.
Bis zu dem Tag wo man feststellt das die Toleranz für schlechtes Klomanagement auch bei Katzen Grenzen hat und Kot und Urin in der Wohnung landen.
Und dann kommen diese Hilfeschreie meine Katze ist unsauber und "ich versteh das nicht, wir machen das schon immer so".
Ich finde es richtig Klasse wenn hier Sachen weiter gegeben werden die bei jeder Verhaltenstherapeutin für Probleme bei Katzen ganz oben auf der Liste stehen wenn es um Unsauberkeit geht.
Nunja, m.E. kommt das immer auch auf den Keller an. Ist das ein dunkles miefiges Loch, in das man selbst nicht gerne geht, gebe dich dir recht. Bei uns ist das allerdings Wohnraum, die Katzenklappe geht dort raus, also die besser Wahl als das WoZi mit Fußbodenheizung.
Es hat ja keiner dem TE vorgeschlagen, dass er die Klos unbedingt in den Keller stellen soll sondern es wurde lediglich vom Ist-Zustand gesprochen der bei mir gut funktioniert.


Behelfsklos sind eine gute Idee, die kann man sehr gut nach & nach Reduzieren je nach Verhalten der Kitten. Viel Spaß mit den wuseligen Kleinen, die Zeit geht schnell vorbei

Geändert von fishii (12.06.2018 um 09:03 Uhr)
fishii ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 10:12   #8
Sandm@n64
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Es gibt auch Leute bei denen der “ist Zustand“ mit nur einem Klo funktioniert und es ist trotzdem keine zu empfehlender Zustand und wer denkt den bitte bei Keller an Wohnraum?
Und selbst wenn es dort Hobbyraum etc ist und kein dunkles Loch ist es nicht empfehlenswert dort hin die KaKlos zu verbannen.
Und wenn man selber Umstände.hat die etwas aus den Rahmen fallen sollte man das gleich mit dazu schreiben, für alle anderen ist ein Keller eben nur ein Keller.
KaKlos gehören zur Katzenhaltung dazu und der Umgang damit muß sich an den Bedürfnissen der Tiere orientieren und nicht an denen der Menschen..
Schau dir doch die Fälle von Unsauberkeit hier in der Rubrik an, selbst bei denen die mit Krankheit zusammenhängen finden sich konkrete Fehler im Umgang mit dem KaKlo.
Und wenn schon jemand nach den Grundlagen fragen muß sollte man sich Beiträge wie “meine Katzen machen es aber anders“ verkneifen.
  Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 11:57   #9
Zimt001
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2018
Beiträge: 167
Standard

Erstmal vielen lieben Dank für die ganzen Antworten!

Ja, es sind noch zwei junge Kitten. =)
Dann lass ich die Katzenklos erstmal da, wo sie sind und versuche es mal später, wenn beide älter sind, beide Klos ins Bad zu stellen.
Das Klo im Wohnzimmer stört uns auch nicht so - nur der Besucht guckt manchmal ein wenig doof

Wir haben für beide nun zwei relative große offene Katzenklos. Die kleinen Klos für Kitten (wir dachten, das ist ganz gut, da niedriger Einstieg usw.) waren zu klein - da ging ab und an was rüber. Und sie scheinen mehr Spaß zu haben, in viel Streu zu buddeln

Streu hatten wir am Anfang Catsan, was allerdings sofort wieder verbannt wurde. Das roch am nächsten Tag so, als ob sie uns in die Wohnung gemacht haben Nun nehmen wir von Premiere das Blue Control.
Zimt001 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.06.2018, 12:03   #10
Catma
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Zimt001 Beitrag anzeigen
Das Klo im Wohnzimmer stört uns auch nicht so - nur der Besucht guckt manchmal ein wenig doof
Du bist ja hier in der Abteilung "Das Stille Örtchen" - klich Dich mal durch einige Threads , es gibt viele Ideen, wie man Katzenklos gut verstecken/in Möbel integrieren kann, so dass sie noch den Katzen gerecht bleiben (groß, offen, hell) aber dem Menschen nicht so unschön ins Auge fallen.
  Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Futterzeiten umstellen - wann? NickyBangy Ernährung Sonstiges 23 15.01.2015 13:09
Katzenklo einfach so umstellen oder wie? Jeykhan Wohnungskatzen 12 03.10.2011 20:41
Katzenklo umstellen... Silke87 Das stille Örtchen 5 08.04.2010 09:38
Frage wegen Katzenklo umstellen! ist wichtig Simba&Lucy Die Anfänger 22 10.01.2010 14:59
Wann umstellen Dec_Pro Ernährung Sonstiges 2 12.07.2008 13:57

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:51 Uhr.