Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

Zurück   Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.03.2010, 17:45
  #1
Geisterlicht
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.562
Standard Reihenfolge der Supplemente

Da ich ja mit einem meiner Kater eine Ausschlußdiät mache, muß ich jedes weitere Futtermittel ja langsam einschleichen.

Nachdem er Pferd überhaupt nicht vertragen hat, habe ich es mit Hühnchen probiert und das scheint er ganz gut zu vertragen. Zumindest hat er keinen offensichtlichen Durchfall. Derzeit scheint er sein großes Geschäft aber auch hauptsächlich draußen zu verrichten, so daß ich nicht alles sehe. Fell rupft er sich aber leider wohl immer noch aus, wobei ich nicht immer verhindern kann, daß er doch nicht mal was anderes zwischen die Zähne kriegt. Auf alle Fälle ist mein dauerhungriger Kater jetzt viel zufriedener.

Er bekommt jetzt in der 4. Woche also nur Hühnchen und ich wollte in weiteren 4 Wochen anfangen, zu supplementieren. Womit fange ich da am besten an? Was wäre am wichtigsten?

Viele Grüße,
Geisterlicht
Geisterlicht ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 16.03.2010, 17:52
  #2
Jaded
Forenprofi
 
Jaded
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 34
Beiträge: 4.648
Standard

Ich würde mal folgende Reihenfolge vorschlagen:

- Taurin
- Calcium und Salz
- Dicalciumphosphat
- Leber (Huhn)
- Lachs
- Vit E Tropfen
- Bierhefe oder Vit. B Komplex
- Fortain
- Seealgenmehl
- Lachsöl
- Schmalz
__________________
Liebe Grüße von Sophia, Tino, Nelly und Piet
Mupfenblog
Jaded ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 18:08
  #3
Geisterlicht
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 3.562
Standard

Taurin hatte ich auch zunächst als erstes im Kopf. Aber wenn ich Herz verfüttere, habe ich ja direkt schon einen höheren Anteil an Taurin. Und ist Taurin wirklich soooo wichtig für die Katze? Oder reicht da für einen längeren Zeitraum auch das im Fleisch vorhandene Taurin und wäre Calcium nicht wichtiger?
Geisterlicht ist gerade online  
Mit Zitat antworten
Alt 16.03.2010, 18:26
  #4
Jaded
Forenprofi
 
Jaded
 
Registriert seit: 2008
Ort: NRW
Alter: 34
Beiträge: 4.648
Standard

Ja Calcium ist grundsätzlich schon wichtiger.

Allerdings ist die Chance das Taurin vertragen wird recht hoch.
Ich kenne bis jetzt erst einen Fall wo eine Katze künstliches Taurin nicht verträgt.
Calcium und Salz werden allerdings auch meisten vertragen ^^


Also wenn du lieber mit Calcium anfangen möchtest spricht da auch nix gegen
Dann fang ruhig damit an und stell das Taurin etwas zurück.

Die perfekte Reihenfolge gibt es da sowieso nicht.
Jaded ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: oh mannn, einfach ist das nicht! | Nächstes Thema: gekochtes Hähnchen? »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wichtigkeit der Supplemente, welche Reihenfolge? balulutiti Barfen 7 18.05.2014 17:43
Welche Reihenfolge Nordsee Tierärzte 3 22.08.2012 20:41
Reihenfolge beim Futterverteilen RatzenKatze Verhalten und Erziehung 17 08.01.2012 20:17
Reihenfolge der Zusatzmittel (Taurin usw) franzi1502 Sonstige Krankheiten 2 31.01.2011 14:56
Welche Reihenfolge? KrüMor Augen, Ohren, Zähne... 3 03.03.2010 12:39

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:13 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.