Katzen Forum Fotowettbewerb Pets Nature

  Katzen Forum > Die Ernährung > Barfen

Barfen Alles rund ums Thema Barfen

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.10.2019, 22:52
  #136
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.346
Standard

Komm rüber, ich beiß auch da nicht. (Eher hier, wenn ich hier die Fragen krieg. Ich bin zu selten hier, um "sowas" zeitnah zu beantworten.)

Ändern musst Du den Jodgehalt. Der ist aktuell ungefähr das doppelte vom hinterlegten. Das könnte eine kätzische Schilddrüse doch recht fix in die Hektik treiben. Und die beruhigt sich nicht von alleine wieder.
Auch wie man das umrechnet steht drüben...

Es gibt noch ein paar Kleinigkeiten - beim Dicalciumphosphat hat sich auch mal was getan.
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt 05.10.2019, 06:01
  #137
Myma
Erfahrener Benutzer
 
Registriert seit: 2015
Ort: Österreich
Beiträge: 751
Standard

Zitat:
Zitat von Duna Beitrag anzeigen
Im Dubarfst-Forum steht, man ändert einfach den vorhandenen Wert in der Tabelle, das geht bei mir aber nicht, da kommt "Protected cells can not be changed"
Bei meiner Version muss ich beim Hauptmenü unter "Informationen" auf "Schutz aufheben" klicken.

Zitat:
Zitat von Duna Beitrag anzeigen
Edit: und gleich noch ne Frage zum Seealgenmehl. Da steht im Kalkulator der Wert 36000 myg. Auf meiner Packung steht 706 mg / kg. Was heißt denn myg und muss ich was ändern?
Im Kalkulator steht alles per 100g. Also steht dort 36000 Mikrogramm (myg) Jod pro 100g Seealgenmehl.

Du hast 70,6 Milligramm pro 100g. Das entspricht 70600 Mikrogramm.
__________________
Myma ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 21:49
  #138
Duna
Forenprofi
 
Duna
 
Registriert seit: 2016
Beiträge: 1.006
Standard

So, nach ein paar Schwierigkeiten klappt es nun mit dem Kalkulator! War ja das passende Wetter heute, um sich mit so etwas zu befassen

Noch eine Frage zum Auftauen: wenn ich die gefrorene Tagesportion abends vom Gefrierfach in den Kühlschrank stelle, ist sie morgens immer noch teilweise gefroren. Hab sie zuletzt dann außerhalb des Kühlschranks aufgetaut, aber das soll man ja eigentlich nicht.
Wie macht Ihr das?

Der große Heißhunger auf Rohfleisch scheint vorbei zu sein, die Mengen, die gefressen werden, werden kleiner (zum Glück). Teilweise wird schon wieder bisschen gemäkelt, aber Dose wird so gut wie gar nicht mehr angerührt. (Möchte eigentlich einen Dosentag pro Woche machen, damit sie daran gewöhnt bleiben.) Insgesamt bin ich nach wie vor zufrieden mit der Barferei und meine Fellnasen wohl auch :-)
__________________
____________________

Geändert von Duna (05.10.2019 um 21:52 Uhr)
Duna ist offline  
Mit Zitat antworten
Alt 05.10.2019, 23:12
  #139
SiRu
Forenprofi
 
SiRu
 
Registriert seit: 2011
Ort: Hemer, NRW, D
Beiträge: 9.346
Standard

()

2 bis 3 Stunden im kalten Wasserbad, 20 bis 30 Minuten im warmen Wasserbad - für die Morgentration auch 8 Stunden kaltes Fußbad...
SiRu ist offline  
Mit Zitat antworten
Antwort

« Vorheriges Thema: BARF-Anfänger :o | Nächstes Thema: Barfanfänger »
Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
getrennt Füttern? und andere Fragen ;) Highlight88 Barfen 19 12.02.2017 22:38
Kratzbaum und andere Fragen marajade1986 Verhalten und Erziehung 5 04.04.2014 14:37
e.G.K. und andere Fragen Nhiora Äußere Krankheiten 2 06.01.2012 15:02
Wohnungsgröße und andere Fragen Katinka. Vorbereitungen 32 10.08.2009 10:55
Futter und andere Fragen Glückskind Vorbereitungen 38 04.01.2009 11:42

Werbung:
Lucky Kitty Pets Nature

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:27 Uhr.

Über uns
Seit 2006 stehen dir in unserem großen Katzen Forum erfahrene Katzenhalter bei Notfällen, Fragen oder Problemen mit deinem Tier zur Verfügung und unterstützen dich mit ihrem umfangreichen Wissen und wertvollen Ratschlägen.