Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Das Revier > Das stille Örtchen

Das stille Örtchen Alles über Katzenstreu, Toiletten...

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 20.11.2006, 17:06
  #16
Stoepsel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Mörtelwannen sind 'ne klasse Einrichtung, wir haben hier mehrere - runde und rechteckige.
Aber Achtung: Die Dinger stinken in neuem Zustand absolut bestialisch, zumindest alle, die ich bisher gekauft habe ( waren von Obi und Hela ). Ich musste sie ca. ein halbes Jahr vorher im Garten "ausgasen" lassen, bevor ich sie im Haus verwenden konnte, ohne in Ohnmacht zu fallen.

so praktisch sie auch sind - man sollte sowas aus geruchlichen Gründen einige Monate vorher planen
Nicht ganz so günstig, aber auch noch billiger als Kaklos sind solche Kisten, wie sie Momenta auf dem Foto hat. Das wäre sicher erstmal die bessere Alternative.
 
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 20.11.2006, 17:18
  #17
Inki
Erfahrener Benutzer
 
Inki
 
Registriert seit: 2006
Ort: Norddeutsche Tiefebene
Alter: 50
Beiträge: 838
Standard

Meine Tiger geht am liebst in den Garten, das zählt hier nicht.
Schnürrli unternimmt in seinem KAKLo regelrechte Tiefbauarbeiten. Den Geräuschen nach vermute ich Schaufelbagger, Straßenraupen und Radlader in seinem Katzenklo. Daher hat er auch ein extra großes Klo (für großen Kater) mit Haube. Die Schwingtür haben wri rausgenommen, da er dadran immer am Ende seiner Verrichtung gekratzt hat. Nachts war es nicht auszuhalten.

Vor seinem Klo liegt ein dicker flauschiger Badezimmerteppich. Kleine Sträukörner versinken dadrin und können beim Saubermachen ausgeklopft werden. Da ich sowieso fast jeden morgen vor der Arbeit mal kurz mir dem Staubsauger durch´s Haus fege, sauge ich die angefallene Streu im Bad mit auf. Somit habe ich keinen Strand im Bad. Wenn ich von der Arbeit nach Hause komme allerdings ein Muffeln im Bad, denn die Tiefbauarbeiten unternimmt er sinnigerweise vor dem Geschäft und nicht danach.

Vieleicht sollte ich in die badezimmertür auch eine katzenklappe einbauen. Dann bleibt der Stink jedenfalls im Bad und zieht nicht durch´s ganze Haus.
Garten wäre auch nicht schlecht, aber Opi geht eben lieber auf sein Klo.

LG

Inki
Inki ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 17:39
  #18
Momenta
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Hallöchen zusammen,

@Catzchen

Zitat:
Zitat von Catzchen Beitrag anzeigen
Und das beutzen die Mäuse? Meine würden das im Leben nicht schnallen!
naja, wenn kein anderes Klo da ist, müssen sie es benutzen

Nee im Ernst, ich persönlich finde die Haubenklos in Bezug auf Sauberkeit und Optik am besten, aber die Klos sind ja auch für die Katzen und nicht für mich *g*
Katermann fand fast 10 Jahren Haubenklos richtig toll....bis die große weiße Dame mit dem großen schwarzen Umhang einzog. Da sie das Haubenklo verweigerte, tat er es ihr gleich *augenroll*
Nur deshalb sind wir zu dieser relativ guten Notlösung gekommen.


Zitat:
Zitat von Stoepsel Beitrag anzeigen
Nicht ganz so günstig, aber auch noch billiger als Kaklos sind solche Kisten, wie sie Momenta auf dem Foto hat. Das wäre sicher erstmal die bessere Alternative.
Diese Behälter haben 7€ das Stück gekostet....da waren die Haubenklos Nr. 1 bis 10 wesentlich teurer. Die auslaufdichten Gimpet-Klos kosten ca. 30€ +/-.

LG
Momenta
 
Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 18:36
  #19
camille
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Danke euch für die zahlreichen Tipps und Ratschläge.

Liebe Grüße
Ralf
 
Mit Zitat antworten
Alt 20.11.2006, 19:21
  #20
Hexe173
Forenprofi
 
Registriert seit: 2006
Ort: CLZ / Oberharz
Alter: 50
Beiträge: 23.644
Standard

Ich habe meine von BAHR und sie riechen nicht. Ansonsten kann man auch die grossen weissen IKEA - Wannen als super Alternative nehmen

Zitat:
Zitat von Stoepsel Beitrag anzeigen
Mörtelwannen sind 'ne klasse Einrichtung, wir haben hier mehrere - runde und rechteckige.
Aber Achtung: Die Dinger stinken in neuem Zustand absolut bestialisch, zumindest alle, die ich bisher gekauft habe ( waren von Obi und Hela ). Ich musste sie ca. ein halbes Jahr vorher im Garten "ausgasen" lassen, bevor ich sie im Haus verwenden konnte, ohne in Ohnmacht zu fallen.

so praktisch sie auch sind - man sollte sowas aus geruchlichen Gründen einige Monate vorher planen
Nicht ganz so günstig, aber auch noch billiger als Kaklos sind solche Kisten, wie sie Momenta auf dem Foto hat. Das wäre sicher erstmal die bessere Alternative.
__________________
LG von Andrea und der großen Pfotenbande
Hexe173 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 08:21
  #21
Stoepsel
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von HARLEKIN173 Beitrag anzeigen
Ich habe meine von BAHR und sie riechen nicht.
Tja, wenn ich in Zukunft schnell mal ne Mörtelwanne brauche, lasse ich sie mir von Harlekin schicken ! Offensichtlich stinken die Dinger nur im Schwabenland !
 
Mit Zitat antworten
Alt 21.11.2006, 11:25
  #22
hatnefer
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Stoepsel Beitrag anzeigen
Offensichtlich stinken die Dinger nur im Schwabenland !
Also Eva, tztztztz *kopfschüttel*

Nein, will doch mal eines meiner "Designer"-klo´s vorstellen,



Eine poplige Wäschewanne für 2,99€ gekauft im Handelshof.

Funktioniert auch bestens, da höchstens mal ein paar Körnchen beim Rausspringen mitgebracht werden, aber die Buddelarbeiten ohne anfallenden Bauschutt gemacht werden können.

Strandeffekt, klasse , das hat was , ist bloß etwas unpraktisch wenn der Strand dann nass wird
 
Mit Zitat antworten
Antwort

matten

« Vorheriges Thema: DM-Streu: Neue Verpackung | Nächstes Thema: Cböp »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Den Strandeffekt verursache ich selbst!!! thuri Das stille Örtchen 1 14.10.2013 13:48
Strandeffekt - grobes Streu muss her! Yazzy Das stille Örtchen 11 16.02.2009 10:21
Strandeffekt schnabeltier Das stille Örtchen 8 09.12.2008 00:40
DM Streumix vermindert Strandeffekt! Ein Erfahrungsbericht... NellasMiriel Das stille Örtchen 2 19.02.2007 09:11

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:35 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.