Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.11.2008, 07:30
  #31
Plueschtier
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 1.694
Standard

ääähm, ich würde theoretisch auch gern ab und an Rohes geben, Shanti steht total auf Roastbeef (womit sie sich den einen Tag quasi selbst gebarft hat - wenn man nicht immer aufpasst... nun ja, sie war glücklich, wir hungrig)... aber einen Hühnchenflügel?? *feigebin*
Doofe Frage: da verletzen sie sich nicht dran??? Unsere zwei sind etwas paddelig....
__________________
LG
Plüschtier - seit 02.07.08 glückliches Hauspersonal von zwei süßen Ragdoll


Gäb es mehr als dieses Leben ich würde ewig mit dir gehen, jeden Tag mir dir verwegen jeden Augenblick zu sehen. Gäb es mehr als dieses Leben, ich wär zutiefst dazu bereit dich bis zum Ende mitzunehmen von Ewigkeit zu Ewigkeit
(Selig; Von Ewigkeit zu Ewigkeit)
Plueschtier ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.11.2008, 10:47
  #32
Fancy
Forenprofi
 
Fancy
 
Registriert seit: 2008
Beiträge: 1.680
Standard

Zitat:
Zitat von Plueschtier Beitrag anzeigen
Doofe Frage: da verletzen sie sich nicht dran??? Unsere zwei sind etwas paddelig....
Ausgewachsene Katzen sind keine Kleinkinder. Sie sind erwachsene Wesen und brauchen auch keinen Vormund (normalerweise). Sie sollen selbst entscheiden, ob der Knochen geeignet ist oder nicht. Genauso halte ich es mit dem Erklimmen von Höhen - denke da an molumis Stubenschrank...
Fancy ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 11:17
  #33
Sveni
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Wir habens auch versucht...

Die Beiden haben sich angestellt wie die Vollidioten! Das Ding konnte plötzlich wieder fliegen und matschte die ganze Küche voll!

Mal ehrlich...die würden draußen verhungern!!!

Ich habs dann alles auseinander gepuhlt und in Stücke geschnitten und siehe da...lecker wars!
 
Mit Zitat antworten
Alt 05.11.2008, 12:14
  #34
Patricia
Erfahrener Benutzer
 
Patricia
 
Registriert seit: 2007
Ort: Oyten
Beiträge: 180
Standard

Ich auch ...lautlach... ich muss sagen das war ein Bild für die Götter. Ich hab es ihnen draussen im Gehege gegeben (weil ich keine Lust auf Knochensuche im Haus hatte). Unglaublich wie dämlich meine Nasen sich angestellt haben Auch bei mir konnten die Flügel dann wieder fliegen aber essen konnte es keiner. Nur unsere kleinste (6 Monate) hat die Dinger fachmännisch zerlegt und alle allein gefressen, aber sie hat auch den Spitznamen: Muttis Rotti
Meine anderen wären jämmerlich verhungert...
Patricia ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 06.11.2008, 21:32
  #35
mrs.filch
Forenprofi
 
Registriert seit: 2008
Ort: Düsseldorf
Alter: 61
Beiträge: 10.442
Standard

Zitat:
Zitat von Fancy Beitrag anzeigen
Meine Quäke und Filou fressen gerne rohe Hähnchenflügel - komplett - bis auf ein Stück Knochen, was immer übrigbleibt. Es sieht immer gleich aus. Meine Freundin konnte überraschenderweise dasselbe feststellen.

Habt ihr das auch schon beobachten können? Ist das ein Stück Knochen, was zu hart ist?
Ich weiß genau, von welchem Stück Knochen du sprichst... von dem, das hier auch immer übrig bleibt.

Zu groß und zu hart, aber das Mark wird rausgelutscht...

@ plueschtier
nein, daran verletzen sie sich nicht, wenn sie gute Kauer sind. Schlingkatzen würde ich allerdings keine Knochen verfüttern...
Hühnerknochen sind gekocht extrem gefährlich, aber roh nicht.
__________________
mrs.filch ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

carlos

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Würmer ... igitt !!! leseratte1976 Freigänger 5 14.09.2010 21:31
Hähnchenflügel - roh oder gekocht? Fertig Barfen 6 10.02.2009 11:59
Igitt Spulwürmer???? Norbthecat Parasiten 5 18.11.2006 17:44

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:18 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.