Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.09.2013, 10:43
  #301
Jule390
Forenprofi
 
Registriert seit: 2009
Beiträge: 29.440
Standard

Habe dies hier entdeckt: http://www.pfotenfutter-krallenkrams.de

Die haben zwar hauptsächlich was für Hunde, aber etwas ist auch für Katzen dabei.
Vielleicht verändert sich das Angebot im Laufe der Zeit ja noch.
Jule390 ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 15.11.2013, 01:42
  #302
Cynti
Erfahrener Benutzer
 
Cynti
 
Registriert seit: 2013
Ort: Mönchengladbach
Beiträge: 938
Standard

Ich hab nun nicht 31 seiten durchgelesen, aber wäre es möglich, im ersten Thread eine Linksammlung zu machen? Nach PLZ oder bestellbar oder abholbar eingeteilt wäre natürlich der Hit
__________________
--

Grüsse
Diana und das 12-Pfoten-ABC: Amy, Bella und Cassy


nie vergessen: ----------------------------------------------------Kira. Für immer. In Liebe.

Tierschutz ist auch: Richtig Informieren ---> Merken ---> Weitererzählen..

--
Cynti ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 20:30
  #303
Kneteklaus
Neuling
 
Registriert seit: 2013
Ort: Berlin
Beiträge: 4
Standard

Hallo,
hier bestelle ich immer, gebe aber trotzdem ab und an Dosenfutter.

http://www.elsenecks-barfshop.de

LG Julia

Geändert von Kneteklaus (15.12.2013 um 20:33 Uhr)
Kneteklaus ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 15.12.2013, 21:34
  #304
Labahn
Forenprofi
 
Labahn
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6.957
Standard

Zitat:
Zitat von Kneteklaus Beitrag anzeigen
Hallo,
hier bestelle ich immer, gebe aber trotzdem ab und an Dosenfutter.

http://www.elsenecks-barfshop.de

LG Julia
Stört es dich nicht, dass zur Zusammensetzung in Bezug auf Fettgehalt, Knochenanteil und Innereienart/-anteil nichts angegeben ist? Oder bekommt man entsprechende Infos auf Anfrage?

Wobei ich es schon gewagt finde, Eintagsküken und Frostmäuse als komplette Mahlzeit anzupreisen, die keinerlei Zusätze bedarf.
__________________
Labahn ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 26.12.2013, 15:22
  #305
Elicia
Erfahrener Benutzer
 
Elicia
 
Registriert seit: 2013
Ort: Graz
Beiträge: 105
Standard

Wir kaufen hier:

http://www.foggis.at

und sind suuuuper zufrieden! Allerdings nutzen wir keinen Onlineversand sonder kaufen vor Ort.

LG Lucia
__________________
Liebe Grüße Lucia mit Nödi, Neytiri und Buffy & Annabel im Herzen
Elicia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 12:05
  #306
Colada
Erfahrener Benutzer
 
Colada
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 32
Beiträge: 353
Standard

Hoffe ich werd jetzt nicht gelyncht wenn ich das hier poste, wusste aber grad nicht wo ichs sonst am Besten dazu packe.

Ich möchte jetzt gern auch auf Frostfleisch umsteigen und dann supplemente und Gemüse+Fett einfach immer frisch übers Futter geben.

Kurze Frage dazu: Kann ich da einfach Gemüseflocken nehmen?

Und mein Hauptanliegen, daher auch hier der Post: Ich wohne im Raum Freiburg i.Br. und hab jetzt absolut keine Ahnung wo ich das Futter am Besten bestellen soll, damit ichs auch noch gefroren bekomme. Teilweise steht dabei 48 h bleibts gefroren und wenn ichs richtig seh ist alles etwas weiter weg.

Was habt ihr für Erfahrungen mit www.futterfleisch24.de???

Benötige in jedem Fall gewolftes Fleisch und möglichst portinierbar.

Liebe Grüße
__________________
Hunde kommen wenn sie gerufen werden. Katzen nehmen die Mitteilung zur Kenntnis und kommen gelegentlich darauf zurück!
Colada ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 12:58
  #307
Labahn
Forenprofi
 
Labahn
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6.957
Standard

Gibt es bei euch so Probleme mit der Post? Wenn jetzt nicht gerade Hochsommer ist oder du Minimengen bestellst, dann sollte es auch noch gefroren sein. Das Fleisch kommt i.d.R. in einer Styroporbox und die entsprechende Menge hat ja einen Eigenkühleffekt.

OT: Warum möchtest du es eigentlich frisch dazugeben? Ich frag das daher, weil ich es mir unnötig kompliziert vorstelle. Immer wieder die Vormischungen abzuwiegen und dann die frischen Supplemente einmal pro Woche entsprechend zu füttern. Denn wenn du Frostfleisch verwendest, dann scheint es ja kein Problem mit einmal eingefrorenem Futter zu geben.

Und warum nur gewolftes Fleisch? Fressen sie es nicht stückig?
Labahn ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 13:03
  #308
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Hallo,

Zitat:
Zitat von Colada Beitrag anzeigen
Hoffe ich werd jetzt nicht gelyncht wenn ich das hier poste
*Messer wetz*

Zitat:
Ich möchte jetzt gern auch auf Frostfleisch umsteigen und dann supplemente und Gemüse+Fett einfach immer frisch übers Futter geben.
Hm. Was für Supplemente willst du denn nehmen - natürliche Supplemente (Leber, Fisch, Bierhefe, Knochenmehl, Calciumcarbonat/Eierschalen ...), oder ein Fertigsupplement wie Felini Complete und ggf. Beigaben?
Zumindest bei den natürlichen Supplementen ist es absolut nicht praktikabel, die über jede Portion extra zu geben. Da wiegst du dir nen Wolf.

Beispiel: Im Grundrezept von dubarfst stehen 1,3 g Seealgenmehl pro kg Fleisch. Wenn du eine 4 kg schwere Katze hast, dann frisst die bei Vollbarf 120 g Fleisch am Tag, oder bei zweimal täglicher Fütterung 60 g pro Portion. Aus dem einen kg Fleisch werden also mehr als 16 einzelne Portionen. 1,3 g Seealgenmehl auf 16 Portionen aufgeteilt ergibt 0,08125 g Seealgenmehl pro Portion. Da reicht ne Feinwaage mit drei Nachkommastellen schon fast nicht mehr aus. Und viele kleine Ungenauigkeiten können sich auf Dauer zu einer großen addieren.
OK, du könntest die trockenen Supplemente für ein einzelnes Rezept von z.B. 2 kg Fleisch fertig zusammenmischen und anteilig über die einzelnen Portionen kippen, das wär ein wenig praktischer. Um Leber, Lachs, Vitamin E, Lachsöl plus Fett und Ballast müsstest du dich aber auch dann noch extra kümmern.

Zitat:
Kurze Frage dazu: Kann ich da einfach Gemüseflocken nehmen?
Im Prinzip ja, aber die solltest du vorher einweichen, damit auch die richtige Menge ans Futter kommt (da zählt nämlich das "Nassgewicht"). So richtig praktisch ist das m.E. nur, wenn du die Flocken sowieso schon im Haus hast und nix anderes kaufen willst.
Ne einfachere Möglichkeit wären Babygläschen - reine Möhre, Kürbis, Pastinake, oder auch mal Möhre mit Kartoffeln (obwohl das nicht die reine Lehre ist).
Ich mach mittlerweile Möhrenbrei selber - dann weiß ich, dass auch wirklich keine Zusatzstoffe drin sind - und frier die Reste ein, das geht auch.

Zitat:
Und mein Hauptanliegen, daher auch hier der Post: Ich wohne im Raum Freiburg i.Br. und hab jetzt absolut keine Ahnung wo ich das Futter am Besten bestellen soll, damit ichs auch noch gefroren bekomme. Teilweise steht dabei 48 h bleibts gefroren und wenn ichs richtig seh ist alles etwas weiter weg.
Naja, sooo groß ist Deutschland auch wieder nicht. Die Versender schaffen's auch innerhalb 24 Stunden nach Freiburg. Wenn du ganz sicher gehen willst, dann kannst du bei vielen Shops Expressversand wählen - das ist dann etwas teurer, aber es wird garantiert, dass das Fleisch am nächsten Tag ankommt.
Ich hab auch schon mal im Hochsommer um die 10 kg Fleisch im Normalversand bestellt, das Fleisch war dann zwei Tage unterwegs und kam trotzdem noch weitgehend gefroren und komplett fütterbar bei mir an.

Zitat:
Was habt ihr für Erfahrungen mit www.futterfleisch24.de???
Ich hab bisher einmal da bestellt und war sehr zufrieden. Allerdings ist die Auswahl nicht gar so groß.
Ein großes gewolftes Angebot für Katzen gibt's bei http://www.haustierkost.de/ .
Und wie gesagt, denk über die Portionierbarkeit nochmal nach.
__________________
Liebe Grüße, Nadine mit Grisu und Maja
und Sternchen Navajita, Peppi und Rumo

- If cats could talk, they would lie to you. -
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 14:29
  #309
Colada
Erfahrener Benutzer
 
Colada
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 32
Beiträge: 353
Standard

Danke für die Rückmeldungen.

Wie mach ich das denn sonst mit den Supplementen? Bisher hab ich Felini Complete und natürliche Supplemente im Wechsel verwendet und immer ans frische Fleisch dran gegeben und eingefroren.

Fleisch antauen lassen, mischen und dann wieder einfriern ist doch nicht sehr hygienisch oder? Steh da glaub grad aufm Schlauch^^

Ich brauch gewolftes Fleisch, weil mein beiden keine Backenzähne mehr haben (chronische Zahnfleischentzündung) und der TA mir gesagt hat, dass ich zwar Stücke füttern kann, der Magen das auch packt es aber auf Dauer nicht so gut ist weil der Magen damit mehr Arbeit hat weil der Klumpen da ja mehr oder weniger im Stück ankommt. Zudem schleppen die zwei dann alles durch die Wohnung wenn sies nicht gekaut bekommen.
Colada ist offline  
Mit Zitat antworten

Alt 08.01.2014, 14:35
  #310
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Antauen, mischen und wieder einfrieren ist bei gewolftem Fleisch zwar etwas heikler als bei stückigem, wegen der größeren Oberfläche - aber wenn man drauf achtet, dass das Fleisch höchstens Kühlschranktemperatur hat, dann geht das schon.
Abgesehen davon, hat @SiRu im anderen Thread recht. Katzen sind sowieso keine akribischen Kleinkauer, sondern reißen und schlucken Brocken runter, selbst wenn sie noch alle Zähne haben.
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 14:39
  #311
Labahn
Forenprofi
 
Labahn
 
Registriert seit: 2012
Beiträge: 6.957
Standard

Zitat:
Zitat von Colada Beitrag anzeigen
Fleisch antauen lassen, mischen und dann wieder einfriern ist doch nicht sehr hygienisch oder? Steh da glaub grad aufm Schlauch^^

Ich brauch gewolftes Fleisch, weil mein beiden keine Backenzähne mehr haben (chronische Zahnfleischentzündung) und der TA mir gesagt hat, dass ich zwar Stücke füttern kann, der Magen das auch packt es aber auf Dauer nicht so gut ist weil der Magen damit mehr Arbeit hat weil der Klumpen da ja mehr oder weniger im Stück ankommt. Zudem schleppen die zwei dann alles durch die Wohnung wenn sies nicht gekaut bekommen.
Mit den entsprechenden Hygienemaßnahmen, die man ja sowieso auch für sich anwenden sollte, ist das kein Problem. Es reicht auch vollkommen das Fleisch antauen zu lassen, es muss nicht komplett aufgetaut sein um es zu Supplementieren. Gerade bei den natürlichen Supplementen ist das wirklich unnötig viel Arbeit sonst, wie ich finde.

Das mit den Stücken verstehe ich nicht, denn meine haben noch all ihre Zähne, aber wirklich kauen tun sie deswegen trotzdem nicht. Das Fleisch wird soweit "zerrissen" bis es schluckbar ist. Einfach katzentypisch. Gerade gewolftes Fleisch birgt eher das Risiko "unhygienisch" zu sein, da es eine größere Oberfläche besitzt und daher schneller verdirbt.

Edit: Nadine war mal wieder schneller.
Labahn ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 08.01.2014, 14:40
  #312
Nonsequitur
Forenprofi
 
Nonsequitur
 
Registriert seit: 2009
Ort: bei Heidelberg
Beiträge: 10.267
Standard

Ach ja, und von wegen Magenschonung ... es gibt sogar die Meinung, dass stückiges Fleisch magenschonender ist als gewolftes, weil es doch nicht ganz so hektisch runtergeschlungen wird, und weil damit der Magen mehr Zeit hat, die Produktion der Verdauungssäfte entsprechend hochzufahren, bis das Fleisch dort ankommt.
Nonsequitur ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 09:29
  #313
KleineLady1981
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2011
Beiträge: 304
Standard

Zitat:
Zitat von Cynti Beitrag anzeigen
Ich hab nun nicht 31 seiten durchgelesen, aber wäre es möglich, im ersten Thread eine Linksammlung zu machen? Nach PLZ oder bestellbar oder abholbar eingeteilt wäre natürlich der Hit
Das würde ich gerne mal aufgreifen. Ich muss zustimmen, der Thread ist tatsächlich recht unübersichtlich geworden.
__________________
Deine Gedanken sind wie lebendige Wesen, die nach Verwirklichung streben.
KleineLady1981 ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 13.01.2014, 14:29
  #314
Colada
Erfahrener Benutzer
 
Colada
 
Registriert seit: 2009
Ort: BaWü
Alter: 32
Beiträge: 353
Standard

Dann mal Danke für eure Infos. Werde jetzt mal schauen, wie ich das am Besten mache in Zukunft.
Colada ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 04.05.2014, 20:33
  #315
NalaMogli
Forenprofi
 
NalaMogli
 
Registriert seit: 2010
Ort: Kettig
Alter: 31
Beiträge: 4.584
Standard

Eine frage zu tackenberg:

Bei einem eintrag von 2010 steht dass das fleisch in Stücken trotzdem fast gewolft bzw matschig ist,
ist das noch so?
brauche rentier aber nicht gewolft
__________________
Die Augen einer Katze sind Fenster,die uns in eine andere Welt blicken lassen.
NalaMogli ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: Das erste Mal rohe Hähnchenflügel | Nächstes Thema: Guter Metzger in oder um Worms »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
linkliste aktuell halten jav666 FIP 1 28.03.2013 00:25
Fleischversand und Supplemente susi91 Barfen 41 05.03.2013 19:53
Erfahrung mit diesem Fleischversand janzejal Barfen 9 08.07.2011 17:11
Fleischversand, auch nach 5 Tagen noch annehmen?? Mianmar Barfen 32 19.12.2010 23:20

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:00 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.