Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.11.2019, 11:31
  #1
javeda
Benutzer
 
javeda
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 81
Standard Einfrieren

Hallo zusammen,

mal eine Frage an Euch: Ich habe jetzt mal ein bisschen Futter gemacht und auch portionsweise eingefroren.
Allerdings habe ich dafür die Gefriertüten a 1l verwendet, kleinere hatte ich nicht da.
Ich würde gerne etwas anderes verwenden, z.B. kleine Vorratsdöschen, die sowohl für den Gefrierschrank als auch die Mikrowelle funktionieren.
Hat da jemand Erfahrungen? Oder eine Alternative?


Liebe Grüße
javeda ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 07.11.2019, 12:54
  #2
Irmi_
Forenprofi
 
Irmi_
 
Registriert seit: 2017
Ort: Vorarlberg
Beiträge: 5.132
Standard

Hallo Javeda.

Ich hab im Spar (Österreichische Lebensmittelkette) kleine eckige Gefrierbehälter gekauft. Das müssten so ungefähr die da und die da sein.
Sind jetzt nicht allzu hochwertig, aber bei mir überleben sie Gefrierschrank und Geschirrspülmaschine. Mikrowelle hab ich nicht getestet.
__________________
Grüße,
Magdalena mit dem Plüschübel Irmi, ihrer Komplizin Gesa, der mutigen Patenkatze GroCha's Irmi und meinem Sternchen Ihrer Piepsigkeit Ebony.


Einzelkatzen-Erfahrungen
Irmi_ ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 07.11.2019, 15:27
  #3
javeda
Benutzer
 
javeda
 
Registriert seit: 2019
Beiträge: 81
Standard

Hallo Irmi,

vielen Dank für deine Antwort.
Ich kenne den Spar noch. Den gab es mal bei uns. Aber ich glaube mittlerweile nicht mehr. (-:

Dann werde ich mich mal mit den Dosen eindecken.

Viele liebe Grüße
javeda ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 09.11.2019, 00:53
  #4
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.372
Standard

Ich hab Feinkostdöschen gesammelt (und sammeln lassen.)
Also dies Plastikbecher mit Deckel, in denen man z.B. Leberwurst, Fleischsalat, Heringssalat, Kräuterquark... im Kühlregal bekommt.

Je nach dem, wieviele Katzen da mitfressen, reicht so'n 125-g-Leberwurstdöschen für 1 bis 2 Katzen und 1 bis 2 Mahlzeiten.

Die etwas dickwandigeren Döschen funktionieren problemlos über Jahre, die Kräuterquarkdinger neigen zu Materialermüdung.

Margarinebecher (500g) mit Deckel können bei entsprechender Mitfresseranzahl auch eine Zweitverwertung erfahren.

Auftauen tu ich maximal im warmen Wasserbad - Mikrowelle ist mir zu riskant, das kann trotz niedriger Leistungsstufe heiße Stellen geben - während anders noch kalt ist. (Fett erhitzt viel schneller bzw. stärker als Wasser...)
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 11.12.2019, 18:07
  #5
Galaxi
Neuling
 
Galaxi
 
Registriert seit: 2013
Beiträge: 14
Standard

Ich benutze gerne die Lock and Lock Boxen, die kann man so schön

stapeln im Froster.
Galaxi ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Dosen zum Einfrieren Frau Sue Barfen 66 24.08.2011 20:10
Einfrieren? puckih Barfen 5 18.07.2011 20:34
Platz zum Einfrieren bunteriro Barfen 6 21.06.2011 20:54
Einfrieren saibaba Barfen 52 09.04.2011 07:08

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:26 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.